Schauspieler/in

Scott Bairstow

* 23.04.1970 - Steinbach, Manitoba

Über Scott Bairstow

Scott Bairstow

Scott Bairstow (* 23. April 1970 in Steinbach, Manitoba; eigentlich Scott Hamilton Bairstow) ist ein kanadischer Schauspieler.

Bekannt ist er unter anderem durch seine Rolle als Ned Grayson in der Fernsehserie Party of Five. In der Folge Miracle Man der ersten Staffel der Serie Akte X – Die unheimlichen Fälle des FBI spielte er 1994 die Rolle des Samuel Hartley. In den Jahren 1994 bis 1995 war er in der preisgekrönten Fernsehserie Lonesome Dove in der Rolle des Newt Call zu sehen. Im Jahr 1998 spielte er Henry Callaway in der Serie Significant Others, wo er u.a. neben Jennifer Garner auftrat.

Im Jahr 2003 wurde er wegen einer Sexualstraftat zu einer Freiheitsstrafe von 4 Monaten verurteilt.[1]

Bairstow war von 1994 bis 2000 mit Marty Rich verheiratet, mit der er zwei Kinder hat.

Filmografie (Auswahl)

  • 1994: Wolfsblut 2 – Das Geheimnis des weißen Wolfes (White Fang 2: Myth of the White Wolf) als Henry Casey
  • 1997: Wild America als "Marty Stouffer Jr."
  • 1997: Postman (The Postman) als Luke
  • 1998: Pizza für eine Leiche (Delivered) als Canyon
  • 1999: Virtual Reality (Harsh Realm) als Lt. Thomas Hobbes
  • 2001: Semper Fi als Cliff Truckee
  • 2001: Wolf Lake als Tyler Creed (Fernsehserie)
  • 2002: Dead in the Water als Danny
  • 2002: Bis in alle Ewigkeit (Tuck Everlasting) als Miles Tuck
  • 2003: The Bone Snatcher als Dr. Zack Straker
  • 2006: Android Apocalypse als Jute

Quellen

  1. Biografie in der IMDb

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 28. März 2013, 12:03 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: Kam Solusar, TiiN, Stephan1982, Pelz, P5ych0d4d, Lennert B, Jackalope, Tönjes, Peter200, Calista-Flockhart-Fan, Broken Lizard, Venturer, Aka, Wölkchen, AN. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Scott Bairstow hat mitgespielt in

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!
Liebesfilm
Regie: Jay Russell
Bis in alle Ewigkeit Userwertung:

Produktionsjahr: 2002
Schauspieler/innen: Alexis Bledel, Jonathan Jackson, William Hurt, Sissy Spacek, Scott Bairstow, Ben Kingsley, Amy Irving, Victor Garber
Pizza für eine Leiche
FSK 16
Regie: Guy Ferland
Pizza für eine Leiche Userwertung:

Produktionsjahr: 1998
Schauspieler/innen: David Strickland, Ron Eldard, Leslie Stefanson, Scott Bairstow, Nicky Katt, Jillian Armenante, Bob Morrisey
Postman
Science-Fiction FSK 12
Regie: Kevin Costner
Postman Userwertung:

Produktionsjahr: 1997
Schauspieler/innen: Kevin Costner, Will Patton, Larenz Tate, Olivia Williams, James Russo, Daniel von Bargen, Tom Petty, Scott Bairstow, Giovanni Ribisi
FSK 12
Regie: William Dear
Wild America Userwertung:

Produktionsjahr: 1997
Schauspieler/innen: Jonathan Taylor Thomas, Devon Sawa, Scott Bairstow, Frances Fisher, Jamey Sheridan, Danny Glover

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!