Schauspieler/in

Regina Beyer

* 13.06.1947 - Berlin

Über Regina Beyer

Regina Beyer

Regina Beyer (* 13. Juni 1947 in Berlin) ist eine deutsche Schauspielerin, die vor allem durch Film- und Fernsehproduktionen der DEFA und des Deutschen Fernsehfunks (DFF) Bekanntheit erlangte. Nebenbei arbeitete sie noch als Darstellerin am Theater sowie als Sprecherin beim Funk.

Leben und Werk

Regina Beyer wurde als Tochter eines Ingenieurs und einer Sachbearbeiterin in Berlin geboren. Nach bestandenem Abitur und einer Filmkopiererausbildung arbeitete sie zunächst als Fotomodell, ehe sie Regisseur Rolf Losansky 1964 für seinen Kurzfilm Motorradhelden verpflichtete. Obwohl sie nur eine kleine Nebenrolle in dieser Filmproduktion spielen durfte, entschied sich Beyer, Schauspielerin zu werden.[1]

Sie begann ihr Schauspielstudium 1965 an der Hochschule für Film und Fernsehen Potsdam-Babelsberg und arbeitete nebenbei für verschiedene DEFA-Spielfilme wie 1967 in Kurt Maetzigs Das Mädchen auf dem Brett oder 1968 in dem Mantel-und-Degen-Film Hauptmann Florian von der Mühle von Filmregisseur Werner W. Wallroth an der Seite von Manfred Krug. Dieser Film machte sie in der damaligen DDR landesweit bekannt,[2] so dass sie 1969 – nach Beendigung ihres Studiums mit einem Diplom – Ensemble-Mitglied der DEFA wurde.

Außer in großen Spielfilmproduktionen der DEFA arbeitete sie ab den 1970er-Jahren verstärkt für das Fernsehen der DDR. Neben unzähligen Fernsehfilmen und Fernsehserien wie 1974 in „Klärchen in Egmont“ wurde sie bevorzugte Darstellerin von Regisseur Helmut Krätzig[3], der sie in der Fernsehreihe Polizeiruf 110 einsetzte.

Mit der Wiedervereinigung 1990 gelang es Beyer, auch weiterhin als Schauspielerin tätig zu sein. Zwar löste sich ihr Vertrag mit der DEFA auf,[1] dennoch wirke sie seitdem auch in bundesdeutschen Film- und Fernsehproduktionen wie 1992 im Spielfilm Cosimas Lexikon oder in Fernsehserien wie Elbflorenz und Liebling Kreuzberg mit.

Heute lebt Regina Beyer mit ihrem Lebensgefährten, dem Schauspieler Volkmar Kleinert, in Berlin. In erster Ehe war sie mit dem Schauspieler Frank Obermann verheiratet, mit dem sie eine gemeinsame Tochter hat.

