Schauspieler/in

Maria Grazia Cucinotta

* 27.07.1968 - Messina, Italien

Über Maria Grazia Cucinotta

Maria Grazia Cucinotta

Maria Grazia Cucinotta (* 27. Juli 1968 in Messina) ist eine italienische Schauspielerin, Filmproduzentin, Filmregisseurin und Model.

Leben und Karriere

Ihr Filmdebüt gab Maria Cucinotta 1990 im wenig erfolgreichen Film Vacanze di Natale 90. 1994 entstand der – für mehrere Oscars nominierte – Film Il Postino (deutsch: Der Postmann), in dem sie die spätere Frau des Titelhelden spielte. Recht erfolgreich war sie ebenfalls 1997 mit ihrer Darstellung der Abischag in Die Bibel – Salomon. In den Bibelverfilmungen Maria Magdalena, Judas und Thomas verkörperte sie drei Mal Maria Magdalena. Einem breiteren internationalen Publikum wurde sie 1999 durch ihren Auftritt in Die Welt ist nicht genug – dem 19. James-Bond-Film – bekannt. Sie spielte das „Zigarrenmädchen“. 2006 wirkte sie bei der griechisch-italienischen Koproduktion Uranya'' mit. Außerdem wirkte sie in zahlreichen weiteren Kino- und Fernsehfilmen mit. Ihr Typus ist der einer südländisch-rassigen Schönheit.

Cucinotta ist seit dem 8. Oktober 1995 mit Giulio Violati verheiratet. Sie haben zusammen eine Tochter.

Filmografie (Auswahl)

Kino

  • 1990: Vacanze di Natale 90''
  • 1990: Eine Liebesreise (Viaggio damore'')
  • 1993: Hacker morden leise / High Risk (Alto rischio)
  • 1993: Cominciò tutto per caso
  • 1993: Noch mehr Sonnenöl und süße Früchtchen (Abbronzatissimi 2 - un anno dopo)
  • 1994: Der Postmann (Il postino)
  • 1995: The Graduates (I Laureati)
  • 1995: El día de la bestia (El día de la bestia)
  • 1996: Il Sindaco
  • 1996: Italiani
  • 1997: Il Decisionista
  • 1997: In den Straßen von Brooklyn (A Brooklyn State of Mind)
  • 1997: Camere da letto
  • 1998: Ballad of the Nightingale
  • 1998: La Seconda moglie
  • 1999: Die Welt ist nicht genug (The World Is Not Enough)
  • 2000: Ich hab doch nur meine Frau zerlegt (Picking Up the Pieces)
  • 2000: Hochzeit mit Hindernissen (Just One Night)

  • 2005: Alle Kinder dieser Welt (All the Invisible Children)

  • 2009: Death of the Virgin
  • 2009: Fly Light
  • 2010: La bella società
  • 2010: The Museum of Wonders
  • 2011: The Rite – Das Ritual (The Rite)

Fernsehen

  • 1991: Andy e Norman
  • 1991: Gefangen im Spinnennetz (La Ragnatela)
  • 1992: Scherzi a parte
  • 1995: Alta società
  • 1996: La Signora della città
  • 1997: Die Bibel - Salomon (Solomon)
  • 1997: Die heiligen vier Könige (Il Quarto re)
  • 1998: Die Geliebte und der Priester (Padre papà)
  • 1998: Wildside
  • 1999: In punta di cuore
  • 1999: Die Sopranos (Episode: Die schöne Isabella)
  • 1999: L Avvocato Porta''
  • 2001: Il Bello delle donne
  • 2000: Die Bibel – Maria Magdalena (Amici di Gesù)
  • 2001: Die Bibel – Thomas (Tommaso)
  • 2003: Marcinelle
  • 2005: Die Simpsons (Episode: The Italian Bob)
  • 2007: Pompeji – Der Untergang (Pompei)
  • 2009: Operation Schwarze Blumen

