Schauspieler/in

Michael Chow

* 06.02.1939 - Shanghai, China

Über Michael Chow

Michael Chow

Michael Chow (; * 6. Februar 1939 in Shanghai, China[1]) ist ein chinesischer Schauspieler und international bekannter Gastronom.

Biografie

Chows Vater Zhou Xinfang war zu seiner Zeit Chinas bekanntester Schauspieler überhaupt. Zusammen mit seiner älteren Schwester Tsai Chin wanderte er 1952 nach England aus und studierte in London Architektur. Bis zur Eröffnung seines berühmten Restaurants arbeitete er als Tellerwäscher und Kellner aber auch als Maler, Bildhauer und Schauspieler. Er hat zwei Kinder mit dem 1992 verstorbenen Model Tina Chow. Seine Tochter China Chow ist ebenfalls Schauspielerin und war Model für unter anderem Tommy Hilfiger und Calvin Klein.

Karriere

Bevor Chow sein bekanntes Restaurant eröffnete, betrieb er Nachtclubs und einen trendigen Frisiersalon, den er „Twiggy“ nannte. Im Jahre 1968 gründete er sein erstes „Mr. Chow“-Restaurant in London. Hier servierte er traditionelles chinesisches Essen in besonders stilvollem Ambiente und dementsprechenden Preisen. Aufgrund des Erfolges folgten weitere „Mr. Chow“ Gaststätten in New York City, Miami, Las Vegas und Beverly Hills, in denen oft Stars wie George Clooney, Tobey Maguire, Robert De Niro und Gwyneth Paltrow gesichtet werden.

Neben seiner Tätigkeit als Gastronom wirkte er, wie auch seine Schwester, in dem James-Bond-Film „Man lebt nur zweimal“ mit. Hier spielte er neben Burt Kwouk eine Figur namens Nummer 4. Einen weiteren Auftritt hatte er 1982 in Wim Wenders Film Hammett. Des Weiteren spielte er in Filmen wie Lethal Weapon, Rush Hour 1-3 und in der Fernsehserie „Relic Hunter – Die Schatzjägerin“ mit.

Filmografie

  • 1958: Kinder der Straße
  • 1959: Im Land der langen Schatten
  • 1961: Marco Polo
  • 1963: 55 Tage in Peking
  • 1966: Modesty Blaise - Die tödliche Lady
  • 1967: Man lebt nur zweimal
  • 1982: Hammett
  • 1992: Talons of the Eagle
  • 1993: Immer Ärger mit Mama
  • 1993: TC 2000
  • 1994: Nightmare Lover
  • 1996: Basquiat
  • 1997: Expect to Die
  • 1998: G-2003 - Rückkehr aus der Vergangenheit
  • 1998: Rush Hour
  • 1998: Lethal Weapon 4
  • 1999: Temptation of an Angel
  • 1999: Relic Hunter – Die Schatzjägerin (Fernsehserie)
  • 1999: Tigerkralle III
  • 2001: Rush Hour 2
  • 2007: Rush Hour 3

Einzelnachweise

  1. http://www.lesgensducinema.com/affiche_acteur.php?debut=0&record=0

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 06. April 2013, 15:04 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: Bomzibar, Tilla, APPERbot, Hystrix, Harro von Wuff, LinkFA-Bot, Aristeides, Xquenda, Matthiasb, Iwoelbern, Hödel, Andre Hesse, S.Didam, Entlinkt, Ilion, ADwarf, Carlo Cravallo, Hubertl, Tobnu. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Michael Chow hat mitgespielt in

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!
Hammett
Krimi FSK 12
Regie: Wim Wenders
Hammett Userwertung:

Produktionsjahr: 1982
Schauspieler/innen: Frederic Forrest, Peter Boyle, Lydia Lei, Marilu Henner, Elisha Cook, Michael Chow, Roy Kinnear, Richard Bradford, Jack Nance
James Bond 007 – Man lebt nur zweimal
Thriller FSK 12
Regie: Lewis Gilbert
James Bond 007 – Man lebt nur zweimal Userwertung:

Produktionsjahr: 1967
Schauspieler/innen: Sean Connery, Akiko Wakabayashi, Mie Hama, Tetsurō Tamba, Teru Shimada, Karin Dor, Donald Pleasence, Bernard Lee, Lois Maxwell, Desmond Llewelyn, Charles Gray, Tsai Chin, Burt Kwouk, Michael Chow, Edward Mulhare, David Bauer, George Murcell
55 Tage in Peking
Drama FSK 12
Regie: Nicholas Ray
55 Tage in Peking Userwertung:

Produktionsjahr: 1963
Schauspieler/innen: Charlton Heston, Ava Gardner, David Niven, Flora Robson, John Ireland, Harry Andrews, Jose Nieto, Leo Genn, Kurt Kasznar, Paul Lukas, Elizabeth Sellars, Massimo Serato, Jacques Sernas, Jerome Thor, Michael Chow, Mervyn Johns

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!