Filmografie

  • 1964: Motorradhelden (Kurzspielfilm)
  • 1967: Das Mädchen auf dem Brett
  • 1967: Geschichten jener Nacht
  • 1968: Hauptmann Florian von der Mühle
  • 1968: Im Himmel ist doch Jahrmarkt
  • 1969: Käuzchenkuhle
  • 1969: Geheime Spuren (TV-Dreiteiler)
  • 1969: Der Staatsanwalt hat das Wort: Ich brauch' kein Kindermädchen (TV-Reihe)
  • 1969: Seine Hoheit – Genosse Prinz
  • 1969: Rendezvous mit Unbekannt, Folge: M wie Mauser (TV-Serie)
  • 1970: Hart am Wind
  • 1970: Botschafter morden nicht (TV-Dreiteiler)
  • 1970: Der Sonne Glut (TV-Vierteiler)
  • 1971: Befreiung (Film)
  • 1971: Die Möwe (TV)
  • 1971: Anflug Alpha 1
  • 1972: Der Adjutant (TV-Dreiteiler)
  • 1972: Der Herr Ornifle (TV)
  • 1972: Märchen vom alten Arbat
  • 1972: Die lieben Mitmenschen (TV-Serie)
  • 1973: Polizeiruf 110: Gesichter im Zwielicht (TV-Reihe)
  • 1974: Die eigene Haut (TV)
  • 1974: Hans Röckle und der Teufel
  • 1974: Ich war in Honolulu – wetten? (TV)
  • 1974: Galgenbergstory (TV)
  • 1974: So eine Frau... (TV)
  • 1974: Geheime spuren (TV-Dreiteiler)
  • 1974: Klärchen in Egmont (TV)
  • 1974: Doppelte Lüge (TV)
  • 1974: Am Ende der Welt
  • 1975: Erlesenes: Lord Arthur Saviles unvermeidliche Mordtat (TV-Reihe)
  • 1975: Lügen haben lange Beine (TV)
  • 1975: Der Besuch (TV)
  • 1975: Der Staatsanwalt hat das Wort: Felix kauft ein Pferd (TV-Reihe)
  • 1976: Soviel Lieder, soviel Worte
  • 1976: Die Forelle (TV)
  • 1976: Polizeiruf 110: Eine fast perfekte Sache (TV-Reihe)
  • 1976: Alle meine Kinder (TV)
  • 1976: Gast-Spiel (Kurzfilm)
  • 1977: Polizeiruf 110: Kollision (TV-Reihe)
  • 1977: Der Sohn (TV)
  • 1977: Drei kleine Nachtgeschichten (TV)
  • 1977: Vier Tropfen (TV)
  • 1978: Hiev up
  • 1978: Ein Zimmer mit Ausblick (TV-Serie)
  • 1978: Scharnhorst
  • 1978: Die Urlauber (TV)
  • 1978: Schauspielereien, Folge: Liebe, Schminke und Intrigen (TV-Serie)
  • 1978: Polizeiruf 110: Die letzte Chance (TV-Reihe)
  • 1979: Polizeiruf 110: Die letzte Fahrt (TV-Reihe)
  • 1979: Liebling, du irrst (TV)
  • 1979: Der Sohn des Schauspielers (TV)
  • 1979: Alles im Garten (TV)
  • 1979: Menschenfreunde (TV)
  • 1979: Der Staatsanwalt hat das Wort: Risiko (TV-Reihe)
  • 1980: Johann Sebastian Bachs vergebliche Reise in den Ruhm (TV)
  • 1980: Ja, so ein Mann bin ich! (TV)
  • 1980: Liebes- und Skandalgeschichten aus dem alten Berlin, Folge: Albertine oder Das schlimme Ding, sich in eine Braut zu verlieben (TV-Serie)
  • 1980: Polizeiruf 110: Der Hinterhalt (TV-Reihe)
  • 1980: Der Direktor (TV)
  • 1980: Polizeiruf 110: Der Teufel hat den Schnaps gemacht (TV-Reihe)
  • 1981: Polizeiruf 110: Trüffeljagd (TV-Reihe)
  • 1981: Die Erbschaft (TV)
  • 1981: Emil, der Versager (TV)
  • 1982: Wo gibt's denn so was? (TV)
  • 1982: Pardon, die Leiche bin ich (TV)
  • 1982: Wiederbegegnung (TV)
  • 1982: Im Spiegel (TV)
  • 1982: Chef der Gelehrsamkeit – Wilhelm von Humboldt (TV)
  • 1983: Die lieben Luder (TV)
  • 1983: Der Staatsanwalt hat das Wort: Verlorene Zeit (TV-Reihe)
  • 1983: Schauspielereien, Folge: Und plötzlich ein Clown (TV-Serie)
  • 1983-86: Treffpunkt Flughafen (TV-Serie)
  • 1984: Schlucker, oder Fahren wir eben mal nach Görlitz (TV)
  • 1984: Der Staatsanwalt hat das Wort: Finderlohn (TV-Reihe)
  • 1984: Familie intakt (TV-Serie)
  • 1985: Polizeiruf 110: Treibnetz (TV-Reihe)
  • 1987: Schauspielereien, Folge: Jetzt kommt Karli (TV-Serie)
  • 1987: Fridolin (TV-Serie)
  • 1987: Hasenherz
  • 1987: Polizeiruf 110: Abschiedslied für Linda (TV-Reihe)
  • 1987: Schauspielereien, Folge: Die Versuchung und andere Geschichten (TV-Serie)
  • 1988: Der Staatsanwalt hat das Wort: Rosi fehlt (TV-Reihe)
  • 1988: Schauspielereien, Folge: A und O – Geschichten mit Auto (TV-Serie)
  • 1988: Die Geschichte von der Gänseprinzessin und ihrem treuen Pferd Falada
  • 1988: Barfuß ins Bett (TV-Serie)
  • 1989: Gänsehaut (TV)
  • 1990: Alter schützt vor Liebe nicht (TV)
  • 1990: Polizeiruf 110: Ball der einsamen Herzen (TV-Reihe)
  • 1990: Geschichten einer Nacht (TV)
  • 1991: Luv und Lee (TV-Serie)
  • 1991: Agentur Herz (TV-Serie)
  • 1991: Ein Engel namens Flint (TV-Serie)
  • 1992: Cosimas Lexikon
  • 1993: Ein Mann am Zug (TV-Serie)
  • 1995: Mordlust (TV)
  • 1996: Immer wieder Sonntag (TV-Serie)
  • 1997: Im Namen des Gesetzes (TV-Serie)
  • 1997: Liebling Kreuzberg, Folge: Schmerzensgeld (TV-Serie)

