Schauspieler/in

Robert Cummings

* 09.06.1908 - Joplin, Missouri
† 02.12.1990 Woodland Hills, Kalifornien

Über Robert Cummings

Robert Cummings

Robert Cummings

(Foto: Alan Light, 1979)

Robert Cummings (* 9. Juni 1908 (später gab er sein Geburtsjahr mit 1910 an[1]) in Joplin, Missouri; † 2. Dezember 1990 in Woodland Hills, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Schauspieler. Er trat während seiner Karriere in mehr als 75 Filmen auf.

Karriere

Seine Karriere begann er in den frühen 1930er Jahren mit verschiedenen kleineren Rollen. Die erste große Rolle spielte er 1942 in dem von Alfred Hitchcock inszenierten Film Saboteure. Diese Zusammenarbeit wiederholte sich zwölf Jahre später mit Bei Anruf Mord. In den 1950er Jahren verlagerte sich Robert Cummings Wirken zunehmend auf das Fernsehen. So spielte er von 1955 bis 1959 die Hauptrolle in der nach ihm benannten The Bob Cummings Show, für die er auch als Regisseur tätig war. Bis zu seinem Tode war Cummings vornehmlich im Fernsehen zu sehen, doch in den 1960er Jahren übernahm er auch einige Rollen in verschiedenen Kinorproduktionen.

Im Jahr 1955 wurde er mit einem Emmy ausgezeichnet. Insgesamt war er sechs Mal für diesen Preis nominiert gewesen. Ihm zu Ehren gibt es zwei Sterne auf dem Walk of Fame.

Robert Cummings war insgesamt fünf Mal verheiratet und Vater von mindestens sieben Kindern.

Filmografie (Auswahl)

  • 1935: Die Farm am Mississippi (So Red the Rose)
  • 1937: Schiffbruch der Seelen (Souls at Sea)
  • 1938: Du und ich (You and Me)
  • 1938: Über die Grenze entkommen (The Texans)
  • 1940: Spring Parade
  • 1941: Mary und der Millionär (The Devil and Miss Jones)
  • 1941: Die ewige Eva (It Started with Eve)
  • 1942: Saboteure (Saboteur)
  • 1943: Auf ewig und drei Tage (Forever and a Day)
  • 1943: Der Pilot und die Prinzessin (Princess O’Rourke)
  • 1943: Das zweite Gesicht (Flesh and Fantasy)
  • 1946: The Chase
  • 1947: Briefe aus dem Jenseits (The Lost Moment)
  • 1948: Schlingen der Angst (Sleep, My Love)
  • 1949: Frau in Notwehr (The Accused)
  • 1949: Guillotine (Reign of Terror)
  • 1949: Flitterwochen mit Hindernissen (Tell It to the Judge)
  • 1950: Das skandalöse Mädchen (The Petty Girl)
  • 1951: Strandräuber in Florida (The Barefoot Mailman)
  • 1952: Ein Baby kommt selten allein (The First Time)
  • 1953: Heirate mich noch mal (Marry Me Again)
  • 1954: Das blonde Glück (Lucky Me)
  • 1954: Bei Anruf Mord (Dial M for Murder)
  • 1962: Meine Geisha (My Geisha)
  • 1964: Die Unersättlichen (The Carpetbaggers)
  • 1964: Immer mit einem anderen (What a Way to Go!)
  • 1965: Versprich ihr alles (Promise Her Anything)
  • 1966: San Fernando (Stagecoach)
  • 1967: Die Pagode zum fünften Schrecken (Five Golden Dragons)

Einzelnachweise

  1. Peter B. Flint: Robert Cummings Is Dead at 82; Debonair Actor in TV and Films. In: The New York Times, 4. Dezember 1990

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 04. April 2013, 03:04 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: Robert Kerber, SeptemberWoman, Pelz, BenjiMantey, Grkauls, APPER, Paulae, Lorenzondo, Gin Tonic 2.0, Der.Traeumer, Atamari, Timk70, Queryzo, Gentile, Spargelschuft, Louis Wu, Avjoska, Tobias1983, HaeB, Hitch, Rybak, Peter200, Iwoelbern, Kam Solusar, Popie, RedBot, Redf0x, Heller1. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Robert Cummings hat mitgespielt in

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!
Die Pagode zum fünften Schrecken

Regie: Jeremy Summers
Die Pagode zum fünften Schrecken Userwertung:

