Schauspieler/in

Ronald Colman

* 09.02.1891 - Richmond, London
† 19.05.1958 Santa Barbara, Kalifornien

Über Ronald Colman

Ronald Colman

Ronald Colman (* 9. Februar 1891 in Richmond, London; † 19. Mai 1958 in Santa Barbara, Kalifornien) war ein britischer Schauspieler. Er gewann 1948 den Oscar als bester Hauptdarsteller.

Leben

Colman war der Sohn eines britischen Industriellen in der Seidenindustrie. Bereits in der Schule spielte er Theater, studierte allerdings zunächst in Cambridge, um Ingenieur zu werden. Der frühe Tod seines Vaters verhinderte jedoch aus finanziellen Gründen die Beendigung des Studiums. Als der Erste Weltkrieg ausbrach, wurde er Soldat und kam nach Frankreich. Als er nach nur zwei Monaten Dienst an der Front schwer verletzt wurde, kam er zurück nach England und versuchte im diplomatischen Dienst Fuß zu fassen. Als er jedoch eine kleine Rolle in einem Theaterstück angeboten bekam, nutzte er seine Chance und konzentrierte sich fortan nur noch auf die Schauspielerei. Nach kleineren Rollen in britischen Stummfilmen ging er 1920 in die USA. 1923 wurde er am Broadway durch den Regisseur Henry King für Hollywood entdeckt und hatte einigen Erfolg als Filmpartner von Lillian Gish. Der Produzent Samuel Goldwyn nahm ihn unter Vertrag und setzte ihn gemeinsam mit einer anderen Entdeckung, der ungarischen Schauspielerin Vilma Bánky 1925 in dem Drama The Dark Angel ein. Der Film war derartig erfolgreich, dass Ronald Colman und Vilma Banky noch vier weitere gemeinsame Auftritte hatten. Neben Janet Gaynor/Charles Farrell und John Gilbert/Greta Garbo waren die beiden eines der großen Leinwandtraumpaare des Stummfilms.

Nach 1928 beschloss der Schauspieler jedoch, eine Solokarriere zu machen. Die ersten Streifen waren finanziell wenig erfolgreich, doch mit der zeitgleich stattfindenden Einführung des Tonfilms nahm auch die Karriere von Colman einen Aufschwung. Neben Greta Garbo und Charles Chaplin gehörte Colman zu den wenigen Schauspielern, deren Beliebtheit sogar noch zunahm. Nach seiner Trennung von Goldwyn 1933 arbeitete Colman als freier Schauspieler für verschiedene Studios. Für MGM drehte er 1935 die populäre Verfilmung von A Tale of Two Cities nach dem bekannten Roman von Charles Dickens. In einigen Szenen wurden bis zu 6.000 Statisten gleichzeitig beschäftigt. Nach dem Misserfolg von In den Fesseln von Shangri-La aus dem Jahr 1937 unter der Regie von Frank Capra nahm seine Zugkraft an der Kinokasse allerdings ab. Erst 1942 konnte er neben Greer Garson in dem Streifen Gefundene Jahre seine Fans zurückgewinnen. Er drehte später im Jahr noch gemeinsam mit Jean Arthur und Cary Grant den Film Zeuge der Anklage, der ihm eine Oscar-Nominierung einbrachte. Nachdem er 1944 in Kismet im Schatten von Filmpartnerin Marlene Dietrich stand, zog sich der Schauspieler immer mehr von der Leinwand zurück. 1947 erhielt er für seine Darstellung in dem Film Ein Doppelleben, in dem er Shelley Winters ermordet, einen Oscar und den Golden Globe Award. Regie führte George Cukor. In den 1950er Jahren trat er auch in Fernsehfilmen auf. 1958 starb er an den Folgen einer Lungenerkrankung. Er hatte eine Tochter von seiner zweiten Ehefrau, Schauspielerin Benita Hume.

