Schauspieler/in

Salvatore Billa

* 31.03.1943 - Catania
† 22.05.2006 Rom

Über Salvatore Billa

Salvatore Billa

Salvatore Billa (* 31. März 1943 in Catania; † 22. Mai 2006 in Rom) war ein italienischer Stuntman und Schauspieler.

Billa war in den 1960er und 1970er Jahren in über einhundert Filmen aktiv; dabei war er sowohl als Stuntman und in Kleinstrollen wie auch in Parts als Nebendarsteller eingesetzt, häufig in Kriminalfilmen. Auch im Fernsehen war Billa zu sehen; größter Erfolg war die Rolle als Camorra-Boss Salvatore Palestra in der Miniserie Naso di cane.

Filmografie (Auswahl)

  • 1970: Adios, Sabata (Indio Black, sai che ti dico: Sei un gran figlio di…)
  • 1970: Django sfida Sartana
  • 1971: Blindman, der Vollstrecker (Blindman)
  • 1972: Corte marziale
  • 1972: Spirito Santo e le 5 magnifiche canaglie
  • 1976: Bewaffnet und gefährlich (Liberati armati pericolosi)
  • 1976: Racket (Il grande racket)
  • 1977: A Man Called Magnum (Napoli si ribella)

Weblinks

  • Billa bei der Polizeifilm-Seite pollanetsquad
  • kurzer Nachruf

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 16. April 2013, 17:04 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: Si! SWamP. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Salvatore Billa hat mitgespielt in

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!

Regie: Michele Massimo Tarantini
A Man Called Magnum Userwertung:

Produktionsjahr: 1977
Schauspieler/innen: Luc Merenda, Enzo Cannavale, Adolfo Lastretti, Claudio Gora, Giancarlo Badessi, Ferdinando Murolo, Salvatore Billa, Marianne Comtel, Claudio Nicastro, Enrico Maisto
FSK 18
Regie: Romolo Guerrieri
Bewaffnet und gefährlich Userwertung:

Produktionsjahr: 1976
Schauspieler/innen: Stefano Patrizi, Max Delys, Benjamin Levi, Tomás Milián, Eleonora Giorgi, Venantino Venantini, Antonio Guidi, Salvatore Billa, Diego Abatantuono, Ruggero Diella, Giorgio Locuratolo
FSK 16
Regie: Enzo G. Castellari
Racket Userwertung:

Produktionsjahr: 1976
Schauspieler/innen: Fabio Testi, Vincent Gardenia, Renzo Palmer, Orso Maria Guerrini, Glauco Onorato, Marcella Michelangeli, Romano Puppo, Antonio Marsina, Sal Borgese, Joshua Sinclair, Daniele Dublino, Anna Zinnemann, Edy Biagetti, Salvatore Billa, Giovanni Bonadonna

Regie: Roberto Mauri
Spirito Santo e le 5 magnifiche canaglie Userwertung:

Produktionsjahr: 1972
Schauspieler/innen: Vassili Karis, Remo Capitani, Maria Francesca, Giovanni Cianfriglia, Aldo Berti, Lincoln Tate, Gilberto Galimberti, Riccardo Petrazzi, Angela Bo, Salvatore Billa

Regie: Roberto Mauri
Corte marziale Userwertung:

Produktionsjahr: 1972
Schauspieler/innen: Vassili Karis, Salvatore Billa, Craig Hill, Mauro Mannatrizio, Fortunato Arena, Salvatore Baccaro, Vittorio Fanfoni
Blindman, der Vollstrecker
FSK 18
Regie: Ferdinando Baldi
Blindman, der Vollstrecker Userwertung:

Produktionsjahr: 1971
Schauspieler/innen: Lloyd Battista, Ringo Starr, Agneta Eckemyr, Franz Treuberg, Magda Konopka, Raf Baldassarre, Tito García, Tomas Rudy, Salvatore Billa, Mirta Miller
FSK 18
Regie: Gianfranco Parolini
Adios, Sabata Userwertung:

Produktionsjahr: 1970
Schauspieler/innen: Yul Brynner, Dean Reed, Ignazio Spalla, Gérard Herter, Sal Borgese, Franco Fantasia, Gianni Rizzo, Salvatore Billa, Massimo Carocci, Giuseppe Pollini, Omar Bonaro, Andrea Scotti, Luciano Casamonica, Vittorio Fanfoni, Bruno Corazzari, Vitti Caronia, Franco Marletta

Regie: Pasquale Squitieri
Django sfida Sartana Userwertung:

Produktionsjahr: 1970
Schauspieler/innen: Tony Kendall, George Ardisson, José Torres, José Jaspe, Salvatore Billa, Teodoro Corrà, Bernard Faber, Malisa Longo, Adler Gray, Fulvio Mingozzi, Rick Boyd

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!