Schauspieler/in

Markus Böker

* 02.02.1966 - München

Über Markus Böker

Markus Böker

Markus Böker (* 2. Februar 1966 in München) ist ein deutscher Film-, Fernseh- und Theaterschauspieler.

Leben

Böker studierte an der Hochschule der Künste Berlin. Danach spielte er in verschiedenen Theaterproduktionen an Münchner Off-Theatern, so etwa 1999 in einer Inszenierung von Mark Ravenhills Shoppen und Ficken den Stricher Gary. Kurz darauf erhielt er Fernsehrollen in Serien wie Der Bulle von Tölz und Sinan Toprak ist der Unbestechliche und kleinere Auftritte in TV-Filmen. Ab 2001 war er als Kriminalkommissar Ulrich Satori Hauptdarsteller der Serie Die Rosenheim-Cops. Nach 54 Folgen und 2 Spielfilmen stieg er Ende 2004 aus der Serie aus, einen Gastauftritt hatte er noch in Folge 63. Seitdem war er unter anderem in Hans Steinbichlers Kinofilm Autistic Disco, als Bauer in Hunde im Einsatz und als Protagonist im ARD-Film Die Versöhnung zu sehen. Böker war von 2009 bis 2010 in der Serie Forsthaus Falkenau in der Rolle des Max Bachhofer zu sehen.

Neben der Schauspielerei betätigt sich Böker als Sänger, Schlagzeuger und Texter der Band Hobbyband und seit 2005 als Schlagzeuger der Münchner Band Monostars.

Filmographie

Zwischen 1995 und 2001 Der Bulle von Tölz und Sinan Toprak ist der Unbestechliche

  • 2002-2005: Die Rosenheim-Cops (56 Folgen als Ullrich Satori)

Zwischen 2005 und 2009 Autistic Disco , Hunde im einsatz , Die versöhnung

  • 2009-2010: Forsthaus Falkenau (26 Folgen als Max Bachhofer)

Weblinks

  • Offizielle Website
  • Profil bei der Agentur unitone

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 29. August 2012, 07:08 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: Krauterer, Crazy1880, Carolcu, Saehrimnir, Gamma127, Verum, Guinsoo, Spuk968, McGregger, Jkü, Stefan Kühn, Ifflandringträger, Dulciamus, Hejkal, Jaer, Hypothalamus, Tobias1983, Gudrun Meyer, Aka, Blaufisch, Omerzu, Silenus, Wiegels, Mef.ellingen. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Markus Böker hat mitgespielt in

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!
Austreten
Komödie
Regie: Tanja Schmidbauer (II), Andreas Schmidbauer
Austreten Userwertung:

Produktionsjahr: 2017
Schauspieler/innen: Andreas Obermeier, Tanja Schmidbauer (II), Markus Böker
Hinterdupfing
Drama
Regie: Andreas Schmidbauer
Hinterdupfing Userwertung:

Produktionsjahr: 2014
Schauspieler/innen: Uli Bauer, Johanna Bittenbinder, Markus Brandl, Bianca Breit, Arne Burchard, Markus Böker, Janina Gurlitt, Mike Hager, Roland Hefter, Verena Kahnert, Ingo Kiefl, Merlin Klemens, Thomas Kress, Christoph Obermair, Andreas Obermeier, Bernhard Obinger, Florian Obinger
FSK 0
Regie: Helmut Metzger
Katie Fforde: Sprung ins Glück Userwertung:

Produktionsjahr: 2012
Schauspieler/innen: Rolf Becker, Oliver Bootz, Markus Böker, Mariah K. Friedrich, Uschi Glas, Katie McGovern, Helmut Metzger, Heiko Ruprecht, Sabrina White

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!