Schauspieler/in

Niels Arestrup

* 08.02.1949 - Montreuil, Seine-Saint-Denis, Île-de-France, Frankreich

Über Niels Arestrup

Niels Arestrup

Niels Arestrup (* 8. Februar 1949 in Montreuil, Seine-Saint-Denis, Île-de-France, Frankreich) ist ein französischer Film- und Theaterschauspieler.

Er ist Sohn von dänischen Einwanderern, die sich in Montreuil niederließen. Er begann seine Karriere im Theater bevor er 1973 in Miss O’Gynie et les hommes fleurs von Samy Pavel als Liebhaber Richard Leducs seine erste Kinorolle hatte. Ohne mit dem Theater spielen aufzuhören begann er seine Karriere als Nebenschauspieler in mehrdeutigen Rollen. Mitte der 1980er Jahre wurden ihm einige Hauptrollen angeboten (z. B. Le Futur est femme, Meeting Venus). 1988 eröffnete er seine eigene Theaterschule in Ménilmontant. 2006 erhielt er für seine Leistung in Jacques Audiards Der wilde Schlag meines Herzens den César als bester Nebendarsteller. Drei Jahre später war er erneut unter der Regie von Audiard als korsischer Mafiapate in dem Gefängnsfilm Ein Prophet zu sehen, was ihm erneut Frankreichs wichtigsten Filmpreis einbrachte.

Filmografie

  • 1973: Miss O’Gynie et les hommes fleurs
  • 1974: Ich, du, er, sie (Je, tu, il, elle) – Regie: Chantal Akerman
  • 1976: Le Grand Soir, Fragments – Regie: Francis Reusser
  • 1977: Ein Hauch von Zärtlichkeit (Si cétait à refaire)'' – Regie: Claude Lelouch
  • 1977: Tauwetter – Regie: Markus Imhoof
  • 1977: Kommissar hoch zwei (Plus ça va, moins ça va) – Regie: Michel Vianey
  • 1979: Die Aussteigerin (La dérobade) – Regie: Daniel Duval
  • 1980: Die Polizistin (La femme flic) – Regie: Yves Boisset
  • 1981: Seuls – Regie: Francis Reusser
  • 1984: Die Zukunft heißt Frau (Le futur est femme) – Regie: Marco Ferreri
  • 1985: Gezeichnet: Charlotte (Signé Charlotte) – Regie: Caroline Huppert
  • 1985: Diesel
  • 1985: Unter Wölfen (Les loups entre eux) – Regie: José Giovanni
  • 1986: Lorfou – Regie: Daniel Duval
  • 1986: La Rumba
  • 1987: Charlie Dingo – Der Gestrandete (Charlie Dingo) – Regie: Gilles Béhat
  • 1987: Bitter und süß (Doux amer) – Regie: Franck Apprederis
  • 1988: Die Mondscheingasse – Regie: Edouard Molinaro
  • 1988: Ville étrangère
  • 1990: Blaubart und seine Kinder – Regie: Fabio Carpi
  • 1991: Zauber der Venus (Meeting Venus) – Regie: István Szabó
  • 1992: Albert Savarus – Regie: Alexandre Astruc
  • 1992: Die verlassene Frau (La femme abandonnée) – Regie: Edouard Molinaro
  • 1994: Délit mineur – Regie: Francis Girod
  • 1994: Countdown für einen Killer (Dernier jour de la victime) – Regie: Bruno Gentillon
  • 1998: The Last Secret (Rewind) – Regie: Sergio Gobbi
  • 2000: Le pique nique de Lulu Kreuz
  • 2001: Une affaire privée – Regie: Guillaume Nicloux
  • 2002: Parlez-moi d’amour – Regie: Sophie Marceau
  • 2005: Der wilde Schlag meines Herzens (De battre mon cœur s’est arrêté)
  • 2007: Schmetterling und Taucherglocke (Le scaphandre et le papillon)
  • 2009: L'affaire Farewell
  • 2009: Ein Prophet (Un prophète)
  • 2010: Sarahs Schlüssel (Elle s’appelait Sarah)
  • 2010: Nachtblende (L’homme qui voulait vivre sa vie)
  • 2010: Small World (Je nai rien oublié)''
  • 2011: Tu seras mon fils
  • 2011: Gefährten (War Horse)

Filme als Regisseur und Darsteller

  • 2007: Le Candidat

Theater

  • Sade, concert d’enfers
  • Le misanthrope
  • La vie est un songe
  • Crime et châtiment
  • Haute surveillance
  • Platonov

Auszeichnungen

  • 2006: César als bester Nebendarsteller in Der wilde Schlag meines Herzens
  • 2010: César als bester Nebendarsteller in Ein Prophet

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 31. März 2013, 13:03 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: APPER, KoljaHub, FA2010, Albrecht 2, Critican.kane, Timk70, Elendur, César, ComillaBot, Graphikus, ADK, AN, Rabend, Mino, Dead man’s hand, Stefanobasta. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Niels Arestrup hat mitgespielt in

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!
Rückkehr nach Montauk
Drama FSK 0
Regie: Volker Schlöndorff
Rückkehr nach Montauk Userwertung:

