Schauspieler/in

Naveen Andrews

* 17.01.1969 - London, England

Über Naveen Andrews

Naveen Andrews

Naveen William Sidney Andrews (* 17. Januar 1969 in London) ist ein britischer Schauspieler. Bekannt wurde Andrews durch seine Rollen in Der englische Patient und der Fernsehserie Lost.

Persönliches Leben

Andrews ist indischer Abstammung und wuchs in London auf. In seiner Schulzeit hatte er eine Beziehung mit seiner Mathematiklehrerin, aus der sein erster Sohn hervorging. Anfang der 90er litt Andrews unter einer Alkohol- und Heroinsucht. Seine Filmkarriere endete vorerst und er ging zur Rehabilitation in die Vereinigten Staaten.

Andrews war bis Ende 2009 mit der Schauspielerin Barbara Hershey liiert, beide lernten sich bei den Dreharbeiten zu Drowning on Dry Land (1999) kennen. Diese Beziehung hatte 2005 eine kurze Unterbrechung. Aus dieser Zeit stammt Andrews’ zweiter Sohn, den er mit der Tschechin Elena Eustache hat, die mittlerweile auch als Schauspielerin tätig ist.[1]

Karriere

Nach der Schule ging Andrews auf die Guildhall School of Music and Drama. Dadurch bekam er 1991 seine erste Rolle im Film London schafft alle von Hanif Kureishi. Seinen Durchbruch erreichte er als Kip in Der Englische Patient. Von 2004 bis 2010 spielte er in der Fernsehserie Lost den Iraker Sayid Jarrah.

Naveen Andrews und „Lost“

Die längste Zeit seiner Karriere prägte bisher die Mystery-Serie Lost, durch die Andrews auch einem größeren Publikum bekannt wurde. Die Rolle des Irakers Sayid, die er darin von 2004 bis 2010 verkörperte, schilderte Andrews in einem Interview als die eines Menschen, der Gewalt gewöhnt ist, aber dennoch eine romantische Ader hat. Außerdem beschrieb er in diesem Interview seinen eher negativen Eindruck von der dritten Staffel von Lost folgendermaßen: "… Weil es wirklich den Anschein hatte, dass sich die Story dahinwand und die Drehbuchschreiber genau das forcierten. Carlton Cuse und Damon Lindelof haben sich während der Zeit dafür eingesetzt, dass die Serie abgesetzt wird. Was sie erreicht haben, ist, dass die Serie definitiv nach der sechsten Staffel beendet wird, also kann sich die Qualität nur steigern. Hoffe ich. …"[2]

Filmografie (Auswahl)

  • 1991: London schafft alle (London Kills Me)
  • 1992: Wild West
  • 1993: The Buddha of Suburbia (Minifernsehserie)
  • 1996: Der englische Patient (The English Patient)
  • 1996: Wenn der Pfau erwacht (The Peacock Spring, Fernsehfilm)
  • 1996: Kama Sutra: A Tale of Love
  • 1997: True Love and Chaos
  • 1998: Bombay Boys
  • 1998: My Own Country (Fernsehfilm)
  • 1998: Mein großer Freund Joe (Mighty Joe Young)
  • 1999: Drowning on Dry Land
  • 2000: Blessed Art Thou
  • 2000: The Chippendales Murder (Fernsehfilm)
  • 2002: Rollerball
  • 2003: Easy
  • 2003: Future Tense (Fernsehfilm)
  • 2004–2010: Lost (Fernsehserie, 114 Folgen)
  • 2004: Liebe lieber indisch (Bride & Prejudice)
  • 2006: Die Zehn Gebote (The Ten Commandments, Fernsehfilm)
  • 2006: Provoked: A True Story
  • 2007: Planet Terror (Grindhouse: Planet Terror)
  • 2007: Die Fremde in dir (The Brave One)
  • 2008: Animals
  • 2010: Law & Order: Special Victims Unit (Fernsehserie, Folge 11x12 Schatten)
  • 2012: Sindbad (Sinbad, Fernsehserie, sechs Folgen)

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 30. März 2013, 22:03 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: Shivastar, SarahGharibdust, Derschueler, Tom122010, SJPaine, APPER, Crazy1880, Christian140, WikiPimpi, Kajolgirl, Pelz, Kira Nerys, Hannes Röst, Tmid, ABrocke, DocByte, Hopsee, Lderendi, GeoFox, Umherirrender, Cleverboy, LostDocAtYahoo, Velutlafazan, PeeCee, Sabbler, Franz Richter, Tintenherz12, Scooter, DeuxPierre, Xquenda, To old, Smeyen, Ricky59, Sulfolobus, Johnny T, Outburn, Buchling, César, FEXX, Cossy, Jules91, RedBot, Redf0x, AN, Creedy. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Naveen Andrews hat mitgespielt in