Filmografie (Auswahl)

  • 1923: Die weiße Schwester (The White Sister)
  • 1924: Die Hochzeit von Florenz (Romola)
  • 1925: Ein Dieb im Paradies (A Thief in Paradise)
  • 1925: Die Zwillingsschwester (Her Sister from Paris)
  • 1925: Der schwarze Engel (The Dark Angel)
  • 1925: Lady Windermeres Fächer (Lady Windermere’s Fan)
  • 1925: Kiki
  • 1926: Blutsbrüderschaft (Beau Geste)
  • 1926: Entfesselte Elemente (The Winning of Barbara Worth)
  • 1927: Die Nacht der Liebe (The Night of Love)
  • 1927: The Magic Flame
  • 1928: Die Verschwörer (Two Lovers)
  • 1929: The Rescue
  • 1929: Bulldog Drummond
  • 1929: Flucht von der Teufelsinsel (Condemned)
  • 1930: Raffles
  • 1930: The Devil To Pay!
  • 1931: The Unholy Garden
  • 1931: Arrowsmith
  • 1932: Cynara
  • 1933: The Masquerader
  • 1934: Bulldog Drummond schlägt zurück (Bulldog Drummond Strikes Back)
  • 1935: Kampf um Indien (Clive of India)
  • 1935: The Man Who Broke the Bank at Monte Carlo
  • 1935: Flucht aus Paris (A Tale of Two Cities)
  • 1936: Unter zwei Flaggen (Under Two Flags)
  • 1937: In den Fesseln von Shangri-La (Lost Horizon)
  • 1937: Der Gefangene von Zenda (The Prisoner of Zenda)
  • 1938: Wenn ich König wär (If I Were King)
  • 1939: The Light That Failed
  • 1940: Glückspilze (Lucky Partners)
  • 1941: My Life with Caroline
  • 1942: Zeuge der Anklage (The Talk of the Town)
  • 1942: Gefundene Jahre (Random Harvest)
  • 1944: Kismet (auch Der Kalif von Bagdad)
  • 1947: The Late George Apley
  • 1947: Ein Doppelleben (A Double Life)
  • 1950: Champagne for Caesar
  • 1956: In 80 Tagen um die Welt (Around the World in Eighty Days)
  • 1957: The Story of Mankind

Auszeichnungen

  • 1930: Oscar-Nominierung als bester Hauptdarsteller für Bulldog Drummond und Flucht von der Teufelsinsel
  • 1943: Oscar-Nominierung als bester Hauptdarsteller für Gefundene Jahre
  • 1948: Oscar als bester Hauptdarsteller für Ein Doppelleben

Weblinks

  • umfangreiche Informationen und Bilder

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 31. März 2013, 03:03 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: Passjosi, Clibenfoart, Josy24, Wissling, Si! SWamP, Caris, Paulae, WerstenerJung, SeptemberWoman, Kroschka Ru, Hopsee, Regi-Iris Stefanelli, Knowinecki, Itta, JFKCom, K-D Plappert, César, Geher, Complex, Saint-Simon, 32X, Xquenda, Muck31, Jackalope, PDD, Hitch, Maria H, Foxfoxfox, JCS, Andrsvoss, Schumir, Pierre gronau, RedBot, Rybak. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Ronald Colman hat mitgespielt in

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!

Regie: Irwin Allen
The Story of Mankind Userwertung:

Produktionsjahr: 1957
Schauspieler/innen: Ronald Colman, Hedwig Kiesler, Groucho Marx, Harpo Marx, Chico Marx, Virginia Mayo, Agnes Moorehead, Vincent Price, Peter Lorre, Charles Coburn, Cedric Hardwicke, Cesar Romero, John Carradine, Dennis Hopper, Marie Wilson, Helmut Dantine, Edward Everett Horton
In 80 Tagen um die Welt
Abenteuer FSK 6
Regie: John Farrow, Michael Anderson
In 80 Tagen um die Welt Userwertung:

Produktionsjahr: 1956
Schauspieler/innen: David Niven, Mario Moreno/Cantinflas, Shirley MacLaine, Robert Newton, Charles Boyer, Joe E. Brown, Martine Carol, John Carradine, Charles Coburn, Ronald Colman, Melville Cooper, Noel Coward, Finlay Currie, Reginald Denny, Andy Devine, Marlene Dietrich, Luis Miguel Dominguín
Bühnenverfilmung FSK 16
Regie: George Cukor
Ein Doppelleben Userwertung:

Produktionsjahr: 1947
Schauspieler/innen: Ronald Colman, Signe Hasso, Edmond O’Brien, Shelley Winters, Ray Collins, Philip Loeb, Millard Mitchell, Joe Sawyer, Charles La Torre, Whit Bissell
Abenteuer FSK 12
Regie: Wilhelm Dieterle
Kismet Userwertung:

Produktionsjahr: 1944
Schauspieler/innen: Ronald Colman, Marlene Dietrich, James Craig, Edward Arnold, Hugh Herbert, Joy Page, Florence Bates, Harry Davenport, Hobart Cavanaugh, Robert Warwick, Viktor Kilian, Charles Middleton, Nestor Paiva, Minerva Urecal, Barry Macollum, Roque Ybarra, Charles La Torre

