Schauspieler/in

Rik Battaglia

* 18.02.1930 - Corbola

Über Rik Battaglia

Rik Battaglia

Rik Battaglia (* 18. Februar 1930 in Corbola, Provinz Rovigo; auch: Rick Battaglia, eigentlich aber Caterino Bertaglia) ist ein italienischer Schauspieler.

Leben

Seinen Vater hat Battaglia nie kennengelernt und seine Mutter nur selten gesehen. Er wuchs bei seiner Großmutter auf. Mit 17 Jahren war er als Matrose auf einem Frachtschiff zwischen Korfu und dem Schwarzen Meer unterwegs.

Battaglia wurde bekannt, als er 1955 mit Sophia Loren in dem Film „Die Frau vom Fluß“ (La Donna del fiume, 1955) spielte, entdeckt von einem Talent-Scout in einer Bar und von Lorens Ehemann Carlo Ponti vom Fleck weg engagiert. Nach dem Erfolg des Films besuchte Battaglia zwei Jahre lang das Centro Sperimentale di Cinematografia und schloss es als Jahrgangsbester ab.[1]

Eine Vielzahl von Kostüm- und Sandalenfilmen folgten, bis Battaglia 1964 in dem deutschen Karl-May-Film „Der Schut“ die Titelfigur spielte. In sechs weiteren Karl-May-Filme verkörperte Battaglia in der Folge den Schurken. Einzig in „Winnetou und sein Freund Old Firehand“ (1966) war er der Darsteller einer rechtschaffenen Figur.

Auch in Deutschland hatte Battaglia in jenen Jahren eine Fangemeinde. Dies änderte sich jedoch schlagartig, als er durch seine Rolle als Rollins in Winnetou 3. Teil zu Winnetous Mörder wurde. Das Publikum behandelte ihn nur noch sehr zurückhaltend, und bei Auftritten auf deutschen Veranstaltungen wurde er sichtbar gemieden. Jahrelang wurde er daraufhin als „der Mann, der Winnetou erschoss“ angesprochen.

Nach den Karl-May-Filmen war Battaglia dann in vielen Italo-Western zu sehen, so etwa in „Auf die Knie, Django“ oder an der Seite seines ehemaligen Karl-May-Film-Kollegen Terence Hill 1975 in „Nobody ist der Größte“. Er blieb dem Genre bis zu dessen Ende treu und spielte in späten Klassikern wie „Mannaja – Das Beil des Todes“ (1977).

1972 war er an der Seite von Orson Welles in „Die Schatzinsel“ zu sehen. In diesen Jahren wurden seine Rollen zunehmend kleiner; sein bisher letzter Auftritt war für das deutsche Fernsehen: In einer Pumuckl-Episode spielte er 1999 den Küster.

1995 wurde Battaglia für seine Verdienste für die Karl-May-Filmserie mit dem „Scharlih“ ausgezeichnet, der ältesten Auszeichnung, die mit Karl May verbunden ist.

Filmografie (Auswahl)

