Schauspieler/in / Komponist/in

Miranda Cosgrove

* 14.05.1993 - Los Angeles, Kalifornien, Vereinigte Staaten

Über Miranda Cosgrove

Miranda Cosgrove

Miranda Taylor Cosgrove (* 14. Mai 1993 in Los Angeles, Kalifornien) ist eine US-amerikanische Filmschauspielerin und Pop-Rock-Sängerin.

Leben

Im Alter von etwa drei Jahren wurde Miranda Cosgrove von einem Talentscout in einem Restaurant entdeckt.[1] Zunächst wurde sie für Werbespots verpflichtet, darunter für Burger King und McDonald’s, und nahm an Castingverfahren für verschiedene Rollen teil. 2003 gelang ihr der Durchbruch an der Seite von Jack Black in School of Rock.

2003 bekam sie die Rolle der Megan Parker in der Nickelodeon-Sitcom Drake & Josh. Von 2007 bis 2012 spielte sie die Hauptrolle der Carly Shay in der Serie iCarly, ebenfalls von Nickelodeon. Cosgrove absolvierte zudem einige Gastauftritte in weiteren Nickelodeon-Serien wie Zoey 101 und Unfabulous. Sie spielte sowohl in Drake & Josh als auch in der Komödie Deine, Meine & Unsere die Schwester von Drake Bell. Im Herbst 2010 erhielt Cosgrove eine Rolle in der Serie Good Wife. Dort spielte sie einen Popstar namens Sloan, der wegen Trunkenheit am Steuer vor Gericht stehen musste.

Mit iCarly erschien im Dezember 2007 ihre erste Single zusammen mit Drake Bell unter dem Titel Leave It All to Me. Diese war jedoch erst in den USA erhältlich. Im Juni 2008 brachte das Plattenlabel Columbia Records den iCarly-Soundtrack mit den vier Liedern Leave It All to Me, Stay My Baby, About You Now und Headphones On heraus. About you Now schaffte es auf Platz 47 unter den Top 100 der Charts und ist bis heute ihre erfolgreichste Single. Daraufhin folgte eine erweiterte Version von About you Now mit zwei neuen Liedern, F.Y.I und Party Girl. Um für den Film Wolkig mit Aussicht auf Fleischbällchen zu werben, veröffentlichte Columbia Records mit Miranda Cosgrove eine Single mit dem Titel Raining Sunshine. Im August 2009 hatte das gleichnamige Musikvideo Premiere. Im März 2010 erschien ihr aktuelles Album Sparks Fly.

2011 fand Miranda Cosgroves Debüt-Tournee Dancing Crazy Tour in zahlreichen Städten Nordamerikas statt. Die Tour begann in Missouri in den Vereinigten Staaten und endete in Ohio. Am 11. August 2011 war Cosgroves Tourbus in Vandalia, Illinois, an einem Verkehrsunfall beteiligt. Cosgrove brach sich einen Knöchel, so dass die weiteren Konzerte abgesagt werden mussten.

Im Februar 2013 erhielt sie neben Christina Ricci die Hauptrolle der Evie in dem NBC-Pilot Girlfriend In A Coma.[2]

Filmografie

Filme

  • 2002: What’s New, Scooby-Doo? (Synchronstimme)
  • 2003: School of Rock
  • 2005: Deine, Meine & Unsere (Yours, Mine and Ours)
  • 2006: Here Comes Peter Cottontail: The Movie (Synchronstimme/Animierte Rolle)
  • 2006: Keeping Up with the Steins
  • 2006: Drake & Josh unterwegs nach Hollywood (Drake & Josh Go Hollywood)
  • 2007: Drake & Josh (Folge Die Riesengarnele)
  • 2008: iCarly: Trouble in Tokio (iCarly: iGo to Japan)
  • 2008: Fröhliche Weihnachten, Drake & Josh (Merry Christmas, Drake & Josh)
  • 2009: iCarly: Böse verliebt
  • 2009: iCarly: Vier Fäuste für iCarly (iCarly: iFight Shelby Marx)
  • 2009: iCarly: Schluss mit lustig
  • 2009: Das Geheimnis des wilden Mustangs (The Wild Stallion)
  • 2010: Ich – Einfach Unverbesserlich (Despicable Me) (Synchronstimme)
  • 2011: iCarly: Party mit Victorious (iCarly: iParty with Victorious)

