Schauspieler/in

Roma Bahn

* 30.10.1896 - Berlin
† 11.01.1975 Bonn

Über Roma Bahn

Roma Bahn

Roma Bahn (* 30. Oktober 1896 in Berlin; † 11. Januar 1975 in Bonn; gebürtig Roma Helena Bahn) war eine deutsche Schauspielerin.

Sie war die Tochter des Rechtsanwalts Paul Bahn. 16-jährig begann sie an Max Reinhardts Schauspielschule des Deutschen Theaters Unterricht zu nehmen und erhielt ihr erstes Engagement in Frankfurt am Main. Später war sie in Hamburg tätig, bis Reinhardt sie 1926 an die Berliner Bühnen zurückholte.

1928 ersetzte sie in der Rolle der Polly die verhinderte Carola Neher bei der Uraufführung von Bertolt Brechts Die Dreigroschenoper am Theater am Schiffbauerdamm. Das Stück wurde ein außergewöhnlicher Erfolg und verhalf Roma Bahn zum Durchbruch.

Sie spielte danach unter anderem Desdemona in Othello mit Paul Wegener in der Titelrolle, an der Seite von Hermine Körner in Jean Giraudoux' Die Irre von Chaillot und besonders erfolgreich Klytämnestra in Die Fliegen. Weitere Rollen waren Ophelia in Hamlet und Lulu in Erdgeist.

Während der Stummfilmzeit war sie einige Male Hauptdarstellerin in Filmen, darunter 1920 in dem expressionistischen Von morgens bis mitternachts. Im Tonfilm wurde sie eine häufig eingesetzte Nebendarstellerin, oft allerdings nur mit kurzen Auftritten.

In der Nachkriegszeit intensivierte sie ihre Tätigkeit als Synchronsprecherin. 1961 verließ sie Berlin und trat nur noch gastspielweise auf.

Roma Bahn, erste Trägerin des Hermine-Körner-Rings, war mit dem Regisseur Karlheinz Martin verheiratet.

Filmografie (Auswahl)

  • 1920: Von morgens bis mitternachts
  • 1932: Unheimliche Geschichten
  • 1933: Anna und Elisabeth
  • 1936: Moral
  • 1936: Das Mädchen Irene
  • 1936: Skandal um die Fledermaus
  • 1937: La Habanera
  • 1938: Der Fall Deruga
  • 1938: Kautschuk
  • 1938: Zwei Frauen
  • 1939: Drei Väter um Anna
  • 1939: Fräulein
  • 1939: Der Polizeifunk meldet
  • 1939: Premiere der Butterfly
  • 1939: Umwege zum Glück
  • 1940: Alles Schwindel
  • 1940: Golowin geht durch die Stadt
  • 1940: Die Rothschilds
  • 1941: Frau Luna
  • 1941: Kleine Mädchen - große Sorgen
  • 1942: Die Entlassung
  • 1942: Meine Freundin Josefine
  • 1942: Stimme des Herzens
  • 1943: Altes Herz wird wieder jung
  • 1943: Die beiden Schwestern
  • 1943: Besatzung Dora
  • 1943: Der dunkle Tag
  • 1943: Fritze Bollmann wollte angeln
  • 1943: Leichtes Blut
  • 1943: Maske in Blau
  • 1943: Wildvogel
  • 1944: Das Hochzeitshotel
  • 1944: Um neun kommt Harald
  • 1945: Meine Herren Söhne
  • 1948: Beate
  • 1949: Amico
  • 1949: Die Andere
  • 1950: 0 Uhr 15, Zimmer 9
  • 1950: Mädchen mit Beziehungen
  • 1956: …wie einst Lili Marleen
  • 1958: Auferstehung
  • 1958: Gestehen Sie, Dr. Corda!
  • 1958: Mädchen in Uniform

Weblinks

  • Biografie mit Foto
  • Roma Bahn in der Synchrondatenbank

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 20. Januar 2013, 09:01 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: Ah641054, Kuhlmac, Hejkal, BlueCücü, Letdemsay, Pelz, Tröte, PDD, Pivoine, Sebbot, Srittau, APPER, ADwarf, Konrad Lackerbeck. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Roma Bahn hat mitgespielt in

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!
FSK 12
Regie: Erich Engel
Altes Herz wird wieder jung Userwertung:

Produktionsjahr: 1943
Schauspieler/innen: Emil Jannings, Viktor de Kowa, Maria Landrock, Will Dohm, Elisabeth Flickenschildt, Harald Paulsen, Roma Bahn, Gerta Böttcher, Paul Hubschmid, Margit Symo, Paul Henckels, Max Gülstorff, Renée Stobrawa, Ilse Petri, Lucie Höflich, Hans Junkermann, Käte Alving
Musikfilm
Regie: Paul Martin
Maske in Blau Userwertung:

Produktionsjahr: 1943
Schauspieler/innen: Clara Tabody, Wolf Albach-Retty, Hans Moser, Richard Romanowsky, Ernst Waldow, Leo Peukert, Roma Bahn, Josefine Dora, Tibor von Halmay

Regie: Karlheinz Martin
Von morgens bis mitternachts Userwertung:

Produktionsjahr: 1920
Schauspieler/innen: Ernst Deutsch, Roma Bahn, Erna Morena, Adolf Edgar Licho, Hans Heinrich von Twardowski, Frida Richard, Eberhard Wrede, Hugo Döblin, Lotte Stein

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!