Schauspieler/in

William Boyd

* 05.06.1895 - Hendrysburg, Ohio
† 12.09.1972 Laguna Beach, Kalifornien

Über William Boyd

William Boyd

William Lawrence Boyd (* 5. Juni 1895 in Hendrysburg, Ohio; † 12. September 1972 in Laguna Beach, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Western-Schauspieler dessen Bekanntheit in den 1930er und 1940er Jahren ihren Höhepunkt erreichte.

Leben und Wirken

Bekannt wurde Boyd vor allem als Darsteller des Cowboys Hopalong Cassidy in der gleichnamigen Filmserie und als Hauptdarsteller in dem Western Feindschaft, mit dem Clark Gable seine Tonfilm-Karriere begann.

1919 traf Boyd in Hollywood ein und wurde schnell ein gefragter Hauptdarsteller der Stummfilmzeit sowie Matinee-Idol. Zu Beginn der 1930er Jahre erhielt seine Karriere einen Knick, als Skandale um William Boyd ihm zugeschrieben wurden. Es handelte sich jedoch um einen gleichnamigen Schauspiel-Kollegen, doch trotzdem wurden die Rollenangebote zum Ende der Stummfilmzeit spärlicher. 1935 unterschrieb er einen Vertrag mit den Paramount Pictures über eine Western-Serie, deren Figur des Hopalong Cassidy ihn von nun an bei seiner weiteren Karriere begleitete.

Nach einem Wechsel zu United Artists wurde die Reihe 1944 eingestellt. Zwei Jahre später setzte Boyd sie jedoch fort, indem er die Filme nun selbst produzierte. Nach 70 Kinofilmen erkannte er frühzeitig die Möglichkeiten des Fernsehens und wechselte auf den Bildschirm, wo ab 1952 zweiundfünfzig halbstündige Episoden entstanden. Darüber hinaus vermarktete er die Figur im Zirkus, Varieté und auf Werbetourneen.

In der Ausgabe vom 27. November 1950 brachte er es auf die Titelseite des Time Magazine und bekam einen Stern auf dem Hollywood Walk of Fame. 1995 wurde er in der Western Performers Hall of Fame im National Cowboy & Western Heritage Museum in Oklahoma City verewigt.

Es gibt ein Hopalong Cassidy Museum in Cambridge, Ohio. [1]

Privates

Boyd war insgesamt fünf Mal verheiratet:

  • Grace Bradley (5. Juni 1937 - 12. September 1972) (sein Tod)
  • Dorothy Sebastian (19. Dezember 1930 - 30. Mai 1936) (geschieden)
  • Elinor Fair (13. Januar 1926 - 16. November 1929) (geschieden)
  • Ruth Miller (1921 - 1924) (geschieden)
  • Laura Maynard (1917 - 1921) (geschieden)

Er hat ein Kind aus seiner dritten Ehe.[2]

Filmografie (Auswahl)

  • 1920: Irrwege einer Ehe (Why Change Your Wife?)
  • 1922: Frauen auf schiefer Bahn (Manslaughter)
  • 1926: Der Wolgaschiffer (The Volga Boatman)
  • 1927: Die Schlachtenbummler (Two Arabian Knights)
  • 1928: The Cop
  • 1928: Wolkenkratzer (Skyscraper)
  • 1929: The Leatherneck
  • 1931: Feindschaft (The Painted Desert)
  • 1937: Die Todesranch (North of the Rio Grande)
  • 1938: Der Rächer von Old Mexico (In Old Mexico)
  • 1939: Teufelsreiter von Texas (Range War)
  • 1940: Drei Männer aus Texas (Three Men from Texas)
  • 1941: Piraten zu Pferde (Pirates on Horseback)
  • 1941: Die Wölfe von Kansas (Wide Open Town)
  • 1941: Araber, Beduinen und Betrüger (Outlaws of the Desert)
  • 1942: Undercover Man
  • 1943: Bar 20
  • 1944: Lumberjack
  • 1952: Die größte Schau der Welt

Einzelnachweise

  1. http://www.discoverourtown.com/OH/Cambridge/Attractions/hopalong-cassidy-museum/47010.html
  2. http://www.imdb.com/name/nm0101955/bio

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 03. April 2013, 18:04 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: Silewe, Invisigoth67, Dreaming coat, BlueCücü, Pelz, WerstenerJung, Färber, Bihlerin, Xocolatl, Si! SWamP, Moppi2207, RIMOLA, Tresckow, Tintenherz12, Maria H, PerKu, Redf0x, DonLeone, Rohieb. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

William Boyd hat mitgespielt in

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!

Regie: Robert Florey
The House on 56th Street Userwertung:

Produktionsjahr: 1933
Schauspieler/innen: Kay Francis, Ricardo Cortez, Gene Raymond, William Boyd, Margaret Lindsay, Frank McHugh, John Halliday
Oliver Twist

Regie: William J. Cowen
Oliver Twist Userwertung:

Produktionsjahr: 1933
Schauspieler/innen: Dickie Moore, Irving Pichel, William Boyd, Doris Lloyd, Alec B. Francis, Barbara Kent, Sonny Ray, George K. Arthur, George Nash, Lionel Belmore, Tempe Pigott, Nelson McDowell, Virginia Sale, Harry Holman

Regie: Howard Higgin
Feindschaft Userwertung:

Produktionsjahr: 1931
Schauspieler/innen: William Boyd, Helen Twelvetrees, William Farnum, J. Farrell Macdonald, Clark Gable, Charles Sellon, Hugh Adams, Wade Boteler, Will Walling, Edmund Breese, Edward Hearn, William Le Maire, Richard Cramer

Regie: Howard Higgin
The Leatherneck Userwertung:

Produktionsjahr: 1929
Schauspieler/innen: William Boyd, Robert Armstrong, Alan Hale, Fred Kohler, Diane Ellis

Regie: Donald Crisp
The Cop Userwertung:

Produktionsjahr: 1928
Schauspieler/innen: William Boyd, Robert Armstrong, Alan Hale, Jacqueline Logan, Tom Kennedy

Regie: Howard Higgin
Wolkenkratzer Userwertung:

Produktionsjahr: 1928
Schauspieler/innen: William Boyd, Alan Hale, Sue Carol, Alberta Vaughn, Wesley Barry, Paul Weigel

Regie: Lewis Milestone
Die Schlachtenbummler Userwertung:

Produktionsjahr: 1927
Schauspieler/innen: William Boyd, Louis Wolheim, Mary Astor, Ian Keith, Michael Vavitch, Michael Visaroff, Boris Karloff, DeWitt Jennings

Regie: Cecil B. DeMille
The Volga Boatman Userwertung:

Produktionsjahr: 1926
Schauspieler/innen: William Boyd, Elinor Fair, Robert Edeson, Victor Varconi, Julia Faye, Theodore Kosloff, Arthur Rankin

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!