Schauspieler/in

Renate Delfs

* 27.03.1925 - Flensburg

Über Renate Delfs

Renate Delfs

Renate Delfs (* 27. März 1925 in Flensburg) ist eine deutsche Schauspielerin und Schriftstellerin.

Leben

Seit Mitte der 1960er-Jahre ist Renate Delfs an der Niederdeutschen Bühne in Flensburg als Volksschauspielerin, häufig in plattdeutschen Theaterstücken aktiv. Seit Ende der 1970er-Jahre ist sie, nachdem sie als Gewinnerin der Rudi-Carrell-Show Am laufenden Band erste überregionale Bekanntheit erlangt hatte (sie veröffentlichte in dem Zuge auch eine gemeinsame Single mit dem Showmaster), regelmäßig in TV-Serien zu sehen.

Renate Delfs engagiert sich stark für den Erhalt der plattdeutschen Sprache, hier insbesondere des Petuh-Tanten-Deutsch. Hierzu hat sie neben Büchern auch Audio-CDs veröffentlicht, auf denen sowohl die Geschichte als auch die nur noch selten zu hörende Mundart enthalten sind. Zudem ist sie häufig in Berichten des norddeutscher Rundfunks als Expertin zu dem Thema gefragt.

Filmografie (Auswahl)

  • 1979: Jauche und Levkojen
  • 1989, 2013: Der Landarzt
  • 1993–1998: Nicht von schlechten Eltern
  • 2000: Aus gutem Haus
  • 2000–2006: Großstadtrevier
  • 2005: Die Braut von der Tankstelle
  • 2006: Tatort: Pauline
  • 2010: Tatort: Borowski und der vierte Mann
  • 2011: Ein Tick anders
  • 2011: Weihnachten … ohne mich, mein Schatz!
  • 2012: Rote Rosen (sieben Folgen)
  • 2013: Die Pastorin

Veröffentlichungen

  • Von Peter Puff und Dickenissen. Eine ungewöhnliche Liebeserklärung an Flensburg. ISBN 3-88042-955-3.
  • Ohaueha, wasn Aggewars''. ISBN 3-88042-721-6.
  • Sehnsucht ist darin. Reisebilder aus Schleswig-Holstein. ISBN 3-88042-980-4.
  • Die Flensburger Petuhtanten, 1 Audio-CD (Audio CD). ISBN 3-87651-261-1.
  • Plattdüütsche Märken (Dat Hörbook) (Audio CD). ISBN 3-87651-311-1.

Weblinks

  • Fan-Seite Nicht von schlechten Eltern

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 14. April 2013, 22:04 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: Chuck6, Micha L. Rieser, APPER, Paulae, Nordmensch, Dersachse95, Lichtspielhaus, APPERbot, Davud, Kyda, Eastfrisian, ElisabE, Hofres, Complex, Hanfin. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Renate Delfs hat mitgespielt in

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!
Ein Tick anders
Komödie FSK 0
Regie: Andi Rogenhagen
Ein Tick anders Userwertung:

Produktionsjahr: 2011
Schauspieler/innen: Jasna Fritzi Bauer, Waldemar Kobus, Victoria Trauttmansdorff, Stefan Kurt, Renate Delfs, Traute Hoess, Falk Rockstroh, Stefan Lampadius, Jürgen Rißmann, Nora Tschirner, Katja Liebing, Das Bo, Jannis Niewöhner

Regie: Dennis Satin
Weihnachten … ohne mich, mein Schatz! Userwertung:

Produktionsjahr: 2011
Schauspieler/innen: Jutta Speidel, Henry Hübchen, Stephan Kampwirth, Gesine Cukrowski, Angela Roy, Edgar Bessen, Renate Delfs, Rainer Piwek, Katja Danowski, Dominic Boeer, Muriel Bielenberg, Lasse Schiddrigkeit, Jann-Piet Puddu
Sohnemänner
Drama FSK 6
Regie: Ingo Haeb
Sohnemänner Userwertung:

Produktionsjahr: 2011
Schauspieler/innen: Cornelia Dörr, Klaus Herm, Leon Köhler, Vera Teltz, Bernhard Schütz, Renate Delfs, Marc Zwinz, Péter Franke
FSK 12
Regie: Rainer Wolffhardt, Rolf Hädrich, Günter Gräwert
Nirgendwo ist Poenichen Userwertung:

Produktionsjahr: 1980
Schauspieler/innen: Arno Assmann, Edda Seippel, Ulrike Bliefert, Franziska Bronnen, Herbert Steinmetz, Ilsemarie Schnering, Edeltraut Elsner, Hartmut Becker, Wilfried Klaus, Pinkas Braun, Ferdy Mayne, Joachim Wichmann, Götz Olaf Rausch, Eva Lissa, Liane Hielscher, Ingeborg Lapsien, Sigfrit Steiner, Renate Delfs
FSK 12
Regie: Rainer Wolffhardt, Rolf Hädrich, Günter Gräwert
Jauche und Levkojen Userwertung:

Produktionsjahr: 1978
Schauspieler/innen: Arno Assmann, Edda Seippel, Ulrike Bliefert, Franziska Bronnen, Herbert Steinmetz, Ilsemarie Schnering, Edeltraut Elsner, Hartmut Becker, Wilfried Klaus, Pinkas Braun, Ferdy Mayne, Joachim Wichmann, Götz Olaf Rausch, Eva Lissa, Liane Hielscher, Ingeborg Lapsien, Sigfrit Steiner, Renate Delfs

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!