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!
Diana
Drama FSK 0
Regie: Oliver Hirschbiegel
Diana Userwertung:

Produktionsjahr: 2013
Schauspieler/innen: Naomi Watts, Naveen Andrews, Douglas Hodge, Geraldine James, Charles Edwards, Daniel Pirrie, Cas Anvar, Juliet Stevenson, Jonathan Kerrigan, Laurence Belcher, Harry Holland, Thusitha Jayasundera, Art Malik, Michael Hadley, Michael Byrne, Raffaello Degruttola
Die Fremde in dir
Thriller FSK 16
Regie: Neil Jordan
Die Fremde in dir Userwertung:

Produktionsjahr: 2007
Schauspieler/innen: Jodie Foster, Terrence Howard, Mary Steenburgen, Jane Adams, Zoë Kravitz, Naveen Andrews
Grindhouse
Horrorfilm FSK 18
Regie: Jason Eisener, Edgar Wright, Eli Roth, Rob Zombie, Quentin Tarantino, Robert Rodriguez
Grindhouse Userwertung:

Produktionsjahr: 2007
Schauspieler/innen: Rose McGowan, Freddy Rodríguez, Marley Shelton, Josh Brolin, Michael Biehn, Jeff Fahey, Bruce Willis, Naveen Andrews, Michael Parks, Jerili Romeo, Tom Savini, Rebel Rodriguez, Quentin Tarantino, Stacy Ferguson, Hung Nguyen, Julio Oscar Mechoso, Nicky Katt
Planet Terror
Horrorfilm FSK 18
Regie: Robert Rodriguez
Planet Terror Userwertung:

Produktionsjahr: 2007
Schauspieler/innen: Rose McGowan, Freddy Rodríguez, Marley Shelton, Josh Brolin, Michael Biehn, Jeff Fahey, Bruce Willis, Naveen Andrews, Michael Parks, Jerili Romero, Tom Savini, Rebel Rodriguez, Quentin Tarantino, Stacy Ferguson, Hung Nguyen, Julio Oscar Mechoso, Nicky Katt

Regie: Jag Mundhra
Provoked: A True Story Userwertung:

Produktionsjahr: 2006
Schauspieler/innen: Aishwarya Rai, Miranda Richardson, Naveen Andrews, Ray Panthaki, Nandita Das, Robbie Coltrane, Raji James, Karen David, Rebecca Pidgeon, Deborah Moore
Die Zehn Gebote
Animation FSK 12
Regie: Robert Dornhelm
Die Zehn Gebote Userwertung:

Produktionsjahr: 2006
Schauspieler/innen: Dougray Scott, Linus Roache, Paul Rhys, Naveen Andrews, Omar Sharif, Mía Maestro, Susan Lynch, Karim Salah, Hannah Taylor-Gordon, Marina Morgan, Padma Lakshmi, Louis Hilyer, Lisa Jacobs, Richard O'Brien, Silas Carson, Ashley Artus, Patrick Gordon
Rollerball
Actionfilm FSK 18
Regie: John McTiernan
Rollerball Userwertung:

Produktionsjahr: 2002
Schauspieler/innen: Chris Klein, Jean Reno, LL Cool J, Rebecca Romijn, Naveen Andrews, Oleg Taktarov, David Hemblen, Janet Wright, Andrew Bryniarski, Kata Dobó, Lucia Rijker, Pink, Paul Heyman
Mein großer Freund Joe
Actionfilm FSK 12
Regie: Ron Underwood
Mein großer Freund Joe Userwertung:

Produktionsjahr: 1998
Schauspieler/innen: Bill Paxton, Charlize Theron, Rade Šerbedžija, Regina King, Peter Firth, Naveen Andrews, David Paymer, Robert Wisdom, Christian Clemenson, Lawrence Pressman, Linda Purl, Mika Boorem
Der englische Patient
Melodram FSK 12
Regie: Anthony Minghella
Der englische Patient Userwertung:

Produktionsjahr: 1996
Schauspieler/innen: Ralph Fiennes, Juliette Binoche, Willem Dafoe, Kristin Scott Thomas, Naveen Andrews, Colin Firth, Julian Wadham, Jürgen Prochnow, Kevin Whately
FSK 16
Regie: Mira Nair
Kama Sutra: A Tale of Love Userwertung:

Produktionsjahr: 1996
Schauspieler/innen: Indira Varma, Sarita Choudhury, Naveen Andrews, Ramon Tikaram, Rekha

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!