Schauspieler/in

Peter Böhlke

* 03.08.1926 - Danzig

Über Peter Böhlke

Peter Böhlke

Peter Böhlke (* 3. August 1926 in Danzig) ist ein deutscher Schauspieler.

Leben

Der Sohn eines Hochschulprofessors wuchs in Dresden auf. Dort besuchte er nach dem Abitur die Schauspielschule der Akademie für Musik und Theater. 1948 gab er sein Debüt am Nationaltheater Weimar.

In Weimar verkörperte er 1948/49 Damis in Tartuffe, Brackenburg in Egmont und Derwisch in Nathan der Weise. 1950 spielte er Pylades in Iphigenie auf Tauris am Landestheater Dessau. Von 1951 bis 1953 war Böhlke am Staatstheater Dresden engagiert. Von 1953 bis 1956 gehörte er zum Ensemble der Städtischen Bühnen Magdeburgs. Hier übernahm er die Titelrolle in Der junge Gelehrte und die des Goring in Ein idealer Gatte.

1956 wechselte er in die Bundesrepublik. Von 1956 bis 1961 war er am Theater Ulm tätig. Zu seinen Rollen gehörten Leicester in Maria Stuart, Don Camillo in Paul Claudels Der seidene Schuh, Riccaut de la Marlinière in Minna von Barnhelm, Wehrhahn in Der Biberpelz und Lucio in Maß für Maß.

1961 wurde er freischaffender Schauspieler und arbeitete vorwiegend an seinem neuen Wohnsitz München. 1961 stellte er Antonio in Der Kaufmann von Venedig am Deutschen Theater München dar. An der Kleinen Komödie sah man ihn ab 1967 vorwiegend in Boulevardstücken. Er mimte unter anderem Robert in Terence Frisbys Ein Mädchen in der Suppe, Jacques in Der vielgeliebte Herr Brotonneau von Robert de Flers und Armand de Caillavet sowie Oberst Pickering in Pygmalion. Gleichzeitig begann Böhlke eine lang andauernde Karriere als Film- und Fernsehschauspieler.

Filmografie

  • 1964: Das ist Stern schnuppe
  • 1964: Karl Sand
  • 1964: Nach Ladenschluß
  • 1964: Asmodée
  • 1964: Happy-End am Wörthersee
  • 1964: Hunde, die bellen… (Serie Kommissar Freytag)
  • 1965: Nachtleerung null Uhr dreißig (Serie Kommissar Freytag)
  • 1965: Der seidene Schuh (Serie)
  • 1965: Der Nebbich
  • 1967: Die Reisetasche (Serie Das Kriminalmuseum)
  • 1967: Die Firma Hesselbach …und der Ball
  • 1967: Der Schpunz
  • 1969: Eine Frau ohne Bedeutung
  • 1969: Keiner hörte den Schuß (Serie Der Kommissar)
  • 1969: Hannibal Brooks
  • 1969: Herzblatt oder Wie sag ich’s meiner Tochter?
  • 1970: Die Sache mit Palapolo (Serie Der Kurier der Kaiserin)
  • 1971: Mache alles mit
  • 1971: Hausfrauen-Report 2
  • 1972: Liebesspiele junger Mädchen
  • 1972: Blutjung und liebeshungrig
  • 1972: Massagesalon der jungen Mädchen
  • 1973: Gesellschaftsspiel (Serie Mordkommission)
  • 1973: Sylvie
  • 1974: Magdalena – vom Teufel besessen
  • 1974: Schulmädchen-Report 7: Doch das Herz muß dabei sein
  • 1974: Das Mädchen in Himmelblau (Serie Der kleine Doktor)
  • 1975: Nur Aufregungen für Rohn (Serie Derrick)
  • 1977: Schulmädchen-Report 11. Teil – Probieren geht über Studieren
  • 1977: Blütenträume (Serie Der Alte)
  • 1978: Hausfrauen-Report 6: Warum gehen Frauen fremd?
  • 1979: Die Farbe des Himmels
  • 1979: St. Pauli-Landungsbrücken: Der Runner
  • 1981: Der Spot oder Fast eine Karriere
  • 1981: Der Erbe (Serie Ein Fall für zwei)
  • 1981: Das sechste Streichholz (Serie Derrick)
  • 1983: Die wilden Fünfziger
  • 1984: Kassensturz
  • 1984: Gangster haben andere Spielregeln (Serie Derrick)
  • 1987: Das Haus im Nebel
  • 1988: Unter Palmen
  • 1990: Ex und hopp – Ein böses Spiel um Liebe, Geld und Bier
  • 1990: Lauter nette Nachbarn (Serie)
  • 1991: Toto der Held (Toto le héros)
  • 1992: Verspekuliert (Serie Tatort)
  • 1994: Keiner liebt mich
  • 1995: Natascha (Serie Peter Strohm)
  • 1996: Das Mädchen Rosemarie
  • 1997: Teneriffa – Tag der Rache
  • 1997: Duell zu dritt (Serie)
  • 1997: Kalkuliertes Risiko
  • 1998: Der Sündenbock (Serie SOKO 5113)
  • 2002: Die Kristallprinzessin
  • 2003: Gewissheit des Herzens (Fernsehreihe Rosamunde Pilcher)