Einzelnachweise

  1. film-zeit.de Biografie über Regina Beyer
  2. siehe: Frank-Burkhard Habel & Volker Wachter: Das große Lexikon der DDR-Stars. Berlin 2002, Schwarzkopf & Schwarzkopf Verlag, ISBN 3-89602-391-8
  3. siehe: F.-B. Habel & Volker Wachter: Das große Lexikon der DDR-Stars. Berlin 2002, Schwarzkopf & Schwarzkopf Verlag, ISBN 3-89602-391-8
  4. film-zeit.de Biografie über Regina Beyer

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 13. März 2013, 20:03 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: Gerd Wiechmann, Gerd486, TeesJ, Kuhlmac, Paulae, Rosemarie Seehofer, Rita2008, Mifri.dd, Darina, Hejkal, Konrad Lackerbeck, Marcus Cyron, ADwarf. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Regina Beyer hat mitgespielt in

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!
Die Geschichte von der Gänseprinzessin und ihrem treuen Pferd Falada
FSK 6
Regie: Konrad Petzold
Die Geschichte von der Gänseprinzessin und ihrem treuen Pferd Falada Userwertung:

Produktionsjahr: 1989
Schauspieler/innen: Dana Morávková, Michaela Kuklová, Eberhard Mellies, Regina Beyer, Peter Zimmermann, Gerry Wolff, Alexander Höchst, Karsten Janson, Marylu Poolman, Angelika Böttiger, Anne Kasprik, Silvia Mißbach, Judith Schulz, Andrea Gelhaar, Petr Skarke
Kinder-/Jugendfilm FSK 6
Regie: Gunter Friedrich
Hasenherz Userwertung:

Produktionsjahr: 1987
Schauspieler/innen: Bettina Hohensee, Susanne Kusche, Frank Ruttloff, Charlotte Bastian, Clemens Ziesenitz, Juliane Korén, Gisela Morgen, Marylu Poolman, Volkmar Kleinert, Mario von Jascheroff, Jaecki Schwarz, Heide Kipp, Ernst-Georg Schwill, Regina Beyer, Helmut Straßburger, Theresia Wider, Michael Gerber

Regie: Helmut Krätzig
Die lieben Luder Userwertung:

Produktionsjahr: 1983
Schauspieler/innen: Peter Borgelt, Renate Blume, Regina Beyer, Carl-Hermann Risse, Kaspar Eichel, Günter Junghans, Klaus Manchen, Günter Schubert, Horst Weinheimer, Alfred Struwe, Berthold Schulze, Wolfgang Greese, Ezard Haußmann, Frank Ciazynski, Klaus Mertens, Gerhard Lau, Erik Veldre
FSK 6
Regie: Joachim Hasler
Hiev up Userwertung:

Produktionsjahr: 1978
Schauspieler/innen: Alfred Müller, Regina Beyer, Jürgen Heinrich, Dietmar Richter-Reinick, Madeleine Lierck, Fred Delmare, Renate Mallon, Rüdiger Joswig, Erik S. Klein, Peter Friedrichson, Regine Heintze, Arnim Mühlstädt, Andrea Krüger, Solveig Müller, Frank Strobel, Dieter Wien
FSK 0
Regie: Julius Kun
Soviel Lieder, soviel Worte Userwertung:

