Schauspieler/in

Ted de Corsia

* 29.09.1905 - Brooklyn New York City
† 11.04.1973 Encino, Kalifornien

Über Ted de Corsia

Ted de Corsia

Ted de Corsia (* 29. September 1905 in Brooklyn New York; † 11. April 1973 in Encino, Kalifornien; eigentlich Edward Gildea De Corsia) war ein US-amerikanischer Schauspieler.

Leben

Ted de Corsia wurde 1905 als einziges Kind der Vaudeville-Künstler Edward De Corsia und Helen Le Sage in Brooklyn geboren. Aufgrund des Berufs seiner Eltern war seine Kindheit von zahlreichen Umzügen und Schulwechseln geprägt. Im Alter von sechs Jahren stand er erstmals auf der Bühne. Während er die New York Evening High School besuchte und an der New York University studierte, verdiente er sich als Klempner, Verkäufer und Elektriker etwas dazu. Zeitweilig arbeitete er auch als Koch.[1] Danach war er mit seiner markanten Stimme zunächst hauptsächlich als Schauspieler beim Hörfunk tätig. 1947 gab er neben Rita Hayworth und Orson Welles in dessen Film noir Die Lady von Shanghai (The Lady from Shanghai) sein Leinwanddebüt. Es folgten zahlreiche Nebenrollen, zumeist als Bösewicht, wie in Stadt ohne Maske (The Naked City, 1948) oder in Der Tiger (The Enforcer, 1951) mit Humphrey Bogart. Ab 1953 war er auch ein vielbeschäftigter Darsteller im US-amerikanischen Fernsehen, wo er bis 1972 in zahlreichen Serien wie Rauchende Colts (Gunsmoke, 1962–1966), Perry Mason (1964–1966) oder Bezaubernde Jeannie (I Dream of Jeannie, 1966) auftrat.

Die Ehe mit seiner ersten Frau Mary Robertson endete 1935 in Scheidung. Mit seiner zweiten Frau Rachel Thurber, die er 1939 heiratete, hatte de Corsia zwei Töchter.[2] Er starb 1973 im Alter von 67 Jahren in Encino, Kalifornien.

Filmografie (Auswahl)

  • 1947: Die Lady von Shanghai (The Lady from Shanghai) – Regie: Orson Welles
  • 1948: Stadt ohne Maske (The Naked City) – Regie: Jules Dassin
  • 1949: Neptuns Tochter (Neptune’s Daughter) – Regie: Edward Buzzell
  • 1950: Frauengeheimnis (Three Secrets) – Regie: Robert Wise
  • 1951: Der Tiger (The Enforcer) – Regie: Bretaigne Windust
  • 1951: Tal der Rache (Vengeance Valley) – Regie: Richard Thorpe
  • 1951: Ein Platz an der Sonne (A Place in the Sun) – Regie: George Stevens
  • 1952: Der weiße Sohn der Sioux (The Savage) – Regie: George Marshall
  • 1952: Der Wendepunkt (The Turning Point) – Regie: William Dieterle
  • 1953: Verwegene Gegner (Ride, Vaquero!) – Regie: John Farrow
  • 1954: 20.000 Meilen unter dem Meer (20,000 Leagues Under the Sea) – Regie: Richard Fleischer
  • 1955: Geheimring 99 (The Big Combo) – Regie: Joseph H. Lewis
  • 1956: Der Eroberer (The Conqueror) – Regie: Dick Powell
  • 1956: Die Rechnung ging nicht auf (The Killing) – Regie: Stanley Kubrick
  • 1956: Tolle Jungs im Einsatz (Dance with Me, Henry) – Regie: Charles Barton
  • 1957: Zwei rechnen ab (Gunfight at the O. K. Corral) – Regie: John Sturges
  • 1957: Schicksalsmelodie (The Joker Is Wild) – Regie: Charles Vidor
  • 1958: König der Freibeuter (The Buccaneer) – Regie: Anthony Quinn
  • 1960: Spartacus – Regie: Stanley Kubrick
  • 1964: Goldfieber (Blood on the Arrow) – Regie: Sidney Salkow
  • 1965: Goldfalle (The Money Trap) – Regie: Burt Kennedy
  • 1966: Nevada Smith – Regie: Henry Hathaway
  • 1968: Todfeinde (5 Card Stud) – Regie: Henry Hathaway
  • 1970: Der Delta Faktor (The Delta Factor) – Regie: Tay Garnett
  • 1972: Brutale Schatten (Un homme est mort) – Regie: Jacques Deray

Einzelnachweise

  1. Karen Burroughs Hannsberry: Bad Boys: The Actors of Film Noir. McFarland, 2003, ISBN 0-7864-1484-7, S. 185.
  2. James Robert Parish: Hollywood Character Actors. Arlington House, 1978, ISBN 0-87000-384-4, S. 164.

