Schauspieler/in

Roland Eugen Beiküfner

* 01.01.1959 - Bagdad

Über Roland Eugen Beiküfner

Roland Eugen Beiküfner

Roland Eugen Beiküfner (* 1. Januar 1959 in Bagdad) ist ein deutscher Schauspieler und Künstler.

Biographie

Beiküfner wurde als Sohn des Montageinspektors Johann Beiküfner und dessen Frau Christemarie geboren. Der Vater, der einer Maschinen- und Werkzeugmacherfamilie aus Röthenbach entstammte, war 1958 von Röthenbach an der Pegnitz nach Bagdad im Irak im Auftrag der MAN gezogen. Im August 1961 siedelte die Familie nach Djakarta in Indonesien, wo sie bis 1965 wohnte. Zur Einschulung siedelte die Familie 1965 nach Nürnberg. Nach der Lehre als Werkzeugmacher schloss Beiküfner eine dreijährige Ausbildung als Schauspieler in München ab.

Sein Theaterdebüt hatte Beiküfner 1988 als Offizier in Der Menschenfeind von Moliere unter der Regie von Achim Kasch. Sein Fernsehdebüt gab er 1995 in der Serie Kriminaltango (Folge 12) in einer Szene mit Martina Gedeck unter der Regie von Holger Barthel. Sein Kinodebüt 2001 in Leo und Claire unter der Regie von Joseph Vilsmaier in einer Szene mit Michael Degen.

Am 1. September 2008 gründete er zusammen der Regisseurin Friederike Pöhlmann - Grießinger die bis dahin am Stadttheater Fürth tätig war, die Theatergruppe Kunst und Drama. Seit 2008 tourt Roland Eugen Beiküfner mit dem zweiaktigen Solostück Der Hut von Joseph Beuys von Friederike Pöhlmann - Grießinger durch den deutschen Sprachraum. 2009 hatte seine musikalische Lesereihe Sinnliches und Erotisches aus der Weltliteratur, ebenfalls unter der Regie von Friederike Pöhlmann – Grießinger im schweizerischen Davos Welturaufführung. Seit 1975 fertigt Roland Eugen Beiküfner Collagen, Zeichnungen und Objekte. Eine Auswahl an Collagen zeigte er 1984 erstmals der Öffentlichkeit. Auf Anregung des Kulturladen Zeltnerschloss der Stadt Nürnberg und mit finanzieller Unterstützung eines Autohauses wurde im Jahr 2002 eine Retrospektive realisiert. Am 24. Februar 2013 zeigte das Filmhaus im Künstlerhaus Nürnberg unter der Leitung der Vorsitzenden des Bundesverband kommunale Filmarbeit Christiane Schleindl die Werkschau Roland Eugen Beiküfner mit zehn Kurzfilmem aus den Jahren 1993 bis 2013 in Rahmen einer Matinee.

Filmografie (Auswahl)

Jahr Name Rolle
1993 Glaskant Leif Glaskant (Hauptrolle)
1995 Der König Polizist
1996 Marienhof Chef
1996 Verbotene Liebe Der Vorarbeiter
1996 Aus heiterem Himmel Der Vorarbeiter
1996 Lindenstraße Filialleiter
1995 Kurklinik Rosenau Der Fahrer
1997 Die Wache Ralf Kerner
1998 Unter uns Der Hehler
2001 Das Tal der Schatten Der Arzt
2001 Die Anrheiner Mann
2001 Leo und Claire Beamter
2001 Alarm für Cobra 11 Der Einsatzleiter
2002 Streit um drei Der Rechtsanwalt
2002 Sex Sells Heinz (Hauptrolle)
2004 Move! Where you are going? Franz (Hauptrolle)
2005 3° kälter Kellner Mario
2007 Kein Schöner Land Marc (Hauptrolle)
2007 6000 Punkte für den Himmel "Mann"
2007 Freiwild Der Pförtner
2008 Der Spion Protagonist (Hauptrolle)
2009 Oleg - Life of a Weightlifter Trainer
2011 In der Welt habt ihr Angst Buchhändler Plauen
2011 Die Fischerhäuser Pater Nikolaus
2011 Der Bamberger Reiter Spurensicherer
2011 Starfleet academy Miguel del Cruz
2012 Herzflimmern - Liebe am Leben Jugendheimleiter Dr. Erwin Gumpl

Ausstellungen

  • 1984: Collagen von Roland Rocco, Champagnertreff Nürnberg
  • 1984: Collagen und Objekte, Offenes Atelier Erlangen
  • 2002: Retrospektive 1975-2000, Zeltnerschloß Nürnberg
  • 2003: Kleine Notizen der Dekadenz, Galerie Kofferfabrik Fürth
  • 2005: Blitze der Leidenschaft, Zeltnerschloss Nürnberg
  • 2006: Skizzen der Leidenschaft, IFD Nürnberg
  • 2008: Spuren der Leidenschaft, Imbissfilm Nürnberg
  • 2011: Schweigen und Wandern Zyklus 1, Rathaus Nürnberg

Weblinks

  • Offizieller Internetauftritt

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 31. März 2013, 07:03 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: Sly37, Crazy1880, Silewe, Wouterhagens, Sag-Ich-Dir-Nicht, Feuerrosen, Wikidienst, Campan43, Inkowik, Wodiga, ADwarf, PDD, WWSS1, HAL Neuntausend, Friedland. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Roland Eugen Beiküfner hat mitgespielt in

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!
In der Welt habt ihr Angst
Drama
Regie: Hans W. Geißendörfer
In der Welt habt ihr Angst Userwertung:

Produktionsjahr: 2011
Schauspieler/innen: Anna Maria Mühe, Max von Thun, Axel Prahl, Hanns Zischler, Kirsten Block, Johannes Allmayer, Roland Eugen Beiküfner
3° kälter
Drama FSK 0
Regie: Florian Hoffmeister
3° kälter Userwertung:

Produktionsjahr: 2005
Schauspieler/innen: Bibiana Beglau, Sebastian Blomberg, Johann von Bülow, Meret Becker, Alexander Beyer, Katharina Schüttler, Florian David Fitz, Hubert Mulzer, Grischa Huber, Brigitte Zeh, David Scheller, Ania Sowinski, Roland Eugen Beiküfner, Tilo Nest
Drama FSK 0
Regie: Joseph Vilsmaier
Leo und Claire Userwertung:

Produktionsjahr: 2001
Schauspieler/innen: Michael Degen, Suzanne von Borsody, Alexandra Maria Lara, Jasmin Schwiers, Franziska Petri, Jochen Nickel, Andrea Sawatzki, Natalie Spinell, George Lenz, Axel Milberg, Dietmar Schönherr, Jürgen Schornagel, Andreas Hofer, Kai Wiesinger, Nicky Kantor, Nina Hoger, Michael Brandner, Roland Eugen Beiküfner

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!