Schauspieler/in

Monty Arnold

* 26.06.1967 - Mönchengladbach

Über Monty Arnold

Monty Arnold

Montgomery „Monty“ Arnold (* 26. Juni 1967 in Mönchengladbach) ist ein deutscher Schauspieler, Komiker und Synchronsprecher.

Leben

Monty Arnold wurde unter anderem durch die Serie Comedy Factory und den Quatsch Comedy Club bekannt, zudem war er in zahlreichen deutschen Film- und Fernsehproduktionen zu sehen, darunter in der Filmkomödie Der bewegte Mann nach dem gleichnamigen Comic von Ralf König.

Einem breiten Publikum wurde er durch seine humoristischen Off-Kommentare bei Upps! – Die Pannenshow auf Super RTL und Upps! – Die Superpannenshow auf RTL bekannt, bei denen er seine eigene Sprechweise stark an die Sprache und den Wortwitz von Hanns-Dieter Hüsch seinerzeit in der Sendereihe Väter der Klamotte anlehnte.

Als Synchronsprecher war er unter anderem die deutsche Stimme von Tinky-Winky bei den Teletubbies, außerdem sprach er die Rolle des besserwissenden Privatdetektivs Tony Tough im gleichnamigen Adventure-Spiel. Erfahrungen im Musical-Fach sammelte Arnold 2005 in der Bühnenversion von Die Drei von der Tankstelle am Schlossparktheater in Berlin, wo er die Rolle des Hans übernahm, die im Film von Heinz Rühmann verkörpert worden war.

Nachdem sich Arnold 2000 weitgehend vom Kabarett und der Comedy zurückgezogen hat, ist er seit 2003 als Dozent für Musicalgeschichte tätig. Beim Medienbüro Hamburg und für Privatschüler lehrt er professionelle Sprecherziehung. Seit dem 1. November 2008 ist Arnold in der LGBT-Animationsserie Rick & Steve der Synchronsprecher des Rick. 2010 schrieb er das Drehbuch zum Kurzfilm "Inside AStA" als Imagefilm für den AStA der Uni Hamburg und führte ebenfalls Regie.

Monty Arnold lebt in Hamburg. Er engagiert sich für Safer-Sex, Aufklärung und LGBT-Themen, so war er unter anderem Moderator auf Christopher-Street-Day-Veranstaltungen.

Sprecher (Auszug)

  • 1996: Werner - Das muß kesseln!!!, Zeichentrickfilm
  • 1999: Dunkel (von Wolfgang Hohlbein), Verlag: Lübbe Audio Verlag, ISBN 978-3785710500
  • 2000: Drachenreiter (von Cornelia Funke), Jumbo Neue Medien & Verlag, Hamburg, Audio-CDs, ISBN 978-3-89592-515-3
  • 2002: Neues von den Wawuschels, Der Hörverlag, München, Audio-MC, ISBN 3-89584-575-2
  • 2002: Fußballgeschichten (Manfred Mai), Jumbo Neue Medien & Verlag, Hamburg, Audio-CD, ISBN 978-3-89592-770-6
  • seit 2005: Upps! – Die Pannenshow / Upps! - Die Superpannenshow, Off-Kommentar bei Homevideo-Show bei Super RTL bzw. RTL
  • 2005: Das Geheimnis der 7. Hexe, Der Hörverlag, München, Audio-CD, ISBN 3-89940-537-4
  • 2006: Der Rostige Robert - Geschichten eines unschlagbaren Ritters, Der Hörverlag, München, Audio CD, ISBN 3-89940-707-5
  • 2006: Zottelkralle (von Cornelia Funke), Jumbo Neue Medien & Verlag, Hamburg, Audio-CDs, ISBN 978-3-8337-1641-6
  • 2009: Die Gespensterjäger-Reihe (von Cornelia Funke), Der Hörverlag, München, Audio-MC, ISBN 3-86717-399-0, ISBN 3-86717-400-8, ISBN 3-86717-401-6, ISBN 3-86717-402-4
  • 2012: Deponia (Rufus, Argus, Cletus), Videospiel, Daedalic Entertainment
  • 2012: Chaos auf Deponia (Rufus, Argus, Cletus), Videospiel, Daedalic Entertainment

Weblinks

  • Offizielle Webpräsenz
  • Monty Arnold als Dozent für Hör-Spiel beim Medienbüro Hamburg

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 14. April 2013, 19:04 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: XenonX3, Musikibleuli, Noogle, Pecy, Kegeltisch, Pittimann, Nobart, Inkowik, MrWinterbottom, Smithy69123, Hoerspieler, Bernhard Wallisch, Onkelkoeln, Zen und die Kunst, Swissman465464, Lichtspielhaus, Pupselord, MerlLinkBot, Kallemabrutz, Itti, NeoGreen, Erfinder und co, Aktionsbot, FeddaHeiko, SK Sturm Fan, Berlin-Tiergarten, Dr. Colossus, USt, Ephraim33, Crashterpiece, LetsGetLauth, Zolkov, Feba, Harro von Wuff, Herr Th., Uka. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Monty Arnold hat mitgespielt in

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!
Der kleine Rabe Socke 2 - Das große Rennen
Animation FSK 0
Regie: Ute von Münchow-Pohl, Sandor Jesse
Der kleine Rabe Socke 2 - Das große Rennen Userwertung:

Produktionsjahr: 2014
Schauspieler/innen: Jan Delay, Katharina Thalbach, Anna Thalbach, Constantin von Jascheroff, Gerhard Delling, Mia Diekow, Jens Andresen, Monty Arnold, Alex Komlew, Tim Kreuer, Maximilian Artajo, Bernd Vollbrecht, Jannik Endemann, Tanja Dohse, Gerald Schaale
FSK 12
Regie: Michael Keusch
Crazy Race − Der Zorn des Zaren Userwertung:

Produktionsjahr: 2003
Schauspieler/innen: Kai Lentrodt, Julia Stinshoff, Sissi Perlinger, Delia-Deborah Wagner, Dominik Klaumann, Christian Tramitz, Carolin Imcke, Thierry van Werveke, Ingolf Lück, Ottfried Fischer, Klaus-Peter Grap, Dirk Bach, Dolly Buster, Katy Karrenbauer, Barbara Schöneberger, Ludger Pistor, Ande Werner, Monty Arnold
Werner – Das muß kesseln!!!
FSK 6
Regie: Gerhard Hahn, Udo Beissel
Werner – Das muß kesseln!!! Userwertung:

Produktionsjahr: 1996
Schauspieler/innen: Klaus Büchner, Andi Feldmann, Monty Arnold, Günter Willumeit, Benno Hoffmann, Kulle Westphal, Raymond Voß, Martin Semmelrogge
Der bewegte Mann
FSK 12
Regie: Sönke Wortmann
Der bewegte Mann Userwertung:

Produktionsjahr: 1994
Schauspieler/innen: Til Schweiger, Katja Riemann, Joachim Król, Rufus Beck, Armin Rohde, Martina Gedeck, Kai Wiesinger, Monty Arnold, Heinrich Schafmeister, Martin Armknecht, Mike Reichenbach, Christof Wackernagel

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!