Schauspieler/in

Xenia Georgia Assenza

* 15.12.1990 - Hamburg

Über Xenia Georgia Assenza

Xenia Georgia Assenza

Xenia Georgia Assenza (* 15. Dezember 1990 in Hamburg) ist eine deutsche Schauspielerin.

Leben und Karriere

Xenia Georgia Assenza wurde 1990 in Hamburg geboren und besuchte hier die Rudolf-Steiner-Schule. Zum ersten Mal in Berührung mit der Schauspielerei kam sie im Alter von 11 Jahren, als sie in einer Schulaufführung des Stückes Momo mitwirkte. Ihre schauspielerische Ausbildung absolvierte sie zwischen 2006 und 2008 an der European Film Actor School in Zürich. Unter dem Namen Xenia Heutling gab sie 2008 ihr Filmdebüt in dem Kurzfilm Unterm Strich Null. Xenia Georgia Assenza wirkte in Episodenrollen verschiedener Fernsehserien mit. In dem 2011 auf Sat.1 ausgestrahlten Fernsehfilm Die Verführung – Das fremde Mädchen spielt sie neben Christoph M. Ohrt und Bettina Zimmermann in einer tragenden Rolle.

Xenia Georgia Assenza wohnt in Berlin.

Filmografie

  • 2008: Alles wegen des Hundes (Kurzfilm)
  • 2008: Unterm Strich Null (Kurzfilm)
  • 2009: Allein unter Schülern (Fernsehfilm)
  • 2010: Unser Charly Folge Schlaflos in Potsdam (Fernsehserie, Episodenrolle)
  • 2010: SOKO Wien Folge Gegen den Strom (Krimiserie, Episodenrolle)
  • 2010: Der Kriminalist Folge Tod gegen Liebe (Krimiserie, Episodenrolle)
  • 2010: Die Bergwacht Folge Spurlos verschwunden (Fernsehserie, Episodenrolle)
  • 2010: Bäumchensetzen (Kurzfilm)
  • 2010: Schnell ermittelt Folge Gordana Hannbaum (Fernsehserie, Episodenrolle)
  • 2011: Die Verführung – Das fremde Mädchen (Fernsehfilm)
  • 2011: Isenhart – Die Jagd nach dem Seelenfänger (Fernsehfilm)
  • 2011: World Express – Atemlos durch Mexiko (Fernsehfilm)
  • 2011: Gräfin von Teschen (Historische Dokumentation)
  • 2011: Scharfe Hunde (Serien Pilot)
  • 2012: Die Rache der Wanderhure (Fernsehfilm)
  • 2012: IK1 – Touristen in Gefahr (Fernsehserie, Episodenrolle)
  • 2012: Wilsberg: Treuetest (Krimiserie, Episodenrolle)

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 31. März 2013, 10:03 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: WIKImaniac, Tinz, Seth Cohen, Anstecknadel, Zemenespuu, Igs165, Dandelo, Siskotierer, Tom122010, Crazy1880, Bartlebooth, Invisigoth67, McGregger. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Xenia Georgia Assenza hat mitgespielt in

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!
Die Rache der Wanderhure
FSK 12
Regie: Hansjörg Thurn
Die Rache der Wanderhure Userwertung:

Produktionsjahr: 2012
Schauspieler/innen: Alexandra Neldel, Bert Tischendorf, Götz Otto, Esther Schweins, Julian Weigend, Johannes Krisch, Ill-Young Kim, Nadja Becker, Helmut Berger, Xenia Georgia Assenza, Michael Markfort, Daniel Roesner
Isenhart – Die Jagd nach dem Seelenfänger
FSK 12
Regie: Hansjörg Thurn
Isenhart – Die Jagd nach dem Seelenfänger Userwertung:

Produktionsjahr: 2011
Schauspieler/innen: Bert Tischendorf, Patrick Mölleken, Sebastian Ströbel, Emilia Schüle, Jeanette Biedermann, Xenia Georgia Assenza, Michael Steinocher, Johannes Krisch, Klaus J. Behrendt, Martin Feifel, Hary Prinz, Gregor Seberg, Jürgen Schornagel, Johannes Zeiler, Mathias Sartor, Gotthard Lange

Regie: Robert del Maestro
World Express – Atemlos durch Mexiko Userwertung:

Produktionsjahr: 2011
Schauspieler/innen: Marco Girnth, Sarah Maria Besgen, Klaus J. Behrendt, Jochen Nickel, Xenia Georgia Assenza, Tobias Maehler

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!