Schauspieler/in

Trude Berliner

* 28.02.1903 - Berlin
† 26.02.1977 Pacific Beach

Über Trude Berliner

Trude Berliner

Trude Berliner (* 28. Februar 1903 in Berlin; † 26. Februar 1977 in Pacific Beach[1]; gebürtig Gertrud Berliner) war eine deutsche Schauspielerin.

Leben

Trude Berliner stammte aus der Gegend am Hackeschen Markt, erhielt eine Ballett- und Tanzausbildung und trat bereits mit acht Jahren öffentlich auf. Ihre erste Rolle in einer Bühnenaufführung war der Heinerle in Der fidele Bauer. 13-jährig kam sie zu ihrem ersten Filmauftritt.

Nach dem Ersten Weltkrieg wirkte sie in Varietés an der Berliner Scala mit, als Schauspielerin war sie unter anderem am Theater am Schiffbauerdamm, am Lustspielhaus und an Montis Operettenhaus zu sehen, meist in Operetten und Komödien. Sie arbeitete auch frühzeitig für den Rundfunk.

Ab Mitte der 20er Jahre konnte sie sich immer mehr beim Film durchsetzen. Sie spielte kesse, quirlige Mädchen, oft mit berlinerischer Herkunft. Besonders 1931 war sie in mehreren bedeutenden Rollen zu sehen, meist gab sie auch Gesangs- und Tanzeinlagen.

Die Machtergreifung der Nationalsozialisten beendete 1933 abrupt die Karriere der jüdischen Künstlerin. Sie emigrierte 1933 über Prag, Wien und Paris in die Niederlande. Dort traf sie auf den ebenfalls emigrierten Rudolf Nelson und spielte an dessen Theater.

Als 1940 die Wehrmacht einmarschierte, flüchtete sie über Lissabon in die USA. Sie trat hier unter anderem an einem Kabarett in New York auf und erhielt wenige kleine Rollen in Filmen. Sie heiratete den holländischen Kunstmaler Max Schoop und lebte mit ihm auf einer Farm.

Anfang Juni 1955 kehrte sie wieder nach Berlin zurück und war noch einmal in einem deutschen Film zu sehen. Dann blieb sie endgültig in Amerika.

Filmografie

  • 1916: Adamants letztes Rennen
  • 1924: Der geheime Agent
  • 1925: Krieg im Frieden
  • 1925: Die Feuertänzerin
  • 1928: Der moderne Casanova
  • 1929: Ehe in Not
  • 1929: Die Zirkusprinzessin
  • 1929: Dich hab’ ich geliebt
  • 1929: Tempo! Tempo!
  • 1930: Masken
  • 1930: Die singende Stadt
  • 1930: Ein Mädel von der Reeperbahn
  • 1930: Der Tiger
  • 1930: Ein Walzer im Schlafcoupé
  • 1930: Pension Schöller
  • 1930: Das Rheinlandmädel
  • 1930: Sturm auf drei Herzen
  • 1931: Drei Tage Liebe
  • 1931: Mein Herz sehnt sich nach Liebe
  • 1931: Schachmatt
  • 1931: Weekend im Paradies
  • 1931: Der Hochtourist
  • 1931: Ich heirate meinen Mann
  • 1931: Der Stumme von Portici
  • 1931: Schatten der Manege
  • 1931: Jede Frau hat etwas
  • 1932: Durchlaucht amüsiert sich
  • 1932: Die unsichtbare Front
  • 1932: Zwei vom Südexpress
  • 1932: Fräulein - Falsch verbunden
  • 1932: Moderne Mitgift
  • 1932: Das Schiff ohne Hafen
  • 1932: Der Stolz der 3. Kompanie
  • 1933: Großstadtnacht
  • 1933: Kaiserwalzer
  • 1933: Tausend für eine Nacht
  • 1933: Es war einmal ein Musikus
  • 1942: Casablanca
  • 1942: Reunion in France
  • 1943: The Strange Death of Adolf Hitler
  • 1945: The Dolly Sisters
  • 1955: Vor Gott und den Menschen

Anmerkungen

  1. Geburtsdatum laut IMDb, Filmportal.de und Kay Weniger: Das große Personenlexikon des Films. Karlheinz Wendtland: Geliebter Kintopp gibt als Geburtsjahr 1904 an. Sterbedatum laut IMDb und Kay Weniger. Filmportal.de und Karlheinz Wendtland nennen dagegen als Sterbedatum 4. November 1982, Wendtland gibt als Sterbeort zudem „Mezza, Kalifornien“ an.

Weblinks

  • Biografie mit Foto

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 01. April 2013, 00:04 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: Anstecknadel, Silewe, Lómelinde, Mo4jolo, Ephraim33, Färber, Srittau, Graphikus, Sebbot, Konrad Lackerbeck. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Trude Berliner hat mitgespielt in

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!
Casablanca
Drama FSK 6
Regie: Michael Curtiz
Casablanca Userwertung:

Produktionsjahr: 1942
Schauspieler/innen: Humphrey Bogart, Ingrid Bergman, Paul Henreid, Claude Rains, Conrad Veidt, Sydney Greenstreet, Peter Lorre, Szöke Szakall, Madeleine Lebeau, Dooley Wilson, Joy Page, John Qualen, Leonid Kinskey, Curt Bois, Ludwig Stössel, Ilka Grüning, Trude Berliner
Der Stolz der 3. Kompanie
FSK 12
Regie: Fred Sauer
Der Stolz der 3. Kompanie Userwertung:

Produktionsjahr: 1932
Schauspieler/innen: Heinz Rühmann, Adolf Wohlbrück, Eugen Burg, Ferdinand von Alten, Josef Peterhans, Walter Steinbeck, Viktor de Kowa, Fritz Kampers, Gerhard Bienert, Rudolf Platte, Heinz Förster-Ludwig, Herbert Nußbaum, Paul Henckels, Arthur Mainzer, Trude Berliner, Ilse Korseck, Christl Mardayn

Regie: Georg Jacoby
Pension Schöller Userwertung:

Produktionsjahr: 1930
Schauspieler/innen: Paul Henckels, Else Reval, Elga Brink, Jakob Tiedtke, Josefine Dora, Truus van Aalten, Paul Heidemann, Viktor de Kowa, Kurt Vespermann, Fritz Kampers, Hedwig Wangel, Fritz Schulz, Trude Berliner, Karl Geppert

Regie: Rudolf Walther-Fein
Dich hab’ ich geliebt Userwertung:

Produktionsjahr: 1929
Schauspieler/innen: Mady Christians, Walter Jankuhn, Hans Stüwe, Marion Conradi, Karl Platen, Sophie Pagay, Trude Berliner, Fritz Alberti, Hans Mierendorff, Jaro Fürth, Hans Sternberg, Hermann Picha, André Pilot, Alfred Loretto, Werner Alberti, Julius E. Herrmann

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!