Schauspieler/in

Richard Anconina

* 28.01.1953 - Paris, Frankreich

Über Richard Anconina

Richard Anconina

Anconina Richard Anconina (* 28. Januar 1953 in Paris, Frankreich) ist ein französischer Schauspieler.

Leben

Richard Anconina stammt aus einer jüdischen Familie marokkanischer Herkunft. Auf der Schule machte er einen Abschluss als Elektromechaniker. Nach mehreren Gelegenheitsjobs hatte er 1977 eine ersten Bildschirmrolle. Im folgenden Jahr erhielt er eine Rolle in dem Stück Notre-Dame de Paris an der Seite von Robert Hossein. Seither spielte er zahlreiche Rollen in Film und Fernsehen und erhielt mehrere bedeutende Auszeichnungen. Im Jahr 2002 war er Mitglied der Jury beim Festival des amerikanischen Films in Deauville. Nach einer längeren Schauspielpause kehrte er 2010 mit Camping auf die Leinwand zurück. Anconina spielt hauptsächlich Rollen in Produktionen Frankreichs. Seine bislang bekannteste Rolle hatte er Rabbi Moses in „Wer hat dem Rabbi den Koks geklaut?“.

Auszeichnungen

  • César 1989: Nominierung als Bester Hauptdarsteller für Der Löwe
  • César 1984: Bester Nebendarsteller und Bester Nachwuchsdarsteller für Am Rande der Nacht
  • 1991 Nominiert für den Europäischer Filmpreis als Bester Schauspieler für: Der kleine Gangster (1990).

Filmografie (Auswahl)

  • 1978: Wie drück ich mich beim Militär?
  • 1980: Inspektor Loulou
  • 1981: Eine schwarze Robe für den Mörder
  • 1981: Wahl der Waffen (Le choix des armes)
  • 1983: Am Rande der Nacht
  • 1985: Der Bulle von Paris (Police)
  • 1985: Weggehen und wiederkommen (Partir revenir)
  • 1986: Blues Cop
  • 1987: Wer hat dem Rabbi den Koks geklaut? ( Lévy et Goliath)
  • 1988: Der Löwe (Itinéraire d’un enfant gâté)
  • 1990: Der kleine Gangster
  • 1996: Die Dumpfbacken-Gang
  • 2000: Six-Pack – Jäger des Schlächters
  • 2002: Gangsters
  • 2004: Alive
  • 2010: Camping 2

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 04. April 2013, 18:04 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: Anstecknadel, Varina, Critican.kane, Peng, Nobart, Fal-Q. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Richard Anconina hat mitgespielt in

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!
Der Löwe
FSK 12
Regie: Claude Lelouch
Der Löwe Userwertung:

Produktionsjahr: 1988
Schauspieler/innen: Jean-Paul Belmondo, Richard Anconina, Marie-Sophie L., Jean-Philippe Chatrier, Michel Beaune, Pierre Vernier, Lio, Béatrice Agenin, Daniel Gélin, Philippe Lorin, Gila von Weitershausen, Annie Philippe, Céline Caussimon, Arthur Brauss
FSK 12
Regie: Gérard Oury
Wer hat dem Rabbi den Koks geklaut? Userwertung:

Produktionsjahr: 1987
Schauspieler/innen: Richard Anconina, Sophie Barjac, Maxime Leroux, Michel Boujenah, Jean-Claude Brialy, Souad Amidou, Louba Guertchikoff, André Valardy, Maurice Chevit, Phillippe Besson, Ticky Holgado
Der Bulle von Paris
Krimi
Regie: Maurice Pialat
Der Bulle von Paris Userwertung:

Produktionsjahr: 1985
Schauspieler/innen: Gérard Depardieu, Sophie Marceau, Richard Anconina, Pascale Rocard, Sandrine Bonnaire, Frank Karoui
Weggehen und Wiederkommen
FSK 6
Regie: Claude Lelouch
Weggehen und Wiederkommen Userwertung:

Produktionsjahr: 1985
Schauspieler/innen: Annie Girardot, Jean-Louis Trintignant, Françoise Fabian, Erik Berchot, Michel Piccoli, Evelyne Bouix, Richard Anconina, Charles Gérard, Ginette Garcin
Wahl der Waffen
Krimi FSK 16
Regie: Alain Corneau
Wahl der Waffen Userwertung:

Produktionsjahr: 1981
Schauspieler/innen: Yves Montand, Gérard Depardieu, Catherine Deneuve, Michel Galabru, Gérard Lanvin, Jean-Claude Dauphin, Jean Rougerie, Christian Marquand, Étienne Chicot, Richard Anconina, Pierre Forget, Roland Blanche, Marc Chapiteau, Jean-Claude Bouillaud, Guy Mairesse

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!