Schauspieler/in

Michael von Au

* 25.09.1964 - Berlin

Über Michael von Au

Michael von Au

Michael von Au (* 25. September 1964 in Berlin) ist ein deutscher Schauspieler.

Leben

Von Au absolvierte ein Schauspielstudium bei Maria Körber und Hilde Hessmann. Er begann seine Karriere in Berlin in der Komödie am Kurfürstendamm. Von dort engagierte ihn Dieter Dorn 1988 an die von ihm geleiteten Münchner Kammerspiele. 2001 wechselte Au mit Dieter Dorn an das Bayerische Staatsschauspiel.[1]

Theaterarbeiten (Auswahl)

  • "Besucher" von Botho Strauß (UA) - Junger Mann, Max-Double - Regie: Dieter Dorn
  • "Sieben Türen" von Botho Strauß (DE) -Junger Verkäufer, Das Nichts, Colombine - Regie: Dieter Dorn
  • "Seid nett zu Mr. Sloane" - Sloane - Regie: Helmut Griem
  • "Die Minderleister" von Peter Turrini" -Ringo - Regie: Anselm Weber
  • "Karlos" von Tankred Dorst (UA) - Der unerhört Häßliche, Chor - Regie: Dieter Dorn
  • "König Lear" von William Shakespeare - Edmund - Regie: Dieter Dorn
  • "Viel Lärmens um nichts" von William Shakespeare - Benedikt - Regie: Christian Stückl
  • "Die Nationalgaleristen" von Simone Schneider (UA) - Lolek - Regie: Jens-Daniel Herzog
  • "New York. New York" von Marlene Streeruwitz - Der Taubstumme - Regie: Jens-Daniel Herzog
  • "Der Sturm" von William Shakespeare - Ferdinand - Regie: Dieter Dorn
  • "Prinz Friedrich von Homburg" von Heinrich von Kleist - Prinz Friedrich von Homburg - Regie: Dieter Dorn
  • "Ithaka" von Botho Strauß (UA) - Antinoos - Regie: Dieter Dorn
  • "Urfaust" von Johann Wolfgang Goethe - Mephistopheles - Regie: Thomas Bischoff
  • "Herr Puntila und sein Knecht Matti" von Bertolt Brecht - Regie: Franz Xaver Kroetz
  • | ! width="25%" valign="top" | Bayerisches Staatsschauspiel:

    • "Der Kaufmann von Venedig" von William Shakespeare - Bassanio - Regie: Dieter Dorn
    • "Drei Mal Leben" von Yasmina Reza - Henri - Regie: Hans-Ulrich Becker
    • "Clavigo" von Johann Wolfgang Goethe - Clavigo - Regie: Elmar Goerden
    • "Geschichten aus dem Wiener Wald" - Ödön von Horvath - Alfred - Regie: Barbara Frey
    • "Der Gott des Gemetzels" von Yasmina Reza - Michel Houllié - Regie: Dieter Dorn
    • "Das Ende vom Anfang" von Sean O’Casey - Regie: Dieter Dorn
    • "Ein Mond für die Beladenen" von Eugene O'Neill - Regie Thomas Langhoff James Tyrone Jr.
    • "Alkestis" nach Euripides von Raoul Schrott - Regie Dieter Dorn
    • "Liliom" nach Franz Molnár - Regie Florian Boesch
    • "Die Au-Schau" von Michael von Au - Regisseur und Hauptdarsteller

    Schauspielhaus Bochum:

    • "Die Au-Schau" von Michael von Au>

    Parallel zu seiner Theaterarbeit drehte er viele Filme für das Fernsehen. Hier ist er vor allem durch Gabi Kubachs Filme Die Braut meines Freundes und Die Hochzeit meines Freundes bekannt. Gabi Kubach besetzte ihn auch für ihren Zweiteiler Das Bernsteinamulett. Popularität errang Michael von Au vor allem durch die Serie Samt und Seide.