Fernsehserien

  • 2004–2007: Drake & Josh
  • 2007–2012: iCarly

Gastauftritte

  • 2001: Smallville (Folge 1x01)
  • 2004: Keine Gnade für Dad (Grounded for Life, Episode 5x05)
  • 2007: Zoey 101 (Folge 3x18)
  • 2007: Unfabulous (Folge 3x01)
  • 2007: Just Jordan (Folge 1x13)
  • 2008: The Naked Brothers Band (Folge 3x01)
  • 2010: Good Wife (The Good Wife, Episode 2x07)
  • 2010: Big Time Rush (Folgen 2x09 und 2x10)

Für den deutschsprachigen Raum wurde Cosgrove anfangs von Adak Azdasht synchronisiert. In der Serie Drake & Josh und Zoey 101 lieh ihr Saskia Neuhaus ihre Stimme. In iCarly wird sie von Rubina Kuraoka synchronisiert.

Auszeichnungen und Nominierungen

Für ihre Darstellung in School of Rock gewann Miranda Cosgrove 2004 den Young Artist Award sowie den MTV Movie Award. Außerdem gewann iCarly 2008 den Nick Kids’ Choice Award in der Kategorie „Lieblingsfernsehserie“, jedoch gewann Miranda Cosgrove nicht in der Kategorie „Lieblingsschauspieler“, in der sie auch nominiert worden war. 2010 und 2011 gewann iCarly erneut den Nick Kids’ Choice Award als „Lieblingsfernsehserie“.

|- | rowspan="2"|2004 | Young Artist Award[3] | rowspan="2"|School of Rock | Best Young Ensemble in a Feature Film | |- | MTV Movie Awards[4] | Best On-Screen Team | |- | 2006 | rowspan="3"|Young Artist Awards[5][6][7] | Yours, Mine and Ours | Best Performance in a Feature Film – Young Ensemble Cast | |- | 2007 | Drake & Josh | Best Performance in a TV Series (Comedy or Drama) – Supporting Young Actress | |- | rowspan="3"|2008 | rowspan="2"|iCarly | Best Performance in a TV Series – Leading Young Actress | |- | rowspan="4"|Kids' Choice Awards | rowspan="2"|Favorite TV Show | |- | Drake & Josh | |- | rowspan="5"|2009 | rowspan="10"|iCarly | Favorite Television Actress | |- | Favorite TV Show (Shared with cast of iCarly) | |- | rowspan="2"|Young Artist Awards | Outstanding Young Performers in a TV Series | [8] |- | Best Performance in a TV Series (Comedy or Drama) – Leading Young Actress | [8] |- | Teen Choice Awards | Choice TV Actress: Comedy | [9] |- | rowspan="9"|2010 | rowspan="2"| Nick Kids’ Choice Awards | Favorite Television Actress | |- | Favorite TV Show

(gemeinsam mit den Darstellern von iCarly) | |- | rowspan="2"|Young Artist Awards | Outstanding Young Performers in a TV Series | [10] |- | Best Performance in a TV Series (Comedy or Drama) – Leading Young Actress | |- | rowspan="3"|Teen Choice Awards | Choice TV Actress: Comedy | |- | Miranda Cosgrove | Choice Smile | |- | Sparks Fly | Choice Music: Breakout Artist—Female | |- | Nickelodeon Kids' Choice Awards México | Carly Shay | Favorite International Character of Series: Female | |- | Nickelodeon Australian Kids' Choice Award | iCarly | Favorite TV Star | |- | rowspan="5"|2011 | Producers Guild of America Awards | Despicable Me | Favorite Animated Feature | |- | rowspan="2"| Nick Kids’ Choice Awards | rowspan="4"| iCarly | Favorite Television Actress | |- | Favorite TV Show (gemeinsam mit den Darstellern von iCarly) | |- | Young Artist Awards | Best Performance in a TV Series (Comedy or Drama) – Leading Young Actress | [11] |- | Teen Choice Awards | Choice TV Actress: Comedy | |- | 2012 | Nick Kids’ Choice Awards | iCarly | Favorite Television Actress | [12] |}

Einzelnachweise

Weblinks

  • Website von Miranda Cosgrove (englisch)