Weblinks

  • Offizielle Website von Cucinotta

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 26. März 2013, 07:03 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: Osiris2000, Ausgangskontrolle, Tmid, Soenke Rahn, Chleo, Ak120, Armin P., Si! SWamP, César, Bergfalke2, Pelz, Cleverboy, Eiten, Noebse, Masic, Vanellus, Ephraim33, Bjs, JCS, Lung, DonLeone. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Maria Grazia Cucinotta hat mitgespielt in

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!
The Rite – Das Ritual
Horrorfilm FSK 16
Regie: Mikael Håfström
The Rite – Das Ritual Userwertung:

Produktionsjahr: 2011
Schauspieler/innen: Colin O’Donoghue, Anthony Hopkins, Marta Gastini, Maria Grazia Cucinotta, Alice Braga, Rutger Hauer, Ciarán Hinds, Toby Jones, Chris Marquette, Marija Karan, Torrey DeVitto
FSK 12
Regie: Raffaele Mertes
Maria Magdalena Userwertung:

Produktionsjahr: 2001
Schauspieler/innen: Maria Grazia Cucinotta, Danny Quinn, Massimo Ghini, Giuliana de Sio, Gottfried John, Nathaly Caldonazzo, Roberta Armani, Benjamin Sadler, Thure Riefenstein, Ambra Angiolini, Vittorio Amandola, Imanol Arias
FSK 12
Regie: Raffaele Mertes
Thomas Userwertung:

Produktionsjahr: 2001
Schauspieler/innen: Ricky Tognazzi, Hannes Jaenicke, Mathias Herrmann, Mathieu Carrière, Roberta Armani, Maria Grazia Cucinotta, Manfred Zapatka, Mehmet Günsur, Matt Patresi, Enrica Maria Modugno, Danny Quinn
Ich hab doch nur meine Frau zerlegt
Komödie FSK 16
Regie: Alfonso Arau
Ich hab doch nur meine Frau zerlegt Userwertung:

Produktionsjahr: 2000
Schauspieler/innen: Woody Allen, Sharon Stone, Alfonso Arau, Brian Brophy, Betty Carvalho, Enrique Castillo, Jorge Cervera Jr., O'Neal Compton, Maria Grazia Cucinotta, Marcus Demian, Danny De La Paz, Andy Dick, Jeannine De La Torre, Fran Drescher, Richard Edson, Elliott Gould, Joseph Gordon-Levitt
James Bond 007 – Die Welt ist nicht genug
FSK 12
Regie: Michael Apted
James Bond 007 – Die Welt ist nicht genug Userwertung:

Produktionsjahr: 1999
Schauspieler/innen: Pierce Brosnan, Sophie Marceau, Robert Carlyle, Denise Richards, Robbie Coltrane, Judi Dench, Desmond Llewelyn, John Cleese, Maria Grazia Cucinotta, Samantha Bond, Michael Kitchen, Colin Salmon, Goldie, David Calder, Serena Scott Thomas, Ulrich Thomsen, Claude-Oliver Rudolph
Die Bibel – Salomon
FSK 12
Regie: Roger Young
Die Bibel – Salomon Userwertung:

Produktionsjahr: 1997
Schauspieler/innen: Ben Cross, Vivica A. Fox, David Suchet, George W. Bailey, Maria Grazia Cucinotta, Richard Dillane, Dexter Fletcher, Ivan Kaye, Umberto Orsini, Roger Hammond, Stefania Rocca, Marta Zoffoli, Stefan Gubser, Michael Culkin, Thom Hoffman, Pete Lee-Wilson, Anouk Aimée
FSK 0
Regie: Michael Radford
Der Postmann Userwertung:

Produktionsjahr: 1994
Schauspieler/innen: Philippe Noiret, Massimo Troisi, Maria Grazia Cucinotta, Renato Scarpa, Linda Moretti, Mariano Rigillo, Anna Bonaiuto, Simona Caparrini

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!