Schauspieler/in / Regisseur/in / Komponist/in

Vin Diesel

* 18.07.1967 - New York City, USA

Über Vin Diesel

Vin Diesel

Mark Sinclair Vincent (* 18. Juli 1967 in New York City), bekannt unter seinem Künstlernamen Vin Diesel, ist ein US-amerikanischer Filmschauspieler.

Leben

Vin Diesel wurde von seiner Mutter und seinem Stiefvater in Greenwich Village aufgezogen und ist afro-amerikanischer und italienischer Abstammung. Seinen leiblichen Vater lernte er nie kennen. Obwohl sein Stiefvater Schauspiellehrer war, kam er eher zufällig zu seiner ersten Rolle: Mit sieben Jahren verschaffte er sich mit Freunden Zugang zu einem Theater, um es zu verwüsten. Sie wurden auf frischer Tat ertappt, erhielten statt einer Strafe jedoch 20 US-Dollar und die Aufgabe, täglich nach der Schule für ein Stück zu proben.[1] Es folgten weitere Rollen auf verschiedenen New Yorker Theaterbühnen, die jedoch schlecht bezahlt wurden. Dank seines Muskeltrainings konnte er sich im Alter von 17 Jahren als Türsteher diverser Clubs etwas Geld dazuverdienen.

Sein Englisch-Studium am College brach er nach drei Jahren ab, um nach Hollywood zu gehen. Trotz seiner Theater-Erfahrung hatte er keinen Erfolg und kam nach New York zurück. Sein Interesse am Film war jedoch ungebrochen, und nach der Lektüre des Buchs „feature films at used car prices“ (Spielfilme zu Gebrauchtwagen-Preisen) drehte er kurzerhand seinen eigenen Film, für den er das Drehbuch schrieb, Regie führte und als Hauptdarsteller agierte. Sein Erstling Multi-Facial wurde auch bei den Filmfestspielen in Cannes gezeigt und begeisterte die Kritiker. Durch Multi-Facial wurde auch Steven Spielberg auf ihn aufmerksam, der ihn für eine Rolle in Der Soldat James Ryan engagierte. Dies bedeutete seinen Durchbruch in Hollywood und Hauptrollen in Pitch Black, The Fast and the Furious, Triple X und anderen Actionfilmen. Im April 2005 kam die erste Komödie mit Vin Diesel in die Kinos: Der Babynator.

Auch wenn man Diesel hauptsächlich als Bösewicht oder coolen Helden kennt, hat er seine Kinokarriere letztendlich doch seinem ambitionierten Engagement als Filmemacher und seinen Fähigkeiten als ernsthafter Darsteller im Drama Multi Facial zu verdanken. Erneut stellte er dies unter Beweis, als Sidney Lumet ihn in der Hauptrolle des Gerichtsdramas Find Me Guilty besetzte. Der Film stand im Wettbewerb der Berlinale 2006.

Diesel hat einen Zwillingsbruder, den Filmeditor Paul Vincent.

In seiner Rolle als Riddick in den beiden Filmen Pitch Black − Planet der Finsternis und Riddick: Chroniken eines Kriegers ist er so erfolgreich, dass ein Computerspiel mit dem Titel The Chronicles of Riddick: Escape from Butcher Bay im Jahr 2004 veröffentlicht wurde, in dem die Vorgeschichte zu beiden Filmen aus der Sicht Riddicks nachgespielt werden kann. Das Spiel selbst wurde von seinem selbstgegründeten Unterhaltungsunternehmen Tigon Studios mitentwickelt. Aufgrund der guten Verkaufszahlen des Spiels selber erschien am 23. April 2009 die Fortsetzung The Chronicles of Riddick: Assault on Dark Athena. Entwickler waren wieder die Tigon Studios. Fast gleichzeitig mit der Fortsetzung Assault on Dark Athena veröffentlichte er im März 2009 auch das Computerspiel Wheelman zusammen mit dem Tigon Studios, in dem er die Hauptrolle spielt.

