Schauspieler/in

Werner Dissel

* 26.08.1912 - Köln
† 22.01.2003 Wildpark-West bei Potsdam

Über Werner Dissel

Werner Dissel

Werner Dissel (* 26. August 1912 in Köln; † 22. Januar 2003 in Wildpark-West bei Potsdam) war ein deutscher Schauspieler und Regisseur. Er spielte in Filmen mit wie Sachsens Glanz und Preußens Gloria und Coming Out.

Leben

In den 1930er-Jahren arbeitete Dissel als Bildjournalist und Graphiker. In dieser Zeit gehörte er zum Kreis, der sich um die von Franz Jung und Harro Schulze-Boysen herausgegebene Zeitschrift Der Gegner gebildet hatte. Er arbeitete ab 1935 zusammen mit Walter Küchenmeister an der Widerstandszeitung Wille zum Reich mit.

Werner Dissel wurde von 1937 bis 1939 von der Gestapo inhaftiert, da er sich einer antifaschistischen Bewegung angeschlossen hatte. Der Verhaftungswelle gegen die Berliner Widerstandsgruppe Rote Kapelle entging er dann 1942 nur dank der Standhaftigkeit seiner Freunde.

Nach dem Armeedienst in einer Meteorologen-Einheit und dem Ende des Zweiten Weltkrieges fand er in Wiesbaden als Bühnenbildner und Kabarettist wieder zurück auf die Bühne. 1950 trat er aus der KPD aus und emigrierte in die DDR.

Seit 1950 war er als Schauspieler und Regisseur tätig. In der Zeit von 1960 bis 1979 trat er im Berliner Ensemble auf.

Im Oktober 1986 erhielt Dissel den Kunstpreis der DDR im Kollektiv.[1]

Nach dem Fall der Mauer trat Dissel in Fernsehserien wie Für alle Fälle Stefanie (2001) und Polizeiruf 110 auf. Von seinem verstorbenen Kollegen Wolfried Lier übernahm er 1993 die Hauptrolle des Wilhelm in der Serie Immenhof.

Filmografie (Auswahl)

als Darsteller:

  • 1954: Ernst Thälmann – Sohn seiner Klasse
  • 1956: Die Millionen der Yvette
  • 1958: Die Elenden
  • 1958: Der Prozess wird vertagt
  • 1959: Verwirrung der Liebe
  • 1959: Bevor der Blitz einschlägt
  • 1959: Ware für Katalonien
  • 1961: Der Fall Gleiwitz
  • 1961: Gewissen in Aufruhr (TV)
  • 1961: Das grüne Ungeheuer (TV-Mehrteiler)
  • 1961: Der Fremde
  • 1962: Rotkäppchen
  • 1963: Nackt unter Wölfen
  • 1963: Jetzt und in der Stunde meines Todes
  • 1965: Denk bloß nicht, ich heule
  • 1965: Solange Leben in mir ist
  • 1966: Schwarze Panther
  • 1967: Geschichten jener Nacht
  • 1968: Heroin
  • 1969: Befreiung
  • 1970: Der Staatsanwalt hat das Wort: Außenseiter (TV-Reihe)
  • 1972: Trotz alledem!
  • 1973: Stülpner-Legende (TV)
  • 1973: Das unsichtbare Visier (TV)
  • 1973: Der Wüstenkönig von Brandenburg
  • 1974: Ulzana
  • 1975: Till Eulenspiegel
  • 1975: Polizeiruf 110: Der Spezialist (TV-Reihe)
  • 1975: Am Ende der Welt
  • 1978: Ein Sonntagskind, das manchmal spinnt
  • 1981: Der ungebetene Gast (TV)
  • 1982: Berühmte Ärzte der Charité - Das scheinbar Unmögliche (Stoeckel)
  • 1983: Sachsens Glanz und Preußens Gloria (TV-Mehrteiler)
  • 1984: Hälfte des Lebens
  • 1984: Kaskade rückwärts
  • 1987: Der Geisterseher
  • 1988: Fallada – Letztes Kapitel (DEFA - Regie: Roland Gräf)
  • 1989: Polizeiruf 110: Trio zu viert (TV-Reihe)
  • 1989: Polizeiruf 110: Der Wahrheit verpflichtet (TV-Reihe)
  • 1989: Polizeiruf 110: Katharina (TV-Reihe)
  • 1989: Polizeiruf 110: Trio zu viert (TV-Reihe)
  • 1989: Coming Out
  • 1990: Die Architekten
  • 1991: Polizeiruf 110: Zerstörte Hoffnung (TV-Reihe)
  • 1991: Polizeiruf 110: Big Band Time (TV-Reihe)
  • 1992: Die Spur des Bernsteinzimmers
  • 1992: Landschaft mit Dornen
  • 1992: Verlorene Landschaft
  • 1992: Mau Mau
  • 1994–1995: Immenhof (18 Folgen)
  • 1995: Polizeiruf 110: Alte Freunde (TV-Reihe)
  • 1995: The Infiltrator
  • 1996: Lautlose Schritte
  • 1998: Gehetzt – Der Tod im Sucher
  • 1999: Polizeiruf 110: Mordsfreunde (TV-Reihe)
  • 2000: Tatort: Rattenlinie (TV-Reihe)
  • 2000: Anatomie
  • 2002: Liebe unter Verdacht

