Schauspieler/in

Mithun Chakraborty

* 16.06.1950 - Kalkutta, Westbengalen, Indien

Über Mithun Chakraborty

Mithun Chakraborty

Mithun Chakraborty (eigentlich Gouranga Chakraborty; Bengalisch: মিঠুন চক্রবর্তী, Miṭhun Cakrabartī; * 16. Juni 1950 in Kalkutta, Westbengalen, Indien) ist ein indischer Filmschauspieler und Tänzer des Hindi-Films. Er spielte in mehr als 250 Bollywood-Filmen und zahlreichen anderen indischen Produktionen, unter anderem in den Sprachen Bengali, Oriya und Bhojpuri.

Leben

Nach dem Besuch des Film and Television Institute of India in Pune hatte Chakraborty seine erste Hauptrolle in Mrinal Sens politischem Film Mrigaya (1976). Für seine Darstellung eines jungen Eingeborenenjägers in den 1930er Jahren in Orissa wurde er gleich mit einem National Film Award in der Kategorie „Bester Darsteller“ ausgezeichnet. Am Anfang seiner Karriere fiel Chakraborty durch politisch-historisch engagierte Filme wie K. A. Abbas’ The Naxalites (1979) über die Naxaliten- und Studentenbewegung der 70er Jahre oder Bapus Feudaldrama Hum Paanch (1980) auf.

In den 1980er Jahren etablierte er sein Image als Liebes- und Actionheld in Filmproduktionen mittleren Budgets und galt unter Produzenten als billigere Variante Amitabh Bachchans, aber ebenso sichere Investition.[1] Ein breites Publikum konnte er für sich in der Rolle des Straßentänzers Jimmi mit Subhash Ghais Kassenerfolgen Disco Dancer (1983) und Dance Dance (1987) sowohl im Inland als auch der UdSSR und der Türkei gewinnen. Chakraborty spielte in J. P. Duttas Ghulami (1985) an der Seite von Dharmendra und – wie häufig in den 70er und frühen 80er Jahren – Smita Patil, Kulbhushan Kharbanda und Naseeruddin Shah. In den späten 80er Jahren wurde er als zweiter Hauptdarsteller neben Amitabh Bachchan in Manmohan Desais Ganga Jamuna Saraswati (1988) und Mukul Anands Agneepath (1990) eingesetzt.

Unter der Regie von Buddhadeb Dasgupta spielte er in Tahader Katha (1992) und erhielt dafür seinen zweiten von insgesamt drei National Film Awards.

Chakraborty ist Unternehmer und Eigentümer der Monarch Group, die im Hotel- und Gaststättengewerbe tätig ist.[2] Daneben ist er für seinen Einsatz in sozialen Belangen bekannt; so half er bei der Einrichtung der Bengal Football Academy. Er ist mit der Schauspielerin Yogeeta Bali verheiratet und hat drei Kinder.

Auszeichnungen

National Film Awards

  • 1977: National Film Award als „Bester Schauspieler“ in Mrigayaa
  • 1993: National Film Award als „Bester Schauspieler“ in Tahader Katha
  • 1996: National Film Award als „Bester Nebendarsteller“ in Swami Vivekananda

Filmfare Awards

  • 1990: Filmfare „Bester Nebendarsteller“ Award in Agneepath (Gewinner)
  • 1995: Filmfare „Bester Schurke“ Award in Jallaad (Gewinner)
  • 2008: Filmfare „Bester Nebendarsteller“ Award in Guru (Nominierung)

Star Screen Awards

  • 1995: Star Screen Award „Bester Schurke“ in Jallaad

Stardust Awards

  • 2007: Stardust Award für sein „Lebenswerk“[3]
  • 2007: „Vorbild des Jahres“ Award[4]

Bengal Film Journalists Association Awards

  • 1977: BFJA Awards als „Bester Schauspieler“ in Mrigayaa[5]
  • 1995: BFJA Awards als „Bester Schauspieler“ in Tahader Katha[6]