Produktionsjahr: 1967
Schauspieler/innen: Robert Cummings, Margaret Lee, Rupert Davies, Klaus Kinski, Maria Rohm, Sieghardt Rupp, Roy Chiao, Brian Donlevy, Dan Duryea, Christopher Lee, George Raft, Maria Perschy
Immer mit einem anderen
Komödie FSK 12
Regie: J. Lee Thompson
Immer mit einem anderen Userwertung:

Produktionsjahr: 1964
Schauspieler/innen: Shirley MacLaine, Paul Newman, Robert Mitchum, Dean Martin, Gene Kelly, Robert Cummings, Dick Van Dyke, Margaret Dumont
Komödie
Regie: Jack Cardiff
Meine Geisha Userwertung:

Produktionsjahr: 1962
Schauspieler/innen: Shirley MacLaine, Yves Montand, Edward G. Robinson, Robert Cummings, Yoko Tani
Bei Anruf Mord
Thriller FSK 12
Regie: Alfred Hitchcock
Bei Anruf Mord Userwertung:

Produktionsjahr: 1954
Schauspieler/innen: Ray Milland, Grace Kelly, Robert Cummings, John Williams, Anthony Dawson, Leo Britt, Patrick Allen, George Leigh, George Alderson, Robin Hughes
FSK 16
Regie: Anthony Mann
Dämon von Paris Userwertung:

Produktionsjahr: 1949
Schauspieler/innen: Robert Cummings, Richard Basehart, Richard Hart, Arlene Dahl, Arnold Moss, Norman Lloyd, Charles McGraw, Beulah Bondi, Jess Barker

Regie: Arthur Ripley
The Chase Userwertung:

Produktionsjahr: 1946
Schauspieler/innen: Robert Cummings, Michèle Morgan, Steve Cochran, Peter Lorre, Lloyd Corrigan, Jack Holt, James Westerfield, Nina Koshetz, Alexis Minotis

Regie: Norman Krasna
Der Pilot und die Prinzessin Userwertung:

Produktionsjahr: 1943
Schauspieler/innen: Olivia de Havilland, Robert Cummings, Charles Coburn, Jack Carson, Jane Wyman, Harry Davenport, Gladys Cooper, Minor Watson, Nan Wynn, Curt Bois
Saboteure
Thriller FSK 16
Regie: Alfred Hitchcock
Saboteure Userwertung:

Produktionsjahr: 1942
Schauspieler/innen: Priscilla Lane, Robert Cummings, Otto Kruger, Alan Baxter, Clem Bevans, Norman Lloyd, Alma Kruger, Vaughan Glazer, Dorothy Peterson, Ian Wolfe, Frances Carson, Murray Alper, Kathryn Adams, Pedro de Cordoba, Billy Curtis, Marie Le Deaux, Anita Bolster
FSK 16
Regie: Henry Koster
Die ewige Eva Userwertung:

Produktionsjahr: 1941
Schauspieler/innen: Deanna Durbin, Charles Laughton, Robert Cummings, Guy Kibbee, Margaret Tallichet, Catherine Doucet, Walter Catlett, Charles Coleman, Leonard Elliott
Komödie
Regie: Sam Wood
Mary und der Millionär Userwertung:

Produktionsjahr: 1941
Schauspieler/innen: Jean Arthur, Charles Coburn, Robert Cummings, Edmund Gwenn, Spring Byington, William Demarest, S. Z. Sakall, Walter Kingsford, Montagu Love, Richard Carle

Regie: Henry Koster
Spring Parade Userwertung:

Produktionsjahr: 1940
Schauspieler/innen: Deanna Durbin, Robert Cummings, Henry Stephenson, S. Z. Sakall

Regie: Frank Lloyd
Frisco-Express Userwertung:

Produktionsjahr: 1937
Schauspieler/innen: Joel McCrea, Bob Burns, Frances Dee, Lloyd Nolan, Henry O'Neill, Mary Nash, Ralph Morgan, Johnny Mack Brown, Porter Hall, Jack J. Clark, Clarence Kolb, Robert Cummings, Granville Bates, Harry Davenport, Frank Conroy, Brandon Tynan, Peggy Stewart
Abenteuer FSK 12
Regie: Henry Hathaway
Schiffbruch der Seelen Userwertung:

Produktionsjahr: 1937
Schauspieler/innen: Gary Cooper, George Raft, Frances Dee, Henry Wilcoxon, Harry Carey sr., Olympe Bradna, Robert Cummings, Porter Hall, George Zucco, Virginia Weidler, Joseph Schildkraut, Gilbert Emery, Lucien Littlefield, Paul Fix, Tully Marshall, Monte Blue, Stanley Fields

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!