Schauspieler/in

Mark Dacascos

* 26.02.1964 - Honolulu, Hawaii

Über Mark Dacascos

Mark Dacascos

Mark Alan Dacascos (* 26. Februar 1964 in Honolulu auf Hawaii) ist ein US-amerikanischer Schauspieler mit europäisch-asiatischen Vorfahren.

Er ist der älteste Sohn von Al Dacascos, dem Begründer des Wun Hop Kuen Do (kombinierter Faustkampfstil, ein Stil des modernen Kung Fu), dessen Wurzeln im hawaiischen Kajukenbo-System liegen. Nach seiner Kindheit auf Hawaii verbrachte Mark Dacascos mehrere Jahre in Hamburg, wo er in der Kampfsportschule seines Vaters seinen Schwarzgurt erhielt und aufgrund dessen er auch die deutsche Sprache sowie Englisch, Chinesisch und Japanisch fließend spricht. Nach mehreren Erfolgen in Kampfsport-Turnieren widmete Dacascos sich der Schauspielerei. 

So war er unter anderem 2001 im Fantasyfilm Pakt der Wölfe und 2003 im Actionfilm Cradle 2 The Grave zu sehen. Auch hatte er Gastauftritte in US-Serien wie Martial Law – Der Karate-Cop und ''. Am populärsten ist jedoch seine Darstellung des Killers Yo Hinomura in Christophe Gans Actionthriller Crying Freeman – Der Sohn des Drachen (1995).

Mark Dacascos ist seit 1998 mit der US-amerikanischen Schauspielerin Julie Condra verheiratet und hat mit ihr drei gemeinsame Kinder. Er lernte sie bei den Dreharbeiten zu dem Film Crying Freeman – Der Sohn des Drachen kennen.

Filmografie (Auswahl)

  • 1990: Angel Town
  • 1992: American Samurai
  • 1993: Kampfhähne (Roosters)
  • 1993: Only the Strong
  • 1994: Wild at Love (Dragstrip Girl, Fernsehfilm)
  • 1994: Double Dragon – Die 5. Dimension (Double Dragon)
  • 1995: Kickboxer 5
  • 1995: Crying Freeman – Der Sohn des Drachen (Crying Freeman)
  • 1996: DNA – Die Insel des Dr. Moreau (The Island of Dr. Moreau)
  • 1996: Sabotage – Dark Assassin (Sabotage)
  • 1997: Drive
  • 1997: Genetic Code (DNA)
  • 1997: Sanctuary
  • 1998: Hard Proof (Boogie Boy)
  • 1998: The Crow – Die Serie (The Crow: Stairway to Heaven, Fernsehserie)
  • 1998: Mörderisches Doppelspiel (No Code of Conduct)
  • 1999: The Base
  • 2000: China Strike Force – Die Aufräumer
  • 2001: Pakt der Wölfe (Le Pacte des Loups)
  • 2001: Tödliche Tarnung (Instinct to Kill)
  • 2002: (Fernsehserie, Folge 2x17)
  • 2003: Born 2 Die (Cradle 2 The Grave)
  • 2005: Nomad – The Warrior (Nomad)
  • 2005: Jagd auf Eagle One (The Hunt For Eagle One)
  • 2006: Only the Brave
  • 2007: Code Name: The Cleaner
  • 2007: Alien Agent
  • 2007: I Am Omega
  • 2007–2008: Stargate Atlantis (Fernsehserie, 2 Folgen)
  • 2008: Auf den Spuren der Samurai (Dokumentarfilm)
  • 2008: Gideon Falls
  • 2009–2010: Kamen Rider: Dragon Knight (Fernsehserie)
  • 2009: Serbian Scars
  • 2009: Wolvesbayne
  • 2010: Schattenkommando (Shadows in Paradise)
  • 2010: Das Geheimnis des Sultans (Sultanın Sırrı)
  • seit 2010: Hawaii Five-0 (Fernsehserie)
  • 2012: Action Hero
  • 2013: Mortal Kombat Legacy - Season 2

Videospiele

  • 1996: Wing Commander IV - Der Preis der Freiheit (als Troy "Catscratch" Carter)

Weblinks

  • Offizielle Website
  • Deutsche Mark-Dacascos-Webseite

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 26. März 2013, 11:03 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: CHR!S, Anstecknadel, Volker Paix, Gge, Sly37, Aktuarius, ジョン ジョンダイス, Schraubenbürschchen, Avantenor, César, Magnus Manske, Don Magnifico, Crazy1880, Sat Ra, Bidri, Lohan, Schatten.1, PDD, Dragan, Pelz, NDM, ChrisiPK, Tilla, Cuthbertwong, Tox, Koenraad, Jodoform, Muradona, Louis Wu, Simplicius, AN, Traeumer76, ElisabE, Thomas Tunsch, Franz Halac, Zeno Gantner, ADwarf, APPER, Eiragorn, Metallicum, Imladros, NewShrek, ONAR, RedBot, Flominator, Bax140. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Mark Dacascos hat mitgespielt in

