Schauspieler/in

Walter Connolly

* 08.04.1887 - Cincinnati, Ohio
† 28.05.1940 Beverly Hills, Kalifornien

Über Walter Connolly

Walter Connolly

Walter Connolly (* 8. April 1887 in Cincinnati, Ohio; † 28. Mai 1940 in Beverly Hills, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Schauspieler. Er wurde vor allem durch Charakterrollen in Komödien wie Es geschah in einer Nacht bekannt.

Karriere

Der in Ohio geborene und von Statur eher stämmige Connolly debütierte 1916 am Broadway und war über viele Jahre dort, zwar hatte er seit 1914 drei Filme gedreht, doch erst 1932 folgte er dem Ruf nach Hollywood. Er wurde vor allem mit der Darstellung von ernsthaften Journalisten und Geschäftsmännern betraut, obwohl Conolly seine bekanntesten Rollen in Screwball-Komödien spielte, wie etwa 1934 in den für dieses Genre stilprägenden Filmen Es geschah in einer Nacht als Vater von Claudette Colbert und in Napoleon vom Broadway als Freund und Geschäftspartner von John Barrymore.

Aber auch in ernsteren Rollen, wie beispielsweise der Literaturverfilmung Die gute Erde mit Paul Muni und Luise Rainer konnte Connolly Erfolge verbuchen. In Filmen mit kleinerem Budget übernahm er auch Hauptrollen. Seine letzte von 49 Filmrollen spielte er 1939 in der Musikkomödie Dreivierteltakt am Broadway.

Privates und Tod

Connolly war seit dem Jahr 1920 mit der Schauspielerin Nedda Harrigan verheiratet. Das Paar hatte eine Tochter namens Ann (1924-2006), die später eine erfolgreiche Theaterschauspielerin wurde. Connolly starb im Alter von nur 53 Jahren an einem Schlaganfall. Es war der Tag seiner Scheidung von seiner Frau Nedda. Harrigan heiratete 1945 den Regisseur Joshua Logan, mit dem sie bis zu dessen Tode 1988 verheiratet blieb.

Filmografie (Auswahl)

  • 1932: Das Washingtoner Karussell (Washington Merry-Go-Round)
  • 1932: No More Orchids
  • 1933: Das Verhängnis des General Yen (The Bitter Tea of General Yen)
  • 1933: Lady für einen Tag (Lady For A Day)
  • 1933: Ein Schloß in New York (Mans Castle)''
  • 1934: Es geschah in einer Nacht (It Happened One Night)
  • 1934: Napoleon vom Broadway (Twentieth Century)
  • 1934: Lady By Choice
  • 1934: The Captain Hates the Sea
  • 1934: Wenn der Vater mit dem Sohne (Broadway Bill)
  • 1934: Father Brown, Detective
  • 1935: Die Farm am Mississippi (So Red The Rose)
  • 1935: She Couldn't Take It
  • 1936: Lustige Sünder (Libelled Lady)
  • 1937: Die gute Erde (The Good Earth)
  • 1937: First Lady
  • 1937: Denen ist nichts heilig (Nothing Scared)
  • 1938: Zu heiß zum Anfassen (Too Hot To Handle)
  • 1938: Liebe zu viert (Fours A Crowd)''
  • 1939: Die Abenteuer des Huckleberry Finn (The Adventures of Huckleberry Finn)
  • 1939: 5th Ave Girl
  • 1939: Those High Grey Walls
  • 1939: Dreivierteltakt am Broadway (The Great Victor Herbert)

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 31. März 2013, 03:03 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: Aka, Clibenfoart, Josy24, SeptemberWoman, Derschueler, Kam Solusar, BlueCücü, Si! SWamP, WerstenerJung, Pflastertreter, Ephraim33, Klapper, Rybak. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Walter Connolly hat mitgespielt in

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!

