Schauspieler/in

Pierce Brosnan

* 16.05.1953 - Drogheda, Irland

Über Pierce Brosnan

Pierce Brosnan

Pierce Brendan Brosnan, OBE (* 16. Mai 1953 in Drogheda, Irland) ist ein irischer Schauspieler und Filmproduzent. Berühmt wurde er in den 1980er Jahren mit der Fernsehserie Remington Steele und ab 1994 als fünfter Darsteller des James Bond, den er bis 2002 in vier Filmen verkörperte.

Leben

Brosnan wurde im Saint Mary's Hospital in Drogheda,[1] Irland geboren. Er ist das einzige Kind von Thomas Brosnan, einem Tischler, und May Smith (geboren 1934).[2] Er lebte 12 Jahre lang in Navan und bezeichnet diesen Ort auch gern als seine Heimatstadt.[3] Nach der Scheidung seiner Eltern zog Brosnans Mutter nach London, um dort als Krankenschwester zu arbeiten. Ab diesem Zeitpunkt, im Alter von vier Jahren, lebte er bei seinen Großeltern Philip und Kathleen Smith.[4] Nach dem Tod seiner Großeltern lebte er zunächst bei seiner Tante und Onkel, später auch bei anderen Verwandten. Brosnan verließ Irland am 12. August 1964 und zog zu seiner Mutter und ihrem neuen Mann, einem britischen Veteranen des Zweiten Weltkrieges, William Carmichael in das schottische Dorf Longniddry. Brosnan akzeptierte den neuen Mann seiner Mutter schnell als Vaterfigur[5]. Im Alter von elf Jahren zeigte Carmichael ihm das erste Mal einen James Bond-Film, Goldfinger.[5] Später ging er in die Elliott School, einer Mittelschule in Putney (London).

Nachdem er mit 16 die Schule verlassen hatte, arbeitete er als Maler und begann eine Ausbildung am Central Saint Martins College of Art and Design[6]. Bei einem Workshop im Oval House Theater im Jahr 1969 sah er einen Feuerschlucker, woraufhin er beschloss, ebenfalls das Feuerschlucken zu lernen. Ein Zirkusmitarbeiter sah ihn als Straßenkünstler und engagierte ihn für drei Jahre[4]. Ab 1973 studierte er am Drama Centre London Theaterwissenschaften. Um seine Ausbildung zu finanzieren, arbeitete er nebenbei als Assistent des Bühnenmanagers am Royal Theatre.

Im selben Jahr wurde der Dramatiker Tennessee Williams auf Brosnan aufmerksam und besetzte ihn für die Uraufführung seines Stücks „Red Devil Battery Sign“. Es folgten Auftritte in „Filumina“ und „Warte, bis es dunkel ist“ sowie kleinere Statistenjobs beim Fernsehen. 1981 spielte Brosnan die männliche Hauptrolle in der TV-Miniserie Die Manions in Amerika.

1982 gelang ihm mit der Krimiserie Remington Steele der internationale Durchbruch. 1986 wurde die Produktion nach vier Staffeln (91 Folgen) eingestellt, da es Probleme mit den Produzenten und auch mit Brosnans Partnerin Stephanie Zimbalist gegeben hatte. Zur selben Zeit befand sich der Produzent Albert Broccoli auf der Suche nach einem Nachfolger für Roger Moore als James-Bond-Darsteller. Brosnan, dem die Rolle als einem der ersten angeboten wurde, musste jedoch ablehnen, da er bei Drehbeginn von Der Hauch des Todes noch bei Remington Steele unter Vertrag stand und die Produzenten ihn nun doch für eine weitere fünfte Staffel haben wollten. Außerdem hatte Broccoli noch Lewis Collins als Ersatz im Auge. Dass von dieser fünften Staffel schließlich nur sechs Folgen gedreht wurden und er somit James Bond schon damals hätte spielen können, führte zum endgültigen Zerwürfnis mit den Remington-Steele-Produzenten. An seiner Stelle wurde die Rolle des James Bond mit Timothy Dalton besetzt.

