Schauspieler/in

Warner Baxter

* 29.03.1889 - Columbus, Ohio, USA
† 07.05.1951 Beverly Hills, Kalifornien, USA

Über Warner Baxter

Warner Baxter

Warner Baxter (* 29. März 1889 in Columbus, Ohio, USA; † 7. Mai 1951 in Beverly Hills, Kalifornien, USA) war ein US-amerikanischer Schauspieler. Er gewann 1930 den Oscar als bester Hauptdarsteller.

Leben

Baxter kam als Einzelkind mit seiner verwitweten Mutter 1898 nach San Francisco, überlebte das schwere Erdbeben von 1906. Sie verloren jedoch all ihre Habseligkeiten. 1910 schloss er sich einer Theatergruppe an und spielte Vaudeville. Der Weg führte ihn nach New York City, wo er am Broadway erste Erfolge hatte. Anfang der 1920er Jahre konnte er im Filmgeschäft Fuß fassen, wo er zeitweilig bei FBO unter Vertrag war. 1928 hatte er seinen größten Erfolg mit dem Western In Old Arizona. Für seine Rolle des Cisco Kid in diesem frühen Tonfilm wurde er 1930 mit dem Oscar ausgezeichnet. Diese Auszeichnung und seine Popularität beim Publikum steigerte seinen Marktwert kontinuierlich. Mitte der 1930er Jahre galt er als einer der bestverdienenden Schauspieler Hollywoods.

Anfang der 1940er Jahre nach gesundheitlichen Problemen sank sein Stern. Nach einem Nervenzusammenbruch, psychiatrischen Behandlungen und schwerer Arthritis spielte er größtenteils nur noch in Filmen, die mit wenig Aufwand schnell gedreht werden konnten. Er starb 1951 an einer Lungenentzündung.

Filmografie

Stummfilme

  • 1923: Blow Your Own Horn – Regie: James W. Horne
  • 1924: The Garden of Weeds – Regie: James Cruze
  • 1925: Rugged Water – Regie: Irvin Willat
  • 1925: A Son of His Father – Regie: Victor Fleming
  • 1926: Miss Brewster’s Millions – Regie: Clarence G. Badger
  • 1926: Der große Gatsby – Regie: Herbert Brenon
  • 1928: Three Sinners – Regie: Rowland V. Lee

Tonfilme

  • 1928: In Old Arizona – Regie: Irving Cummings
  • 1928: West of Sansibar – Regie: Tod Browning
  • 1929: Behind That Curtain – Regie: Irving Cummings
  • 1930: The Arizona Kid – Regie: Alfred Santell
  • 1930: Renegades – Regie: Victor Fleming
  • 1931: The Stolen Jools – Regie: William C. McGann
  • 1931: The Squaw Man – Regie: Cecil B. DeMille
  • 1933: 42nd Street – Regie: Lloyd Bacon
  • 1933: Penthouse – Regie: W. S. Van Dyke
  • 1934: Broadway Bill – Regie: Frank Capra
  • 1934: Grand Canary – Regie: Irving Cummings
  • 1935: Under the Pampas Moon – Regie: James Tinling
  • 1935: One More Spring – Regie: Henry King
  • 1935: La Fiesta de Santa Barbara (Kurzfilm)
  • 1936: Der Gefangene der Haifischinsel – Regie: John Ford
  • 1936: The Road to Glory – Regie: Howard Hawks
  • 1936: The Robin Hood of El Dorado – Regie: William A. Wellman
  • 1937: Slave Ship – Regie: Tay Garnett
  • 1937: Für Sie, Madame… (Vogues of 1938) – Regie: Irving Cummings
  • 1938: Kidnapped – Regie: Otto Preminger
  • 1941: Adam Had Four Sons – Regie: Gregory Ratoff
  • 1944: Lady in the Dark – Regie: Mitchell Leisen

Auszeichnungen

  • 1930: Oscar als bester Hauptdarsteller für In Old Arizona

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 04. April 2013, 04:04 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: Passjosi, Rr2000, Gripweed, Silewe, SGJürgen, WerstenerJung, Dermartinrockt, Stilfehler, SeptemberWoman, Färber, Zxabot, Danielba894, Xquenda, César, Jón, KnopfBot, Tobi B., Kühle Überraschung, Tintenherz12, Maria H, ElRaki, Rybak. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Warner Baxter hat mitgespielt in

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!

Regie: Irving Cummings
Für Sie, Madame… Userwertung:

Produktionsjahr: 1937
Schauspieler/innen: Warner Baxter, Joan Bennett, Helen Vinson, Mischa Auer, Alan Mowbray
Drama
Regie: John Ford
Der Gefangene der Haifischinsel Userwertung:

Produktionsjahr: 1936
Schauspieler/innen: Warner Baxter, Gloria Stuart, John Carradine, Ernest Whitman, Claude Gillingwater, Arthur Byron, O. P. Heggie, Francis McDonald, Harry Carey sr., Joyce Kay, Etta McDaniel, Paul Fix, Frank McGlynn, Francis Ford

Regie: Sidney Lanfield
King of Burlesque Userwertung:

Produktionsjahr: 1936
Schauspieler/innen: Warner Baxter, Alice Faye, Jack Oakie, Mona Barrie, Arline Judge, Dixie Dunbar, Gregory Ratoff, Herbert Mundin, Fats Waller, Nick Long Jr., Kenny Baker, Charles Quigley, Paxton Sisters, Al Shaw, Sam Lee, Andrew Tombes, Shirley Deane

Regie:
La Fiesta de Santa Barbara Userwertung:

Produktionsjahr: 1935
Schauspieler/innen: Warner Baxter, Ralph Forbes, Chester Conklin, Mary Carlisle, Cecilia Parker, Shirley Ross, Rosalind Keith, Ida Lupino, Toby Wing, Edmund Lowe, Gilbert Roland, Binnie Barnes, Robert Taylor, Harpo Marx, Andy Devine, Pete Smith, Buster Keaton

Regie: James Tinling
Die Peitsche der Pampas Userwertung:

Produktionsjahr: 1935
Schauspieler/innen: Warner Baxter, Ketti Gallian, J. Carrol Naish, John Miljan, Armida, Ann Codee, Jack La Rue, George Irving, Rita Hayworth, Chris-Pin Martin
Die 42. Straße
Musikfilm FSK 6
Regie: Lloyd Bacon
Die 42. Straße Userwertung:

Produktionsjahr: 1933
Schauspieler/innen: Warner Baxter, Bebe Daniels, George Brent, Ruby Keeler, Guy Kibbee, Una Merkel, Ginger Rogers, Ned Sparks, Dick Powell, Allen Jenkins, Edward J. Nugent, Robert McWade, George E. Stone

Regie: Irving Cummings
In Old Arizona Userwertung:

Produktionsjahr: 1928
Schauspieler/innen: Warner Baxter, Edmund Lowe, Dorothy Burgess

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!