Anandalok Awards

  • 1999: Special Editor Award
  • 2001: Bester Schauspieler
  • 2007: Bester Schauspieler in Minister Fatakesto

Filmografie (Auswahl)

  • 1976: Mrigaya
  • 1976: Do Anjaane
  • 1978: Mere Rakshak
  • 1979: Suraksha
  • 1979: Tarana
  • 1980: Hum Paanch
  • 1980: Sitara
  • 1981: Shaukeen
  • 1981: Wardaat
  • 1981: Aadat Se Majboor
  • 1982: Disco Dancer
  • 1983: Mujhe Insaaf Chahiye
  • 1984: Kasam Paida Karne Wale Ki
  • 1985: Pyaar Jhukta Nahin
  • 1985: Ghulami
  • 1987: Dance Dance
  • 1988: Commando
  • 1988: Pyaar Ka Mandir
  • 1988: Waqt Ki Awaz
  • 1988: Jeete Hain Shaan Se
  • 1990: Dushman
  • 1990: Agneepath
  • 1992: Dil Aashna Hai
  • 1993: Dalaal
  • 1993: Tadipaar
  • 1993: Phool Aur Angaar
  • 1995: Jalaad
  • 1995: Ravan Raaj: A True Story
  • 1997: Loha
  • 1998: Sahara Jaluchi (Oriya)
  • 1998: Yamraaj
  • 1998: Hitler
  • 1998: Gunda
  • 2002: Titli
  • 2005: Elaan
  • 2005: Lucky: No Time For Love
  • 2006: Chingaari
  • 2006: Dil Diya Hai
  • 2007: Guru
  • 2007: Hason Raja
  • 2008: My Name is Anthony Gonsalves
  • 2008: Yuvraj
  • 2008: Bhole Shankar
  • 2008: Heores
  • 2008: C Kkompany
  • 2009: Luck
  • 2009: Phir Kabhi
  • 2009: Chandni Chowk To China
  • 2009: Baabarr
  • 2010: Veer
  • 2010: Golmaal 3
  • 2010: Rehmat Ali
  • 2010: Handa Vonda
  • 2010: Shukno Lanka

Einzelnachweise

  1. Eintrag zu Mithun Chakraborty in Ashish Rajadhyaksha, Paul Willemen: Encyclopaedia of Indian Cinema, S. 72
  2. http://timesofindia.indiatimes.com/articleshow/2008345.cms
  3. http://www.radiosargam.com/films/archives/2210/event-photos-report-stardust-awards-2007.html

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 27. März 2013, 23:03 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: CHR!S, APPER, Xquenda, Crazy1880, Martin-vogel, Paulae, Si! SWamP, Nobart, WWSS1, HAL Neuntausend, Amareno84. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Mithun Chakraborty hat mitgespielt in

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!
Liebesfilm FSK 6
Regie: Mani Ratnam
Guru Userwertung:

Produktionsjahr: 2007
Schauspieler/innen: Abhishek Bachchan, Aishwarya Rai, Mithun Chakraborty, Madhavan, Vidya Balan, Roshan Seth, Arya Babbar, Manoj Joshi, Mallika Sherawat

Regie: Kalpana Lazmi
Chingaari Userwertung:

Produktionsjahr: 2006
Schauspieler/innen: Mithun Chakraborty, Sushmita Sen, Anuuj Saawney, Ila Arun, Anjaan Shriwastav
Disco Dancer
Liebesfilm FSK 16
Regie: Babbar Subhash
Disco Dancer Userwertung:

Produktionsjahr: 1983
Schauspieler/innen: Mithun Chakraborty, Kim, Om Puri, Om Shivpuri, Karan Razdan, Gita Siddharth, Yusuf Khan, Yunus Parvez, Tun Tun, Rajesh Khanna

Regie: Basu Chatterjee
Prem Vivah Userwertung:

Produktionsjahr: 1979
Schauspieler/innen: Asha Parekh, Bindiya Goswami, Mithun Chakraborty, Utpal Dutt, Deven Verma

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!