Ende Juli 2012 begannen die Dreharbeiten für den sechsten Teil der Fast-and-Furious-Reihe,[2] dessen Premiere für Mai 2013 geplant ist. Diesel wird daran wieder als ein Hauptdarsteller und Produzent fungieren.[3][4] Daneben dreht er den dritten Teil der Riddick-Reihe, Riddick: Dead Man Stalking, der voraussichtlich 2013 erscheinen soll.[5]

Filmografie

  • 1990: Zeit des Erwachens (Awakenings, nicht im Abspann erwähnt)
  • 1994: Multi-Facial (auch Drehbuch, Regie und Produktion)
  • 1997: Strays – Lebe Dein Leben (auch Drehbuch, Regie und Produktion)
  • 1998: Der Soldat James Ryan (Saving Private Ryan)
  • 1999: Der Gigant aus dem All (The Iron Giant, Stimme)
  • 2000: Risiko – Der schnellste Weg zum Reichtum (Boiler Room)
  • 2000: Pitch Black – Planet der Finsternis (Pitch Black)
  • 2001: The Fast and the Furious
  • 2001: Knockaround Guys
  • 2002: xXx – Triple X (xXx, auch Produktion)
  • 2003: Extreme Rage (A Man Apart, auch Produktion)
  • 2004: Riddick: Chroniken eines Kriegers (The Chronicles of Riddick, auch Produktion)
  • 2004: Riddick: Krieger der Finsternis (The Chronicles of Riddick: Dark Fury, Stimme)
  • 2005: Der Babynator (The Pacifier)
  • 2006: Find Me Guilty – Der Mafiaprozess (Find Me Guilty)
  • 2006: The Fast and the Furious: Tokyo Drift
  • 2008: Babylon A.D.
  • 2009: Fast & Furious – Neues Modell. Originalteile. (Fast & Furious)
  • 2011: Fast & Furious Five (Fast Five)
  • 2012: A War Hero

Sonstiges

  • Als Anspielung auf die Übermenschlichkeit bzw. Unbesiegbarkeit, mit der er in den meisten seiner Filme dargestellt wird, haben sich die Vin Diesel Facts etabliert, als Vorbild dienten die weiter verbreiteten Chuck Norris Facts, die auf die Überlegenheit Chuck Norris' anspielen.[6]

  • Seine deutschen Synchronsprecher sind Martin Keßler und Marco Kröger.

Einzelnachweise

  1. The Fast and the Feminine, Artikel auf sueddeutsche.de, abgerufen am 19. April 2011.
  2. Fast & Furious 6 auf moviejones.de, aufgerufen am 12. September 2012.
  3. Borys Kit: ‘Haywire’ Star Gina Carano in Talks to Join ‘Fast & Furious 6’, Hollywood Reporter, 23. April 2012, Zugriff am 1. Mai 2012.
  4. XiXi Yang: Tyrese Talks ‘Fast Six’ and Wants to be in ‘Transformers 4’!, PopStopTV.com, 8. Juli 2012, abgerufen am 24. Juli 2012.
  5. Steve Barton: Vin Diesel Talks More Riddick, Drad Central, 1. Mai 2012.
  6. Die Vin Diesel- und Chuck Norris Facts auf 4q.cc