In der Zwischenzeit war er mit Filmen wie Das vierte Protokoll, Die Täuscher und Mr. Johnson ein Weltstar geworden. 1992 und 1993 hatte er mit Der Rasenmähermann und der Komödie Mrs. Doubtfire auch kommerzielle Erfolge. 1994 erhielt Brosnan doch noch die Rolle des Geheimagenten James Bond. GoldenEye spielte weltweit über 350 Millionen Dollar ein und war der bis dahin erfolgreichste Film dieser Reihe. Es folgten Der Morgen stirbt nie (1997), Die Welt ist nicht genug (1999) und Stirb an einem anderen Tag (2002). Daneben war Brosnan unter anderem auch in Tim Burtons Mars Attacks! und Dante’s Peak zu sehen. Seit 1998 betätigt er sich mit seiner Firma Irish Dreamtime auch im Bereich der Filmproduktion. Einen Erfolg konnte er dabei zum Beispiel mit dem Remake Die Thomas Crown Affäre landen.

2004 kündigte Brosnan an, er werde James Bond in Zukunft nicht mehr verkörpern. Ursprünglich war ein fünfter Film mit Brosnan in der Titelrolle geplant. Im selben Jahr erhielt er die US-amerikanische Staatsbürgerschaft. 2008 war er zusammen mit Meryl Streep in der Verfilmung des ABBA-Musicals Mamma Mia! zu sehen.

In der deutschen Synchronisation ist Frank Glaubrecht seine Standardstimme. Im Fernsehmehrteiler In 80 Tagen um die Welt wurde er von Lutz Mackensy synchronisiert.

Familie

1987 erkrankte Brosnans Frau Cassandra Harris, mit der er seit 1980 verheiratet war, an Krebs. Nach ihrem Tod 1991 gründete Brosnan eine Stiftung für die Krebsforschung. Aus der Ehe mit Harris hat Brosnan einen Sohn; außerdem hat er ihre beiden Kinder aus ihrer ersten Ehe adoptiert. Cassandra Harris spielte übrigens selbst in einem Bond-Film eine Hauptrolle, nämlich in In tödlicher Mission von 1981.

Seit 2001 ist Brosnan mit der Journalistin Keely Shaye Smith verheiratet, mit der er zwei Kinder hat. Zusammen mit ihr engagiert er sich stark für den Umweltschutz, was ihm unter anderem 2007 die Goldene Kamera einbrachte. Zudem ist er Mitglied der Sea Shepherd Conservation Society und unterstützt die Organisation aktiv.[7]

Filmografie (Auswahl)

