Schauspieler/in

Richard Anderson

* 08.08.1926 - Long Branch (New Jersey)

Über Richard Anderson

Richard Anderson

Richard Norman Anderson (* 8. August 1926 in Long Branch, New Jersey) ist ein US-amerikanischer Schauspieler, abonniert auf seriöse, gediegene, adrette und ein wenig farblose Charaktere.

Leben und Wirken

Anderson, der bereits an der High School als Laiendarsteller Theater gespielt hatte, studierte bis 1944 an der Universität von Los Angeles. 1946/47 erhielt er seine Schauspielausbildung am dortigen Actor’s Lab. Sein Debüt gab Anderson als Komparse – er spielte einen Speerträger – am 10. September 1947 in dem Stück Volpone am Las Palmas Theatre.

Kurz darauf folgten Angebote vom Film. Andersons Charaktere waren oft glatte und korrekte Typen, kultivierte und urbane Anzug- und Uniformträger (wie in Stanley Kubricks Meisterwerk Wege zum Ruhm an der Seite von Kirk Douglas), alerte, brave Söhne bzw. Schwiegersöhne wie in Martin Ritts Der lange heiße Sommer. Andersons Filmfiguren besaßen oft weder Ecken noch Kanten und standen regelmäßig auf der richtigen Seite des Gesetzes.

Der 1,93 Meter Körpergröße messende Anderson war in den 1960er und 1970er Jahren einer der bestbeschäftigten Fernsehschauspieler seines Landes, man sah ihn als Gaststar in unzähligen Serien (wie Der Chef, Big Valley, Mannix, FBI und Rauchende Colts). In Perry Mason, Der Sechs-Millionen-Dollar-Mann und Die Sieben-Millionen-Dollar-Frau spielte er jeweils eine Hauptrolle. Ebenso war er auch in der Pilotfolge von Knight Rider (1982-1986) zu sehen. Er spielte einen Chirurgen oder Arzt, ist leider in der Folge nicht klar zu erkennen.

Filmografie (Auswahl)

  • 1948: Der Kommandeur (Twelve O’Clock High)
  • 1949: The Vanishing Westerner
  • 1950: Colorado
  • 1950: Grund zur Aufregung (Cause for Alarm)
  • 1950: Die Ehrgeizige (Payment on Demand)
  • 1950: Hübsch, jung und verliebt (Rich, Young and Pretty)
  • 1950: The Magnificent Yankee
  • 1951: Mein Mann will heiraten (Grounds for Marriage)
  • 1951: Der Prozeß gegen O’Hara (The People Against OHara'')
  • 1951: Scaramouche, der galante Marquis
  • 1951: Nur dies eine Mal (Just Ths Once)
  • 1952: Du und keine andere (Dream Wife)
  • 1952: War es die große Liebe ? (The Story of Three Loves)
  • 1952: Fotograf aus Liebe (I Love Melvin)
  • 1953: Eine Chance für Suzy (Give a Girl a Break)
  • 1953: Verrat in Fort Bravo (Escape From Fort Bravo)
  • 1953: Alt-Heidelberg (The Student Prince)
  • 1954: In Frisco vor Anker (Hit the Deck)
  • 1955: Alarm im Weltall
  • 1956: Schrei in der Nacht (A Cry in the Night)
  • 1956: Die unsichtbare Front (Three Brave Men)
  • 1956: Der Mann, der niemals lachte (The Buster Keaton Story)
  • 1957: Wege zum Ruhm
  • 1957: Der lange heiße Sommer (The Long Hot Summer)
  • 1958: Der Zwang zum Bösen (Compulsion)
  • 1958: Drauf und dran (Gunfight at Dodge City)
  • 1960: Auf schrägem Kurs (The Wackiest Ship in the Army)
  • 1962: Der Kommodore (A Gathering of Eagles)
  • 1962: Die Rache des Johnny Cool (Johnny Cool)
  • 1963: Sieben Tage im Mai
  • 1964: Das Mädchen mit der Peitsche (Kitten With a Whip)
  • 1964–1966: Perry Mason
  • 1965: Der Mann, der zweimal lebte (Seconds)
  • 1966: Der Ritt zum Galgenbaum (The Ride to Hangman’s Tree)
  • 1969: Tora! Tora! Tora!
  • 1969: Macho Callahan (Macho Callahan)
  • 1970: Frauen der Ärzte (Doctors’ Wives)
  • 1971: Sein letzter Ritt (The Honkers)
  • 1973: Black Eye
  • 1982: Knight Rider (Episode 1x01)
  • 1991: The Player
  • 1993: Gettysburg
  • 1993: Auf Ehre und Gewissen (The Glass Shield)
  • 1997: Breakout

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 03. April 2013, 18:04 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: Derschueler, Serienfan2010, Josy24, SGJürgen, Arbus, Chatfreak, Kam Solusar, Rybak, APPER, P A, PDD. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Richard Anderson hat mitgespielt in

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!
Gettysburg
Kriegsfilm FSK 16
Regie: Ronald F. Maxwell
Gettysburg Userwertung:

Produktionsjahr: 1993
Schauspieler/innen: Tom Berenger, Jeff Daniels, Martin Sheen, Stephen Lang, Richard Jordan, Brian Mallon, Sam Elliott, C. Thomas Howell, Kevin Conway, Royce D. Applegate, Andrew Prine, John Diehl, James Lancaster, Patrick Gorman, William Morgan Sheppard, Maxwell Caulfield, Donal Logue, Richard Anderson
Tora! Tora! Tora!
Kriegsfilm FSK 16
Regie: Toshio Masuda, Kinji Fukasaku, Richard Fleischer
Tora! Tora! Tora! Userwertung:

Produktionsjahr: 1970
Schauspieler/innen: Martin Balsam, Sō Yamamura, Joseph Cotten, Tatsuya Mihashi, E. G. Marshall, Takahiro Tamura, James Whitmore, Eijiiro Tono, Jason Robards, Wesley Addy, Shogo Shimada, Frank Aletter, Koreya Senda, Leon Ames, Richard Anderson, Keith Andes, Kazuo Kitamura
Science-Fiction FSK 18
Regie: John Frankenheimer
Der Mann, der zweimal lebte Userwertung:

Produktionsjahr: 1966
Schauspieler/innen: Rock Hudson, Salome Jens, John Randolph, Will Geer, Jeff Corey, Richard Anderson, Murray Hamilton, Karl Swenson, Khigh Dhiegh, Frances Reid, Wesley Addy, John Lawrence, Elisabeth Fraser, Dodie Heath, Dorothy Morris
Thriller FSK 12
Regie: John Frankenheimer
Sieben Tage im Mai Userwertung:

Produktionsjahr: 1964
Schauspieler/innen: Burt Lancaster, Kirk Douglas, Fredric March, Ava Gardner, Edmond O'Brien, Martin Balsam, Andrew Duggan, Richard Anderson, Helen Kleeb, Hugh Marlowe, Whit Bissell, George Macready
FSK 12
Regie: Delbert Mann
Der Kommodore Userwertung:

Produktionsjahr: 1963
Schauspieler/innen: Rock Hudson, Rod Taylor, Mary Peach, Barry Sullivan, Kevin McCarthy, Henry Silva, Leora Dana, Richard Anderson, Robert Lansing
Krimi FSK 18
Regie: Richard Fleischer
Der Zwang zum Bösen Userwertung:

Produktionsjahr: 1959
Schauspieler/innen: Orson Welles, Diane Varsi, Dean Stockwell, Bradford Dillman, E. G. Marshall, Martin Milner, Richard Anderson, Robert F. Simon, Edward Binns, Robert Burton, Wilton Graff, Louise Lorimer, Gavin MacLeod, Ina Balin
Wege zum Ruhm
Kriegsfilm FSK 12
Regie: Stanley Kubrick
Wege zum Ruhm Userwertung:

Produktionsjahr: 1957
Schauspieler/innen: Kirk Douglas, Ralph Meeker, Adolphe Menjou, George Macready, Wayne Morris, Richard Anderson, Joe Turkel, Susanne Christian, Jerry Hausner, Peter Capell, Emile Meyer, Bert Freed, Kem Dibbs, Timothy Carey, Fred Bell, John Stein, Harold Benedict
Alarm im Weltall
Science-Fiction FSK 12
Regie: Fred M. Wilcox
Alarm im Weltall Userwertung:

Produktionsjahr: 1956
Schauspieler/innen: Walter Pidgeon, Anne Francis, Leslie Nielsen, Warren Stevens, Jack Kelly, Richard Anderson, Earl Holliman, Bob Dix
Liebesfilm
Regie: George Sidney
Scaramouche, der galante Marquis Userwertung:

Produktionsjahr: 1952
Schauspieler/innen: Stewart Granger, Eleanor Parker, Janet Leigh, Mel Ferrer, Henry Wilcoxon, Nina Foch, Richard Anderson, Robert Coote, John Dehner, Richard Hale
FSK 12
Regie: William A. Wellman
Colorado Userwertung:

Produktionsjahr: 1951
Schauspieler/innen: Clark Gable, Ricardo Montalbán, Jack Holt, Maria Elena Marqués, John Hodiak, Adolphe Menjou, Alan Napier, J. Carrol Naish, Richard Anderson, George Chandler, Louis Nicoletti
FSK 12
Regie: Robert Z. Leonard
Mein Mann will heiraten Userwertung:

Produktionsjahr: 1951
Schauspieler/innen: Van Johnson, Kathryn Grayson, Paula Raymond, Barry Sullivan, Lewis Stone, Reginald Owen, Richard Hageman, Richard Anderson, Paula Dew, Victor Desny, Theresa Harris, Robert Sherwood, Elizabeth Flournoy, Torben Meyer, Pat Williams, Victor Sen Yung, Richard Atckison

Regie: John Sturges
The Magnificent Yankee Userwertung:

Produktionsjahr: 1950
Schauspieler/innen: Louis Calhern, Ann Harding, Eduard Franz, Philip Ober, Ian Wolfe, Herbert Anderson, Richard Anderson

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!