Schauspieler/in

Ray Barrett

* 02.05.1927 - Brisbane, Queensland
† 08.09.2009 Gold Coast, Queensland

Über Ray Barrett

Ray Barrett

Ray Barrett (* 2. Mai 1927 in Brisbane, Queensland; † 8. September 2009 in Gold Coast, Queensland), eigentlich Raymond Charles Barrett, war ein australischer Schauspieler und Synchronsprecher.

Leben

Barrett besuchte die High School in Brisbane und studierte Musik und Vortragskunst. 1954 zog er nach Sydney, wo er seine erste Filmrolle hatte und als einer der ersten Schauspieler von der neu gegründeten Drama-Abteilung der ABC unter Vertrag genommen wurde. 1957 zog er nach England, wo er neben Gastrollen in verschiedenen britischen Fernsehserien sowie eine wiederkehrende Rolle in der Serie Ghost Squad hatte. Ab Mitte der 1960er Jahre begann seine Zusammenarbeit mit Gerry Anderson. Zunächst sprach er Commander Sam Shore in der Marionettenserie Stingray, und zwischen 1965 und 1966 John Tracy in der Serie Thunderbirds.

Zwischen 1965 und 1972 spielte er eine der Hauptrollen in der Serie The Troubleshooters. Mitte der 1970er Jahre zog er zurück nach Australien und wirkte dort in verschiedenen Film- und Fernsehproduktionen mit. Er war mehrfach für den AFI Award des Australian Film Institute nominiert, den er zweimal gewinnen konnte. 2005 wurde er schließlich mit dem Life Achievement Award ausgezeichnet. Seine letzte Rolle spielte er 2008 in Australia an der Seite von Hugh Jackman und Nicole Kidman.

Barrett war in zweiter Ehe verheiratet und hatte zwei Kinder.

Filmografie (Auswahl)

  • 1955: Verzweifelte Frauen (The Desperate Women)
  • 1960: Der endlose Horizont (The Sundowners)
  • 1963-1964: Ghost Squad
  • 1963: Mit Schirm, Charme und Melone (The Avengers)
  • 1964: Simon Templar
  • 1964-1965: Stingray
  • 1965-1972: The Troubleshooters
  • 1965: Luther
  • 1965: Doctor Who
  • 1965-1966: Thunderbirds
  • 1974: Black Beauty
  • 1977: Das Gold der Wüste (Golden Soak)
  • 1978: Die Ballade von Jimmie Blacksmith (The Chant of Jimmie Blacksmith)
  • 1980: Wildes weites Land (The Timeless Land)
  • 1982: Ein explosiver Sommer (A Dangerous Summer)
  • 1986: Die fliegenden Ärzte (The Flying Doctors)
  • 1988: As Time goes by – Bogarts Bar kehrt zurück (As Time Goes by)
  • 1994: Land hinter dem Regenbogen (No Worries)
  • 1997: Paradies in Flammen (Heavens Burning)''
  • 2008: Australia

Auszeichnungen

  • 1978: AFI Award für The Chant of Jimmie Blacksmith
  • 1982: AFI Award für Goodbye Paradise
  • 1995: AFI Award für Hotel Sorrento
  • 1996: AFI Award-Nominierung für Brilliant Lies
  • 1998: AFI Award-Nominierung für In the Winter Dark
  • 2003: AFI Award-Nominierung für After the Deluge
  • 2004: AFI Award-Nominierung für All Saints
  • 2005: AFI Longford Lifetime Achievement Award

Weblinks

  • Nachruf bei abc.net.au (englisch)

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 31. März 2013, 20:03 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: FA2010, Crazy1880, Graphikus, Soenke Rahn, Knowinecki, Meister-Mini, Hhdw1, J.-H. Janßen, 1947c, Michael Kühntopf, Tolliver, Schnatzel. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Ray Barrett hat mitgespielt in

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!
Australia
Western FSK 12
Regie: Baz Luhrmann
Australia Userwertung:

Produktionsjahr: 2008
Schauspieler/innen: Nicole Kidman, Hugh Jackman, David Wenham, Jack Thompson, Bryan Brown, Brandon Walters, David Gulpilil, Barry Otto, David Ngoombujarra, Ursela Yovich, Essie Davis, Ben Mendelsohn, Bruce Spence, Ray Barrett, Tony Barry
FSK 18
Regie: Craig Lahiff
Paradies in Flammen Userwertung:

Produktionsjahr: 1997
Schauspieler/innen: Russell Crowe, Youki Kudoh, Kenji Isomura, Ray Barrett, Robert Mammone, Petru Gheorghiu, Anthony Phelan, Matthew Dyktynski, Colin Hay, Susan Prior

Regie: Alan Cooke
Luther Userwertung:

Produktionsjahr: 1965
Schauspieler/innen: Alec McCowen, Patrick Magee, Geoffrey Bayldon, Charles Carson, Ray Barrett, Jerold Wells, Gerry Duggan, Philip Stone, William Ingram, Etain O'Dell, Fulton Mackay, Tom Criddle, James Cairncross

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!