  • 1980: Rififi am Karfreitag (The Long Good Friday)
  • 1980: Mord im Spiegel (The Mirror Crack’d)
  • 1981: Die Manions aus Amerika (The Manions of America, Fernsehserie, 3 Folgen)
  • 1982: Nancy Astor (Fernsehserie)
  • 1982–1987: Remington Steele (Fernsehserie, alle Folgen)
  • 1985: Nomads – Tod aus dem Nichts (Nomads)
  • 1986: Das vierte Protokoll (The Fourth Protocol)
  • 1987: Ein Mann wie Taffin (Taffin)
  • 1988: Die Täuscher (The Deceivers)
  • 1988: Noble House (Fernsehvierteiler, alle Folgen)
  • 1989: In 80 Tagen um die Welt (Around the World in Eighty Days, Fernsehdreiteiler, alle Folgen)
  • 1989: Der Gentleman-Coup (The Heist)
  • 1990: Mr. Johnson (Mister Johnson)
  • 1991: Mord 101 (Murder 101)
  • 1991: Verhängnisvolle Leidenschaft (Victim Of Love)
  • 1992: Der Rasenmähermann (The Lawnmower Man)
  • 1992: Hydrotoxin – Die Bombe tickt in Dir (Live Wire)
  • 1993: Death Train (Detonator)
  • 1993: Labyrinth – Liebe ohne Ausweg (Entangled)
  • 1993: Mrs. Doubtfire – Das stachelige Kindermädchen (Mrs. Doubtfire)
  • 1993: Broken Chain (The Broken Chain)
  • 1994: Aus der Wiege gerissen (Don’t Talk to Strangers)
  • 1994: Perfect Love Affair (Love Affair)
  • 1995: Die Rembrandt-Connection (Night Watch)
  • 1995: James Bond 007: GoldenEye
  • 1996: Liebe hat zwei Gesichter (The Mirror Has Two Faces)
  • 1996: Mars Attacks!
  • 1997: Dante’s Peak
  • 1997: James Bond 007: Der Morgen stirbt nie (Tomorrow Never Dies)
  • 1997: Kevin Johnson – Ein Mann verschwindet (The Disappearance of Kevin Johnson)
  • 1997: Robinson Crusoe
  • 1998: Der amerikanische Neffe (The Nephew)
  • 1999: Grey Owl (Grey Owl)
  • 1999: Die Thomas Crown Affäre (The Thomas Crown Affair)
  • 1999: James Bond 007: Die Welt ist nicht genug (The World Is Not Enough)
  • 2000: Delfine (Dolphins, Stimme)
  • 2001: Der Schneider von Panama (The Tailor of Panama)
  • 2002: Evelyn
  • 2002: James Bond 007: Stirb an einem anderen Tag (Die Another Day)
  • 2003: Laws of Attraction
  • 2004: After the Sunset
  • 2005: Mord und Margaritas (The Matador)
  • 2006: Seraphim Falls
  • 2006: Spiel mit der Angst (Butterfly on a Wheel)
  • 2007: Married Life
  • 2008: Mamma Mia!
  • 2009: Vanilla Gorilla
  • 2009: Zeit der Trauer (The Greatest)
  • 2010: Percy Jackson – Diebe im Olymp (Percy Jackson & the Olympians: The Lightning Thief)
  • 2010: Der Ghostwriter
  • 2010: Remember Me – Lebe den Augenblick
  • 2011: Wer's glaubt wird selig – Salvation Boulevard
  • 2011: Der ganz normale Wahnsinn (I Don’t Know How She Does It)
  • 2011: Bag of Bones (Fernsehzweiteiler, alle Folgen)
  • 2012: Love Is All You Need (Den skaldede frisør)

Auszeichnungen

  • 1998: Saturn Award: Kategorie Bester Schauspieler für James Bond 007 – Der Morgen stirbt nie
  • 2000: Blockbuster Entertainment Awards: Kategorie Lieblingsactionschauspieler für James Bond 007 – Der Morgen stirbt nie
  • 2000: Empire Awards: Kategorie Bester Schauspieler für James Bond 007 – Der Morgen stirbt nie
  • 2001: Sexiest Man Alive
  • 2003: Officer des Order of the British Empire (OBE, ehrenhalber)
  • 2003: Stern auf dem Hollywood Walk of Fame
  • 2004: G-Phoria Awards: Kategorie Best Voice Performance – Male für James Bond 007 – Die Welt ist nicht genug
  • 2007: Goldene Kamera in der Kategorie Spezialpreis für Umweltschutzengagement
  • 2009: Goldene Himbeere – Kategorie Schlechtester Nebendarsteller für Mamma Mia!
  • 2011: London Critics Circle Film Awards: Kategorie Britischer Nebendarsteller des Jahres für Der Ghostwriter

Einzelnachweise

  1. Offizielle Internetseite von Pierce Brosnan, abgerufen am 8. November 2010
  2. Biografie von Pierce Brosnan auf TV.com, abgerufen am 8. November 2010
  3. RTÉ News: Pierce Brosnan von Navan Town geehrt, abgerufen am 8. November 2010
  4. Biografie von Pierce Brosnan bei hellomagazine.com, abgerufen am 8. November 2010
  5. Brosnan is a true Father Figure... auf Showbiz.ie, abgerufen am 8. November 2010
  6. St. Martins College, abgerufen am 21. November 2010
  7. http://www.activistcash.com/biography.cfm/bid/3375

