Schauspieler/in

Vanessa Brown

* 24.03.1928 - Wien
† 21.05.1999 Woodland Hills (Los Angeles)

Über Vanessa Brown

Vanessa Brown

Vanessa Brown, geboren als Smylla Brynd (* 24. März 1928 in Wien; † 21. Mai 1999 in Woodland Hills, Los Angeles, USA), war eine US-amerikanische Schauspielerin.

Leben und Karriere

Im Jahre 1937 floh Vanessa Brown mit ihrer jüdischen Familie vor dem Nationalsozialismus nach Paris und einige Jahre später in die USA. 1941 sprach sie für eine Rolle in dem Broadway-Stück Watch on the Rhine vor und wurde als Zweitbesetzung für die Schauspielerin Ann Blyth verpflichtet. Sie erhielt zudem andere Rollen als Erstbesetzung und nutzte ihre Erfahrungen, um selbst Stücke zu schreiben. Aufgrund ihrer überdurchschnittlichen Intelligenz trat sie in der Radioserie Quiz Kids auf.

Bald wurde auch Hollywood auf die Jungschauspielerin aufmerksam. Sie erhielt Rollen in den Filmen Ein Gespenst auf Freiersfüßen, Die Erbin und Tarzan und das Sklavenmädchen. Darüber hinaus war sie in Serien wie Perry Mason, General Hospital und Dallas zu sehen.

1959 heiratete sie den Fernsehregisseur Mark Sandrich Jr. und bekam zwei Kinder. Die Ehe wurde geschieden.

1988 wurde bei der Schauspielerin Brustkrebs diagnostiziert. Kurz darauf verlor sie bei einem Erdbeben ihr Haus. 1999 verstarb sie an den Folgen ihrer Krebserkrankung.

Auszeichnungen

Vanessa Brown wurden zwei Sterne auf dem Walk of Fame gewidmet.

Filmographie (Auswahl)

  • 1947: Ein Gespenst auf Freiersfüßen
  • 1949: Die Erbin
  • 1950: Tarzan und das Sklavenmädchen
  • 1952: Stadt der Illusionen
  • 1959: Perry Mason (Fernsehserie)
  • 1979: General Hospital (Fernsehserie)
  • 1985: The Twilight Zone (Fernsehserie)
  • 1985: Dallas (Fernsehserie)
  • 1989: Mord ist ihr Hobby (Fernsehserie)
  • 1990: Wunderbare Jahre (Fernsehserie)

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 31. März 2013, 05:03 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: Saehrimnir, Schelmentraum, Farbenpracht, ToddyB, WerstenerJung, Otrfan, Tilla, Friedrichheinz, Salmi, Griot, Blaufisch, ADwarf, MIH2. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Vanessa Brown hat mitgespielt in

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!
Drama FSK 16
Regie: Vincente Minnelli
Stadt der Illusionen Userwertung:

Produktionsjahr: 1952
Schauspieler/innen: Kirk Douglas, Lana Turner, Walter Pidgeon, Dick Powell, Barry Sullivan, Gloria Grahame, Gilbert Roland, Leo G. Carroll, Vanessa Brown, Elaine Stewart, Robert Burton
FSK 12
Regie: Lee Sholem
Tarzan und das Sklavenmädchen Userwertung:

Produktionsjahr: 1950
Schauspieler/innen: Lex Barker, Vanessa Brown, Robert Alda, Arthur Shields, Hurd Hatfield, Denise Darcel, Anthony Caruso, Robert Warwick, Mary Ellen Kay
Die Erbin
Liebesfilm FSK 12
Regie: William Wyler
Die Erbin Userwertung:

Produktionsjahr: 1949
Schauspieler/innen: Olivia de Havilland, Montgomery Clift, Ralph Richardson, Miriam Hopkins, Vanessa Brown, Betty Linley
Liebesfilm
Regie: Joseph L. Mankiewicz
Ein Gespenst auf Freiersfüßen Userwertung:

Produktionsjahr: 1947
Schauspieler/innen: Gene Tierney, Rex Harrison, George Sanders, Edna Best, Natalie Wood, Vanessa Brown, Anna Lee, Robert Coote

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!