    Filmographie

  • Berliner Weiße mit Schuß (1984)
  • Der Alte - Ein Schuss zu wenig (1990)
  • Endlich allein (1990)
  • Tatort - Die chinesische Methode (1991)
  • König Lear (1992)
  • Tatort - Kainsmale (1992)
  • Liebe ist Privatsache (1993)
  • Himmel und Hölle (1994)
  • Keiner liebt mich (1994)
  • Ich liebe den Mann meiner Tochter (1995)
  • Derrick - Riekes trauriger Nachbar (1996)
  • Dr. Stefan Frank – Der Arzt, dem die Frauen vertrauen - Sturm ohne Warnung (1996)
  • Honigmond (1996)
  • Busenfreunde (1997)
  • Prinz Friedrich von Homburg (1997)
  • Sommergewitter (1998)
  • Waxwing (1998)
  • Bodyguard - Dein Leben in meiner Hand (1999)
  • Ein Mann steht auf (1999)
  • Heimlicher Tanz (1999)
  • SOKO 5113 - Alles aus Liebe (1999)
  • Samt und Seide (2000)
  • Das Geheimnis der Mittsommernacht (2001)
  • | ! width="25%" valign="top" |

    • Die Braut meines Freundes (2001)
    • Pieces of My Heart (2001)
    • Scheidung mit Hindernissen (2001)
    • Die Affäre Semmeling (2002)
    • Küss' niemals einen Flaschengeist (2003)
    • Wer küsst schon einen Leguan? (2003)
    • Das Bernsteinamulett (2004)
    • Der Ferienarzt... Wiedersehen am Gardasee (2004)
    • Die Kinder meiner Braut (2004)
    • Der See der Träume (2005)
    • Siska - Dunkler Wahn (2006)
    • Utta Danella - Der Himmel in deinen Augen (2006)
    • Liebe ist das schönste Geschenk - Regie: Gabi Kubach (2006)
    • Das Echo der Schuld" - Regie: Marcus O. Rosenmüller (2007)
    • Der Alte - "Bei Einbruch Mord" - Regie: Hartmut Grießmayr (2007)
    • Das Echo der Schuld - Regie: Marcus O. Rosenmüller (2007)
    • Stürmische Zeiten - Regie: Helmut Metzger (2008)
    • Doppelgängerin (2012)>

    Auszeichnungen

    • 2008: Merkur-Theaterpreis der Zeitung "Münchner Merkur"

    Einzelnachweise

    1. http://www.bayerischesstaatsschauspiel.de/personen/personen.php?cat=show&id=4

    Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 10. Februar 2013, 12:02 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: CTHOE, L. aus W., Sk!d, Domspatz, Gerda Arendt, Brackenheim, Aka, Pangamut, Mps, Benatrevqre, Jergen, BKSlink, Patosch, Sebbot, Exil, Srittau, Svíčková, Church of emacs, Zenit, Peng, Hubertl, Referentin, Gwynplain, Wolfgang H., Ephraim33, Rybak, MSGrabia, Wiegels, Ilion, Papa1234, Matt1971, AcE. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

    Michael von Au hat mitgespielt in

    Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!
    Wer küsst schon einen Leguan?
    FSK 0
    Regie: Karola Hattop
    Wer küsst schon einen Leguan? Userwertung:

    Produktionsjahr: 2003
    Schauspieler/innen: Frederick Lau, Michael von Au, Antje Westermann, Mario Irrek, Justine del Corte, Dirk Schoedon, Carina Hinzen, Sven Lubeck, Lion Kramer, Titus Novotny, Luise Küpper, Jonas Richter, Mike Delberg, Peter W. Bachmann, Anne-Kathrin Gummich, Tobias Schulze
    FSK 6
    Regie: Hans-Christian Schmid
    Himmel und Hölle Userwertung:

    Produktionsjahr: 1994
    Schauspieler/innen: Katja Riemann, Aline Metzner, Shirli Volk, Cora Lutz, Hannelore Hoger, Uli Ackermann, Wolfgang Hinze, Tessi Tellmann, Karlheinz Vietsch, Michael von Au
    Keiner liebt mich
    FSK 12
    Regie: Doris Dörrie
    Keiner liebt mich Userwertung:

    Produktionsjahr: 1994
    Schauspieler/innen: Maria Schrader, Pierre Sanoussi-Bliss, Michael von Au, Elisabeth Trissenaar, Joachim Król, Ingo Naujoks, Peggy Parnass

    Einloggen
    Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

    Facebook Login
    Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


    Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


    Passwort vergessen
    Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

    Neu registrieren
    Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!