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 25. Mai 2012, 03:05 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: Josy24, Si! SWamP, Tara2, Paulae, PDD, Rybak, Konrad Lackerbeck. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Peter Böhlke hat mitgespielt in

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!
FSK 6
Regie: Dieter Kehler
Gewissheit des Herzens Userwertung:

Produktionsjahr: 2003
Schauspieler/innen: Nicole Heesters, Michael Degen, Sonsee Neu, Johannes Brandrup, Doris Kunstmann, Francis Fulton-Smith, Nina Sonja Peterson, Peter Böhlke, David Shaw
Drama FSK 12
Regie: Jaco Van Dormael
Toto der Held Userwertung:

Produktionsjahr: 1991
Schauspieler/innen: Michel Bouquet, Jo De Backer, Thomas Godet, Gisela Uhlen, Mireille Perier, Sandrine Blancke, Peter Böhlke, Didier Ferney, Hugo Harold Harrison, Klaus Schindler, Fabienne Loriaux, Didier De Neck, Christine Smeysters, Pascal Duquenne, Karim Moussati
FSK 16
Regie: Peter Zadek
Die wilden Fünfziger Userwertung:

Produktionsjahr: 1983
Schauspieler/innen: Juraj Kukura, Boy Gobert, Peter Kern, Nora Barner, Christine Kaufmann, Sunnyi Melles, Beatrice Richter, Eva Mattes, Dietrich Mattausch, Hermann Lause, Paul Esser, Klaus Höhne, Ilja Richter, Willy Millowitsch, Freddy Quinn, Sona MacDonald, Christa Berndl
Der Spot oder Fast eine Karriere

Regie: Rainer Erler
Der Spot oder Fast eine Karriere Userwertung:

Produktionsjahr: 1981
Schauspieler/innen: Claus Obalski, Elisabeth Endriss, Wolfgang Kieling, Andrea L'Arronge, Sascha Bogojević, Alexander May, Michael Gahr, Dietrich Mattausch, Peter Böhlke, Klaus Guth, Donald Arthur, Wichart von Roëll, Uschi Winter, Javier Maiza Albisu
FSK 18
Regie: Ernst Hofbauer
Schulmädchen-Report. 11. Teil: Probieren geht über Studieren Userwertung:

Produktionsjahr: 1977
Schauspieler/innen: Sandra Atia, Helga Anders, Ulrich Beiger, Alexandra Bogojevic, Astrid Boner, Peter Böhlke, Kurt Bülau, Linda Caroll, Rolf Castell, Elke Deuringer, Marianne Dupont, Angelique Duvier, Josef Fröhlich, Karine Gambier, Hellmuth Haupt, Jane Iwanoff, Rolf Kochenhofer
FSK 16
Regie: Alfred Vohrer
Herzblatt oder Wie sag ich’s meiner Tochter? Userwertung:

Produktionsjahr: 1969
Schauspieler/innen: Georg Thomalla, Mascha Gonska, Siegfried Schürenberg, Günther Lüders, Carola Höhn, Paul Esser, Wolfgang Schneider, Gernot Endemann, Frithjof Vierock, Olga von Togni, Herta Worell, Ilona Grübel, Hans Cossy, Heinz Beck, Rolf Möbius, Ernst Kuhr, Robert Naegele, Peter Böhlke
Happy-End am Wörthersee
FSK 6
Regie: Hans Hollmann
Happy-End am Wörthersee Userwertung:

Produktionsjahr: 1964
Schauspieler/innen: Gunther Philipp, Rudolf Prack, Waltraut Haas, Paul Hörbiger, Peter Kraus, Evi Kent, Melanie Horeschovsky, Peter W. Staub, Raoul Retzer, Sepp Löwinger, Ilonka Rasch, Jan Koester, Georg Lhotzky, Peter Böhlke

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!