  • 1954: Die Frau vom Fluß (La donna del fiume) – Regie: Mario Soldati
  • 1956: Orlando e i Paladini di Francia – Regie: Pietro Francisci
  • 1956: Das Reismädchen (La risaia) – Regie: Raffaello Matarazzo
  • 1957: Die Verlobten des Todes (I fidanzati della morte) – Regie: Romolo Marcellini
  • 1957: Liane, die weiße Sklavin
  • 1958: Nackt, wie Gott sie schuf (Nudi come Dio li creò) – Regie: Hans Schott-Schöbinger
  • 1958: Sturm über Eden (Raw Wind in Eden) – Regie: Richard Wilson
  • 1958: Clorinda, die Sarazenin (La Gerusalemme liberata) – Regie: Carlo Ludovico Bragaglia
  • 1959: Der Gefangene der Sarazenen (I Reali di Francia) – Regie: Mario Costa
  • 1959: Wolgaschiffer (I battellieri del Volga) – Regie: Viktor Tourjansky
  • 1960: Hannibal (Annibale)
  • 1960: Schlacht um Babylon (Il conquistatore dellOriente)'' – Regie: Tanio Boccia
  • 1960: Das Schwert von Persien (Esther and the King) – Regie: Raoul Walsh, Mario Bava
  • 1960: Theseus, Held von Hellas (Teseo contro il Minotauro)
  • 1962: Julius Caesar, der Tyrann von Rom (Giulio Cesare, il conquistatore delle Gallie) – Regie: Tanio Boccia
  • 1962: Cleopatra, die nackte Königin vom Nil (Una regina per Cesare) – Regie: Viktor Tourjansky
  • 1962: Sodom und Gomorrha (Sodoma e Gomorra)
  • 1963: Der Löwe von San Marco (Il leone di San Marco) – Regie: Luigi Capuano
  • 1963: Sandokan (Sandokan, la tigre di Mompracem) – Regie: Umberto Lenzi
  • 1964: Der Schut
  • 1964: Old Shatterhand
  • 1964: Freddy und das Lied der Prärie
  • 1965: Der Schatz der Azteken
  • 1965: Die Pyramide des Sonnengottes
  • 1965: Orgasmo (Gli amanti doltretomba)'' – Regie: Mario Caiano
  • 1965: Der Abenteurer von Tortuga (Lavventuriero della tortuga)'' – Regie: Luigi Capuano
  • 1965: Winnetou 3. Teil
  • 1966: Das Vermächtnis des Inka
  • 1966: Winnetou und sein Freund Old Firehand
  • 1967: Seine Winchester pfeift das Lied vom Tod (I Lunghi giorni dellodio)'' – Regie: Gianfranco Baldanello
  • 1967: Feuer frei auf Frankie – Regie: José Antonio de la Loma
  • 1968: Radhapura – Endstation der Verdammten
  • 1968: Im Staub der Sonne (Spara, gringo, spara)
  • 1968: Auf die Knie, Django (Black Jack)
  • 1968: Winnetou und Shatterhand im Tal der Toten – Regie: Harald Reinl
  • 1969: Heiß über Afrikas Erde (Battaglia del deserto) – Regie: Mino Loy
  • 1970: L'oro dei bravados
  • 1970: Ehi amigo, sei morto!
  • 1971: Todesmelodie (Giù la testa)
  • 1972: Djangos blutige Spur (La lunga cavalcata della vendetta)
  • 1972: Die Schatzinsel (Treasure Island) – Regie: John Hough, Andrea Bianchi
  • 1972: Ruf der Wildnis (The Call of the Wild)
  • 1973: Die geheimnisvolle Insel (La isla misteriosa) – Regie: Juan Antonio Bardem, Henri Colpi
  • 1973: Wolfsblut – Regie: Lucio Fulci
  • 1974: Die Teufelsschlucht der wilden Wölfe (Il ritorno di Zanna Bianca)
  • 1974: Ein Unbekannter rechnet ab (And then there were none) – Regie: Peter Collinson
  • 1975: Die Höllenfahrt (Il lupo dei mari) – nach 'Der Seewolf' von Jack London – Regie: Giuseppe Vari
  • 1975: Nobody ist der Größte (Un genio, due compari, un pollo)
  • 1977: Der eiserne Präfekt (Il prefetto di ferro) – Regie: Pasquale Squitieri
  • 1977: Mannaja – Das Beil des Todes (Mannaja)
  • 1977: Die Nonne und das Biest (Suor Emanuelle) – Regie: Giuseppe Vari
  • 1977: Yellow Emanuelle (Il mondo dei sensi di Emy Wong) – Regie: Bitto Albertini
  • 1978: Die große Offensive (Il grande attacco) – Regie: Umberto Lenzi
  • 1979: Der große Kampf des Syndikats (I contrabbandieri di Santa Lucia) – Regie: Alfonso Brescia
  • 1982: Der Bomber (Bomber)
  • 1983: Die verzauberte Leinwand (La vela incantata) – Regie: Gianfranco Mingozzi
  • 1985: Der Denunziant (Il pentito) – Regie: Pasquale Squitieri
  • 1986: Die Klugscheißer (Detective School Dropouts) – Regie: Filippo Ottoni
  • 1988: Don Bosco – Regie: Leandro Castellani
  • 1989: Diva Futura (Diva Futura – Lavventura dell'amore)'' – Regie: Ilona Staller
  • 1991: Bucks größtes Abenteuer (Buck ai confini del cielo)

