Schauspieler/in

Paul Brinegar

* 19.12.1917 - Tucumcari, New Mexico
† 27.03.1995 Los Angeles, Kalifornien

Über Paul Brinegar

Paul Brinegar

Paul Alden Brinegar (* 19. Dezember 1917 in Tucumcari, New Mexico; † 27. März 1995 in Los Angeles, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Schauspieler.

Leben

Brinegar studierte Schauspiel, Literatur und Kunst am Pasadena Junior College. Sein Spielfilmdebüt hatte er 1946 in einer kleinen Nebenrolle ohne Namensnennung im Abspann im Western Banditen ohne Maske neben Randolph Scott, Edgar Buchanan und Lloyd Bridges. Es folgten eine Reihe weiterer untergeordneter Filmrollen, daneben begann er ab Mitte der 1950er Jahre mit Auftritten in Fernsehserien. Unter anderem spielte er von 1955 bis 1958 die wiederkehrende Rolle des Jim „Dog“ Kelly in der Westernserie Wyatt Earp greift ein. Eine seiner ersten größeren Filmrollen war schließlich für den Wendepunkt seiner Karriere verantwortlich. 1958 stellte er im Western Die Rache des Texaners neben Joel McCrea die Rolle des Koches Tom Jefferson Jeffrey dar. Diese diente ein Jahr später als Vorlage für die Darstellung des Koches George Washington Wishbone in der erfolgreichen Westernserie Tausend Meilen Staub mit Eric Fleming und Clint Eastwood, die er zwischen 1959 und 1965 in 216 Folgen darstellte, und durch die er Bekanntheit beim US-amerikanischen Fernsehpublikum erlangte. Nach dem Ende der Serie war er von 1968 bis 1970 in der weniger erfolgreichen Westernserie Lancer als Jelly Hoskins zu sehen. Zudem trat er an der Seite von Elvis Presley in dessen Western Charro auf. 1973 stand er noch einmal mit Clint Eastwood in Ein Fremder ohne Namen vor der Kamera. Anfang der 1980er Jahre spielte er die Rolle des Lamar Pettybone in der Krimiserie Matt Houston. Seine letzten Leinwandauftritte hatte er 1994 an der Seite von Mel Gibson und Jodie Foster in Maverick – Den Colt am Gürtel, ein As im Ärmel sowie im auf der Serie Wyatt Earp greift ein basierenden Film Wyatt Earp: Return to Tombstone, in der er noch einmal in die Rolle des Jim „Dog“ Kelly schlüpfte.

Filmografie (Auswahl)

Film

  • 1946: Banditen ohne Maske (Abilene Town)
  • 1950: A Ticket to Tomahawk
  • 1950: Der Mann ihrer Träume (Young Man with a Horn)
  • 1952: Pat und Mike (Pat and Mike)
  • 1952: Wir sind gar nicht verheiratet (Were Not Married!)''
  • 1954: Ein neuer Stern am Himmel (A Star Is Born)
  • 1956: Planet des Grauens (World Without End)
  • 1956: Menschenraub (Ransom!)
  • 1957: Lindbergh – Mein Flug über den Ozean (The Spirit of St. Louis)
  • 1959: Der Texaner (The Texan)
  • 1969: Charro (Charro!)
  • 1973: Ein Fremder ohne Namen (High Plains Drifter)
  • 1983: Trottel im Weltall(The Creature Wasnt Nice)''
  • 1991: Das Leben stinkt (Life Stinks)
  • 1994: Maverick – Den Colt am Gürtel, ein As im Ärmel (Maverick)
  • 1994: Wyatt Earp – Das Leben einer Legende

Fernsehen

  • 1954: Die Texas Rangers (The Lone Ranger)
  • 1955: Alfred Hitchcock Presents
  • 1955–1958: Wyatt Earp greift ein (The Life and Legend of Wyatt Earp)
  • 1956: Dragnet
  • 1959–1965: Tausend Meilen Staub (Rawhide)
  • 1967: Bonanza
  • 1968–1970: Lancer
  • 1975: Der Sechs-Millionen-Dollar-Mann (The Six Million Dollar Man)
  • 1976: Unsere kleine Farm (Little House on the Prairie)
  • 1977: CHiPs
  • 1977: Der Mann in den Bergen (The Life and Times of Grizzly Adams)
  • 1982–1983: Matt Houston
  • 1985: Knight Rider
  • 1993: Die Abenteuer des Brisco County jr. (The Adventures of Brisco County Jr.)

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 03. April 2013, 12:04 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: Ittoqqortoormiit, Schelmentraum, Ben Nevis, Schnatzel. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Paul Brinegar hat mitgespielt in

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!
FSK 18
Regie: Michael Chapman
Die Androiden – Sie sind unter uns Userwertung:

Produktionsjahr: 1986
Schauspieler/innen: Mark Lindsay Chapman, Susan Blakely, Lisa Blount, Brion James, Earl Boen, Geoffrey Lewis, Catherine Mary Stewart, Nicole Eggert, Paul Brinegar, Barry Pearl, Barbara Townsend, Channing Chase, Glen Vernon
Western FSK 18
Regie: Clint Eastwood
Ein Fremder ohne Namen Userwertung:

Produktionsjahr: 1973
Schauspieler/innen: Verna Bloom, Marianna Hill, Mitchell Ryan, Jack Ging, Stefan Gierasch, Ted Hartley, Billy Curtis, Geoffrey Lewis, Scott Walker, Walter Barnes, Paul Brinegar, Richard Bull, Robert Donner, John Hillerman, Anthony James
Horrorfilm FSK 12
Regie: Edward Bernds
Planet des Grauens (Kinotitel) Userwertung:

Produktionsjahr: 1956
Schauspieler/innen: Hugh Marlowe, Nancy Gates, Nelson Leigh, Rod Taylor, Shirley Patterson, Lisa Montell, Christopher Dark, Booth Colman, Everett Glass, Stanley Fraser, David Alpert, John Bleifer, Paul Brinegar, Mimi Gibson, Strother Martin

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!