Schauspieler/in

Viktor Afritsch

* 23.03.1906 - Graz
† 09.03.1967 Berchtesgaden

Über Viktor Afritsch

Viktor Afritsch

Viktor Afritsch (* 23. März 1906 in Graz; † 9. März 1967 in Berchtesgaden) war ein österreichischer Theater- und Filmschauspieler. Viktor Afritsch war der Sohn des Gründers der Kinderfreunde Österreich Anton Afritsch und der jüngere Bruder des vormaligen Innenministers Josef Afritsch. Viktor Afritsch war mit Josefine, geb. Ascherl (* 6. Juni 1912; † ca. 1960), verheiratet, mit der er zwei Söhne hatte.

Nach dem Gymnasium und Schauspielausbildung debütierte er 17-jährig am Grazer Stadttheater. Er ging dann ab 1924 mit Alexander Moissi und Max Pallenberg auf Tournee durch Südamerika. 1933 erhielt er wieder ein Festengagement an den Städtischen Bühnen von Graz.

Später arbeitete bis 1937 am Deutschen Theater in Prag. In Prag begann er auch seine Filmkarriere, die bis 1962 − mit Auftritten in über 70 Filmen − andauerte.

Sein Grab befindet sich auf dem Bergfriedhof von Berchtesgaden.

Filmografie (Auswahl)

  • 1938: Adresse unbekannt
  • 1940: Golowin geht durch die Stadt
  • 1941: Komödianten
  • 1941: Alarmstufe V
  • 1941: Geheimakte WB 1
  • 1941: Kleine Residenz
  • 1942: Einmal der liebe Herrgott sein
  • 1942: Der Hochtourist
  • 1942: Der unendliche Weg
  • 1943: Man rede mir nicht von Liebe
  • 1943: In flagranti
  • 1943: Ich bitte um Vollmacht
  • 1944: Schuß um Mitternacht
  • 1944: Münchnerinnen
  • 1944: Es lebe die Liebe
  • 1944: Der Fall Molander
  • 1945: Geld ins Haus
  • 1945: Dreimal Komödie
  • 1949: Der blaue Strohhut
  • 1949: Die Reise nach Marrakesch
  • 1950: Alles für die Firma
  • 1950: Skandal in der Botschaft
  • 1950: Czardas der Herzen
  • 1950: Schatten über Neapel
  • |

    • 1950: Grenzstation 58
    • 1950: Falschmünzer am Werk
    • 1951: Das seltsame Leben des Herrn Bruggs
    • 1951: Fanfaren der Liebe
    • 1951: Die Martinsklause
    • 1952: Die Försterchristl
    • 1952: Haus des Lebens
    • 1952: Illusion in Moll
    • 1953: Salto mortale
    • 1953: Jonny rettet Nebrador
    • 1953: Die goldene Gans
    • 1953: Alles für Papa
    • 1954: Morgengrauen
    • 1954: Wenn ich einmal der Herrgott wär
    • 1955: Oh – diese „lieben“ Verwandten
    • 1955: Das Forsthaus in Tirol
    • 1956: Die Geierwally
    • 1956: Wo der Wildbach rauscht
    • 1957: Heiraten verboten
    • 1957: Die Zwillinge vom Zillertal
    • 1957: Die fidelen Detektive
    • 1958: Gräfin Mariza
    • 1959: Paprika
    • 1961: Im schwarzen Rößl
    • 1962: Das ist die Liebe der Matrosen>

    Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 12. März 2013, 07:03 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: Karl Gruber, Rosemarie Seehofer, Pirulinmäuschen, Si! SWamP, Bitzer, Xquenda, Paulae, Fjoerg, Neu1, Tilla, Aka, Algebraa, Schumir, Stadtmaus0815, Marcus Cyron, Nixx, Oalexander, Konrad Lackerbeck, Bwag, Seewolf, Wellano18143. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

    Viktor Afritsch hat mitgespielt in

    Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!

    Regie: Heinz Paul
    Heiraten verboten Userwertung:

    Produktionsjahr: 1957
    Schauspieler/innen: Georg Adelgeis, Viktor Afritsch, Carl Baierl, Rudolf Bernhard, Paul Bös, Siegfried Breuer junior, Ingeborg Cornelius, Werner Finck, Helga Franck, Heini Göbel, Heinrich Hausinger, Hilde Hetzel, Hans Hunkele, Liesl Karlstadt, Herta Konrad, Hans Leibelt, Elisa Loti
    FSK 12
    Regie: Harald Reinl
    Die Zwillinge vom Zillertal Userwertung:

    Produktionsjahr: 1957
    Schauspieler/innen: Isa Günther, Jutta Günther, Joachim Fuchsberger, Karin Dor, Hans Moser, Margarete Haagen, Werner Finck, Albert Rueprecht, Wolfgang Gruner, Theodor Danegger, Viktor Afritsch, Franz Loskarn, Luitgard Diesch, Alice Kessler, Ellen Kessler
    Wo der Wildbach rauscht
    FSK 16
    Regie: Heinz Paul
    Wo der Wildbach rauscht Userwertung:

    Produktionsjahr: 1956
    Schauspieler/innen: Walter Richter, Ingeborg Cornelius, Ingmar Zeisberg, Helga Frank, Albert Rueprecht, Emmerich Schrenk, Jürgen Goslar, Lucie Englisch, Michl Lang, Franz Muxeneder, Elisa Lotti, Heini Göbel, Viktor Afritsch, Franz Fröhlich
    Oh – diese „lieben“ Verwandten
    FSK 12
    Regie: Joe Stöckel
    Oh – diese „lieben“ Verwandten Userwertung:

    Produktionsjahr: 1955
    Schauspieler/innen: Joe Stöckel, Paul Heidemann, Erika von Thellmann, Franz Marischka, Kai Fischer, Trude Hesterberg, Hans Hermann Schaufuß, Kurt Bülau, Alma Sorell-Huber, Joseph Offenbach, Beppo Brem, Lucie Englisch, Michl Lang, Jutta Bornemann, Charles Koenig, Viktor Afritsch, Walter Varndal
    Die goldene Gans
    Kinder-/Jugendfilm
    Regie: Hubert Schonger, Walter Oehmichen
    Die goldene Gans Userwertung:

    Produktionsjahr: 1953
    Schauspieler/innen: Viktor Afritsch, Thea Aichbichler, Claudia Bethge, Wilmut Borell, Martin Borns, Hans Clarin, Hans Elwenspoek, Franz Fröhlich, Karl Fugunt, Helga Geffken, Klaus Havenstein, Ruth Kappelsberger, Herbert Kroll, Hans Küpper, Wolfried Lier, Werner Lieven, Alfred Menhardt
    Haus des Lebens
    FSK 12
    Regie: Karl Hartl
    Haus des Lebens Userwertung:

    Produktionsjahr: 1952
    Schauspieler/innen: Gustav Fröhlich, Cornell Borchers, Edith Mill, Viktor Staal, Hansi Knoteck, Judith Holzmeister, Curd Jürgens, Gertrud Kückelmann, Edith Schultze-Westrum, Petra Unkel, Elfriede Kuzmany, Paula Braend, Claire Reigbert, Franz Muxeneder, Erich Ponto, Hans Leibelt, Joachim Brennecke, Viktor Afritsch
    Fanfaren der Liebe
    Komödie
    Regie: Kurt Hoffmann
    Fanfaren der Liebe Userwertung:

    Produktionsjahr: 1951
    Schauspieler/innen: Dieter Borsche, Inge Egger, Grethe Weiser, Georg Thomalla, Oskar Sima, Ilse Petri, Beppo Brem, Hans Fitz, Ursula Traun, Viktor Afritsch, Herbert Kroll, Michl Lang, Walter Kiaulehn, Max Greger
    FSK 12
    Regie: Erich Engel
    Das seltsame Leben des Herrn Bruggs Userwertung:

    Produktionsjahr: 1951
    Schauspieler/innen: Gustav Knuth, Christl Mardayn, Gertrud Kückelmann, Karl Ludwig Diehl, Adrian Hoven, Friedrich Domin, Trude Haefelin, Dorothea Wieck, Alice Treff, Werner Fuetterer, Hans Olden, Heini Göbel, Jakob Tiedtke, Bum Krüger, Hannelore Bollmann, Viktor Afritsch, Wastl Witt
    Es lebe die Liebe
    FSK 0
    Regie: Erich Engel
    Es lebe die Liebe Userwertung:

    Produktionsjahr: 1944
    Schauspieler/innen: Johannes Heesters, Lizzi Waldmüller, Hilde Seipp, Will Dohm, Heini Handschumacher, Viktor Afritsch, Maria Loja, Hilde von Stolz, Christa Dilthey, Adolf Fischer, Egon Vogel, Rudolf Stadler, Angelo Ferrari, Jur Arten, Lisa Siebel, Dithe Sanders, Traute von Hoffensthal
    Geschichtsverfilmung
    Regie: G. W. Pabst
    Komödianten Userwertung:

    Produktionsjahr: 1941
    Schauspieler/innen: Käthe Dorsch, Hilde Krahl, Henny Porten, Richard Häußler, Gustav Diessl, Friedrich Domin, Ludwig Schmitz, Lucy Millowitsch, Bettina Hambach, Walter Janssen, Viktor Afritsch, Kurt Müller-Graf, Harry Langewisch, Arnulf Schröder, Hans Stiebner, Erich Dunskus, Karin Evans

    Einloggen
    Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

    Facebook Login
    Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


    Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


    Passwort vergessen
    Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

    Neu registrieren
    Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!