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 06. April 2013, 18:04 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: Liji6085, Engie, Georg71, Gerbil, MB-one, BlueCücü, Nightflyer, AusbSchmitt, Ajv39, Mad Max 3, Sly37, Breogan2008, Serienfreak1989, Mabo143, Smalltown Boy, Rick Thorne, Louis Bafrance, Monsterxxl, Abberline, Jonesey, Rubblesby, Moviepedia, Si! SWamP, Serienfan2010, Matthias.kreuze, Pappenheim, Asmus et, WerstenerJung, Megalix, Silewe, K-irmit, McSearch, Maleeetz, Jobu0101, Iwoelbern, W-alter, Fredric, Dancer, Small Axe, Djmirko, Binninger, Giftmischer, Maddin42, Sisal13, Spuk968, Rybak, Pellesvansloes, Askalan, Ginomorion, Kopoltra, ChrisHamburg, M(e)ister Eiskalt, Times, Capaci34, Mefistofele, TheLegend, Rolf H., Old Man, Bvo66, Bastian Ziesak, Ahellwig, Canis85, Hotcha2, APPERbot, Ronny Michel, Regi51, Tmid, SirPrize, Harro von Wuff, Tresckow, Foo030, Aho, Mikano, STBR, Dellex, H92Bot, Rebell0209, ThoR, La Lovely, Lampford, César, Krawi, Deirdre, Michi180588, ADwarf, Manecke, Gisele-Bündchen-Fan, Tobias1983, Muck31, Grim.fandango, Waldersee, Brazzy, AN, 08-15-Bot, Murphy567, Hurlbrink, Flominator, Mirage GSM, Baumfreund-FFM, Franz Richter, FredericII, Gledhill, ElisabE, Killernose, Douglas Quaid, GrummelMC, TonyMontana, Shark Boy, Jack Traven, Chaddy, Englandfan, Ted Stroehmann, Ixitixel, Kh80, Kohl, Commander Bond, Keira-Knightley-Fan, Cole Trickle, Jnn95, Florian Adler, Firefighter 112, XxxneXusxxx, Uwe W., Arved, Factumquintus, Magnummandel, Shoshone, Gainsbourg, Trillian4, Ephraim33, Emes, Cundh, Neuroca, ErikDunsing, RedBot, Mschlindwein, Kubrick, Dr. Manuel, Aka, MFM, Redf0x, Popie, Riddler, FlaBot, Hunding, Dr. Colossus, RickJ, DaB., CdaMVvWgS, Aschrage, Zwobot, Mirona Thetin, Stefan Birkner, Botteler, Stefan Kühn, Webkid, Nini-el, Akl, Ahoerstemeier, Zeno Gantner, Jefreylebowski. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Pierce Brosnan hat mitgespielt in

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!
Mamma Mia: Here We Go Again!
Musical
Regie: Ol Parker
Mamma Mia: Here We Go Again! Userwertung:

Produktionsjahr: 2018
Schauspieler/innen: Lily James, Amanda Seyfried, Pierce Brosnan, Meryl Streep
A Long Way Down
Komödie FSK 6
Regie: Pascal Chaumeil
A Long Way Down Userwertung:

Produktionsjahr: 2014
Schauspieler/innen: Rosamund Pike, Aaron Paul, Imogen Poots, Toni Collette, Pierce Brosnan, Sam Neill, Tuppence Middleton, Joe Cole, Diana Kent, Mohammed Ali, George Hewer, Shola Adewusi, Ilan Goodman, Thomas Williamson, Poppy Epstein, Wilhelmina McFadden, Honey Epstein
Wie in alten Zeiten
Komödie FSK 0
Regie: Joel Hopkins
Wie in alten Zeiten Userwertung:

Produktionsjahr: 2013
Schauspieler/innen: Pierce Brosnan, Emma Thompson, Timothy Spall, Marisa Berenson, Celia Imrie, Tuppence Middleton, Louise Bourgoin, Sabine Crossen, Laurent Lafitte, Jordan Jones
Professor Love
Liebesfilm
Regie: Tom Vaughan
Professor Love Userwertung:

Produktionsjahr: 2013
Schauspieler/innen: Pierce Brosnan, Salma Hayek, Jessica Alba, Malcolm McDowell, Duncan Joiner, Ben McKenzie, Merrin Dungey, Fred Melamed, Ivan Sergei, Lombardo Boyar, Marlee Matlin, Lee Garlington, Paul Rae, Erik Passoja, Robert Mailhouse, Lindsey Sporrer, Seth Morris
Love is all you need
Komödie
Regie: Susanne Bier
Love is all you need Userwertung:

Produktionsjahr: 2012
Schauspieler/innen: Micky Skeel Hansen, Christiane Schaumburg-Müller, Molly Blixt Egelind, Sebastian Jessen, Paprika Steen, Trine Dyrholm, Kim Bodnia, Pierce Brosnan
Der ganz normale Wahnsinn - Working Mum
Komödie FSK 6
Regie: Douglas McGrath
Der ganz normale Wahnsinn - Working Mum Userwertung:

Produktionsjahr: 2011
Schauspieler/innen: Sarah Jessica Parker, Pierce Brosnan, Greg Kinnear, Busy Phillips, Olivia Munn, Christina Hendricks, Emma Rayne Lyle, Kelsey Grammer, Jessica Szohr, Seth Meyer
Der Ghostwriter
Thriller FSK 12
Regie: Roman Polański
Der Ghostwriter Userwertung:

Produktionsjahr: 2010
Schauspieler/innen: Ewan McGregor, Pierce Brosnan, Kim Cattrall, Olivia Williams, James Belushi, Tom Wilkinson, Timothy Hutton, Robert Pugh, Eli Wallach, Mo Asumang, Manuel Kljajic, Jon Bernthal, Tim Preece, Lee Hong Thay
Percy Jackson – Diebe im Olymp
Abenteuer FSK 12
Regie: Chris Columbus
Percy Jackson – Diebe im Olymp Userwertung:

Produktionsjahr: 2010
Schauspieler/innen: Logan Lerman, Brandon T. Jackson, Alexandra Daddario, Jake Abel, Pierce Brosnan, Kevin McKidd, Sean Bean, Steve Coogan, Rosario Dawson, Catherine Keener, Joe Pantoliano, Uma Thurman, Melina Kanakaredes, Dylan Neal, Chelan Simmons, Erica Cerra, Maria Olsen
Remember Me – Lebe den Augenblick
Drama FSK 12
Regie: Allen Coulter
Remember Me – Lebe den Augenblick Userwertung:

Produktionsjahr: 2010
Schauspieler/innen: Robert Pattinson, Emilie de Ravin, Chris Cooper, Lena Olin, Pierce Brosnan, Ruby Jerins, Gregory Jbara, Tate Ellington, Martha Plimpton, Kate Burton, Chris McKinney
Zeit der Trauer

Regie: Shana Feste
Zeit der Trauer Userwertung:

Produktionsjahr: 2009
Schauspieler/innen: Pierce Brosnan, Susan Sarandon, Carey Mulligan, Aaron Johnson, Johnny Simmons, Zoë Kravitz
Mamma Mia!
Musikfilm FSK 0
Regie: Phyllida Lloyd
Mamma Mia! Userwertung:

Produktionsjahr: 2008
Schauspieler/innen: Meryl Streep, Amanda Seyfried, Pierce Brosnan, Colin Firth, Stellan Skarsgård, Julie Walters, Christine Baranski, Dominic Cooper
Married Life
Drama
Regie: Ira Sachs
Married Life Userwertung:

Produktionsjahr: 2007
Schauspieler/innen: Chris Cooper, Patricia Clarkson, Rachel McAdams, Pierce Brosnan, David Wenham, David Richmond-Peck
Spiel mit der Angst
FSK 16
Regie: Mike Barker
Spiel mit der Angst Userwertung:

Produktionsjahr: 2007
Schauspieler/innen: Pierce Brosnan, Maria Bello, Gerard Butler, Claudette Mink, Chris Astoyan, Samantha Ferris, Emma Karwandy
Seraphim Falls
Western FSK 16
Regie: David Von Ancken
Seraphim Falls Userwertung:

Produktionsjahr: 2006
Schauspieler/innen: Pierce Brosnan, Liam Neeson, Michael Wincott, Tom Noonan, Xander Berkeley, Ed Lauter, Anjelica Huston, Angie Harmon, Wes Studi
Mord und Margaritas
Thriller FSK 12
Regie: Richard Shepard
Mord und Margaritas Userwertung:

Produktionsjahr: 2005
Schauspieler/innen: Pierce Brosnan, Greg Kinnear, Hope Davis, Philip Baker Hall, Adam Scott, Portia Dawson
After the Sunset
Komödie FSK 6
Regie: Brett Ratner
After the Sunset Userwertung:

Produktionsjahr: 2004
Schauspieler/innen: Pierce Brosnan, Salma Hayek, Woody Harrelson, Don Cheadle, Naomie Harris, Troy Garity, Mykelti Williamson, Obba Babatundé, Christopher Penn
Laws of Attraction - Was sich liebt, verklagt sich
Komödie FSK 12
Regie: Peter Howitt
Laws of Attraction - Was sich liebt, verklagt sich Userwertung:

Produktionsjahr: 2004
Schauspieler/innen: Pierce Brosnan, Julianne Moore, Michael Sheen, Parker Posey, Frances Fisher, Nora Dunn
Evelyn
FSK 12
Regie: Bruce Beresford
Evelyn Userwertung:

Produktionsjahr: 2002
Schauspieler/innen: Pierce Brosnan, Sophie Vavasseur, Niall Beagan, Hugh McDonagh, Aidan Quinn, Alan Bates, Stephen Rea, Julianna Margulies, John Lynch
Stirb an einem anderen Tag
Actionfilm FSK 12
Regie: Lee Tamahori
Stirb an einem anderen Tag Userwertung:

Produktionsjahr: 2002
Schauspieler/innen: Pierce Brosnan, Halle Berry, Toby Stephens, Rosamund Pike, Rick Yune, Will Yun Lee, Kenneth Tsang, Judi Dench, John Cleese, Samantha Bond, Colin Salmon, Michael Madsen, Emilio Echevarría, Lawrence Makoare, Ho Yi, Madonna, Rachel Grant
Der Schneider von Panama
Thriller FSK 12
Regie: John Boorman
Der Schneider von Panama Userwertung:

Produktionsjahr: 2001
Schauspieler/innen: Pierce Brosnan, Geoffrey Rush, Jamie Lee Curtis, Harold Pinter, Leonor Varela, Brendan Gleeson, Catherine McCormack, Mark Margolis, Martin Ferrero, Jon Polito, Dylan Baker, Jonathan Hyde, Ken Jenkins, Daniel Radcliffe
Abenteuer
Regie: Richard Attenborough
Grey Owl Userwertung:

Produktionsjahr: 1999
Schauspieler/innen: Pierce Brosnan, Stewart Bick, Vlasta Vrana, Annie Galipeau, Neil Kroetsch, Serge Houde, Peter Colvey, Nathaniel Arcand, Jacques Lussier, Jimmy Herman
James Bond 007 – Die Welt ist nicht genug
FSK 12
Regie: Michael Apted
James Bond 007 – Die Welt ist nicht genug Userwertung:

Produktionsjahr: 1999
Schauspieler/innen: Pierce Brosnan, Sophie Marceau, Robert Carlyle, Denise Richards, Robbie Coltrane, Judi Dench, Desmond Llewelyn, John Cleese, Maria Grazia Cucinotta, Samantha Bond, Michael Kitchen, Colin Salmon, Goldie, David Calder, Serena Scott Thomas, Ulrich Thomsen, Claude-Oliver Rudolph
Die Thomas Crown Affäre
Actionfilm FSK 6
Regie: John McTiernan
Die Thomas Crown Affäre Userwertung:

Produktionsjahr: 1999
Schauspieler/innen: Pierce Brosnan, Rene Russo, Denis Leary, Ben Gazzara, Fritz Weaver, Frankie Faison, Faye Dunaway, James Saito, Esther Cañadas
Der amerikanische Neffe

Regie: Eugene Brady
Der amerikanische Neffe Userwertung:

Produktionsjahr: 1998
Schauspieler/innen: Donal McCann, Pierce Brosnan, Hill Harper, Aislin McGuckin, Lorraine Pilkington, Sinéad Cusack, Phelim Drew, Niall Toibin
Dante’s Peak
FSK 12
Regie: Roger Donaldson
Dante’s Peak Userwertung:

Produktionsjahr: 1997
Schauspieler/innen: Pierce Brosnan, Linda Hamilton, Jamie Renée Smith, Jeremy Foley, Elizabeth Hoffman, Charles Hallahan, Grant Heslov, Kirk Trutner, Arabella Field, Tzi Ma, Brian Reddy, Lee Garlington, Bill Bolender
James Bond 007 – Der Morgen stirbt nie
Actionfilm FSK 16
Regie: Roger Spottiswoode
James Bond 007 – Der Morgen stirbt nie Userwertung:

Produktionsjahr: 1997
Schauspieler/innen: Pierce Brosnan, Jonathan Pryce, Michelle Yeoh, Teri Hatcher, Ricky Jay, Götz Otto, Joe Don Baker, Vincent Schiavelli, Judi Dench, Desmond Llewelyn, Samantha Bond, Colin Salmon, Geoffrey Palmer, Colin Stinton
Robinson Crusoe
FSK 12
Regie: George Trumbull Miller, Rod Hardy
Robinson Crusoe Userwertung:

Produktionsjahr: 1997
Schauspieler/innen: Pierce Brosnan, William Takaku, Polly Walker, Ian Hart, James Frain, Damian Lewis, Lysette Anthony
Liebe hat zwei Gesichter
FSK 6
Regie: Barbra Streisand
Liebe hat zwei Gesichter Userwertung:

Produktionsjahr: 1996
Schauspieler/innen: Barbra Streisand, Jeff Bridges, Lauren Bacall, George Segal, Mimi Rogers, Pierce Brosnan, Brenda Vaccaro, Austin Pendleton, Elle Macpherson
Mars Attacks!
Actionfilm FSK 12
Regie: Tim Burton
Mars Attacks! Userwertung:

Produktionsjahr: 1996
Schauspieler/innen: Jack Nicholson, Glenn Close, Annette Bening, Pierce Brosnan, Martin Short, Sarah Jessica Parker, Danny DeVito, Michael J. Fox, Jim Brown, Natalie Portman, Pam Grier, Rod Steiger, Tom Jones, Sylvia Sidney, Lukas Haas, Paul Winfield, Jack Black
James Bond 007 – Goldeneye
Actionfilm FSK 16
Regie: Martin Campbell
James Bond 007 – Goldeneye Userwertung:

Produktionsjahr: 1995
Schauspieler/innen: Pierce Brosnan, Sean Bean, Izabella Scorupco, Gottfried John, Famke Janssen, Joe Don Baker, Judi Dench, Robbie Coltrane, Alan Cumming, Tchéky Karyo, Desmond Llewelyn, Samantha Bond, Michael Kitchen, Serena Gordon, Minnie Driver
FSK 12
Regie: Robert Michael Lewis
Aus der Wiege gerissen Userwertung:

Produktionsjahr: 1994
Schauspieler/innen: Pierce Brosnan, Shanna Reed, Terry O'Quinn, Keegan MacIntosh, Michael MacRae, Roger R. Cross, Alan Robertson, Ken Roberts, Douglas Stewart, David Hurtubise, Dave Ward, Colleen Winton
Perfect Love Affair