Produktionsjahr: 2016
Schauspieler/innen: Stellan Skarsgård, Nina Hoss, Bronagh Gallagher, Niels Arestrup, Robert Seeliger, Rebecca Knox, Susanne Wolff, Isi Laborde-Edozien, Alexander Yassin, Olga Lezhneva, Angelica Guillen-Jimenez, Ray Wiederhold, Erik Hansen, Malcolm Adams, Matthew Sanders, Daniel Brunet, Paul Bonin
By The Sea
Liebesfilm FSK 12
Regie: Angelina Jolie
By The Sea Userwertung:

Produktionsjahr: 2015
Schauspieler/innen: Brad Pitt, Angelina Jolie, Mélanie Laurent, Melvil Poupaud, Niels Arestrup, Sarah Naudi, Richard Bohringer, Anna Cachia, Frédéric Dessains
Diplomatie
Drama FSK 12
Regie: Volker Schlöndorff
Diplomatie Userwertung:

Produktionsjahr: 2014
Schauspieler/innen: André Dussollier, Niels Arestrup, Burghart Klaußner, Robert Stadlober, Charlie Nelson, Jean-Marc Roulot, Stefan Wilkening, Thomas Arnold, Lucas Prisor, Attila Borlan, Marie Dompnier, Claudine Acs, Paula Beer, Johannes Klaußner, Tristan Robin
Gefährten
Drama FSK 12
Regie: Steven Spielberg
Gefährten Userwertung:

Produktionsjahr: 2011
Schauspieler/innen: Jeremy Irvine, Peter Mullan, Emily Watson, Niels Arestrup, David Thewlis, Tom Hiddleston, Benedict Cumberbatch, Celine Buckens, Toby Kebbell, Patrick Kennedy, Leonard Carow, David Kross, Matt Milne, Robert Emms, Eddie Marsan, Nicolas Bro, Rainer Bock
Nachtblende
FSK 12
Regie: Eric Lartigau
Nachtblende Userwertung:

Produktionsjahr: 2010
Schauspieler/innen: Romain Duris, Marina Foïs, Niels Arestrup, Branka Katić, Catherine Deneuve, Eric Ruf, Enzo Caçote, Luka Antic, Rachel Berger, Esteban Carvajal-Alegria, Florence Muller, Jean-Paul Bathany, Carole Weiss, Philippe Dusseau, Olivier Rogers, Pauline Guimard, Valérie Even
Sarahs Schlüssel
Drama FSK 12
Regie: Gilles Paquet-Brenner
Sarahs Schlüssel Userwertung:

Produktionsjahr: 2010
Schauspieler/innen: Kristin Scott Thomas, Natasha Mashkevich, Arben Bajraktaraj, Mélusine Mayance, Niels Arestrup, Dominique Frot, Charlotte Poutrel, Gisèle Casadesus, Michel Duchaussoy, Frederic Pierrot, Aidan Quinn, Karina Hin
Ein Prophet
Drama FSK 16
Regie: Jacques Audiard
Ein Prophet Userwertung:

Produktionsjahr: 2009
Schauspieler/innen: Tahar Rahim, Niels Arestrup, Leïla Bekhti
Schmetterling und Taucherglocke
Biographie FSK 12
Regie: Julian Schnabel
Schmetterling und Taucherglocke Userwertung:

Produktionsjahr: 2007
Schauspieler/innen: Mathieu Amalric, Emmanuelle Seigner, Marie-Josée Croze, Anne Consigny, Patrick Chesnais, Niels Arestrup, Olatz Lopez Garmendia, Jean-Pierre Cassel, Marina Hands, Max von Sydow, Isaach de Bankolé, Emma de Caunes, Anne Alvaro, Zinedine Soualem
Der wilde Schlag meines Herzens
Drama FSK 16
Regie: Jacques Audiard
Der wilde Schlag meines Herzens Userwertung:

Produktionsjahr: 2005
Schauspieler/innen: Romain Duris, Niels Arestrup, Linh Dan Pham, Aure Atika, Emmanuelle Devos, Jonathan Zaccaï, Gilles Cohen, Anton Yakovlev, Mélanie Laurent
Liebesfilm FSK 12
Regie: István Szabó
Zauber der Venus Userwertung:

Produktionsjahr: 1991
Schauspieler/innen: Glenn Close, Niels Arestrup, Kiri Te Kanawa, René Kollo, Macha Méril, Håkan Hagegård, Waltraud Meier, Moscu Alcalay, Renate Spingler, Matthias Hölle, Kim Begley, Robin Leggate, Rodney Macann, Roderick Earle, Marián Labuda, Maité Nahyr, Victor Poletti
FSK 12
Regie: Claude Lelouch
Ein Hauch von Zärtlichkeit Userwertung:

Produktionsjahr: 1976
Schauspieler/innen: Catherine Deneuve, Anouk Aimée, Charles Denner, Francis Huster, Colette Baudot, Jean-Jacques Briot, Jean-Pierre Kalfon, Manuella Papatakis, Jacques Villeret, Niels Arestrup, Zoé Chauveau, Bernard-Pierre Donnadieu

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!