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!
Alien Agent
FSK 16
Regie: Jesse V. Johnson
Alien Agent Userwertung:

Produktionsjahr: 2007
Schauspieler/innen: Mark Dacascos, Amelia Cooke, Emma Lahana, William MacDonald, Kim Coates, Billy Zane, Dominiquie Vandenberg
FSK 12
Regie: Les Mayfield
The Cleaner - Geheimagent auf Abwegen Userwertung:

Produktionsjahr: 2007
Schauspieler/innen: Cedric the Entertainer, Lucy Liu, Nicollette Sheridan, Mark Dacascos, Callum Keith Rennie, Niecy Nash, DeRay Davis, Will Patton, Kevin McNulty
FSK 16
Regie: Griff Furst
I Am Ωmega Userwertung:

Produktionsjahr: 2007
Schauspieler/innen: Mark Dacascos, Ryan Lloyd, Geoff Meed, Jennifer Lee Wiggins
Nomad – The Warrior
Abenteuer FSK 16
Regie: Talgat Temenov, Ivan Passer, Sergei Bodrow
Nomad – The Warrior Userwertung:

Produktionsjahr: 2005
Schauspieler/innen: Kuno Becker, Jay Hernandez, Jason Scott Lee, Ayanat Ksenbai, Mark Dacascos, Ashir Chokubayev, Ron Yuan, Doskhan Zholzhaksynov, Dilnaz Akhmadieva, Erik Zholzhaksynov
Born 2 Die
Actionfilm FSK 16
Regie: Andrzej Bartkowiak
Born 2 Die Userwertung:

Produktionsjahr: 2003
Schauspieler/innen: Jet Li, DMX, Anthony Anderson, Kelly Hu, Tom Arnold, Mark Dacascos, Gabrielle Union, Michael Jace, Drag-On, Chi McBride
Pakt der Wölfe
Actionfilm FSK 16
Regie: Christophe Gans
Pakt der Wölfe Userwertung:

Produktionsjahr: 2001
Schauspieler/innen: Samuel Le Bihan, Vincent Cassel, Émilie Dequenne, Monica Bellucci, Jérémie Renier, Mark Dacascos, Jean Yanne, Edith Scob, Jean-François Stévenin, Jacques Perrin, Johan Leysen, Bernard Farcy, Hans Meyer, Virginie Darmon, Philippe Nahon, Éric Prat, Jean-Loup Wolff
FSK 18
Regie: Mark L. Lester
The Base Userwertung:

Produktionsjahr: 1999
Schauspieler/innen: Mark Dacascos, Tim Abell, Paula Trickey, Noah Blake, Dwayne Macopson, Christian Bocher, Madison Mason, Frederick Coffin, Josh Cruze
Drive
FSK 18
Regie: Steve Wang
Drive Userwertung:

Produktionsjahr: 1997
Schauspieler/innen: Mark Dacascos, Kadeem Hardison, John Pyper-Ferguson, Brittany Murphy, Tracey Walter, James Shigeta, Masaya Kato, Dom Magwili, Ron Yuan, Clive Rosengren
Actionfilm FSK 18
Regie: Tibor Takács
Sanctuary Userwertung:

Produktionsjahr: 1997
Schauspieler/innen: Mark Dacascos, Jaimz Woolvett, Kylie Travis, Alan Scarfe, Elisabeth Rosen, Monika Schnarre, Nigel Bennett, Richard Yearwood
FSK 18
Regie: Tibor Takács
Sabotage – Dark Assassin Userwertung:

Produktionsjahr: 1996
Schauspieler/innen: Mark Dacascos, Carrie-Anne Moss, Tony Todd, Graham Greene
Crying Freeman – Der Sohn des Drachen
Actionfilm FSK 18
Regie: Christophe Gans
Crying Freeman – Der Sohn des Drachen Userwertung:

Produktionsjahr: 1995
Schauspieler/innen: Mark Dacascos, Julie Condra, Rae Dawn Chong, Byron Mann, Masaya Kato, Yoko Shimada, Makoto Iwamatsu, Tchéky Karyo
FSK 18
Regie: Kristine Peterson
Kickboxer 5 Userwertung:

Produktionsjahr: 1995
Schauspieler/innen: Mark Dacascos, James Ryan, Geoff Meed, Tony Caprari
Only the Strong
FSK 16
Regie: Sheldon Lettich
Only the Strong Userwertung:

Produktionsjahr: 1993
Schauspieler/innen: Mark Dacascos, Stacey Travis, Geoffrey Lewis, Paco Christian Prieto, Richard Coca

Regie: Sam Firstenberg
American Samurai Userwertung:

Produktionsjahr: 1992
Schauspieler/innen: David Bradley, Mark Dacascos, John Fujioka, Valarie Trapp, Rex Ryon

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!