Schauspieler/in

Sydney Chaplin

* 31.03.1926 - Los Angeles
† 03.03.2009

Über Sydney Chaplin

Sydney Chaplin

Sydney Earle Chaplin (* 31. März 1926 in Los Angeles, Kalifornien; † 3. März 2009) war ein US-amerikanischer Filmschauspieler.

Leben

Der zweite Sohn des Schauspielerpaares Charles Chaplin und Lita Grey startete nach erheblichen Schulproblemen wegen Disziplinlosigkeiten und Dienst in der US-Armee seine Karriere[1] an der Seite seines Vaters in dem Film Rampenlicht. Dem folgten zahlreiche Auftritte in Film- und Fernsehproduktionen. Einen weiteren Auftritt an der Seite seines berühmten Vaters hatte er 1967 in Die Gräfin von Hongkong.

Nebenbei trat Sydney Chaplin auch am Broadway auf und gewann 1957 den Tony Award für Bells are ringing. 1964 war der Schauspieler an der Seite von Barbra Streisand in Funny Girl für den Tony nominiert.

1977 zog sich der Künstler ins Privatleben zurück.

Privat

Sydney Chaplin war dreimal verheiratet, zuletzt, seit 1998, mit Margaret Beebe. In den 1950er Jahren sorgte der Schauspieler auf Grund seiner Affäre mit der Schauspielerin Kay Kendall für Aufsehen.

Lange Zeit war er Besitzer des Restaurants „Chaplin’s“ in Palm Springs, Kalifornien.

Filmografie (Auswahl)

  • 1952: Rampenlicht
  • 1953: Ein Akt der Liebe
  • 1954: 6000 km Liebe
  • 1955: Ein Königreich für eine Frau
  • 1955: In den Schlingen von Scotland Yard
  • 1955: Land der Pharaonen
  • 1956: Dem Tode entronnen
  • 1957: Quantez, die tote Stadt
  • 1957: Wem die Sterne leuchten
  • 1966: Sieben Männer und eine Frau
  • 1967: Die Gräfin von Hongkong
  • 1968: Einer nach dem anderen, ohne Erbarmen
  • 1968: Ho! Die Nummer eins bin ich
  • 1968: Sartana – Bete um Deinen Tod
  • 1969: Das Gesicht im Dunkeln
  • 1969: Der Clan der Sizilianer
  • 1971: Die Harte mit den weichen Keks
  • 1975: Make-Up und Pistolen
  • 1975: Tödliche Diagnose
  • 1977: Die Sieben-Millionen-Dollar-Frau

Einzelnachweise

  1. Sydney Chaplin, 82, Actor Who Dodged Father's ShadowThe New York Times, William Grimes, abgerufen am: 10.04.2011

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 01. April 2013, 10:04 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: Kam Solusar, Si! SWamP, HS13, Taadma, Jnn95, Wiegels, ThoR, Johnny T, JFKCom, Snahlemmuh, Janericloebe, ADwarf. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Sydney Chaplin hat mitgespielt in

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!
Der Clan der Sizilianer
Krimi FSK 16
Regie: Henri Verneuil
Der Clan der Sizilianer Userwertung:

Produktionsjahr: 1969
Schauspieler/innen: Jean Gabin, Alain Delon, Lino Ventura, Irina Demick, Amedeo Nazzari, Marc Porel, Danielle Volle, Philippe Baronnet, Karen Blanguernon, Sydney Chaplin, Edward Meeks
Thriller FSK 12
Regie: Riccardo Freda
Das Gesicht im Dunkeln Userwertung:

Produktionsjahr: 1969
Schauspieler/innen: Klaus Kinski, Christiane Krüger, Margaret Lee, Sydney Chaplin, Annabella Incontrera, Günther Stoll, Luciano Spadoni, Barbara Nelli, Gastone Pestucci
FSK 16
Regie: Gianfranco Parolini
Sartana – Bete um Deinen Tod Userwertung:

Produktionsjahr: 1968
Schauspieler/innen: Gianni Garko, William Berger, Fernando Sancho, Klaus Kinski, Gianni Rizzo, Sydney Chaplin, Heidi Fischer, Andrea Scotti, Franco Pesce, Maria Pia Conte, Sabine Sun, Carlo Tamberlani, Remo Capitani, Sal Borgese
Komödie FSK 16
Regie: Charles Chaplin
Die Gräfin von Hongkong Userwertung:

Produktionsjahr: 1967
Schauspieler/innen: Marlon Brando, Sophia Loren, Sydney Chaplin, Tippi Hedren, Patrick Cargill, Michael Medwin, Oliver Johnston, John Paul, Angela Scoular, Margaret Rutherford
FSK 12
Regie: Howard Hawks
Land der Pharaonen Userwertung:

Produktionsjahr: 1955
Schauspieler/innen: Jack Hawkins, Joan Collins, Dewey Martin, Alexis Minotis, James Robertson Justice, Luisella Boni, Sydney Chaplin, James Hayter, Kerima, Piero Giagnoni
Rampenlicht
FSK 6
Regie: Charles Chaplin
Rampenlicht Userwertung:

Produktionsjahr: 1952
Schauspieler/innen: Charles Chaplin, Claire Bloom, Nigel Bruce, Buster Keaton, Sydney Chaplin, Norman Lloyd, Andre Eglevsky, Melissa Hayden, Marjorie Bennett, Wheeler Dryden, Berry Bernard, Stapleton Kent, Mollie Glessing, Leonard Mudi, Snub Pollard, Julian Ludwig, Loyal Underwood

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!