Regie: Andrew L. Stone
Dreivierteltakt am Broadway Userwertung:

Produktionsjahr: 1939
Schauspieler/innen: Allan Jones, Mary Martin, Walter Connolly, Lee Bowman, Susanna Foster, Judith Barrett, Jerome Cowan, John Garrick, Pierre Watkin, Richard Tucker, Hal K. Dawson, Emmett Vogan, Sandra Lee Richards

Regie: Michael Curtiz
Liebe zu viert Userwertung:

Produktionsjahr: 1938
Schauspieler/innen: Errol Flynn, Olivia de Havilland, Rosalind Russell, Patric Knowles, Walter Connolly, Hugh Herbert, Melville Cooper, Franklin Pangborn, Herman Bing, Margaret Hamilton, Joseph Crehan, Joe Cunningham, Gloria Blondell, Carole Landis, Renie Riano

Regie: Jack Conway
Zu heiß zum Anfassen Userwertung:

Produktionsjahr: 1938
Schauspieler/innen: Clark Gable, Myrna Loy, Walter Pidgeon, Leo Carrillo, Walter Connolly, Henry Kolker, Johnny Hines, Virginia Weidler, Betty Ross Clarke, George Lynn, Marjorie Main, Al Shean

Regie: William A. Wellman
Denen ist nichts heilig Userwertung:

Produktionsjahr: 1937
Schauspieler/innen: Carole Lombard, Fredric March, Charles Winninger, Walter Connolly, Sig Ruman, Frank Fay, Troy Brown Sr., Max Rosenbloom, Margaret Hamilton, Olin Howland, Raymond Scott, Ann Doran, Hedda Hopper, Edwin Maxwell, Hattie McDaniel, John Qualen
Liebesfilm
Regie: Sidney Franklin
Die gute Erde Userwertung:

Produktionsjahr: 1937
Schauspieler/innen: Paul Muni, Luise Rainer, Walter Connolly, Tilly Losch, Charley Grapewin, Jessie Ralph, Soo Yong, Keye Luke, Roland Lui, Suzanna Kim, Ching Wah Lee, Harold Huber, Olaf Hytten, William Law, Mary Wong
Lustige Sünder

Regie: Jack Conway
Lustige Sünder Userwertung:

Produktionsjahr: 1936
Schauspieler/innen: Jean Harlow, William Powell, Myrna Loy, Spencer Tracy, Walter Connolly, Charley Grapewin, Cora Whiterspoon, E.E. Clive, Bunny Beatty, Otto Yamaoka, Charles Trowbridge, Spencer Charters, George Chandler, William Benedict, Hal K. Dawson
Es geschah in einer Nacht
FSK 0
Regie: Frank Capra
Es geschah in einer Nacht Userwertung:

Produktionsjahr: 1934
Schauspieler/innen: Clark Gable, Claudette Colbert, Walter Connolly, Roscoe Karns, Jameson Thomas, Alan Hale, Arthur Hoyt, Blanche Friderici, Charles C. Wilson
Komödie
Regie: Howard Hawks
Napoleon vom Broadway Userwertung:

Produktionsjahr: 1934
Schauspieler/innen: John Barrymore, Carole Lombard, Walter Connolly, Roscoe Karns, Ralph Forbes
Liebesfilm
Regie: Frank Capra
The Bitter Tea of General Yen Userwertung:

Produktionsjahr: 1933
Schauspieler/innen: Barbara Stanwyck, Nils Asther, Toshia Mori, Walter Connolly, Gavin Gordon, Lucien Littlefield, Richard Loo, Helen Jerome Eddy, Emmett Corrigan

Regie: Frank Capra
Lady für einen Tag Userwertung:

Produktionsjahr: 1933
Schauspieler/innen: May Robson, Warren William, Guy Kibbee, Jean Parker, Glenda Farrell, Ned Sparks, Barry Norton, Walter Connolly, Nat Pendleton, Robert Emmett O’Connor, Halliwell Hobbes, Hobart Bosworth, Samuel S. Hinds

Regie: Frank Borzage
Man’s Castle Userwertung:

Produktionsjahr: 1933
Schauspieler/innen: Spencer Tracy, Loretta Young, Marjorie Rambeau, Glenda Farrell, Walter Connolly, Arthur Hohl, Dickie Moore

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!