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 02. April 2013, 01:04 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: Onkelkoeln, Sly37, APPER, SGJürgen, Tröte, Critican.kane, SeptemberWoman. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Ted de Corsia hat mitgespielt in

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!
Thriller FSK 16
Regie: Jacques Deray
Brutale Schatten Userwertung:

Produktionsjahr: 1972
Schauspieler/innen: Jean-Louis Trintignant, Ann-Margret, Roy Scheider, Angie Dickinson, Georgia Engel, Felice Orlandi, Ted de Corsia, Carlo de Mejo, Michel Constantin, Umberto Orsini, Jackie Earle Haley, John Hillerman, Talia Shire

Regie: Tay Garnett
Der Delta Faktor Userwertung:

Produktionsjahr: 1970
Schauspieler/innen: Christopher George, Yvette Mimieux, Diane McBain, Ralph Taeger, Yvonne De Carlo, Joseph Sirola, Rhodes Reason, Ted de Corsia
FSK 12
Regie: Sidney Salkow
Goldfieber Userwertung:

Produktionsjahr: 1964
Schauspieler/innen: Dale Robertson, Martha Hyer, Wendell Corey, Dandy Curran, Paul Mantee, Robert Carricart, Ted de Corsia, Elisha Cook, John Matthews, Tom Reese
Liebesfilm FSK 12
Regie: Anthony Quinn
König der Freibeuter Userwertung:

Produktionsjahr: 1958
Schauspieler/innen: Yul Brynner, Claire Bloom, Charles Boyer, Inger Stevens, Henry Hull, E. G. Marshall, Charlton Heston, Lorne Greene, Ted de Corsia, Robert F. Simon, John Dierkes, Ken Miller, George Mathews, Leslie Bradley, Steven Marlo

Regie: Charles Vidor
Schicksalsmelodie Userwertung:

Produktionsjahr: 1957
Schauspieler/innen: Frank Sinatra, Mitzi Gaynor, Jeanne Crain, Eddie Albert, Beverly Garland, Jackie Coogan, Barry Kelley, Ted de Corsia, Leonard Graves
Der Eroberer

Regie: Dick Powell
Der Eroberer Userwertung:

Produktionsjahr: 1956
Schauspieler/innen: John Wayne, Susan Hayward, Pedro Armendáriz, Agnes Moorehead, Thomas Gomez, John Hoyt, William Conrad, Ted de Corsia, Lee Van Cleef, Leslie Bradley, Leo Gordon, Jeanne Gerson
Die Rechnung ging nicht auf
Thriller FSK 12
Regie: Stanley Kubrick
Die Rechnung ging nicht auf Userwertung:

Produktionsjahr: 1956
Schauspieler/innen: Sterling Hayden, Coleen Gray, Vince Edwards, Jay C. Flippen, Elisha Cook, Marie Windsor, Ted de Corsia, Joe Sawyer, Timothy Carey, James Edwards, Joe Turkel, Jay Adler, Kola Kwariani, Tito Vuolo, Dorothy Adams
FSK 12
Regie: Charles Barton
Tolle Jungs im Einsatz Userwertung:

Produktionsjahr: 1956
Schauspieler/innen: Bud Abbott, Lou Costello, Gigi Perreau, Rusty Hamer, Mary Wickes, Ted de Corsia, Robert Shayne, Richard Reeves, Paul Sorensen
Geheimring 99
Film Noir FSK 18
Regie: Joseph H. Lewis
Geheimring 99 Userwertung:

Produktionsjahr: 1955
Schauspieler/innen: Cornel Wilde, Richard Conte, Brian Donlevy, Jean Wallace, Lee Van Cleef, Earl Holliman, Helen Walker, Robert Middleton, Jay Adler, Ted de Corsia
20.000 Meilen unter dem Meer
Science-Fiction FSK 12
Regie: Richard Fleischer
20.000 Meilen unter dem Meer Userwertung:

Produktionsjahr: 1954
Schauspieler/innen: James Mason, Robert J. Wilke, Paul Lukas, Peter Lorre, Kirk Douglas, Ted de Corsia, Ted Cooper, Carleton Young, J. M. Kerrigan, Percy Helton

Regie: John Farrow
Verwegene Gegner Userwertung:

Produktionsjahr: 1953
Schauspieler/innen: Robert Taylor, Ava Gardner, Howard Keel, Anthony Quinn, Kurt Kasznar, Ted de Corsia, Charlita, Jack Elam, Walter Baldwin, Joe Dominguez, Frank McGrath, Charles Stevens, Rex Lease, Tom Greenway, Monte Blue, Movita
Der Tiger
FSK 18
Regie: Raoul Walsh, Bretaigne Windust
Der Tiger Userwertung:

Produktionsjahr: 1951
Schauspieler/innen: Humphrey Bogart, Ted de Corsia, Everett Sloane, Zero Mostel, Roy Roberts, King Donovan, Adelaide Klein, Don Beddoe, Tito Vuolo, John Kellogg, Jack Lambert, Patricia Joiner, Karen Kester
FSK 12
Regie: Jules Dassin
Stadt ohne Maske Userwertung:

Produktionsjahr: 1948
Schauspieler/innen: Barry Fitzgerald, Don Taylor, Howard Duff, Dorothy Hart, Ted de Corsia, Frank Conroy, House Jameson
Die Lady von Shanghai
Film Noir FSK 12
Regie: Orson Welles
Die Lady von Shanghai Userwertung:

Produktionsjahr: 1947
Schauspieler/innen: Rita Hayworth, Orson Welles, Everett Sloane, Glenn Anders, Ted de Corsia, Erskine Sanford, Gus Schilling, Carl Frank

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!