Regie: Mervyn LeRoy
Gefundene Jahre Userwertung:

Produktionsjahr: 1942
Schauspieler/innen: Ronald Colman, Greer Garson, Frits van Dongen, Susan Peters, Henry Travers, Reginald Owen, Bramwell Fletcher, Rhys Williams, Una O’Connor, Aubrey Mather, Margaret Wycherly, Melville Cooper, Alan Napier, Jill Esmond, Ann Richards, Norma Varden, Ivan F. Simpson

Regie: George Stevens
Zeuge der Anklage Userwertung:

Produktionsjahr: 1942
Schauspieler/innen: Cary Grant, Jean Arthur, Ronald Colman, Glenda Farrell, Edgar Buchanan, Emma Dunn

Regie: Lewis Milestone
Glückspilze Userwertung:

Produktionsjahr: 1940
Schauspieler/innen: Ronald Colman, Ginger Rogers, Jack Carson, Spring Byington, Cecilia Loftus, Harry Davenport

Regie: William A. Wellman
The Light that Failed Userwertung:

Produktionsjahr: 1939
Schauspieler/innen: Ronald Colman, Walter Huston, Muriel Angelus, Ida Lupino, Dudley Digges, Ernest Cossart, Ferike Boros, Pedro de Cordoba

Regie: Frank Lloyd
Wenn ich König wär Userwertung:

Produktionsjahr: 1938
Schauspieler/innen: Ronald Colman, Basil Rathbone, Frances Dee, Ellen Drew, C.V. France, Henry Wilcoxon
FSK 12
Regie: W. S. Van Dyke, John Cromwell
Der Gefangene von Zenda Userwertung:

Produktionsjahr: 1937
Schauspieler/innen: Ronald Colman, Madeleine Carroll, C. Aubrey Smith, Raymond Massey, Mary Astor, Lewis Stone, David Niven, Douglas Fairbanks junior, Montagu Love, Philip Sleeman, Eleanor Wesselhoeft, Torben Meyer
In den Fesseln von Shangri-La
Abenteuer FSK 12
Regie: Frank Capra
In den Fesseln von Shangri-La Userwertung:

Produktionsjahr: 1937
Schauspieler/innen: Ronald Colman, Jane Wyatt, Edward Everett Horton, John Howard, Margo, H. B. Warner, Sam Jaffe
FSK 16
Regie: Robert Z. Leonard, Jack Conway
Flucht aus Paris Userwertung:

Produktionsjahr: 1935
Schauspieler/innen: Ronald Colman, Elizabeth Allan, Edna May Oliver, Basil Rathbone, Reginald Owen, Blanche Yurka, Henry B. Walthall, Donald Woods, Walter Catlett, Fritz Leiber, H. B. Warner, Mitchell Lewis, Claude Gillingwater, Billy Bevan, Isabel Jewell, Lucille La Verne, Tully Marshall
Drama
Regie: John Ford
Arrowsmith Userwertung:

Produktionsjahr: 1931
Schauspieler/innen: Ronald Colman, Helen Hayes, Richard Bennett, A. E. Anson, Clarence Brooks, Myrna Loy, Russell Hopton, Beulah Bondi

Regie: George Fitzmaurice
Raffles Userwertung:

Produktionsjahr: 1930
Schauspieler/innen: Ronald Colman, Kay Francis, Bramwell Fletcher, Alison Skipworth, Virginia Bruce

Regie: F. Richard Jones
Bulldog Drummond Userwertung:

Produktionsjahr: 1929
Schauspieler/innen: Ronald Colman, Claud Allister, Joan Bennett, Lawrence Grant, Charles Sellon, Montagu Love

Regie: Wesley Ruggles
Flucht von der Teufelsinsel Userwertung:

Produktionsjahr: 1929
Schauspieler/innen: Ronald Colman, Ann Harding, Dudley Digges, Louis Wolheim

Regie: Henry King
The Magic Flame Userwertung:

Produktionsjahr: 1927
Schauspieler/innen: Ronald Colman, Vilma Banky, Gustav von Seyffertitz

Regie: Ernst Lubitsch
Lady Windermeres Fächer Userwertung:

Produktionsjahr: 1925
Schauspieler/innen: Ronald Colman, May McAvoy, Bert Lytell, Irene Rich, Edward Martindel, Carrie Daumery, Billie Bennett, Helen Dunbar, Larry Steers, Ellinor Vanderveer

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!