Schauspieler/in

Sarah Chalke

* 27.08.1976 - Ottawa, Ontario, Kanada

Über Sarah Chalke

Sarah Chalke

Sarah Louise Christine Chalke (* 27. August 1976 in Ottawa, Ontario) ist eine kanadische Schauspielerin teils deutscher Abstammung. Bekannt wurde sie mit den Fernsehserien Roseanne und Scrubs – Die Anfänger.

Leben

Sarah Chalke wuchs in Vancouver als zweite von drei Töchtern ihrer Eltern Angie und Doug Chalke auf. Ihre Mutter ist Deutsche, geboren in Peez, einem Stadtteil von Rostock, deren gesamte Familie 1952 emigrierte. Chalke pflegt den Kontakt zu ihren deutschen Verwandten und besuchte als Kind zweimal wöchentlich die deutsche Schule in ihrer Heimatstadt. Sie spricht daher fließend Deutsch und Französisch, was in ihre Rolle in Scrubs einfloss. Seit 2008 besitzt sie die US-amerikanische Staatsbürgerschaft.

Chalke ist seit 2006 mit einem Rechtsanwalt verlobt. Am 24. Dezember 2009 brachte Chalke ihren Sohn zur Welt.[1][2]

Schauspielerische Karriere

Chalke begann ihre Schauspielkarriere in dem 1992er Fernsehfilm City Boy. Zu erster Bekanntheit verhalf ihr die Rolle der Becky Conner in der US-amerikanischen Sitcom Roseanne, die sie 1993 16-jährig in Vertretung ihrer Vorgängerin Alicia Goranson übernahm. Mit Abschluss der High School zog sie 1995 nach Los Angeles, um sich die Teilnahme an Dreharbeiten zu erleichtern.

Als die Serie 1997 endete, kehrte sie nach Vancouver zurück und war in den folgenden Jahren in verschiedenen Fernsehproduktionen zu sehen. Nach dem Film Nothing Too Good for a Cowboy (1998) erhielt sie noch im selben Jahr die Hauptrolle in der gleichnamigen kanadischen Serie, welche ihr 2000 eine Nominierung für den Gemini Award der Academy of Canadian Cinema & Television einbrachte.

Sie verließ die Serie nach der zweiten Staffel und zog im September 2000 erneut nach Los Angeles. Schon im Dezember erhielt sie den Zuschlag für die Rolle der Elliot Reid in der Fernsehserie Scrubs – Die Anfänger. Die Dreharbeiten begannen im März 2001.

Während der drehfreien Monate war Chalke an mehreren Film- und Theaterproduktionen beteiligt, zuletzt dem Off-Broadway-Stück Modern Orthodox im April und Mai 2005. Da sie Tante und Großmutter durch Brustkrebs verlor, übernahm sie 2006 die Hauptrolle im Film Why I wore lipstick (to my mastectomy), der die Krankheitsgeschichte der amerikanischen Journalistin Geralyn Lucas nachzeichnete. Sie spielte außerdem gemeinsam mit der amerikanischen Comedy-Truppe The Lonely Island in Channel Ones Serie The ’Bu mit, einer Parodie auf die US-amerikanische Fernsehserie The O.C..

2005 war sie im Spielfilm Wedding Bells zu sehen. 2007 wirkte sie im Spielfilm Mama’s Boy mit.

2008 war sie an der Seite vieler anderer bekannter Schauspieler, wie Jack Black, John C. Reilly, Neil Patrick Harris in dem Kurz-Musical Prop 8: The Musical (Regie: Marc Shaiman) zu sehen, das sich mit dem Thema der Anerkennung gleichgeschlechtlicher Partnerschaften in den Vereinigten Staaten befasst. Außerdem hatte sie 2008 eine Gastrolle in der amerikanischen Sitcom How I Met Your Mother.

Filmografie (Auswahl)

  • 1992: City Boy – Allein durch die Wildnis (City Boy, Fernsehfilm)
  • 1993–1997: Roseanne (Fernsehserie)
  • 1994: Chaos in der Schule (Ernest Goes to School)
  • 1996: Robin räumt ab (Robin of Locksley)
  • 1997: Schwarze Messen auf dem Kampus (Dying to Belong)
  • 1998: Der Mörder wartet schon (I’ve Been Waiting for You)
  • 1998–1999: Heirate nie einen Cowboy (Nothing Too Good for a Cowboy, Fernsehserie)
  • 1999: Y2K
  • 1999: First Wave (Fernsehserie, Folge 2.05: The Channel / Die Prophetin)
  • 2001: Stirb später, Liebling (Kill Me Later)
  • 2001–2010: Scrubs – Die Anfänger (Scrubs, Fernsehserie, 173 Folgen)
  • 2002: Das größte Muppet Weihnachtsspektakel aller Zeiten (It’s a Very Merry Muppet Christmas Movie)
  • 2005: Wedding Bells (Cake)
  • 2007: Mama’s Boy
  • 2007: Chaos Theory
  • 2008–2009: How I Met Your Mother (Fernsehserie, neun Folgen)
  • 2008: Prop 8: The Musical
  • 2009: Maneater (Teil 1 + 2)
  • 2011: Mad Love (Fernsehserie)
  • 2012: Cougar Town (Fernsehserie)
  • 2013: Grey's Anatomy (Fernsehserie) (Staffel 9; Ep. 19)
  • 2013: How to Live with Your Parents (For the Rest of Your Live) (Fernsehserie)