Einzelnachweise

  1. Enrico Lancia, Roberto Poppi: Dizionario del cinema italiano. Gli attori. A - L, Band 3. Gremese 2003, S. 53

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 20. März 2013, 21:03 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: Eddgel, Schelmentraum, Janericloebe, Juhan, Wiki-Hypo, Sthr, Johnny789, PerfektesChaos, Gripweed, Moonwalker74, Si! SWamP, Graphikus, Knowinecki, Chrisfrenzel, Veritas.veritas, Amodorrado, Loveless, Ak120, ADwarf, FatmanDan, Wittkowsky, NoCultureIcons, Ixitixel, Steffen, Stahlkocher. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Rik Battaglia hat mitgespielt in

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!

Regie: Tonino Ricci
Bucks größtes Abenteuer Userwertung:

Produktionsjahr: 1991
Schauspieler/innen: John Savage, Jesse Alexander, William Berger, David Hess, Jennifer Youngs, Rik Battaglia, Ottaviano Dell’Acqua, Mino Sferra, Franco Fantasia, Carlo Mucari, Bobby Rhodes
Der Bomber
FSK 6
Regie: Michele Lupo
Der Bomber Userwertung:

Produktionsjahr: 1982
Schauspieler/innen: Bud Spencer, Jerry Calà, Kallie Knoetze, Stefano Mingardo, Gegia, Valeria Cavalli, Ferdinando Murolo, Nando Paone, Bobby Rhodes, Rik Battaglia
Mannaja – Das Beil des Todes
FSK 16
Regie: Sergio Martino
Mannaja – Das Beil des Todes Userwertung:

Produktionsjahr: 1977
Schauspieler/innen: Maurizio Merli, John Steiner, Sonja Jeannine, Donald O'Brien, Philippe Leroy, Martine Brochard, Rik Battaglia, Enzo Fiermonte, Salvatore Puntillo, Antonio Casale
Nobody ist der Größte
FSK 12
Regie: Sergio Leone, Damiano Damiani
Nobody ist der Größte Userwertung:

Produktionsjahr: 1975
Schauspieler/innen: Terence Hill, Miou-Miou, Robert Charlebois, Patrick McGoohan, Klaus Kinski, Raimund Harmstorf, Piero Vida, Rik Battaglia, Mario Valgoi, Mario Brega, Friedrich von Ledebur, Jean Martin, Miriam Mahler, Clara Colosimo, Benito Stefanelli, Roy Bosier
FSK 12
Regie: Lucio Fulci
Die Teufelsschlucht der wilden Wölfe Userwertung:

Produktionsjahr: 1974
Schauspieler/innen: Franco Nero, Virna Lisi, Raimund Harmstorf, Renato Cestiè, Harry Carey junior, John Steiner, Rik Battaglia, Renato De Carmine, Yanti Somer, Hannelore Elsner, Werner Pochath, John Bartha

Regie: Tanio Boccia
Djangos blutige Spur Userwertung:

Produktionsjahr: 1972
Schauspieler/innen: Richard Harrison, Anita Ekberg, Rik Battaglia, Dada Gallotti, Wang Jun, John Dulaney, Calogero Caruana
Ruf der Wildnis
FSK 6
Regie: Ken Annakin
Ruf der Wildnis Userwertung:

Produktionsjahr: 1972
Schauspieler/innen: Charlton Heston, Michèle Mercier, Raimund Harmstorf, Luigi Montefiori, Maria Rohm, Juan Luis Galiardo, Sancho Gracia, Friedhelm Lehmann, Horst Heuck, Rik Battaglia, Alfredo Mayo, Sverre Wilberg, Alf Malland
Todesmelodie
Western FSK 16
Regie: Sergio Leone
Todesmelodie Userwertung:

Produktionsjahr: 1971
Schauspieler/innen: James Coburn, Rod Steiger, Romolo Valli, Maria Monti, Rik Battaglia, Franco Graziosi, Antoine Saint-John, Vivienne Chandler, David Warbeck, Goffredo Pistoni, Roy Bosier, John Frederick, Antonio Casale, Jean Rougeul, Corrado Solari

Regie: Paolo Bianchini
Ehi amigo, sei morto! Userwertung:

Produktionsjahr: 1970
Schauspieler/innen: Wayde Preston, Rik Battaglia, Marco Zuanelli, Aldo Berti, Raf Baldassarre, Agnes Spaak, Lucio Zarini, Alberto Di Grazia, Franca Scagnetti

Regie: Renato Savino
L’oro dei bravados Userwertung:

Produktionsjahr: 1970
Schauspieler/innen: George Ardisson, Boby Lapointe, Linda Veras, Rik Battaglia, Marco Zuanelli, Piero Lulli, Rick Boyd, Osiride Pevarello, Paolo Magalotti, Goffredo Unger
Auf die Knie, Django
FSK 18
Regie: Gianfranco Baldanello
Auf die Knie, Django Userwertung:

Produktionsjahr: 1968
Schauspieler/innen: Robert Woods, Rik Battaglia, Lucienne Bridou, Federico Chentrens, Dali Bresciani, Larry Dolgin, Nino Fuscagni, Sascia Krusciarska, Mimmo Palmara
Im Staub der Sonne
FSK 18
Regie: Bruno Corbucci
Im Staub der Sonne Userwertung:

Produktionsjahr: 1968
Schauspieler/innen: Brian Kelly, Fabrizio Moroni, Keenan Wynn, Erika Blanc, Rik Battaglia, Folco Lulli, Linda Sini, Giovanni Pallavicino, Gigi Bonos, Enzo Andronico, Krista Nell
Winnetou und Shatterhand im Tal der Toten
Western FSK 12
Regie: Harald Reinl
Winnetou und Shatterhand im Tal der Toten Userwertung:

Produktionsjahr: 1968
Schauspieler/innen: Lex Barker, Pierre Brice, Karin Dor, Rik Battaglia, Ralf Wolter, Eddi Arent, Vladimir Medar, Branco Špoljar, Clarke Reynolds, Wojo Govedariza, Sima Janićijević, Jan Sid, Ilija Ivezić, Sime Jagarinec
Feuer frei auf Frankie
FSK 12
Regie: José Antonio de la Loma
Feuer frei auf Frankie Userwertung:

Produktionsjahr: 1967
Schauspieler/innen: Joachim Fuchsberger, Erika Blanc, Rik Battaglia, Rosalba Neri, Karin Field, Walter Barnes, Charles Fawcett, Eddi Arent, Luis de Tejada, Mariano Vidal Molina
FSK 16
Regie: Hans Albin
Radhapura - Endstation der Verdammten Userwertung:

Produktionsjahr: 1967
Schauspieler/innen: George Nader, Gordon Mitchell, Carl Möhner, Femi Benussi, Rik Battaglia, Michael Berger
Das Vermächtnis des Inka
FSK 12
Regie: Georg Marischka
Das Vermächtnis des Inka Userwertung:

Produktionsjahr: 1966
Schauspieler/innen: Guy Madison, William Rothlein, Geula Nuni, Carlo Tamberlani, Rik Battaglia, Francisco Rabal, Heinz Erhardt, Walter Giller, Chris Howland, Fernando Rey, Ingeborg Schöner
Western FSK 12
Regie: Alfred Vohrer
Winnetou und sein Freund Old Firehand Userwertung:

Produktionsjahr: 1966
Schauspieler/innen: Rod Cameron, Pierre Brice, Marie Versini, Harald Leipnitz, Victor de Kowa, Rik Battaglia, Miha Baloh, Todd Armstrong, Vladimir Medar, Nadja Gray, Jörg Marquardt, Walter Wilz, Dušan Antonijević, Aleksandar Gavrić, Emil Kutijaro, Ilija Ivezić
FSK 12
Regie: Robert Siodmak
Die Pyramide des Sonnengottes Userwertung:

Produktionsjahr: 1965
Schauspieler/innen: Lex Barker, Gérard Barray, Rik Battaglia, Michèle Girardon, Teresa Lorca, Alessandra Panaro, Ralf Wolter, Gustavo Rojo, Hans Nielsen, Friedrich von Ledebur, Fausto Tozzi, Jeff Corey, Kelo Henderson
Der Schatz der Azteken
Western FSK 12
Regie: Robert Siodmak
Der Schatz der Azteken Userwertung:

Produktionsjahr: 1965
Schauspieler/innen: Lex Barker, Gérard Barray, Michèle Girardon, Teresa Lorca, Alessandra Panaro, Rik Battaglia, Ralf Wolter, Gustavo Rojo, Hans Nielsen, Friedrich von Ledebur, Fausto Tozzi, Reginald Pasch, Mavid Popović
FSK 6
Regie: Harald Reinl
Winnetou 3. Teil Userwertung:

Produktionsjahr: 1965
Schauspieler/innen: Lex Barker, Pierre Brice, Rik Battaglia, Sophie Hardy, Ralf Wolter, Karl Lange, Miha Baloh, Aleksandar Gavrić, Ilija Ivezić, Veljko Maricić, Dušan Antonijević, Gojko Mitić, Slobodan Dimitrijević, Sime Jagarinec, Joachim Nottke
Old Shatterhand
Western FSK 12
Regie: Hugo Fregonese
Old Shatterhand Userwertung:

Produktionsjahr: 1964
Schauspieler/innen: Lex Barker, Ralf Wolter, Pierre Brice, Vojkan Pavlovic, Mirko Boman, Bill Ramsey, Rik Battaglia, Mavid Popović, Guy Madison
Abenteuer FSK 12
Regie: Robert Siodmak
Der Schut Userwertung:

Produktionsjahr: 1964
Schauspieler/innen: Lex Barker, Ralf Wolter, Marie Versini, Rik Battaglia, Dieter Borsche, Chris Howland, Friedrich von Ledebur, Marianne Hold
Freddy und das Lied der Prärie
Western FSK 12
Regie: Sobey Martin
Freddy und das Lied der Prärie Userwertung:

Produktionsjahr: 1964
Schauspieler/innen: Freddy Quinn, Rik Battaglia, Beba Loncar, Carlo Croccolo, Mamie van Doren, Trude Herr, Josef Albrech, Otto Waldis, Ulrich Hüls, Klaus Dahlen, Mariona, Bruno W. Pantel, Stojan Aranđelović, Vladimir Medar, Mavid Popović, Janez Vrhoveć, Desa Beric
Sodom und Gomorrha
FSK 12
Regie: Robert Aldrich
Sodom und Gomorrha Userwertung:

Produktionsjahr: 1962
Schauspieler/innen: Stewart Granger, Anouk Aimée, Pier Angeli, Stanley Baker, Rossana Podestà, Claudia Mori, Rik Battaglia, Giacomo Rossi Stuart, Scilla Gabel, Antonio De Teffè, Gabriele Tinti, Enzo Fiermonte, Daniele Vargas
FSK 12
Regie:
Theseus, Held von Hellas Userwertung:

Produktionsjahr: 1960
Schauspieler/innen: Bob Mathias, Rosanna Schiaffino, Alberto Lupo, Rik Battaglia, Elena Zareschi, Nerio Bernardi, Susanne Loret, Carlo Tamberlani, Nico Pepe, Paul Muller, Mino Malagoli, Emma Baron
Liane, die weiße Sklavin
FSK 12
Regie: Hermann Leitner
Liane, die weiße Sklavin Userwertung:

Produktionsjahr: 1957
Schauspieler/innen: Marion Michael, Adrian Hoven, Friedrich Joloff, Rik Battaglia, Rolf von Nauckhoff, Marisa Merlini, Saro Urzì, Lei Ilima, Ed Tracy, Rainer Penkert, Nerio Bernardi, Jean Pierre Faye

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!