Schauspieler/in

Richard Allan

* 22.06.1923 - Jacksonville, Illinois, USA
† 06.09.1999 Propect, Kentucky

Über Richard Allan

Richard Allan

Richard Allan (* 22. Juni 1923 in Jacksonville, Illinois, USA; † 6. September 1999 in Propect, Kentucky; eigentlich Richard Mann Allen) war ein US-amerikanischer Schauspieler.

Allan begann seine Filmlaufbahn zu Anfang der 1950er Jahre. Der dunkelhaarige Darsteller erhielt zunächst nur winzige Rollen in Filmen wie Okinawa (1950) und Froschmänner (1950), in deren Abspann er nicht einmal genannt wurde. In Mit einem Lied im Herzen, sowie in der Hemingway-Verfilmung Schnee am Kilimandscharo hatte er jeweils einen kurzen Auftritt als Tänzer. Einen etwas größeren Part erhielt er in Niagara, wo er als Liebhaber von Marilyn Monroe bei dem Mordversuch an ihrem Film-Ehemann selbst ums Leben kommt. Nachdem er auch in der Folgezeit kaum Rollenangebote erhielt, ging er 1957 nach Deutschland. Hier war er neben Caterina Valente u.a. in Das einfache Mädchen zu sehen. Nach Käutners Der Rest ist Schweigen (1959) kehrte er in die USA zurück, wo er 1962 in The Horizontal Lieutenant mitgewirkt haben soll. Danach war seine kurz Filmlaufbahn beendet.

Filmographie

  • 1950: Love That Brute (nicht im Abspann) - USA
  • 1950: Okinawa (Halls of Montezuma), nicht im Abspann - USA
  • 1951: Call Me Mister, nicht im Abspann (unbestätigt) - USA
  • 1951: Froschmänner (The Frogmen), ungenannt - USA
  • 1952: Mit einem Lied im Herzen (With a Song in My Heart) - USA
  • 1952: Casanova wider Willen (Dreamboat), im Abspann nicht genannt - USA
  • 1952: Schnee am Kilimandscharo (The Snows of Kilimanjaro) - USA
  • 1952: Bloodhounds of Broadway - USA
  • 1953: Niagara - USA
  • 1953: Down Among the Sheltering Palms, nicht im Abspann - USA
  • 1953: Durch die gelbe Hölle (Destination Gobi), nicht im Abspann - USA
  • 1954: Sinuhe der Ägypter (The Egyptian), im Abspann nicht genannt - USA
  • 1955: Der Favorit (The Racers), im Abspann nicht genannt - USA
  • 1957: Das einfache Mädchenn - Deutschland
  • 1957: Casino de Paris - Frankreich/Deutschland/Italien
  • 1957: Und abends in die Scala - Deutschland
  • 1958: Der Czardas-König - Deutschland
  • 1958: Kleine Leute mal ganz groß - Deutschland
  • 1959: Der Rest ist Schweigen (1959) - Deutschland
  • 1962: The Horizontal Lieutenant

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 02. April 2013, 23:04 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: Andim, Onkelkoeln, Merlissimo, Priwo, Ben Nevis, Paulae, Rybak, Ephraim33, Eastfrisian, Salet. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Richard Allan hat mitgespielt in

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!
Der Rest ist Schweigen
FSK 12
Regie: Helmut Käutner
Der Rest ist Schweigen Userwertung:

Produktionsjahr: 1959
Schauspieler/innen: Eberhard Krüger, Peter Van Eyck, Ingrid Andree, Adelheid Seeck, Rudolf Forster, Boy Gobert, Rainer Penkert, Heinz Drache, Charles Regnier, Richard Allan, Robert Meyn, Erwin Linder, Reinhold Nietschmann, Josef Sieber, Werner Schumacher, Joachim Wolff, Erich Weiher
FSK 12
Regie: Harald Philipp
Der Czardas-König Userwertung:

Produktionsjahr: 1958
Schauspieler/innen: Gerhard Riedmann, Rudolf Schock, Elma Karlowa, Sabine Bethmann, Marina Orschel, Hubert von Meyerinck, Richard Häussler, Camilla Spira, Richard Allan, Monika Dahlberg, Alice Treff, Bela Pasztor, Maly Delschaft, Gerd Frickhöffer, Kurt Waitzmann
FSK 6
Regie: Herbert B. Fredersdorf
Kleine Leute mal ganz groß Userwertung:

Produktionsjahr: 1958
Schauspieler/innen: Bibi Johns, Dieter Eppler, Gustav Knuth, Uta Hallant, Walter Gross, Inge Egger, Eddi Arent, Richard Allan, Kurt Großkurth, Roland Kaiser, Marietto, Edith Hancke, Cheryl Benard, Mario Tuala, Lou Seitz, Alexa von Porembsky
Casino de Paris
Komödie FSK 12
Regie: André Hunebelle
Casino de Paris Userwertung:

Produktionsjahr: 1957
Schauspieler/innen: Caterina Valente, Vittorio de Sica, Gilbert Bécaud, Grethe Weiser, Rudolf Vogel, Silvio Francesco, Peter Michael Brick, Roland Kaiser, Grégoire Aslan, Véra Valmont, Fritz Lafontaine, Richard Allan
Musikfilm FSK 12
Regie: Werner Jacobs
Das einfache Mädchen Userwertung:

Produktionsjahr: 1957
Schauspieler/innen: Caterina Valente, Rudolf Prack, Ruth Stephan, Rudolf Platte, Dorit Kreysler, Helen Vita, Peter W. Staub, Stefan Haar, Richard Allan, Hans Olden, Franz-Otto Krüger, Henry Lorenzen, Herbert Weissbach, Edith Adana, Gert Kollat
FSK 12
Regie: Erik Ode
Und abends in die Scala Userwertung:

Produktionsjahr: 1957
Schauspieler/innen: Caterina Valente, Gerhard Riedmann, Ruth Stephan, Hubert von Meyerinck, Silvio Francesco, Richard Allan, Ernst Waldow, Albert Lieven, Gerold Wanke, Brigitte Mira, Lise Bourdin, Billy Daniel, Max Strassberg, Waldemar Frahm, Joe Furtner, Jonny Buchardt, Lore Weiser
Niagara
Thriller FSK 16
Regie: Henry Hathaway
Niagara Userwertung:

Produktionsjahr: 1953
Schauspieler/innen: Marilyn Monroe, Joseph Cotten, Jean Peters, Casey Adams, Denis O’Dea, Richard Allan, Don Wilson, Lurene Tuttle, Russel Collins, Will Right

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!