Einzelnachweise

  1. Sarah Chalke of "Scrubs" Gives Birth to Baby Boy!, usmagazine.com vom 8. Januar 2010 (abgerufen am 27. August 2012).
  2. Jamie Afifi, imbd.com (abgerufen am 27. August 2012).

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 04. April 2013, 01:04 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: Liberaler Humanist, Pinroy, GermanChampion, Xyxyxyxy, Logograph, Snarebreaker, Jamiri, FA2010, Colorona, Domspatz, Lutschal, Milad A380, Regi51, Felix König, Kandschwar, Serienfan2010, Graphikus, Wnme, Wiebelfrotzer, Megaman7de, Herr von Quack und zu Bornhöft, XenonX3, Inkowik, Wondervoll, Silewe, Avoided, Freyn, MasterFinally, Arntantin, Slimcase, 1971markus, Tim185, Niesy74, Pittimann, Umweltschützen, Kingofears, Tmid, Engie, Vicente2782, Århus, Gaudio, Jange, Michael87, HeroesFan23, Mykarn, Wolf Heilig, The real Marcoman, PanikFussel, Fu-Lank, Che010, Nakayama, FredericII, Big.N, Cosine, Sari345, BSDev, Norro, Septembermorgen, Zhujik, Betaamylase, Aka, Scooter, Herrick, WikiNick, Zarkooon, Mps, Clavius, Rosch2610, Apofantom, Seriussam, Roland Kaufmann, DocMario, Semper, Fuchsmario, Tröte, Fabsew, Tobe man, Marcus Cyron, Imladros, Korg, Andrea1984, EBB, Kam Solusar, Mikano, Dome77, Peter200, Jondor, Kubrick, Sd5, Guidod, Rybak, Jensre, Napa, Wnagele. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Sarah Chalke hat mitgespielt in

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!
Mother's Day - Liebe ist kein Kinderspiel
Liebesfilm
Regie: Garry Marshall
Mother's Day - Liebe ist kein Kinderspiel Userwertung:

Produktionsjahr: 2016
Schauspieler/innen: Jennifer Aniston, Timothy Olyphant, Shay Mitchell, Caleb Brown, Brandon Spink, Sam Marshall, Siena LaGambina, Joseph Leo Bwarie, Matthew Walker, Suzanne Haring, Marty Nadler, Rob Nagle, Lily Marshall-Fricker, Ethan Marshall, Emma Marshall, Violet Morris, Barbara Marshall

Regie: Tim Hamilton
Mama’s Boy Userwertung:

Produktionsjahr: 2007
Schauspieler/innen: Diane Keaton, Jon Heder, Jeff Daniels, Anna Faris, Dorian Missick, Sarah Chalke, Eli Wallach
Wedding Bells

Regie: Nisha Ganatra
Wedding Bells Userwertung:

Produktionsjahr: 2005
Schauspieler/innen: Heather Graham, David Sutcliffe, Taye Diggs, Sandra Oh, Keram Malicki-Sánchez, Cheryl Hines, Bruce Gray, Sarah Chalke, Sabrina Grdevich, Michael McMurtry, Amy Price-Francis, Reagan Pasternak, Jefferson Brown, Suzanne Cyr, Frank Chiesurin, Kate Kelton
Animation
Regie: Kirk R. Thatcher
Das größte Muppet Weihnachtsspektakel aller Zeiten Userwertung:

Produktionsjahr: 2002
Schauspieler/innen: Steve Whitmire, Eric Jacobson, William H. Macy, Whoopi Goldberg, Joan Cusack, David Arquette, Zach Braff, Sarah Chalke, Judy Reyes, John C. McGinley, Neil Flynn, Mel Brooks, Carson Daly, Kelly Ripa, Joe Rogan, Molly Shannon, Bill Lawrence

Regie: Dana Lustig
Stirb später, Liebling Userwertung:

Produktionsjahr: 2001
Schauspieler/innen: Selma Blair, Max Beesley, O'Neal Compton, Lochlyn Munro, D.W. Moffett, Brendan Fehr, Tom Heaton, David Adams, Alex Zahara, Keegan Connor Tracy, Pam Hyatt, Stacy Fair, Marcel Maillard, Dana Lustig, Sarah Chalke

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!