Schauspieler/in

Pamela Brown

* 08.07.1917 - Hampstead, London, England
† 19.09.1975 Avening, Gloucestershire, England

Über Pamela Brown

Pamela Brown

Pamela Mary Brown (* 8. Juli 1917 in Hampstead, London, England; † 19. September 1975 in Avening, Gloucestershire) war eine britische Schauspielerin.

Leben

Brown besuchte nach ihrer Schulausbildung die Royal Academy of Dramatic Art. Bereits ab einem Alter von 16 Jahren litt sie an Arthritis. 1936 hatte sie ihr Bühnendebüt als Julia in einer Produktion von Romeo und Julia in Stratford-upon-Avon. Ihre Spielfilmkarriere begann sie 1942 mit einer Nebenrolle in Michael Powells Kriegsfilm One of Our Aircraft Is Missing. Nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs ging sie erstmals in die Vereinigten Staaten und hatte 1947 ihr Broadwaydebüt. Zwei Jahre später war sie an der Seite von Richard Burton, Claire Bloom und John Gielgud als Jennet Jourdemayne in der Londoner West End-Produktion The Ladys Not For Burning zu sehen, von 1950 bis 1951 wurde die Produktion am Broadway aufgeführt. Ihre Arthritis war zu diesem Zeitpunkt weiter fortgeschritten, weshalb sie auf schmerzstillende Medikamente angewiesen war. Zu ihren wichtigsten Filmrollen gehörten Auftritte in Laurence Oliviers Richard III., Vincent van Gogh – Ein Leben in Leidenschaft an der Seite von Kirk Douglas und Anthony Quinn sowie im mit vier Oscars prämierten Monumentalfilm Cleopatra als Hohepriesterin'' neben Elizabeth Taylor und Richard Burton.

1953 ließ sie sich von ihrem Ehemann Peter Copley scheiden, mit dem sie seit 1941 verheiratet war. Bis zu ihrem frühen Tod durch Bauchspeicheldrüsenkrebs lebte sie mit dem Filmregisseur Michael Powell zusammen, der ihr seinerzeit ihre erste Filmrolle gegeben hatte.

Filmografie (Auswahl)

  • 1949: Alice im Wunderland (Alice in Wonderland)
  • 1949: Ich weiß wohin ich gehe (I Know Where Im Going!'')
  • 1951: Hoffmanns Erzählungen (The Tales of Hoffmann)
  • 1953: Gefahr für Barbara (Personal Affair)
  • 1955: Richard III.
  • 1956: Vincent van Gogh – Ein Leben in Leidenschaft (Lust for Life)
  • 1963: Cleopatra
  • 1966: Toll trieben es die alten Römer (A Funny Thing Happened on the Way to the Forum)
  • 1968: Die Frau aus dem Nichts (Secret Ceremony)
  • 1970: Sturmhöhe (Wuthering Heights)
  • 1970: Einst kommt der Tag (On a Clear Day You Can See Forever)
  • 1970: Im Visier des Falken (Figures in a Landscape)
  • 1971: Das Haus der Schatten (The Night Digger)
  • 1973: Die große Liebe der Lady Caroline (Lady Caroline Lamb)

Broadway

  • 1947: The Importance of Being Earnest
  • 1947: Love for Love
  • 1950-1951: The Ladys Not For Burning''
  • 1957-1958: The Country Wife
  • 1959-1960: Heartbreak House

Auszeichnungen

  • 1948: Tony Award für The Importance of Being Earnest
  • 1962: Emmy für Hallmark Hall of Fame
  • 1969: Emmy-Nominierung für Hallmark Hall of Fame

Weblinks

  • Pamela Brown bei BFI Screenonline (englisch)

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 01. April 2013, 12:04 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: Timk70, Andim, Schnatzel. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Pamela Brown hat mitgespielt in

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!

Regie: Joseph Losey
Die Frau aus dem Nichts Userwertung:

Produktionsjahr: 1968
Schauspieler/innen: Elizabeth Taylor, Mia Farrow, Robert Mitchum, Peggy Ashcroft, Pamela Brown
Becket
FSK 16
Regie: Peter Glenville
Becket Userwertung:

Produktionsjahr: 1963
Schauspieler/innen: Richard Burton, Peter O'Toole, John Gielgud, Gino Cervi, Paolo Stoppa, Donald Wolfit, Pamela Brown, Felix Aylmer, Percy Herbert, Inigo Jackson, Niall MacGinnis
Cleopatra
Monumentalfilm FSK 12
Regie: Joseph L. Mankiewicz
Cleopatra Userwertung:

Produktionsjahr: 1963
Schauspieler/innen: Elizabeth Taylor, Richard Burton, Rex Harrison, Roddy McDowall, Pamela Brown, George Cole, Hume Cronyn, Cesare Danova, Grégoire Aslan, Kenneth Haigh, Andrew Keir, Martin Landau, Robert Stephens, Gwen Watford, Douglas Wilmer, Finlay Currie, Desmond Llewelyn
Vincent van Gogh – Ein Leben in Leidenschaft
Biographie FSK 12
Regie: Vincente Minnelli
Vincent van Gogh – Ein Leben in Leidenschaft Userwertung:

Produktionsjahr: 1956
Schauspieler/innen: Kirk Douglas, Anthony Quinn, James Donald, Pamela Brown, Everett Sloane, Niall MacGinnis, Noel Purcell, Henry Daniell, Madge Kennedy, Jill Bennett, Lionel Jeffries, Laurence Naismith, Eric Pohlmann, Isobel Elsom, David Bond, Wilton Graff, David Horne
FSK 16
Regie: Laurence Olivier
Richard III. Userwertung:

Produktionsjahr: 1955
Schauspieler/innen: Cedric Hardwicke, Ralph Richardson, John Gielgud, Claire Bloom, Mary Kerridge, Paul Huson, Pamela Brown, Nicholas Hannen, Stanley Baker, Laurence Naismith, Douglas Wilmer, Norman Wooland, Alec Clunes, Clive Morton, Helen Haye, Andrew Cruickshank, Terence Greenidge

Regie: Dallas Bower
Alice in Wonderland Userwertung:

Produktionsjahr: 1949
Schauspieler/innen: Carol Marsh, Stephen Murray, Pamela Brown, Ernest Milton, Felix Aylmer, Joyce Grenfell, Joan Dale, Elizabeth Henson
Liebesfilm
Regie: Michael Powell
Ich weiß wohin ich gehe Userwertung:

Produktionsjahr: 1945
Schauspieler/innen: Wendy Hiller, Roger Livesey, Pamela Brown, Finlay Currie, Murdo Morrison, Margot Fitzsimons, John Laurie, Petula Clark

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!