Produktionsjahr: 1976
Schauspieler/innen: Nina Maslova, Klaus-Peter Pleßow, Lev Prygunov, Regina Beyer, Lyudmila Garnitsa, Katrin Martin, Dean Reed, Frank Schenk, Marianne Wünscher
Hans Röckle und der Teufel
Märchenfilm FSK 0
Regie: Hans Kratzert
Hans Röckle und der Teufel Userwertung:

Produktionsjahr: 1974
Schauspieler/innen: Rolf Hoppe, Peter Aust, Herbert Köfer, Simone von Zglinicki, Matthias Günther, Christa Lehmann, Regina Beyer, Helmut Schreiber, Joe Schorn, Pedro Hebenstreit, Klaus Ebeling, Theresia Wider, Jörg Hochschild, Karl Maschwitz, Kathrin Haseloff, Gerd Lübbert, Peter Heiland
FSK 12
Regie: János Veiczi
Anflug Alpha 1 Userwertung:

Produktionsjahr: 1971
Schauspieler/innen: Alfred Müller, Stefan Lisewski, Klaus-Peter Thiele, Ingolf Gorges, Peter Aust, Monika Gabriel, Regina Beyer, Horst Schön, Michail Uljanow, Jürgen Frohriep, Werner Lierck, Helmut Müller-Lankow, Jutta Wachowiak, Ute Boeden, Willi Schrade, Gerry Wolff, Frank Veiczi
FSK 6
Regie: Heinz Thiel
Hart am Wind Userwertung:

Produktionsjahr: 1970
Schauspieler/innen: Frank Obermann, Regina Beyer, Klaus-Peter Thiele, Dieter Jäger, Lutz Dechant, Norbert Speer, Ernst-Georg Schwill, Hans-Peter Minetti, Rudolf Ulrich, Paul Berndt, Roger Zerath, Klaus Urban, Agnes Kraus, Uwe Baumgart, Helmut Rossmann, Carmen Schlenker, Olaf Polenske
Käuzchenkuhle

Regie: Walter Beck
Käuzchenkuhle Userwertung:

Produktionsjahr: 1969
Schauspieler/innen: Martin Flörchinger, Gertrud Brendler, Regina Beyer, Manfred Krug, Dieter Wien, Peter Pollatschek, Nico Turoff, Thomas Langhoff, Berko Acker, Vera Oelschlegel
Seine Hoheit – Genosse Prinz

Regie: Werner W. Wallroth
Seine Hoheit – Genosse Prinz Userwertung:

Produktionsjahr: 1969
Schauspieler/innen: Rolf Ludwig, Regina Beyer, Jutta Wachowiak, Ilse Voigt, Mathilde Danegger, Klaus Piontek, Rolf Herricht, Wilhelm Gröhl, Gisela Bestehorn, Ursula Werner, Axel Triebel, Peter Dommisch, Peter Biele, Rudolf Ulrich, Gerd E. Schäfer, Herwart Grosse, Paul Berndt
Hauptmann Florian von der Mühle
Komödie FSK 0
Regie: Werner W. Wallroth
Hauptmann Florian von der Mühle Userwertung:

Produktionsjahr: 1968
Schauspieler/innen: Manfred Krug, Regina Beyer, Rolf Herricht, Gisela Bestehorn, Jutta Klöppel, Hans Hardt-Hardtloff, Rolf Hoppe, Doris Abeßer, Werner Lierck, Wolf Sabo, Carmen-Maja Antoni, Peter Biele, Eberhard Cohrs, Oskar Fritzler, Karl-Ernst Sasse, Jürgen Klauß, Lilo Grahn
FSK 12
Regie: Kurt Maetzig
Das Mädchen auf dem Brett Userwertung:

Produktionsjahr: 1967
Schauspieler/innen: Christiane Lanzke, Klaus Piontek, Hannjo Hasse, Monika Woytowicz, Irene Korb, Norbert Christian, Helga Göring, Günther Grabbert, Irma Münch, Harald Moszdorf, Willi Neuenhahn, Agnes Kraus, Fritz Marquardt, Werner Wieland, Detlef Witte, Renate Heymer, Wolfgang Winkler, Regina Beyer

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!