Schauspieler/in

Temuera Morrison

* 26.12.1960 - Rotorua, Neuseeland

Über Temuera Morrison

Temuera Morrison

Temuera Morrison Temuera Derek Morrison (* 26. Dezember 1960 in Rotorua, Neuseeland) ist ein neuseeländischer Schauspieler mit Māori-Vorfahren.

Bekannt wurde er durch die Hauptrolle als alkoholsüchtiger Jake in Lee Tamahoris Filmdrama Die letzte Kriegerin (engl. Once Were Warriors), für die er 1994 bei den New Zealand Film Awards die Auszeichnung als bester Schauspieler erhielt, sowie durch seine Rolle als Jango Fett (und dessen zahllose Klone) in Star Wars: Episode II – Angriff der Klonkrieger.

Biographie

Morrison wurde als Sohn von Hana Stafford und dem Musiker Laurie Morrison geboren. Er wuchs in Rotorua, einem bekannten Touristenziel in Neuseeland auf. Seine Schulzeit verbrachte er auf dem Wesley College und der Western Heights High School, Rotarura. Er hat sechs Schwestern; sein einziger Bruder, Howard Morrison, starb 1975. Sein Onkel, der bekannte neuseeländische Entertainer Sir Howard Morrison, war sehr engagiert in der Sozialarbeit für Kinder mit Māori-Herkunft. Er war es auch, der Temuera zur Schauspielerei brachte und ihm über das Special Performing Arts Training Scheme (SPATS) eine Ausbildung als Schauspieler ermöglichte.

In den 1980er Jahren folgten erste kleine Filmrollen, unter anderem als Tony in The Other Halves (1984), sowie Gastauftritte in diversen Fernsehserien. Seine erste Hauptrolle spielte Temuera als Alf Winters in der James Bond-Parodie Stirb niemals allein (engl. Never Say Die; 1988). Im Jahr 1992 erhielt Temuera die Rolle des Dr. Ropata in der ersten Staffel der Fernsehserie Shortland Street, durch die er in Neuseeland einen erheblichen Bekanntheitsgrad erlangte. Bei den Dreharbeiten lernte er auch seine damalige Frau Angela Dotchin kennen; mit ihr hat er einen Sohn (James Tarwhai Morrison). Temuera und Angela leben inzwischen in Scheidung.

Im Jahr 1993 wurde Temuera als Berater für die Darstellung der Māori-Kultur im Film Das Piano engagiert. Sein internationaler Durchbruch gelang ihm jedoch ein Jahr später mit der Darstellung des brutalen und alkoholsüchtigen Ehemanns Jake im Filmdrama Die letzte Kriegerin (engl. Once Were Warriors, Regie: Lee Tamahori), für das er im gleichen Jahr die Auszeichnung als bester Schauspieler bei den New Zealand Film Awards erhielt. Hierdurch erregte Temuera endgültig die Aufmerksamkeit Hollywoods, was ihm etliche Auftritte in (weniger erfolgreichen) Hollywood-Produktionen wie Barb Wire (1996) oder Speed 2 – Cruise Control (1997) einbrachte. Lediglich im Jahr 2000 spielte er als Major Rasul im Actionfilm Vertical Limit in einem auch an der Kinokasse erfolgreichen Hollywood-Blockbuster mit. Mehr Anerkennung bekam er in seiner alten Heimat: für seiner Rolle in What Becomes of the Broken Hearted? (1999), der Fortsetzung von Die Letzte Kriegerin, wurde er erneut als bester Schauspieler Neuseelands ausgezeichnet.

Seinen bisher größten internationalen Erfolg hatte Temuera Morrison im Jahre 2002 als Jango Fett im Science-Fiction Film Star Wars: Episode II – Angriff der Klonkrieger. Seitdem lieh er seine Stimme verschiedenen Charakteren in weiteren Star Wars-Produktionen, darunter der Kinofilm Star Wars: Episode III – Die Rache der Sith, sowie diverse LucasArts-Computerspiele (Star Wars: Battlefront, Star Wars: Republic Commando etc.). Seit 2005 hat Temuera Morrison in Neuseeland seine eigene Fernsehshow mit dem Namen The Tem Show.