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 21. April 2013, 18:04 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: Randolph33, TVDiCarly, Thorin I., Theo Retiker, Qit16, Exoport, Ts85, Kängurutatze, Alexanderwenzel, Chesk, Trustable, Derneuemann2010, Hybridbus, Angelina Jolie000, Horst Gräbner, Van'Dhunter, Alnilam, EestiFan, DisneysMeisterwerke, Flominator, BastianSpielbauer, Morten Haan, Ul1-82-2, Spieler1992, Iserea, Pixelfire, Matthias Berges, JD, Wnme, Martin1978, Fifiechen3, HowIMetYourLolii, Daniel749, Andraki, Iste Praetor, Sliem16, AshkanEbra, Umweltschützen, Wahldresdner, Maleeetz, Shakemann16, Vanellus, Amygdala77, Melea, Shadow nick, Onkelkoeln, Kassel94, Serienfan2010, Kam Solusar, Pecy, Crazy1880, Simon.hess, Jivee Blau, CennoxX, SJPaine, Sitacuisses, Ludenberg 54, LutzBruno, SVG, Pittimann, Planktoni 8, Coral Bay, Tobias1983, Andrew2010, Sebbot, Maysun94, Knergy, Eywa, Keinerfrei, Kikilamabalam, Tom122010, Hofres, Spuk968, Benutzernamebenutzername, Halbarath, Inkowik, Der Wolf im Wald, SpongePappy, Polluks, Y-93, DJfett95, Soccerfreak, Stefan64, Kickof, Howwi, Ireas, Manjel, LKD, Mirandacccccccosgrove, Guandalug, Grashoofd, Blubablub, Jeneral28, Schui, WIKImaniac, Vampir94, Bleichi, Isderion, A.Ammersee, Mamaikik, Armin P., He3nry, Tönjes, Der.Traeumer, Mnh, Diba, TheWolf, Ot, Knoerz, Harro von Wuff, ThoR, FritzG, Complex, SirPrize, Gogge Z 31, Garnichtsoeinfach, Septembermorgen, Nordi888, Sinn, Erik9994, Regi51, M.L, ChrisHamburg, S.Didam, Engie, Gustavf, Sindala, GNosis, Maggot, A.Savin, XenonX3, CommonsDelinker, Gebbi, Blunt., Darkfire01, Avoided, DasBee, JMP93, Chaddy, Blerickjong, Peter200, Tintenherz12, HaSee, Aka, Pendulin, Drahreg01, Nolispanmo, Tohma, Btr, Tillepille, Hitch, Johnny T. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Miranda Cosgrove hat mitgespielt in

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!
Ich - Einfach unverbesserlich 3
Komödie
Regie: Kyle Balda, Pierre Coffin, Eric Guillon
Ich - Einfach unverbesserlich 3 Userwertung:

Produktionsjahr: 2017
Schauspieler/innen: Steve Carell, Jenny Slate, Kristen Wiig, Steve Coogan, Miranda Cosgrove, Russell Brand, Trey Parker, Dana Gaier, Pierre Coffin, Andy Nyman, Brian T. Delaney, Nev Scharrel, Michael Beattie, Martavious Gayles
Das Geheimnis des wilden Mustangs

Regie: Craig Clyde
Das Geheimnis des wilden Mustangs Userwertung:

Produktionsjahr: 2009
Schauspieler/innen: Miranda Cosgrove, Danielle Chuchran, Fred Ward, Connie Sellecca, Robert Wagner, Paul Sorvino, K.C. Clyde, Carlisle Studer, RaeAnn Christensen, Scotty Meek, Gib Gerard, Bob Lanoue
FSK 6
Regie: Steve Hoefer
iCarly: Vier Fäuste für iCarly Userwertung:

Produktionsjahr: 2009
Schauspieler/innen: Miranda Cosgrove, Jennette McCurdy, Nathan Kress, Jerry Trainor, Reed Alexander, Victoria Justice, Noah Munck

Regie: Michael Grossman
Fröhliche Weihnachten, Drake & Josh Userwertung:

Produktionsjahr: 2008
Schauspieler/innen: Drake Bell, Josh Peck, Miranda Cosgrove, Nancy Sullivan, Jonathan Goldstein, Jerry Trainor, Yvette Nicole Brown, Kevin „Kimbo Slice“ Ferguson, Camille Goldstein, Cosette Goldstein, David Gore, Devon Graye, Bailee Madison, David Pressman, Daven Wilson, Tanner Blaze
School of Rock
Komödie FSK 6
Regie: Richard Linklater
School of Rock Userwertung:

Produktionsjahr: 2003
Schauspieler/innen: Jack Black, Adam Pascal, Lucas Papaelias, Chris Stack, Sarah Silverman, Mike White, Lucas Babin, Joan Cusack, Jordan-Claire Green, Veronica Afflerbach, Miranda Cosgrove, Joey Gaydos Jr., Rebecca Brown, Robert Tsai, Angelo Massagli, Kevin Alexander Clark, Aleisha Allen

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!