Schauspieler/in / Regisseur/in

Paul Bartel

* 06.08.1938 - New York City, New York, Vereinigte Staaten
† 13.05.2000 New York City, New York, Vereinigte Staaten

Über Paul Bartel

Paul Bartel

Paul Bartel (* 6. August 1938 in New York City, New York; † 13. Mai 2000 ebenda) war ein US-amerikanischer Filmregisseur, Drehbuchautor und Schauspieler. Er gilt als Pionier des Trashfilms.[1]

Leben

Bartel studierte an der University of California, Los Angeles und am Centro Sperimental di Cinematografica in Rom. Sein Abschlussfilm, der Kurzfilm Progetti wurde 1962 auf dem Festival von Venedig gezeigt. Bartels erster Langfilm als Regisseur war 1972 Endstation Horror. Bis 1993 folgten acht weitere Langfilme, für die er teilweise auch die Drehbücher schrieb. Auch für Fernsehserien arbeitete er als Regisseur und Drehbuchautor.

Bartel wirkte auch in zahlreichen Filmen als Schauspieler mit, beispielsweise in Brian De Palmas Hi, Mom! und in Michael Almereydas Hamlet-Verfilmung. Insgesamt war er an mehr 90 Produktionen als Schauspieler beteiligt.

Bartel war Jurymitglied der Berlinale im Jahr 1979.[2]

Filmografie (Auswahl)

Regisseur

  • 1962: Progetti
  • 1972: Endstation Horror (Private Parts)
  • 1975: Frankensteins Todesrennen (Death Race 2000)
  • 1976: Cannonball (Cannonball) (auch Drehbuch)
  • 1982: Eating Raoul (Eating Raoul) (auch Drehbuch)
  • 1984: Geheimsache Schweinebacke (Not For Publication) (auch Drehbuch)
  • 1985: Geier, Geld und goldene Eier (Lust in the Dust)
  • 1986: Das Pechvogel-Quartett (The Longshot)
  • 1989: Luxus, Sex und Lotterleben (Scenes from the Class Struggle in Beverly Hills)
  • 1993: Shelf Life

Schauspieler

  • 1970: Hi, Mom!
  • 1976: Hollywood Boulevard
  • 1979: Rock ’n’ Roll Highschool
  • 1985: Kopfüber in die Nacht
  • 1985: Hilfe, die Amis kommen
  • 1988: Caddyshack II
  • 1990: Gremlins 2 – Die Rückkehr der kleinen Monster
  • 1993: Posse – Die Rache des Jessie Lee
  • 1995: Die üblichen Verdächtigen
  • 1997: Basquiat
  • 2000: Hamlet

Einzelnachweise

  1. Lothar R. Just: Film-Jahrbuch 2001. Heyne-Verlag, München 2001. Seite 641
  2. Jury der Berlinale 1979

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 29. März 2013, 18:03 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: Si! SWamP, 32X, Louis Wu, Pelz, NeverDoING, Nobart, Theghaz. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Paul Bartel hat mitgespielt in

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!
Wochenenden in der Normandie
Drama
Regie: Anne Villacèque
Wochenenden in der Normandie Userwertung:

Produktionsjahr: 2014
Schauspieler/innen: Karin Viard, Noémie Lvovsky, Jacques Gamblin, Ulrich Tukur, Aurélia Petit, Iliana Zabeth, Gisèle Casadesus, Laure Calamy, Marc Bodnar, Jeanne Ruff, Aurore Broutin, Finnegan Oldfield, César Domboy, Philippe Rebbot, Paul Bartel, Adam Bonitzer, Ivan Moufakkir
Michael Kohlhaas
Drama FSK 12
Regie: Arnaud des Pallières
Michael Kohlhaas Userwertung:

Produktionsjahr: 2013
Schauspieler/innen: Jean Dujardin, Rob Reiner, Shea Whigham, Spike Jonze, Leonardo DiCaprio, Jonah Hill, Matthew McConaughey, Jon Bernthal, Jon Favreau, Ethan Suplee, Joanna Lumley, Christine Ebersole, Cristin Milioti, Kyle Chandler, Mads Mikkelsen, Mélusine Mayance, Delphine Chuillot, Paul Bartel
Hamlet
Drama FSK 12
Regie: Michael Almereyda
Hamlet Userwertung:

Produktionsjahr: 2000
Schauspieler/innen: Ethan Hawke, Kyle MacLachlan, Sam Shepard, Diane Venora, Bill Murray, Liev Schreiber, Julia Stiles, Karl Geary, Paula Malcomson, Steve Zahn, Dechen Thurman, Rome Neal, Jeffrey Wright, Paul Bartel, Casey Affleck
FSK 16
Regie: Mario Van Peebles
Posse – Die Rache des Jessie Lee Userwertung:

Produktionsjahr: 1993
Schauspieler/innen: Mario Van Peebles, Stephen Baldwin, Charles Lane, Tommy Lister, Big Daddy Kane, Billy Zane, Blair Underwood, Melvin Van Peebles, Salli Richardson, Tone Loc, Pam Grier, Vesta Williams, Isaac Hayes, Richard Jordan, Paul Bartel, Richard Edson
Komödie FSK 6
Regie: Allan Arkush
Caddyshack II Userwertung:

Produktionsjahr: 1988
Schauspieler/innen: Jackie Mason, Robert Stack, Dyan Cannon, Dina Merrill, Jonathan Silverman, Brian McNamara, Marsha Warfield, Paul Bartel, Jessica Lundy, Chynna Phillips, Randy Quaid, Chevy Chase, Dan Aykroyd
Hilfe, die Amis kommen
FSK 6
Regie: Amy Heckerling
Hilfe, die Amis kommen Userwertung:

Produktionsjahr: 1985
Schauspieler/innen: Chevy Chase, Beverly D’Angelo, Dana Hill, Jason Lively, John Astin, Sheila Kennedy, Eric Idle, Willy Millowitsch, Erika Wackernagel, Paul Bartel, Cynthia Szigeti, Victor Lanoux, Robbie Coltrane
FSK 6
Regie: Tim Burton
Frankenweenie Userwertung:

Produktionsjahr: 1984
Schauspieler/innen: Barret Oliver, Shelley Duvall, Daniel Stern, Joseph Maher, Paul Bartel, Domino, Jason Hervey
Cannonball
Actionfilm FSK 18
Regie: Paul Bartel
Cannonball Userwertung:

Produktionsjahr: 1976
Schauspieler/innen: David Carradine, Bill McKinney, Veronica Hamel, Gerrit Graham, Robert Carradine, Belinda Balaski, Mary Woronov, James Keach, Dick Miller, Paul Bartel, Judy Canova, Archie Hahn, Carl Gottlieb, David Arkin, Roger Corman, Don Simpson, Martin Scorsese
Hi, Mom!
FSK 16
Regie: Brian De Palma
Hi, Mom! Userwertung:

Produktionsjahr: 1970
Schauspieler/innen: Robert De Niro, Allen Garfield, Jennifer Salt, Lara Parker, Paul Bartel, Charles Durning, Gerrit Graham

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!