Schauspieler/in

Thomas Braut

* 22.05.1930 - Berlin
† 13.12.1979 München

Über Thomas Braut

Thomas Braut

Thomas Ulrich Braut (* 22. Mai 1930 in Berlin; † 13. Dezember 1979 in München) war ein deutscher Schauspieler und Synchronsprecher.

Leben

Der Sohn der Schauspielerin Frigga Braut besuchte von 1949 bis 1951 die Düsseldorfer Schauspielschule unter Gustaf Gründgens und nahm zusätzlich Klavier- und Gesangsunterricht. 1949 gab er sein Bühnendebüt als Chorbote in Die Braut von Messina im Grenzlandtheater in Monschau. Weitere Bühnenstationen waren Düsseldorf, Osnabrück, Köln, München, Zürich, Frankfurt, Hamburg und Berlin. Dabei betätigte er sich nicht nur als Schauspieler, sondern auch als Regisseur.

Ab 1957 übernahm er zudem Rollen in Film- und Fernsehproduktionen. Er spielte u.a. in Frank Wisbars Kriegsfilm Haie und kleine Fische, in der Heinz Erhardt-Komödie Vater, Mutter und neun Kinder, Krimis wie Stahlnetz sowie in Fernsehserien wie Derrick, Das Kriminalmuseum, Notarztwagen 7, Der Alte und Auf Achse.

Seit 1953 war Braut außerdem umfangreich als Synchronsprecher tätig und lieh seine Stimme international bekannten Schauspiel-Kollegen wie Alan Bates (u.a. Der Todesschrei), Jean-Paul Belmondo (Der Mann, der mir gefällt), Richard Burton (Steiner – Das Eiserne Kreuz II), Johnny Cash (Columbo – Schwanengesang), James Coburn (Steiner – Das Eiserne Kreuz), James Drury (in der Western-Serie Die Leute von der Shiloh-Ranch), Gene Hackman (Verschollen im Weltraum), Dennis Hopper (Easy Rider), Ben Gazzara (Die Brücke von Remagen), Toshiro Mifune (Rivalen unter roter Sonne), Cameron Mitchell (Verflucht sind sie alle), Renato Salvatori (u.a. in Rocco und seine Brüder) und William Shatner (In geheimer Mission).

Braut war mit der Schauspiel-Kollegin Ursula Herwig verheiratet. Seine Cousine Ingrid Braut (1926–2001) war ebenfalls als Schauspielerin tätig.

Nachdem Thomas Braut in den Jahren zuvor bereits zwei Herzinfarkte erlitten hatte, erlag er am 13. Dezember 1979 einem dritten Infarkt.

Filmografie (Auswahl)

  • 1957: Haie und kleine Fische
  • 1958: Vater, Mutter und neun Kinder
  • 1959: Nacht fiel über Gotenhafen
  • 1961: Stahlnetz (Folgen: Saison)
  • 1962: 90 Minuten nach Mitternacht
  • 1963/1967: Das Kriminalmuseum (Folgen: Zahlencode N, Die Kamera)
  • 1964–1967: Die fünfte Kolonne (4 Folgen)
  • 1964: Die Truhe
  • 1964: Hafenpolizei (Folge: Gefährliche Zuflucht)
  • 1969: Goya
  • 1970: Ein großer graublauer Vogel
  • 1974: Unser Walter
  • 1977: MS Franziska
  • 1978: Son of Hitler

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 13. März 2013, 16:03 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: Btsv1895, Kegeltisch, Lómelinde, CineAmigo, AndreasPraefcke, Ben Nevis, Pirulinmäuschen, Domspatz, Don Magnifico, Randolph33, Jkdecker, Umherirrender, Howwi, Knowinecki, Darev, Weltenbummlerin, Chrisha, Tintenherz12, Konrad Lackerbeck, Kolja21, USt, Greenhorn, Aristeides. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Thomas Braut hat mitgespielt in

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!
Krimi FSK 16
Regie: Thomas Schamoni
Ein großer graublauer Vogel Userwertung:

Produktionsjahr: 1970
Schauspieler/innen: Klaus Lemke, Lukas Ammann, Sylvie Winter, Umberto Orsini, Thomas Braut, Rolf Becker, Marquard Bohm, Walter Ladengast
FSK 16
Regie: Jürgen Goslar
90 Minuten nach Mitternacht Userwertung:

Produktionsjahr: 1962
Schauspieler/innen: Christine Kaufmann, Martin Held, Hilde Krahl, Christian Doermer, Karl Stepanek, Bruno Dietrich, Wolfgang Zilzer, Heinz Schimmelpfennig, Max Buchsbaum, Thomas Braut, Ursula Herwig, Hans Bernhardt, Gerda-Maria Klein
Dokumentarfilm FSK 12
Regie: Frank Wisbar
Nacht fiel über Gotenhafen Userwertung:

Produktionsjahr: 1960
Schauspieler/innen: Sonja Ziemann, Gunnar Möller, Erik Schumann, Brigitte Horney, Mady Rahl, Erich Dunskus, Willy Maertens, Edith Schultze-Westrum, Wolfgang Preiss, Tatjana Iwanow, Christine Mylius, Aranka Jaenke, Dietmar Schönherr, Günter Pfitzmann, Erwin Linder, Günther Ungeheuer, Karl-Heinz Kreienbaum, Thomas Braut
Vater, Mutter und neun Kinder
Komödie FSK 12
Regie: Erich Engels
Vater, Mutter und neun Kinder Userwertung:

Produktionsjahr: 1958
Schauspieler/innen: Heinz Erhardt, Camilla Spira, Corny Collins, Maria Sebaldt, Erik Schumann, Willy Millowitsch, Pero Alexander, Elke Aberle, Renate Küster, Gaby Steffan, Monika Ahrens, Margitta Scherr, Ernst Reinhold, Thomas Braut, Harald Martens, Reiner Brönneke, Franz Schafheitlin
FSK 16
Regie: Frank Wisbar
Haie und kleine Fische Userwertung:

Produktionsjahr: 1957
Schauspieler/innen: Hansjörg Felmy, Sabine Bethmann, Wolfgang Preiss, Heinz Engelmann, Horst Frank, Siegfried Lowitz, Reinhold Brandes, Thomas Braut, Dirk Dautzenberg, Horst Fassel, Sascha Keith, Hellmuth Kleinschmidt, Karl Lieffen, Mady Rahl, Ernst Reinhold, Friedrich Schütter, Wolfgang Wahl

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!