Schauspieler/in

Virginia Christine

* 05.03.1920 - Stanton, Iowa
† 24.07.1996 Los Angeles

Über Virginia Christine

Virginia Christine

Virginia Christine mit ihrem Ehemann Fritz Feld, 1979 Virginia Christine, eigentlich Virginia Christine Kraft (* 5. März 1920 in Stanton, Iowa; † 24. Juli 1996 in Los Angeles) war eine US-amerikanische Filmschauspielerin.

Leben

Virginia Christine studierte Tanz unter der Choreografin Maria Bekefi in New York City und war nebenbei eine ausgebildete Pianistin und Sopranistin. Durch ihren Ehemann (1940), den deutschstämmigen Schauspieler Fritz Feld (Fritz Feilchenfeld; 1900–1993), kam sie zum Film. Nachhaltige Berühmtheit erlangte Virginia Christine in den 1960er und 1970er Jahren durch die "Mrs. Olson-Kampagne" (Folger Coffee's) und kreierte damit eine der erfolgreichsten Figuren der amerikanischen Fernsehwerbungs-Geschichte.

Virginia Christine starb 1996 in deren Haus in Los Angeles an Herzversagen und wurde neben ihren Gatten bestattet.

Filmografie (Auswahl)

  • 1943: Women at War (Kurzfilm)
  • 1952: Zwölf Uhr mittags (High Noon)
  • 1955: … und nicht als ein Fremder (Not as a Stranger)
  • 1956: Die Dämonischen (Invasion of the Body Snatchers)
  • 1961: Das Urteil von Nürnberg (Judgement at Nuremberg)
  • 1963: Vier für Texas (4 for Texas)
  • 1965: Nymphomania (A Rage to Live)
  • 1967: Rat mal, wer zum Essen kommt (Guess Who’s Coming to Dinner)
  • 1969: Hail, Hero!
  • 1970: Tod eines Bürgers ‘’(The Old Man Who Cried Wolf)’’

Weblinks

  • Virginia Christine (englisch)
  • Mrs. Olson (englisch)

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 11. April 2013, 20:04 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: Falkner67, Sly37, SGJürgen, HS13, APPER, WerstenerJung, Kobrabones, Thyra. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Virginia Christine hat mitgespielt in

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!

Regie: David Miller
Hail, Hero! Userwertung:

Produktionsjahr: 1969
Schauspieler/innen: Michael Douglas, Arthur Kennedy, Teresa Wright, Peter Strauss, John Larch, Charles Drake, Louise Latham, John Qualen, Charles Wagenheim, Virginia Christine
FSK 16
Regie: Walter Grauman
Nymphomania Userwertung:

Produktionsjahr: 1965
Schauspieler/innen: Suzanne Pleshette, Bradford Dillman, Ben Gazzara, Peter Graves, Bethel Leslie, Carmen Mathews, Linden Chiles, Mark Goddard, Brett Somers, James Gregory, George Furth, Virginia Christine
FSK 12
Regie: Robert Aldrich
Vier für Texas Userwertung:

Produktionsjahr: 1963
Schauspieler/innen: Frank Sinatra, Dean Martin, Ursula Andress, Anita Ekberg, Charles Bronson, Victor Buono, Jack Elam, Richard Jaeckel, Virginia Christine, Ellen Corby, Fritz Feld, Abraham Sofaer, Mike Mazurki, Jack Lambert
Das Urteil von Nürnberg
Drama FSK 12
Regie: Stanley Kramer
Das Urteil von Nürnberg Userwertung:

Produktionsjahr: 1961
Schauspieler/innen: Spencer Tracy, Burt Lancaster, Richard Widmark, Marlene Dietrich, Maximilian Schell, Judy Garland, Montgomery Clift, William Shatner, Werner Klemperer, Kenneth MacKenna, Torben Meyer, Joseph Bernard, Alan Baxter, Edward Binns, Virginia Christine, Otto Waldis, Karl Swenson
Melodram
Regie: Stanley Kramer
… und nicht als ein Fremder Userwertung:

Produktionsjahr: 1955
Schauspieler/innen: Robert Mitchum, Olivia de Havilland, Frank Sinatra, Gloria Grahame, Broderick Crawford, Charles Bickford, Myron McCormick, Lon Chaney junior, Jesse White, Harry Morgan, Lee Marvin, Virginia Christine
Rächer der Unterwelt
Krimi FSK 16
Regie: Robert Siodmak
Rächer der Unterwelt Userwertung:

Produktionsjahr: 1946
Schauspieler/innen: Burt Lancaster, Ava Gardner, Edmond O’Brien, Albert Dekker, Sam Levene, Vince Barnett, Virginia Christine, Charles D. Brown, Jack Lambert, Donald MacBride, Charles McGraw, William Conrad, Phil Brown, Jeff Corey, Harry Hayden, Bill Walker, Queenie Smith

Regie: Jean Negulesco
Women at War Userwertung:

Produktionsjahr: 1943
Schauspieler/innen: Faye Emerson, Virginia Christine, Dorothy Day, Robert Warwick

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!