Schauspieler/in

Miroslav Donutil

* 07.02.1951 - Třebíč, Tschechoslowakei

Über Miroslav Donutil

Miroslav Donutil

Miroslav Donutil (* 7. Februar 1951 in Třebíč, Tschechoslowakei) ist ein tschechischer Schauspieler.

Biografie

Miroslav Donutil studierte an der Janáček Akademie für Musik und Darstellende Kunst Brünn. Von 1973 bis 1990 spielte er am Theater von Brünn und wurde anschließend Mitglied beim Prager Nationaltheater Národní divadlo, wo er bis heute regelmäßig auftritt. Als Filmschauspieler debütierte Donutil 1978 in Stepán Skalskýs Drama Cista reka. Seitdem war er international vor allen Dingen in Filmen wie Das Erbe oder: Fuckoffjungsgutntag (1993), Kuschelnester (1999) und Sex in Brno (2003) zu sehen. Für seine Darstellung des Dohnal in Vera Chytilovás Tragikomödie Große Fallen, kleine Fallen wurde Donutil bei der Verleihung des tschechischen Filmpreises Český lev 1999 als Bester Nebendarsteller ausgezeichnet. Eine weitere Nominierung in derselben Kategorie folgte im Jahr 2004 für seine Darstellung des Miroslav Norbacher in Vladimír Moráveks Liebeskomödie Sex in Brno.

Filmografie (Auswahl)

  • 1978: Cista reka
  • 1981: Kurzgeschnitten (Postriziny)
  • 1985: Zauberhafte Erbschaft (Carovné dedictví)
  • 1986: Die Galoschen des Glücks (Galose stastia)
  • 1986: Mich überfiel die Nacht (Zastihla me noc)
  • 1992: Der lange Weg des Lukas B. (By Way of the Stars, Miniserie)
  • 1993: Das Erbe oder: Fuckoffjungsgutntag (Dědictví aneb Kurvahošigutntag)
  • 1994: Rosa, das Schutzgespenst (Róza, strázné strasidlo)
  • 1996: Lea
  • 1998: Große Fallen, kleine Fallen (Pasti, pasti, pasticky)
  • 1999: Kuschelnester (Pelíšky)
  • 2003: Das Krankenhaus am Rande der Stadt – 20 Jahre später (Nemocnice na kraji mesta po dvaceti letech, Fernsehserie, eine Folgen)
  • 2003: Sex in Brno (Nuda v Brně)

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 27. März 2013, 22:03 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: Sebbot, Afforever, Karel K., Anstecknadel. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Miroslav Donutil hat mitgespielt in

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!
Sex in Brno
Komödie FSK 12
Regie: Vladimír Morávek
Sex in Brno Userwertung:

Produktionsjahr: 2003
Schauspieler/innen: Kateřina Holánová, Jan Budař, Pavel Liška, Miroslav Donutil
Drama
Regie: Jan Hřebejk
Kuschelnester Userwertung:

Produktionsjahr: 1999
Schauspieler/innen: Michael Beran, Miroslav Donutil, Simona Stašová, Kristýna Nováková, Jiří Kodet, Eva Holubová, Emília Vášáryová, Bolek Polívka, Jaroslav Dušek, Stella Zázvorková, Jiří Krejčík, Ondřej Brousek, Sylva Koblížková, Marek Morvai

Regie: Věra Chytilová
Das Erbe oder: Fuckoffjungsgutntag Userwertung:

Produktionsjahr: 1993
Schauspieler/innen: Bolek Polívka, Miroslav Donutil, Anna Pantůčková, Dagmar Veškrnová, Jozef Kroner, Šárka Vojtková, Pavel Zatloukal, Břetislav Rychlík, Pavel Brichta, Ján Sedal, Arnošt Goldflam, Martin Dohnal, Jiří Pecha, Leoš Suchařípa, Miloš Černoušek

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!