Schauspieler/in

Robert Donat

* 18.03.1905 - Withington, Manchester
† 09.06.1958 London

Über Robert Donat

Robert Donat

Robert Donat (* 18. März 1905 in Withington, Manchester; † 9. Juni 1958 in London) war ein britischer Schauspieler. Er gewann 1940 den Oscar als bester Hauptdarsteller.

Leben

Friedrich Robert Donat, Sohn von Ernst Emil Donat, debütierte 1930 in London am Theater. 1932 übernahm er seine erste Filmrolle und wurde als Komödiant und romantischer Held schnell zu einem der populärsten britischen Stars. Seinen wohl bekanntesten Part spielte er 1935 in Alfred Hitchcocks Klassiker Die 39 Stufen, in dem er als unschuldig Verfolgter quer durch das Land gehetzt wird. Der Film begründete das Genre des romantischen Thrillers, und Donats Darstellung wurde zum Rollenvorbild für zahllose Schauspieler, die im Lauf der Jahrzehnte in ähnlich angelegten Rollen auftraten.

Obwohl Donat einige erfolgreiche Hollywoodfilme drehte, siedelte er nie in die Vereinigten Staaten über. Die meisten seiner amerikanischen Produktionen wurden in England gedreht. 1939 und 1940 war er zweimal für einen Oscar nominiert und erhielt ihn 1940 für Auf Wiedersehen, Mr. Chips.

Robert Donat war an chronischem Asthma erkrankt und starb 1958 nach einem Asthmaanfall. Er war zweimal verheiratet; zunächst mit Ella Annesley Voysey (1929–1946), mit der er drei Kinder hatte, und später mit der britischen Schauspielerin Renée Asherson (1953–1958). Sein Neffe ist der Schauspieler Peter Donat. Sein Stern auf dem Hollywood Walk of Fame befindet sich am Hollywood Boulevard 6420.

Filmografie (Auswahl)

Kinofilme

  • 1933: Sechs Frauen und ein König (The Private Life of Henry VIII)
  • 1934: Das Rätsel von Monte Christo (The Count of Monte Cristo)
  • 1935: Die 39 Stufen (The 39 Steps)
  • 1935: Ein Gespenst geht nach Amerika (The Ghost Goes West)
  • 1937: Tatjana (Knight without armour)
  • 1938: Die Zitadelle (The Citadel)
  • 1939: Auf Wiedersehen, Mr. Chips (Goodbye, Mr. Chips)
  • 1947: Captain Boycott (Captain Boycott)
  • 1948: Der Fall Winslow (The Winslow Boy)
  • 1951: Der wunderbare Flimmerkasten (The Magic Box)
  • 1958: Die Herberge zur 6. Glückseligkeit (The Inn of the Sixth Happiness)

Auszeichnungen

  • 1939: Oscar-Nominierung als bester Hauptdarsteller für Die Zitadelle
  • 1940: Oscar als bester Hauptdarsteller für Auf Wiedersehen, Mr. Chips

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 12. April 2013, 00:04 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: Pirulinmäuschen, SeptemberWoman, Juerv1, APPER, Ben Nevis, Schniggendiller, Passjosi, NiTenIchiRyu, Kroschka Ru, Noebse, Färber, Si! SWamP, Marcus Cyron, JuTa, Knowinecki, Tresckow, Frut, Danielba894, Carlo Cravallo, WerstenerJung, Rsteiner, Dr. Colossus, JCS, J.-H. Janßen, FlaBot, Salmi, Kubrick, Rybak. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Robert Donat hat mitgespielt in

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!
Die Herberge zur 6. Glückseligkeit
Melodram FSK 12
Regie: Mark Robson
Die Herberge zur 6. Glückseligkeit Userwertung:

Produktionsjahr: 1958
Schauspieler/innen: Ingrid Bergman, Curd Jürgens, Robert Donat, Michael David, Athene Seyler, Ronald Squire, Moultrie Kelsall, Richard Wattis
Der Fall Winslow
FSK 12
Regie: Anthony Asquith
Der Fall Winslow Userwertung:

Produktionsjahr: 1948
Schauspieler/innen: Robert Donat, Cedric Hardwicke, Basil Radford, Margaret Leighton, Kathleen Harrison, Frank Lawton, Neil North, Jack Watling, Francis L. Sullivan, Marie Lohr, Mona Washbourne, Nicholas Hannen, Evelyn Roberts, W. A. Kelley, Ernest Thesiger, Stanley Holloway, Cyril Ritchard

Regie: Sam Wood
Auf Wiedersehen, Mr. Chips Userwertung:

Produktionsjahr: 1939
Schauspieler/innen: Robert Donat, Greer Garson, Terry Kilburn, John Mills, Paul Henreid, Judith Furse, Lyn Harding, Milton Rosmer, Frederick Leister
Drama
Regie: King Vidor
Die Zitadelle Userwertung:

Produktionsjahr: 1938
Schauspieler/innen: Robert Donat, Rosalind Russell, Ralph Richardson, Rex Harrison, Emlyn Williams, Penelope Dudley-Ward, Francis L. Sullivan, Mary Clare, Cecil Parker
Thriller FSK 16
Regie: Jacques Feyder
Tatjana Userwertung:

Produktionsjahr: 1937
Schauspieler/innen: Marlene Dietrich, Robert Donat, Irene Vanbrugh, Herbert Lomas, Austin Trevor, Basil Gill, David Tree, John Clements, Frederick Culley, Laurence Hanray, Dorice Fordred, Franklin Kelsey, Laurence Baskcomb, Hay Petrie, Miles Malleson
Thriller FSK 12
Regie: Alfred Hitchcock
Die 39 Stufen Userwertung:

Produktionsjahr: 1935
Schauspieler/innen: Robert Donat, Madeleine Carroll, Lucie Mannheim, Godfrey Tearle, Peggy Ashcroft, John Laurie, Helen Haye, Frank Cellier, Wylie Watson
Ein Gespenst geht nach Amerika
Komödie FSK 12
Regie: René Clair
Ein Gespenst geht nach Amerika Userwertung:

Produktionsjahr: 1935
Schauspieler/innen: Robert Donat, Jean Parker, Eugene Pallette, Elsa Lanchester, Ralph Bunker
Biographie
Regie: Alexander Korda
Das Privatleben Heinrichs VIII. Userwertung:

Produktionsjahr: 1933
Schauspieler/innen: Charles Laughton, Robert Donat, Franklin Dyall, John Loder, Laurence Hanray, Merle Oberon, Wendy Barrie, Elsa Lanchester, Binnie Barnes, Everly Gregg

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!