Schauspieler/in

Maryam d’Abo

* 27.12.1960 - London, Vereinigtes Königreich

Über Maryam d’Abo

Maryam d’Abo

Maryam d’Abo 1987 Maryam d’Abo (* 27. Dezember 1960 in London) ist eine britische Schauspielerin.

Biografie

Die Tochter einer georgischen Mutter und eines niederländischen Vaters spielte ab Beginn der 1980er Jahre kleinere Rollen in Film und Fernsehen, bevor sie 1987 mit einer Hauptrolle in dem James-Bond-Film Der Hauch des Todes (The Living Daylights) an der Seite von Timothy Dalton international bekannt wurde. Wie bei den meisten „Bondgirls“ bedeutete dieser Ruhm auch für Maryam d’Abo keinen Durchbruch. Bis heute ist sie eine gut beschäftigte Darstellerin in wenig bekannten Film- und Fernsehproduktionen.

2002 veröffentlichte Maryam d’Abo ein erfolgreiches Buch über „Die Frauen von James Bond“: Bondgirls Are Forever. Aus dem Buch wurde im selben Jahr auch eine DVD-Video-Dokumentation entwickelt.

Maryam d’Abo ist eine Cousine von Mike d’Abo, dem ehemaligen Leadsänger der Gruppe um Manfred Mann, dessen Tochter Olivia d’Abo ebenfalls Schauspielerin ist[1]. Seit 2003 ist Maryam d’Abo mit dem Filmregisseur Hugh Hudson verheiratet.

2007 überstand Maryam d'Abo eine Hirnblutung[2].

Filmografie (Auswahl)

  • 1983: X-Tro – Nicht alle Außerirdischen sind freundlich (Xtro)
  • 1987: James Bond 007 – Der Hauch des Todes (The Living Daylights)
  • 1988: Zeit des Grauens (Something Is Out There)
  • 1991: Im Spiegel der Angst
  • 1992: Shootfighter (Shootfighter: Fight to the Death)
  • 1993: Catman (Tomcat: Dangerous Desires)
  • 1994: Unfaßbare Sünden (Immortal Sins)
  • 1996: Timelock
  • 2001: The Point Men
  • 2002: Doktor Schiwago (Doctor Zhivago)
  • 2003: Helena von Troja (Helen of Troy)
  • 2004: Trespassing
  • 2009: Das Bildnis des Dorian Gray (Dorian Gray)
  • 2012: Madame Ida (Romayne)

Literatur

  • Maryam d’Abo und John Cork: Bond Girls Are Forever: The Women of James Bond. 2003, ISBN 0-810-94302-6

Einzelnachweise

  1. Maryam d'Abo - Biografie (englisch)
  2. Bond girl Maryam d’Abo: 'An electric thunderstorm exploded in my head' (Daily Mail, 31. Mai 2009, englisch, abgerufen 2. Juli 2012)

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 26. März 2013, 16:03 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: Brochhau, Abderitestatos, Monsieurbecker, Frank Sonnenkind, Zemenespuu, Lofor, Slouchhat, Gripweed, Louis Wu, Graphikus, Pelz, Adrian Lange, Rybak, Nobart, Hödel, Harro von Wuff, Digital Nerd, JesterWr, Mangoboy, AN, Blaufisch, Frank C. Müller, Bildungsbürger, Schnargel, Prekario, Jonathan Groß, KV 28, Voyager, K!roman, Blaubahn, Mac, Katty, Cundh, Khero. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Maryam d’Abo hat mitgespielt in

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!
Das Bildnis des Dorian Gray
Drama FSK 16
Regie: Oliver Parker
Das Bildnis des Dorian Gray Userwertung:

Produktionsjahr: 2009
Schauspieler/innen: Ben Barnes, Colin Firth, Rebecca Hall, Ben Chaplin, Emilia Fox, Rachel Hurd-Wood, Fiona Shaw, Maryam d’Abo, Pip Torrens, Douglas Henshall, Caroline Goodall, Michael Culkin, Johnny Harris
FSK 16
Regie: James Merendino
Trespassing Userwertung:

Produktionsjahr: 2004
Schauspieler/innen: Jeff Galpin, Maryam d’Abo, Will Rokos, Daniel Gillies, Jeff Bryan Davis, Clayne Crawford, Estella Warren, Ashley Scott, Brandon Martin, Linley Thomas, Adela Johnson, Virginia Lamoine, Tobi Brown, Kurtwood Smith, Katharine Towne
FSK 12
Regie: John Harrison
Helena von Troja Userwertung:

Produktionsjahr: 2003
Schauspieler/innen: Sienna Guillory, Matthew Marsden, Rufus Sewell, John Rhys-Davies, Maryam d’Abo, Emilia Fox, James Callis, Daniel Lapaine, Nigel Whitmey, Stellan Skarsgård, Jim Carter
Doktor Schiwago

Regie: Giacomo Campiotti
Doktor Schiwago Userwertung:

Produktionsjahr: 2002
Schauspieler/innen: Sam MacLintock, Sam Neill, Bill Paterson, Celia Imrie, Daniella Byrne, Hans Matheson, Alexandra Maria Lara, Daniele Liotti, Keira Knightley, Maryam d’Abo, Kris Marshall, Nick Stewart
The Point Men

Regie: John Glen
The Point Men Userwertung:

Produktionsjahr: 2001
Schauspieler/innen: Christopher Lambert, Kerry Fox, Vincent Regan, Maryam d’Abo, Barbara Sarafian
Timelock
FSK 18
Regie: Robert Munic
Timelock Userwertung:

Produktionsjahr: 1996
Schauspieler/innen: Maryam d’Abo, Arye Gross, Jeffrey Meek, Ricco Ross, Jeff Speakman, Thomas G. Waites, Nicholas Worth, Joey Dedio, Martin Kove, J. Lamont Pope, Tom Billett, Shon Greenblatt, Andrew James Jones
FSK 18
Regie: Patrick Allen
Shootfighter Userwertung:

Produktionsjahr: 1992
Schauspieler/innen: Bolo Yeung, Maryam d’Abo, William Zabka, Michael Bernardo, James Pax
James Bond 007 – Der Hauch des Todes
Actionfilm FSK 12
Regie: John Glen
James Bond 007 – Der Hauch des Todes Userwertung:

Produktionsjahr: 1987
Schauspieler/innen: Timothy Dalton, Maryam d’Abo, Jeroen Krabbé, Joe Don Baker, John Rhys-Davies, Art Malik, Andreas Wisniewski, Thomas Wheatley, Desmond Llewelyn, Robert Brown, Geoffrey Keen, Walter Gotell, Caroline Bliss, John Terry, Kell Tyler

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!