Schauspieler/in

Pierre Clémenti

* 28.09.1942 - Paris
† 28.12.1999 Paris

Über Pierre Clémenti

Pierre Clémenti

Pierre Clémenti (* 28. September 1942 in Paris; † 28. Dezember 1999 ebenda) war ein französischer Schauspieler, der im Laufe seiner Karriere auch als Regisseur, Drehbuchautor, Kameramann, Filmproduzent, Komponist und Cutter tätig war.

Leben und Wirken

1960 gab Pierre Clémenti sein Schauspieldebüt in Yves Allégrets Chien de pique und entwickelte sich zu einem gefragten Charakterdarsteller. Bis zu seinem Tod spielte er in 94 Filmen mit und wurde vorwiegend in Frankreich und Italien bekannt. Seine berühmteste Rolle, mit der er auch im deutschsprachigen Raum berühmt wurde, war die des Sefir in Franco Rossis Bibelverfilmung Ein Kind mit Namen Jesus. Pierre Clémenti starb 1999 an Leberkrebs.

Filmografie (Auswahl)

  • 1960: Junge, mach dein Testament (Chien de pique) – Regie: Yves Allégret
  • 1961: Adorable Menteuse – Regie: Michel Deville
  • 1962: Der Leopard (Il gattopardo)
  • 1966: Belle de Jour – Schöne des Tages (Belle de jour)
  • 1966: Un homme de trop – Regie: Costa-Gavras
  • 1966: Der Mann mit der goldenen Klinge (L’uomo che ride) – Regie: Sergio Corbucci
  • 1968: Benjamin – Aus dem Tagebuch einer männlichen Jungfrau (Benjamin ou Les mémoires d’un puceau)
  • 1968: Partner (Partner)
  • 1968: Die Milchstraße (La voie lactée)
  • 1968: La sua giornata di Gloria – Regie: Edoardo Bruno
  • 1969: Le Lit de la Vierge – Regie: Philippe Garrel
  • 1969: Der Schweinestall (Porcile)
  • 1969: I cannibali – Regie: Liliana Cavani
  • 1969: Der große Irrtum (Il conformista)
  • 1970: Abgeschlagene Köpfe (Cabezas cortadas) – Regie: Glauber Rocha
  • 1970: Renaissance
  • 1970: Nini Tirabuscio, la donna che invento la mossa – Regie: Marcello Fondato
  • 1971: Der Todesengel (La vittima designata)
  • 1973: Der Steppenwolf (Steppenwolf)
  • 1976: Der rote Steckbrief (LAffiche rouge'') – Regie: Frank Cassenti
  • 1977: Roland (La Chanson de Roland) – Regie: Frank Cassenti
  • 1980: Quartett (Quartet) – Regie: James Ivory
  • 1980: An der Nordbrücke (Le Pont du Nord) – Regie: Jacques Rivette
  • 1980: Paris s’en va – Regie: Jacques Rivette
  • 1980: Surexposé (Exposed) – Regie: James Toback
  • 1981: L’Amour des femmes – Regie: Michel Soutter
  • 1981: Chassé-croisé – Regie: Arielle Dombasle
  • 1981: Histoires extraordinaires: La chute de la maison Usher – Regie: Alexandre Astruc
  • 1983: Dog Day – Ein Mann rennt um sein Leben (Canicule)
  • 1984: Le rapt – Die Entführung (Le Rapt) – Regie: Pierre Koralnik
  • 1984: Patrik Pacard (Fernsehserie)
  • 1988: Ein Kind mit Namen Jesus (Un bambino di nome Gesu) – Regie: Franco Rossi
  • 1989: Es ist nicht leicht ein Gott zu sein
  • 1997: Das Becken von John Wayne (Le Bassin de J.W.) – Regie: João César Monteiro
  • 1998: Marrakesch (Hideous kinky)

Schriften

  • 1973: Carcere italiano. Mailand: Il Formichiere.
  • 2005: Quelques messages personnels. Paris: Gallimard. ISBN 978-2-07-030748-7
  • 2007: Pensieri dal carcere. Fagnano Alto: Editrice il Sirente. ISBN 978-88-87847-12-3

DVD-Veröffentlichung

  • Pierre Clémenti cinéaste – L’intégrale en 2 dvd. Éditions Choses Vues, 2006 – mit allen Filmen, die Clémenti als Regisseur gedreht hat

Weblinks

  • The Passion of Pierre Clémenti: European cinema's christ-devil child

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 29. März 2013, 20:03 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: Jón, Sebbot, Si! SWamP, Invisigoth67, Paulae, SeptemberWoman, 0000ff, NatureKnowsBest, Albrecht 2, JFKCom, Ureinwohner, Boronian, Aktionsbot, Ticketautomat, Henning Ihmels, Asdert, Jergen, Lung. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Pierre Clémenti hat mitgespielt in

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!
Marrakesch
Drama FSK 6
Regie: Gillies MacKinnon
Marrakesch Userwertung:

Produktionsjahr: 1998
Schauspieler/innen: Kate Winslet, Saïd Taghmaoui, Pierre Clémenti, Kevin McKidd
Es ist nicht leicht ein Gott zu sein
Science-Fiction FSK 16
Regie: Peter Fleischmann
Es ist nicht leicht ein Gott zu sein Userwertung:

Produktionsjahr: 1990
Schauspieler/innen: Edward Żentara, Alexander Filippenko, Anne Gautier, Christine Kaufmann, Andrei Boltnew, Pierre Clémenti, Michail Glusski, Hugues Quester, El Gudscha Burduli, Birgit Doll
Ein Kind mit Namen Jesus
FSK 12
Regie: Franco Rossi
Ein Kind mit Namen Jesus Userwertung:

Produktionsjahr: 1987
Schauspieler/innen: Matteo Bellina, Carmen Sanmartin, Bekim Fehmiu, Pierre Clémenti, Alessandro Gassman, Franco Interlenghi, Frédéric Darie, Abdelatif Hamrouni, Fethi Haddaoui, Dalila Meftahi, Brahim Mastoura, Irene Papas, Maurizio Donadoni, Roberto Posse, Hichem Rostom
FSK 16
Regie: James Toback
Gefährliches Dreieck Userwertung:

Produktionsjahr: 1983
Schauspieler/innen: Nastassja Kinski, Rudolf Nurejew, Harvey Keitel, Ian McShane, Bibi Andersson, Ron Randell, Pierre Clémenti, Dov Gottesfeld, James Russo, Marion Varella, Tony Sirico, Iman Abdulmajid
FSK 12
Regie: Frank Cassenti
Roland Userwertung:

Produktionsjahr: 1978
Schauspieler/innen: Klaus Kinski, Jean-Pierre Kalfon, Dominique Sanda, Serge Merlin, Alain Cuny, Pierre Clémenti
FSK 12
Regie: Fred Haines
Der Steppenwolf Userwertung:

Produktionsjahr: 1974
Schauspieler/innen: Max von Sydow, Dominique Sanda, Pierre Clémenti, Carla Romanelli, Silvia Reize, Helmut Förnbacher, Charles Regnier, Eduard Linkers
Der Todesengel
FSK 16
Regie: Maurizio Lucidi
Der Todesengel Userwertung:

Produktionsjahr: 1971
Schauspieler/innen: Tomás Milián, Pierre Clémenti, Katia Christine, Luigi Casellato, Marisa Bartoli, Alessandra Cardini, Ottavio Alessi, Enzo Tarascio, Bruno Boschetti, Giuseppe Alotta
FSK 18
Regie: Bernardo Bertolucci
Der große Irrtum Userwertung:

Produktionsjahr: 1970
Schauspieler/innen: Jean-Louis Trintignant, Stefania Sandrelli, Dominique Sanda, Enzo Tarascio, Gastone Moschin, Pierre Clémenti, José Quaglio, Milly, Giuseppe Addobbati
Die Milchstraße
Komödie
Regie: Luis Buñuel
Die Milchstraße Userwertung:

Produktionsjahr: 1969
Schauspieler/innen: Laurent Terzieff, Paul Frankeur, Delphine Seyrig, Michel Piccoli, Georges Marchal, Edith Scob, Alain Cuny, Bernard Verley, François Maistre, Claude Cerval, Ellen Bahl, Julien Bertheau, Michel Etcheverry, Pierre Clémenti, Julien Guiomar
Drama
Regie: Pier Paolo Pasolini
Der Schweinestall Userwertung:

Produktionsjahr: 1969
Schauspieler/innen: Pierre Clémenti, Jean-Pierre Léaud, Alberto Lionello, Ugo Tognazzi, Marco Ferreri, Anne Wiazemsky, Ninetto Davoli
FSK 18
Regie: Michel Deville
Benjamin – Aus dem Tagebuch einer männlichen Jungfrau Userwertung:

Produktionsjahr: 1968
Schauspieler/innen: Michèle Morgan, Michel Piccoli, Pierre Clémenti, Catherine Deneuve, Francine Bergé, Anna Gaël, Catherine Rouvel, Tania Torrens, Odile Versois, Simone Bach, Angelo Bardi, Sacha Briquet, André Cellier, Lyne Chardonnet, Madeleine Damien, Jacques Fihi, Diane Lepvrier

Regie: Bernardo Bertolucci
Partner Userwertung:

Produktionsjahr: 1968
Schauspieler/innen: Pierre Clémenti, Stefania Sandrelli, Sergio Tofano, Tina Aumont
Belle de jour – Schöne des Tages
Drama FSK 18
Regie: Luis Buñuel
Belle de jour – Schöne des Tages Userwertung:

Produktionsjahr: 1967
Schauspieler/innen: Catherine Deneuve, Jean Sorel, Michel Piccoli, Geneviève Page, Pierre Clémenti, Françoise Fabian, Georges Marchal, Macha Méril, Maria Latour, Francisco Rabal
Der Leopard
FSK 12
Regie: Luchino Visconti
Der Leopard Userwertung:

Produktionsjahr: 1963
Schauspieler/innen: Burt Lancaster, Claudia Cardinale, Alain Delon, Paolo Stoppa, Rina Morelli, Romolo Valli, Terence Hill, Pierre Clémenti, Lucilla Morlacchi, Giuliano Gemma, Ida Galli, Ottavia Piccolo, Leslie French, Serge Reggiani, Ivo Garrani, Howard Nelson Rubien

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!