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 03. April 2013, 07:04 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: MerlBot, Iste Praetor, Itti, Botulph, GDK, Regi51, Serienfan2010, SimonMKay, Serienfreak1989, Neojesus, Lómelinde, Dk0704, Spuk968, Jivee Blau, Kelun Las, Hoff1980, Sk!d, Kaisersoft, Matzematik, Laben, Alraunenstern, Armin P., Giftmischer, Horst Gräbner, Hybridbus, Max Krahl, Il Silenzio, Neckee, Martin1978, Randolph33, Zombie433, GermanChampion, Cybercraft, OPsnow, Quiffcuts, Gripweed, Fischkopp, Derim Hunt, DerSalamander, Tmid, Jobu0101, Braveheart, Semir, Farbenpracht, APPER, Osiris2000, Capaci34, Der.Traeumer, Pittimann, Magnummandel, Small Axe, Schraubenbürschchen, Howwi, YMS, Baumfreund-FFM, Pecy, Asfarer, Komi$ch, Northwood.solution1, Bananensandwich, DerPaul, Chiamssy, Clemenspool, Vandango, Graphikus, Aang12, Chillvie, Anton-Josef, Weiacher Geschichte(n), WikiPimpi, Phmovie, Jange, Louis Wu, Fruchtcocktail, Leithian, OnkelMongo, Vanneo, Simi8017, Redman04, HsT, Ciciban, Pacifier, AN, JanineVX, Jello, Xquenda, Cameron-Diaz-Fan, Leider, BenjII, J-PG, Sebmol, Yarin Kaul, Gabbahead., Sinogra, D@niel, Elvis untot, Frnetz, HS13, Dr. Meierhofer, Túrwaith, Kammerjaeger, Avatar, WIKImaniac, Andrew-k, STBR, He3nry, Diba, Isderion, El mariachi, BLueFiSH.as, -jha-, Polarlys, Pplymouth, AllesMeins, Kam Solusar, GNosis, Kubrick, Mdangers, Zaungast, MarkusHagenlocher, Palica, Intheusa, Imladros, Peter200, Juesch, Waelder, Flominator, Phtr88, Salmi, Seither, Sk-Bot, Bierdimpfl, Rybak, Triebtäter, Kdwnv, Jofi, Dax, Nikai, Fab, Bibliothekar. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Vin Diesel hat mitgespielt in

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!

Regie:
Fast & Furious 9 Userwertung:

Filmstart: 18.04.2019
Produktionsjahr: 2019
Schauspieler/innen: Tyrese Gibson, Vin Diesel
xXx 3: Die Rückkehr des Xander Cage
FSK 16
Regie: Rob Cohen, D.J. Caruso
xXx 3: Die Rückkehr des Xander Cage Userwertung:

Produktionsjahr: 2017
Schauspieler/innen: Nina Dobrev, Vin Diesel, Ruby Rose, Samuel L. Jackson, Toni Collette, Donnie Yen, Deepika Padukone, Rory McCann, Tony Jaa, Hermione Corfield, Kris Wu, Al Sapienza, Neymar, Megan Soo, Michael Bisping, Tony Gonzalez, Kevin McGarry
Guardians Of The Galaxy 2
Abenteuer FSK 12
Regie: James Gunn
Guardians Of The Galaxy 2 Userwertung:

Produktionsjahr: 2017
Schauspieler/innen: Chris Pratt, Zoë Saldaña, Karen Gillan, Nathan Fillion, Vin Diesel, Sylvester Stallone, Elizabeth Debicki, Bradley Cooper, Chris Sullivan, Kurt Russell, Dave Bautista, Pom Klementieff, Aramis Knight, Tommy Flanagan, Michael Rooker, Stan Lee, Glenn Close
Die irre Heldentour des Billy Lynn
Kriegsfilm FSK 12
Regie: Ang Lee
Die irre Heldentour des Billy Lynn Userwertung:

Produktionsjahr: 2016
Schauspieler/innen: Joe Alwyn, Garrett Hedlund, Arturo Castro, Mason Lee, Astro, Beau Knapp, Ismael Cruz Cordova, Barney Harris, Vin Diesel, Steve Martin, Chris Tucker, Kristen Stewart, Makenzie Leigh, Ben Platt, Bruce McKinnon, Deirdre Lovejoy, Laura Lundy Wheale
Fast & Furious 8
FSK 12
Regie: F. Gary Gray
Fast & Furious 8 Userwertung:

Produktionsjahr: 2016
Schauspieler/innen: Charlize Theron, Nathalie Emmanuel, Dwayne Johnson, Kurt Russell, Jason Statham, Scott Eastwood, Vin Diesel, Jordana Brewster, Helen Mirren, Michelle Rodríguez, Elsa Pataky, Lucas Black, Kristofer Hivju, Tyrese Gibson, Ludacris, Luke Hawx, Marko Caka
Fast & Furious 7
Thriller FSK 12
Regie: James Wan
Fast & Furious 7 Userwertung:

Produktionsjahr: 2014
Schauspieler/innen: Dwayne Johnson, Vin Diesel, Jason Statham, Paul Walker, Kurt Russell, Tyrese Gibson, Ronda Rousey, Michelle Rodríguez, Jordana Brewster, Djimon Hounsou, Lucas Black, Michael Jai White, Nathalie Kelley, Tony Jaa, Nathalie Emmanuel, Ludacris, Brittney Alger
The Last Witch Hunter
Fantasy
Regie: Breck Eisner
The Last Witch Hunter Userwertung:

Produktionsjahr: 2014
Schauspieler/innen: Vin Diesel, Rose Leslie, Elijah Wood, Ólafur Darri Ólafsson, Rena Owen, Julie Engelbrecht, Joseph Gilgun, Isaach de Bankolé, Michael Halsey, Lotte Verbeek, Bex Taylor-Klaus, Allegra Carpenter, Michael Caine, Inbar Lavi, Aimee Carrero, Samara Lee, Armani Jackson
Fast and the Furious 6
Actionfilm FSK 12
Regie: Justin Lin
Fast and the Furious 6 Userwertung:

Produktionsjahr: 2013
Schauspieler/innen: Luke Evans, Elsa Pataky, Dwayne Johnson, Michelle Rodríguez, Jordana Brewster, Vin Diesel, Paul Walker
Riddick - Rule the Dark
Science-Fiction FSK 16
Regie: David Twohy
Riddick - Rule the Dark Userwertung:

Produktionsjahr: 2013
Schauspieler/innen: Vin Diesel, Karl Urban, Dave Bautista, Katee Sackhoff, Nolan Gerard Funk, Jordi Mollà, Bokeem Woodbine, Antoinette Kalaj, Noah Danby, Raoul Trujillo, Keri Hilson, Lani Minella, Neil Napier
Fast & Furious Five
Actionfilm FSK 12
Regie: Justin Lin
Fast & Furious Five Userwertung:

Produktionsjahr: 2011
Schauspieler/innen: Vin Diesel, Paul Walker, Dwayne Johnson, Jordana Brewster, Tyrese Gibson, Ludacris, Matt Schulze, Sung Kang, Gal Gadot, Tego Calderón, Don Omar, Joaquim de Almeida, Elsa Pataky, Michael Irby, Fernando Chien
Fast & Furious – Neues Modell. Originalteile.
Actionfilm FSK 12
Regie: Justin Lin
Fast & Furious – Neues Modell. Originalteile. Userwertung:

Produktionsjahr: 2009
Schauspieler/innen: Vin Diesel, Paul Walker, Michelle Rodríguez, Jordana Brewster, John Ortiz, Laz Alonso, Gal Gadot, Sung Kang, Kofi Natei, Wilmer Calderon, Brandon T. Jackson, Ron Yuan, Tego Calderón, Don Omar, Liza Lapira, Shea Whigham
FSK 16
Regie: Mathieu Kassovitz
Babylon A.D. Userwertung:

Produktionsjahr: 2008
Schauspieler/innen: Vin Diesel, Michelle Yeoh, Mélanie Thierry, Charlotte Rampling, Gérard Depardieu, Lambert Wilson, David Belle
Find Me Guilty – Der Mafiaprozess
FSK 12
Regie: Sidney Lumet
Find Me Guilty – Der Mafiaprozess Userwertung:

Produktionsjahr: 2006
Schauspieler/innen: Vin Diesel, Alex Rocco, Frank Pietrangolare, Richard DeDeomenico, Jerry Grayson
Der Babynator
Actionfilm FSK 6
Regie: Adam Shankman
Der Babynator Userwertung:

Produktionsjahr: 2005
Schauspieler/innen: Vin Diesel, Lauren Graham, Faith Ford, Brittany Snow, Max Thieriot, Chris Potter, Carol Kane, Brad Garrett, Morgan York, Tate Donovan, Scott Thompson
Riddick: Chroniken eines Kriegers
Actionfilm FSK 12
Regie: David Twohy
Riddick: Chroniken eines Kriegers Userwertung:

Produktionsjahr: 2004
Schauspieler/innen: Vin Diesel, Colm Feore, Thandie Newton, Karl Urban, Judi Dench, Alexa Davalos, Linus Roache, Yorick van Wageningen, Nick Chinlund, Keith David, Mark Gibbon, Roger R. Cross, Kim Hawthorne, Christina Cox, Kristin Lehman
Riddick: Krieger der Finsternis
FSK 16
Regie: Peter Chung
Riddick: Krieger der Finsternis Userwertung:

Produktionsjahr: 2004
Schauspieler/innen: Vin Diesel, Rhiana Griffith, Keith David, Roger Jackson, Tress MacNeille, Nick Chinlund, Hedy Burress
Extreme Rage
Actionfilm FSK 16
Regie: F. Gary Gray
Extreme Rage Userwertung:

Produktionsjahr: 2003
Schauspieler/innen: Vin Diesel, Larenz Tate, Timothy Olyphant, Geno Silva, Jacqueline Obradors, Steve Eastin, Juan Fernández, Jeff Kober
xXx – Triple X
Actionfilm FSK 12
Regie: Rob Cohen
xXx – Triple X Userwertung:

Produktionsjahr: 2002
Schauspieler/innen: Vin Diesel, Asia Argento, Marton Csokas, Samuel L. Jackson, Michael Roof, Richy Müller, Werner Daehn, Danny Trejo, Tony Hawk, Petr Jákl
The Fast and the Furious
Actionfilm FSK 16
Regie: Rob Cohen
The Fast and the Furious Userwertung:

Produktionsjahr: 2001
Schauspieler/innen: Paul Walker, Vin Diesel, Michelle Rodríguez, Jordana Brewster, Matt Schulze, Rick Yune, Ted Levine, Ja Rule, Vyto Ruginis
Knockaround Guys
Drama FSK 16
Regie: David Levien, Brian Koppelman
Knockaround Guys Userwertung:

Produktionsjahr: 2001
Schauspieler/innen: Barry Pepper, Andrew Davoli, Seth Green, Vin Diesel, John Malkovich, Arthur J. Nascarella, Tom Noonan, Nicholas Pasco, Shawn Doyle, Kevin Gage, Dennis Hopper, Andrew Francis, John Liddle, Kris Lemche, Dov Tiefenbach
Pitch Black – Planet der Finsternis
Science-Fiction FSK 16
Regie: David Twohy
Pitch Black – Planet der Finsternis Userwertung:

Produktionsjahr: 2000
Schauspieler/innen: John Moore, Vin Diesel, Radha Mitchell, Cole Hauser, Keith David, Lewis Fitz-Gerald, Claudia Black, Rhiana Griffith, Simon Burke, Les Chantery
Risiko – Der schnellste Weg zum Reichtum
Thriller FSK 12
Regie: Ben Younger
Risiko – Der schnellste Weg zum Reichtum Userwertung:

Produktionsjahr: 2000
Schauspieler/innen: Giovanni Ribisi, Vin Diesel, Nia Long, Nicky Katt, Scott Caan, Ron Rifkin, Jamie Kennedy, Taylor Nichols, Bill Sage, Tom Everett Scott, Ben Affleck
Der Soldat James Ryan
Kriegsfilm FSK 16
Regie: Steven Spielberg
Der Soldat James Ryan Userwertung:

Produktionsjahr: 1998
Schauspieler/innen: Tom Hanks, Tom Sizemore, Edward Burns, Barry Pepper, Adam Goldberg, Vin Diesel, Giovanni Ribisi, Jeremy Davies, Matt Damon, Ted Danson, Paul Giamatti, Dennis Farina, Joerg Stadler, Dylan Bruno, John Sharian, Nathan Fillion, Harve Presnell
Strays - Lebe Dein Leben
FSK 16
Regie: Vin Diesel
Strays - Lebe Dein Leben Userwertung:

Produktionsjahr: 1997
Schauspieler/innen: Vin Diesel, F. Valentino Morales, Mike Epps

Regie: Vin Diesel
Multi-Facial Userwertung:

Produktionsjahr: 1995
Schauspieler/innen: Vin Diesel, Lewis Steidl, Cara Gaffen, Colette Duvall, F. Valentino Morales

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!