Filmografie (Auswahl)

  • 1994: Die letzte Kriegerin (Once Were Warriors)
  • 1996: Barb Wire
  • 1996: DNA – Die Insel des Dr. Moreau (The Island of Dr. Moreau)
  • 1997: Speed 2 – Cruise Control
  • 1998: Sechs Tage, sieben Nächte (Six Days Seven Nights)
  • 1999: What Becomes of the Broken Hearted?
  • 2000: From Dusk Till Dawn 3 – The Hangman’s Daughter (From Dusk Till Dawn 3: The Hangman’s Daughter)
  • 2000: Vertical Limit
  • 2002: Star Wars: Episode II – Angriff der Klonkrieger (Star Wars: Episode II – Attack of the Clones)
  • 2004: Beautiful Country (The Beautiful Country)
  • 2004: Blueberry und der Fluch der Dämonen (Blueberry)
  • 2005: River Queen
  • 2005: Star Wars: Episode III – Die Rache der Sith (Star Wars: Episode III – Revenge of the Sith)
  • 2009: All Inclusive (Couples Retreat)
  • 2009: The Marine 2
  • 2010: Tracker
  • 2011: Green Lantern
  • 2011: Spartacus: Gods of the Arena (Fernsehserie, zwei Episoden)
  • 2012: The Scorpion King 3 – Kampf um den Thron (The Scorpion King 3: Battle for Redemption)

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 07. April 2013, 14:04 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: Si! SWamP, Sebbot, Sly37, Editorfun, Reinemachefrau, StylerNine, Critican.kane, Rolf H., Pelz, Don Magnifico, Kam Solusar, W!B:, XenonX3, Darkking3, PDD, Tilla, Jange, Ureinwohner, Dreadn, Maxjob314, Harro von Wuff, FredericII, Jack Wyatt, Louis Wu, Osiris2000, L&K-Bot, Wolfgang K, Gereon K., IP-Wesen, Aka, DocMario, Zinnmann. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Temuera Morrison hat mitgespielt in

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!
Aquaman
Abenteuer
Regie: James Wan
Aquaman Userwertung:

Produktionsjahr: 2018
Schauspieler/innen: Jason Momoa, Amber Heard, Willem Dafoe, Patrick Wilson, Dolph Lundgren, Nicole Kidman, Ludi Lin, Yahya Abdul Mateen, Temuera Morrison
Mahana - Eine Maori-Saga
Drama
Regie: Lee Tamahori
Mahana - Eine Maori-Saga Userwertung:

Produktionsjahr: 2016
Schauspieler/innen: Temuera Morrison, Akuhata Keefe, Nancy Brunning, Jim Moriarty, Regan Taylor, Maria Walker, Sienna MacKinlay, Tuhiwhakauraoterangi Wallace-Ihakara, Kyra McRae, Eds Eramiha, Ngahuia Piripi, Matariki Whatarau, Miriama McDowell, Aroha Rawson, Yvonne Porter, Te Kohe Tuhaka, James Tito
Vaiana
Animation FSK 0
Regie: John Musker, Ron Clements
Vaiana Userwertung:

Produktionsjahr: 2016
Schauspieler/innen: Dwayne Johnson, Alan Tudyk, Jemaine Clement, Nicole Scherzinger, Temuera Morrison, Auli'i Cravalho, Rachel House, Phillipa Soo
Green Lantern
Actionfilm FSK 12
Regie: Martin Campbell
Green Lantern Userwertung:

Produktionsjahr: 2011
Schauspieler/innen: Ryan Reynolds, Blake Lively, Peter Sarsgaard, Tim Robbins, Mark Strong, Angela Bassett, Temuera Morrison, Jon Tenney
All Inclusive
Komödie FSK 6
Regie: Peter Billingsley
All Inclusive Userwertung:

Produktionsjahr: 2009
Schauspieler/innen: Vince Vaughn, Jason Bateman, Faizon Love, Jon Favreau, Malin Åkerman, Kristen Bell, Kristin Davis, Kali Hawk, Tasha Smith, Carlos Ponce, Peter Serafinowicz, Jean Reno, Temuera Morrison, Jonna Walsh, Gattlin Griffith, Ken Jeong
The Marine 2
Actionfilm FSK 18
Regie: Roel Reiné
The Marine 2 Userwertung:

Produktionsjahr: 2009
Schauspieler/innen: Ted DiBiase junior, Temuera Morrison, Lara Cox, Robert Coleby, Michael Rooker, Kelly B. Jones, Sahajak Boonthanakit, Dom Hetrakul, Marina Ponomareva
River Queen
FSK 12
Regie: Vincent Ward
River Queen Userwertung:

Produktionsjahr: 2005
Schauspieler/innen: Samantha Morton, Kiefer Sutherland, Cliff Curtis, Temuera Morrison, Anton Lesser, Rawiri Pene, Stephen Rea, Wi Kuki Kaa, Mark Ruka, Tyson Reweti, Grayson Putu, Nathan Passfield
Blueberry und der Fluch der Dämonen
Western FSK 12
Regie: Jan Kounen
Blueberry und der Fluch der Dämonen Userwertung:

Produktionsjahr: 2004
Schauspieler/innen: Vincent Cassel, Michael Madsen, Juliette Lewis, Temuera Morrison, Nichole Hiltz, Colm Meaney, Eddie Izzard, Djimon Hounsou, Tchéky Karyo, Dominique Bettenfeld, Ernest Borgnine
Star Wars: Episode II – Angriff der Klonkrieger
FSK 12
Regie: George Lucas
Star Wars: Episode II – Angriff der Klonkrieger Userwertung:

Produktionsjahr: 2002
Schauspieler/innen: Ewan McGregor, Hayden Christensen, Natalie Portman, Christopher Lee, Samuel L. Jackson, Frank Oz, Ian McDiarmid, Pernilla Östergren-August, Temuera Morrison, Daniel Logan, Jimmy Smits, Leeanna Walsman, Ahmed Best, Andy Secombe, Anthony Daniels, Silas Carson
FSK 18
Regie: P.J. Pesce
From Dusk Till Dawn 3 – The Hangman’s Daughter Userwertung:

Produktionsjahr: 2000
Schauspieler/innen: Temuera Morrison, Ara Celi, Marco Leonardi, Michael Parks, Rebecca Gayheart, Lennie Loftin, Jordana Spiro, Sonia Braga, Orlando Jones, Danny Trejo
FSK 18
Regie: Ian Mune
What Becomes of The Broken Hearted? Userwertung:

Produktionsjahr: 1999
Schauspieler/innen: Temuera Morrison, Julian Arahanga, Clint Eruera, Nancy Brunning, Pete Smith, Rena Owen, Tammy Davis, Eru Potaka-Dewes, Rawari Paratene, Lawrence Makaore
Sechs Tage, sieben Nächte
Liebesfilm FSK 6
Regie: Ivan Reitman
Sechs Tage, sieben Nächte Userwertung:

Produktionsjahr: 1998
Schauspieler/innen: Harrison Ford, Anne Heche, David Schwimmer, Jacqueline Obradors, Temuera Morrison
Speed 2 – Cruise Control
Actionfilm FSK 12
Regie: Jan de Bont
Speed 2 – Cruise Control Userwertung:

Produktionsjahr: 1997
Schauspieler/innen: Sandra Bullock, Jason Patric, Willem Dafoe, Temuera Morrison, Brian McCardie, Glenn Plummer, Colleen Camp, Lois Chiles, Michael G. Hagerty, Bo Svenson, Francis Guinan, Jeremy Hotz, Royale Watkins, Christine Firkins, Tamia, Kimmy Robertson, Patrika Darbo
Actionfilm FSK 18
Regie: David Hogan
Barb Wire – Flucht in die Freiheit Userwertung:

Produktionsjahr: 1996
Schauspieler/innen: Pamela Anderson, Temuera Morrison, Victoria Rowell, Jack Noseworthy, Xander Berkeley, Udo Kier, Andre Rosey Brown, Clint Howard, Jennifer Banko, Steve Railsback
Horrorfilm FSK 16
Regie: John Frankenheimer
DNA – Die Insel des Dr. Moreau Userwertung:

Produktionsjahr: 1996
Schauspieler/innen: David Thewlis, Fairuza Balk, Ron Perlman, Marlon Brando, Val Kilmer, Marco Hofschneider, Temuera Morrison, William Hootkins
Die letzte Kriegerin
FSK 16
Regie: Lee Tamahori
Die letzte Kriegerin Userwertung:

Produktionsjahr: 1994
Schauspieler/innen: Rena Owen, Temuera Morrison, Mamaengaroa Kerr-Bell, Julian Arahanga, Taungaroa Emile, Rachael Morris Jr., Joseph Kairau, Cliff Curtis

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!