Regie (Auswahl)

  • 1962: Die Insel der Aphrodite
  • 1963: Man spielt nicht mit der Liebe
  • 1963: Viel Lärm um Nichts

Literatur

  • Harro Schulze-Boysen: Gegner von heute – Kampfgenossen von morgen. (Erstauflage 1932), Nachwort Karl-Heinz Pröhuber. Fölbach Verlag, Koblenz 1983, ISBN 3-923532-00-8.
  • Gert Rosiejka: Die Rote Kapelle. „Landesverrat“ als antifaschistischer Widerstand. – mit einer Einführung von Heinrich Scheel. ergebnisse, Hamburg 1986, ISBN 3-925622-16-0.
  • Alexander Bahar: Sozialrevolutionärer Nationalismus zwischen Konservativer Revolution und Sozialismus – Harro Schulze-Boysen und der GEGNER-Kreis. Fölbach Verlag, Koblenz 1992, ISBN 978-3-923532-18-6.
  • Hans Coppi: Harro Schulze-Boysen – Wege in den Widerstand. Fölbach Verlag, Koblenz 1995, 2. Auflage, ISBN 3-923532-28-8.
  • Karl Otto Paetel: Nationalbolschewismus und nationalrevolutionaere Bewegungen in Deutschland. „Der Gegnerkreis“ S.189 bis S.205, Verlag Siegfried Bublies, Schnellbach 1999, ISBN 3-926584-49-1.
  • F-B. Habel und Volker Wachter: Lexikon der DDR-Stars. Schwarzkopf & Schwarzkopf Verlag, Berlin 1999, ISBN 3-89602-391-8.

Einzelnachweise

  1. Erika Tschernig, Monika Kollega, Gudrun Müller. Unsere Kultur: DDR-Zeittafel, 1945-1987. Dietz Verlag (1989). ISBN 978-3-320-01132-1. S. 402.

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 03. April 2013, 05:04 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: Berlinspaziergang, Gerd486, Silewe, Lómelinde, Daniel 86, CommonsDelinker, Blablubbbb, Paulae, Schwijker, Andim, Osika, Bahavd Gita, Mifri.dd, PDD, Darev, C.Merker, FredericII, Guffi, Gilles Perrault, Quasimodogeniti, Le Corbeau, Ejka, Juan Bock, Dadeldu, Elephanatik, Hejkal, Sf67, Hansinett, GiordanoBruno, Seewolf, Cfd, ADwarf, Andy king50, Euku. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Werner Dissel hat mitgespielt in

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!
Komödie FSK 16
Regie: Uwe Schrader
Mau Mau Userwertung:

Produktionsjahr: 1992
Schauspieler/innen: Marlen Diekhoff, Catrin Striebeck, Myriam Mézières, Peter Franke, Peter Gavajda, Henryk Bista, Emanuel Bettencourt, Monica Bleibtreu, Marion Breckwoldt, Pamela Knaack, Andras Fricsay Kali Son, Birol Ünel, Veit Stübner, Matthias Fuchs, Werner Dissel, Derval De Faria
Die Spur des Bernsteinzimmers
FSK 12
Regie: Roland Gräf
Die Spur des Bernsteinzimmers Userwertung:

Produktionsjahr: 1992
Schauspieler/innen: Corinna Harfouch, Kurt Böwe, Uwe Kockisch, Ulrich Tukur, Michael Gwisdek, Käthe Reichel, Horst Schulze, Joachim Tomaschewsky, Arno Wyzniewski, Jaecki Schwarz, Klaus Piontek, Werner Dissel, Carl Heinz Choynski, Jürgen Huth, Thomas Rühmann, Irma Münch
Coming Out
FSK 12
Regie: Heiner Carow
Coming Out Userwertung:

Produktionsjahr: 1989
Schauspieler/innen: Matthias Freihof, Dagmar Manzel, Dirk Kummer, Michael Gwisdek, Werner Dissel, Gudrun Ritter, Walfriede Schmitt, Axel Wandtke, Pierre Sanoussi-Bliss, René Schmidt, Thomas Gumpert, Ursula Staack, Robert Hummel, Horst Ziethen, Gertraud Kreißig, Gudrun Okras, Dieter Okras

Regie: Hans-Joachim Kasprzik
Sachsens Glanz und Preußens Gloria Userwertung:

Produktionsjahr: 1985
Schauspieler/innen: Marzena Trybała, Dietrich Körner, Alfred Struwe, Klaus Piontek, Jan Spitzer, Jörg Kleinau, Bozidara Turzonovová, Hans Knötzsch, Günter Wolf, Michèle Marian, Elke Brosch, Silvio Hildebrandt, Ezard Haußmann, Christine Harbort, Anne Kasprik, Maxi Biewer, Werner Dissel

Regie: Hans-Joachim Kasprzik
Sachsens Glanz und Preußens Gloria Userwertung:

Produktionsjahr: 1985
Schauspieler/innen: Marzena Trybała, Dietrich Körner, Alfred Struwe, Klaus Piontek, Jan Spitzer, Jörg Kleinau, Bozidara Turzonovová, Hans Knötzsch, Günter Wolf, Michèle Marian, Elke Brosch, Silvio Hildebrandt, Ezard Haußmann, Christine Harbort, Anne Kasprik, Maxi Biewer, Werner Dissel
Komödie FSK 6
Regie: Iris Gusner
Kaskade rückwärts Userwertung:

Produktionsjahr: 1984
Schauspieler/innen: Marion Wiegmann, Johanna Schall, Siegfried Höchst, Jaecki Schwarz, Gertraud Kreißig, Swetlana Schönfeld, Achim Wolff, Amina Gusner, Miriam Lewin, Jörg Panknin, Hilmar Baumann, Erika Köllinger, Hermann Beyer, Fernando Metzner, Bernd Michael Lade, Roland Kästner, Regine Albrecht, Werner Dissel

Regie: Peter Wekwerth
Der ungebetene Gast Userwertung:

Produktionsjahr: 1981
Schauspieler/innen: Karol Strasburger, Angelika Waller, Alfred Struwe, Annekathrin Bürger, Werner Dissel, Jörg Panknin, Ute Lubosch, Ulrich Anschütz, Gerry Wolff, Horst Schulze, Wolfgang Greese, Walter Plathe, Helmut Schellhardt, Adolf Peter Hoffmann

Regie: Hans Kratzert
Ein Sonntagskind, das manchmal spinnt Userwertung:

Produktionsjahr: 1978
Schauspieler/innen: Yvonne Dießner, Hermann Beyer, Walfriede Schmitt, Ute Lubosch, Robert Schusser, Klaus Manchen, Rolf Hoppe, Corinna Ziem, Cathy Schneider, Ev Leppin, Guido Baumann, Rita Feldmeier, Mayk Neulaib, Anita Walter, Helmut Schreiber, Mathias Osterburg, Klaus Gehrke, Werner Dissel
Till Eulenspiegel
Komödie FSK 18
Regie: Rainer Simon
Till Eulenspiegel Userwertung:

Produktionsjahr: 1975
Schauspieler/innen: Winfried Glatzeder, Cox Habbema, Franciszek Pieczka, Eberhard Esche, Jürgen Gosch, Hans Teuscher, Walter Bechstein, Michael Gwisdek, Marylu Poolman, Horst Lebinsky, Werner Dissel, Friedo Solter, Victor Deiß, Helmut Schreiber, B. K. Tragelehn, Peter Pauli, Hartmut Beer
Western FSK 12
Regie: Gottfried Kolditz
Ulzana Userwertung:

Produktionsjahr: 1974
Schauspieler/innen: Gojko Mitić, Renate Blume, Colea Răutu, Dorel Iacobescu, Rolf Hoppe, Amza Pellea, Alfred Struwe, Klaus Gehrke, Holger Eckert, Walter Wickenhauser, Gerhard Rachold, Fred Delmare, Paul Berndt, Hannjo Hasse, Wilfried Zander, Hans-Uwe Wardeck, Fritz Mohr, Werner Dissel
FSK 12
Regie: Günter Reisch
Trotz alledem! Userwertung:

Produktionsjahr: 1972
Schauspieler/innen: Horst Schulze, Ludmila Kasjanowa, Ute Illmann, Lutz Fremde, Albert Hetterle, Erika Dunkelmann, Jutta Hoffmann, Burkhard Mann, Olaf Landsberg, Zofia Mrozowska, Erich Mirek, Siegfried Weiß, Michail Uljanow, Manfred Zetzsche, Ulrich Anschütz, Horst-Tanu Margraf, Albert Garbe
Befreiung

Regie: Julius Kun, Juri Oserow
Befreiung Userwertung:

Produktionsjahr: 1969
Schauspieler/innen: Buchuti Sakaridse, Michail Uljanow, Wassili Schukschin, Wladlen Dawydow, Boris Seidenberg, Nikolai Oljalin, Larissa Golubkina, Sergei Petrowitsch Nikonenko, Fritz Diez, Angelika Waller, Horst Giese, Gerd Michael Henneberg, Werner Dissel, Hannjo Hasse, Siegfried Weiss, Peter Sturm, Herbert Körbs
Krimi FSK 12
Regie: Horst E. Brandt, Heinz Thiel
Heroin Userwertung:

Produktionsjahr: 1968
Schauspieler/innen: Günther Simon, Walter Jupé, Wolfgang Greese, Aleksandar Gavrić, Eva-Maria Hagen, Peter Sturm, Gerd Ehlers, Alenka Rančić, Predrag Milinković, Walter Lendrich, Radmilo Curćić, Janez Vrhoveć, Werner Dissel, Sylvia Schüler, Günter Wolf, Fredy Barten, Brigitte Lindenberg
Drama FSK 6
Regie: Josef Mach
Schwarze Panther Userwertung:

Produktionsjahr: 1966
Schauspieler/innen: Angelika Waller, Christine Laszar, Hannjo Hasse, Helmut Schreiber, Horst Kube, Gerd Ehlers, Ivan Malré, Horst Jonischkan, Werner Dissel, Günter Junghans, Otmar Richter, Willi Schrade, Gisbert-Peter Terhorst, Klaus-Jürgen Kramer, Walter Stolp, Walter E. Fuß, Ilse Voigt
Drama FSK 12
Regie: Frank Vogel
Denk bloß nicht, ich heule Userwertung:

Produktionsjahr: 1965
Schauspieler/innen: Peter Reusse, Anne-Kathrein Kretzschmar, Hans Hardt-Hardtloff, Jutta Hoffmann, Helga Göring, Harry Hindemith, Herbert Köfer, Fred Delmare, Arno Wyzniewski, Horst Buder, Hans H. Marin, Heinz-Dieter Obiora, Armin Mechsner, Alexander Lang, Hans-Peter Körner, Uwe Karpa, Werner Dissel
Biographie FSK 12
Regie: Günter Reisch
Solange Leben in mir ist Userwertung:

Produktionsjahr: 1965
Schauspieler/innen: Horst Schulze, Ludmila Kasjanowa, Rita Krips, Michail Uljanow, Albert Hetterle, Erika Dunkelmann, Jutta Hoffmann, Stefan Lisewski, Albert Garbe, Fred Delmare, Wolfgang Ostberg, Hans Hardt-Hardtloff, Mathilde Danegger, Horst-Tanu Margraf, Zofia Rysiówna, Erich Mirek, Siegfried Weiß, Werner Dissel
Nackt unter Wölfen
FSK 12
Regie: Frank Beyer
Nackt unter Wölfen Userwertung:

Produktionsjahr: 1963
Schauspieler/innen: Erwin Geschonneck, Armin Mueller-Stahl, Krystyn Wójcik, Fred Delmare, Wiktor Awdjuschko, Gerry Wolff, Bolesław Płotnicki, Peter Sturm, Erik S. Klein, Herbert Köfer, Wolfram Handel, Heinz Scholz, Zygmunt Malanowicz, Jan Pohan, Leonid Swetlow, Joachim Tomaschewsky, Angela Brunner, Werner Dissel

Regie: Rudi Kurz
Das grüne Ungeheuer Userwertung:

Produktionsjahr: 1962
Schauspieler/innen: Jürgen Frohriep, Kati Székely, Wolfgang Brunecker, Werner Dissel, Gerd Biewer, Günter Sonnenberg, Erik S. Klein, Ivan Malré, Fred Düren, Gerd Ehlers, Peter Thomas, Wilhelm Koch-Hooge, Gerhard Rachold, Willi Neuenhahn, Karl Heinz Oppel, Fred Kötteritzsch, Joachim Tomaschewsky
Rotkäppchen
Kinder-/Jugendfilm FSK 6
Regie: Götz Friedrich
Rotkäppchen Userwertung:

Produktionsjahr: 1962
Schauspieler/innen: Blanche Kommerell, Horst Kube, Helga Raumer, Friedel Nowack, Jochen Bley, Ernst-Georg Schwill, Werner Dissel, Harald Engelmann

Regie: Günter Reisch, Hans-Joachim Kasprzik
Gewissen in Aufruhr Userwertung:

Produktionsjahr: 1961
Schauspieler/innen: Erwin Geschonneck, Inge Keller, Harry Hindemith, Kurt Wenkhaus, Ruth Kommerell, Otto Dierichs, Friedrich Richter, Karl Brenk, Johannes Maus, Günther Ballier, Bruno Carstens, Horst Kube, Hans-Peter Reinecke, Günter Naumann, Barbara Dittus, Norbert Christian, Fred Düren, Werner Dissel

Regie: Richard Groschopp
Bevor der Blitz einschlägt Userwertung:

Produktionsjahr: 1959
Schauspieler/innen: Horst Drinda, Christine Laszar, Herwart Grosse, Johannes Arpe, Margret Homeyer, Traute Sense, Werner Dissel, Erik S. Klein, Horst Kube, Jochen Thomas, Manfred Krug, Rolf Herricht, Peter Dommisch, Hannes Fischer, Gerd Biewer, Heinz Schröder, Annemarie Hase
FSK 0
Regie: Slátan Dudow
Verwirrung der Liebe Userwertung:

Produktionsjahr: 1959
Schauspieler/innen: Annekathrin Bürger, Angelica Domröse, Willi Schrade, Stefan Lisewski, Hannes Fischer, Martin Flörchinger, Ulrich Folkmar, Horst Friedrich, Hans Lucke, Friedrich Richter, Werner Wieland, Günther Ballier, Gerhard Bienert, Werner Dissel, Ursula Fröhlich, Maika Joseph, Hildegard Küthe
Ware für Katalonien
Krimi FSK 0
Regie: Richard Groschopp
Ware für Katalonien Userwertung:

Produktionsjahr: 1959
Schauspieler/innen: Eva-Maria Hagen, Hanna Rimkus, Hartmut Reck, Heinz-Dieter Knaup, Ivan Malré, Wilfried Ortmann, Gerlind Ahnert, Gerd Biewer, Ralph Boettner, Jean Brahn, Carola Braunbock, Horst Buder, Norbert Christian, Rudolf Christoph, Dom de Beern, Fritz Diez, Werner Dissel

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!