Schauspieler/in

Robert Dölle

* 30.11.1970 - Köln

Über Robert Dölle

Robert Dölle

Robert Dölle (* 1971 in Frankfurt am Main) ist ein deutscher Schauspieler.

Leben

Nach einem Amerikanistik-Studium absolvierte Robert Dölle eine Ausbildung an der Fachakademie für darstellende Kunst München. Darauf folgte anschließend ein Engagement an den Münchner Kammerspielen. Zwischen 1999 und 2001 war Dölle Ensemblemitglied am Schauspiel Frankfurt. Im Jahr 2006 spielt Dölle in Dieter Wedels Inszenierung Siegfrieds Frauen bei den Wormser Nibelungen-Festspielen den Siegfried.[1]

Theater (Auswahl)

  • 2008: Schauspiel Köln: Die Dreigroschenoper / Brecht; Mac/Brown - Nicolas Stemann

Filmografie (Auswahl)

  • 2005: Schiller
  • 2006: TKKG – Das Geheimnis um die rätselhafte Mind-Machine
  • 2007: Stadt, Land, Mord! – O’zapft is
  • 2007: Mein alter Freund Fritz
  • 2007: Angsthasen
  • 2007: Sie ist meine Mutter
  • 2007: Polizeiruf 110 – Taubers Angst
  • 2009: Tatort – Schiffe versenken
  • 2008: Mitte 30
  • 2011: Hotel Lux
  • 2011: Marie Brand und die Dame im Spiel
  • 2012: Halbe Hundert
  • 2012: Mord mit Aussicht – Terror in Hengasch
  • 2013: Der Feind in meinem Leben

Einzelnachweise

  1. schauspielkoeln.de: Robert Dölle, abgerufen am 30. April 2012.

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 18. April 2013, 21:04 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: Raymond, Elya, Jonny84, Tom122010, Anstecknadel, SeptemberWoman, Ein-Rat-7000, CHensel, Josy24, Pirulinmäuschen, Krassdaniel, Asdert, Doc.Heintz. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Robert Dölle hat mitgespielt in

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!

Regie: Bernd Böhlich
Der Feind in meinem Leben Userwertung:

Produktionsjahr: 2013
Schauspieler/innen: Katarina Witt, Matthias Koeberlin, Valerie Niehaus, Robert Dölle, Martin Brambach, Isabel Tuengerthal, Ricky Watson, Emilia Bernsdorf, Andre Frid

Regie: Matthias Tiefenbacher
Halbe Hundert Userwertung:

Produktionsjahr: 2012
Schauspieler/innen: Martina Gedeck, Johanna Gastdorf, Leslie Malton, Torben Liebrecht, Katrin Bauerfeind, Victoria Trauttmansdorff, Michelle Barthel, Michael Wittenborn, Oliver Breite, Giselle Vesco, Marius Weingarten, Linus Schütz, Ben Unterkofler, Jürgen Haug, Kerstin Römer, Robert Dölle, Rainer Laupichler
Hotel Lux
Tragikomödie FSK 12
Regie: Leander Haußmann
Hotel Lux Userwertung:

Produktionsjahr: 2011
Schauspieler/innen: Michael Herbig, Jürgen Vogel, Thekla Reuten, Alexander Senderovich, Valery Grishko, Juraj Kukura, Friedrich-Karl Praetorius, Thomas Thieme, Sebastian Blomberg, Axel Wandtke, Steffi Kühnert, Robert Dölle, Daniel Wiemer, Matthias Brenner, Sibylle Canonica, Adam Oest
TKKG – Das Geheimnis um die rätselhafte Mind-Machine
FSK 6
Regie: Tomy Wigand
TKKG – Das Geheimnis um die rätselhafte Mind-Machine Userwertung:

Produktionsjahr: 2006
Schauspieler/innen: Jannis Niewöhner, Jonathan Dümcke, Lukas Eichhammer, Svea Bein, Hauke Diekamp, Ulrich Noethen, Jürgen Vogel, Anna Schudt, Jeanette Hain, Robert Dölle, Anna Hausburg, Helmfried von Lüttichau, George Lenz, Heinrich Schafmeister
Schiller
FSK 12
Regie: Martin Weinhart
Schiller Userwertung:

Produktionsjahr: 2005
Schauspieler/innen: Matthias Schweighöfer, Michael Hanemann, Angelika Hart, Hans Broich, Timo Dierkes, Teresa Weißbach, Robert Dölle, Jürgen Tarrach, Elsa Hanewinkel, Christian Näthe, Barbara Auer, Ulrich Noethen, Bernd Gnann, Alexander Merbeth, Martin Feifel, Tim Kalhammer-Loew, Catrin Striebeck

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!