Regie: Glenn Gordon Caron
Perfect Love Affair Userwertung:

Produktionsjahr: 1994
Schauspieler/innen: Warren Beatty, Annette Bening, Katharine Hepburn, Pierce Brosnan, Kate Capshaw, Chloe Web, Garry Shandling
FSK 16
Regie: David Jackson
Detonator - Der Todeszug Userwertung:

Produktionsjahr: 1993
Schauspieler/innen: Pierce Brosnan, Patrick Stewart, Alexandra Paul, Ted Levine, Christopher Lee, Andreas Jung, David de Keyser
Labyrinth – Liebe ohne Ausweg
FSK 18
Regie: Max Fischer
Labyrinth – Liebe ohne Ausweg Userwertung:

Produktionsjahr: 1993
Schauspieler/innen: Judd Nelson, Pierce Brosnan, Laurence Treil, Roy Dupuis, Lorenzo Caccialanza
FSK 6
Regie: Chris Columbus
Mrs. Doubtfire – Das stachelige Kindermädchen Userwertung:

Produktionsjahr: 1993
Schauspieler/innen: Robin Williams, Sally Field, Pierce Brosnan, Harvey Fierstein, Lisa Jakub, Matthew Lawrence, Mara Wilson
FSK 16
Regie: Christian Duguay
Hydrotoxin – Die Bombe tickt in Dir Userwertung:

Produktionsjahr: 1992
Schauspieler/innen: Pierce Brosnan, Ron Silver, Ben Cross, Lisa Eilbacher, Tony Plana, Al Waxman, Brent Jennings, Philip Baker Hall
Der Rasenmähermann
Actionfilm FSK 16
Regie: Brett Leonard
Der Rasenmähermann Userwertung:

Produktionsjahr: 1992
Schauspieler/innen: Jeff Fahey, Pierce Brosnan, Jenny Wright, Austin O’Brien, Geoffrey Lewis, Doug Hutchison, Dean Norris, Troy Evans
FSK 16
Regie: Bill Condon
Mord 101 Userwertung:

Produktionsjahr: 1991
Schauspieler/innen: Pierce Brosnan, Dey Young, Antoni Corone, Raphael Sbarge, Kim Thomson
In 80 Tagen um die Welt
FSK 12
Regie: Buzz Kulik
In 80 Tagen um die Welt Userwertung:

Produktionsjahr: 1989
Schauspieler/innen: Pierce Brosnan, Eric Idle, Julia Nickson-Soul, Peter Ustinov, Jack Klugman, Roddy McDowall, Darren McGavin, Robert Morley, Stephen Nichols, Lee Remick, Jill St. John, Robert Wagner, Arielle Dombasle, Gabriele Ferzetti, Henry Gibson, John Hillerman, Rick Jason
Ein Mann wie Taffin
FSK 18
Regie: Francis Megahy
Ein Mann wie Taffin Userwertung:

Produktionsjahr: 1988
Schauspieler/innen: Pierce Brosnan, Ray McAnally, Alison Doody, Jeremy Child, Dearbhla Molloy, Jim Bartley, Alan Stanford
FSK 16
Regie: John Mackenzie
Das vierte Protokoll Userwertung:

Produktionsjahr: 1987
Schauspieler/innen: Michael Caine, Pierce Brosnan, Joanna Cassidy, Ned Beatty, Julian Glover, Michael Gough, Ray McAnally, Ian Richardson, Anton Rodgers, Betsy Brantley, Matt Frewer
FSK 18
Regie: John McTiernan
Nomads – Tod aus dem Nichts Userwertung:

Produktionsjahr: 1986
Schauspieler/innen: Lesley-Anne Down, Pierce Brosnan, Anna-Maria Monticelli, Frances Bay, Jeannie Elias, Adam Ant, Josie Cotton, Frank Doubleday, Hector Jaime Mercado, Mary Woronov, Nina Foch

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!