Schauspieler/in

Maria Bello

* 18.04.1967 - Norristown, Pennsylvania, Vereinigte Staaten

Über Maria Bello

Maria Bello

Maria Elaina Bello (* 18. April 1967 in Norristown, Pennsylvania) ist eine US-amerikanische Schauspielerin italienisch-polnischer Abstammung.

Leben

Kindheit und erste Auftritte

Bello wuchs mit drei weiteren Geschwistern in Norristown, einer Kleinstadt in Pennsylvania auf. Ihre Mutter arbeitete als Lehrerin und Schulkrankenschwester, ihr Vater war Konstrukteur. Bello besuchte eine katholische High School, bevor sie an der Villanova University Jura und Politikwissenschaften studierte, um Anwältin zu werden. Sie besuchte einen Theaterkurs und entdeckte so ihre Liebe für die Schauspielerei. Nach ihrem Abschluss im Jahr 1989 zog Bello nach New York City, um eine professionelle Schauspielerin zu werden.

Ihre ersten Auftritte hatte Bello in Werbespots und zahlreichen Off-Broadway-Stücken, unter anderem in The Killer Inside Me, Small Town Gals With Big Problems und Urban Planning. Anfang der 1990er Jahre, als sie sich als Putzfrau verdingte und für Geld Hunde ausführte, gelangte Bello an einige TV-Gastrollen, so unter anderem in den Serien Der Polizeichef (1991), Nowhere Man – Ohne Identität! (1995), Misery Loves Company (1995), Due South (1994) und dem Spielfilm Maintenance (1992).

Schauspielkarriere

Der erste Erfolg kam mit einer Fernsehrolle in einem Remake von 77 Sunset Strip, einer US-amerikanischen Fernsehserie aus den späten 1950er Jahren. Zwar wurde der Fernsehfilm nie ausgestrahlt, doch die Produzenten Kerry Lenhart und John J. Sakmar wurden bei den Dreharbeiten auf die 1,65 m große Schauspielerin aufmerksam. Beide besetzten Bello 1996 für die weibliche Hauptrolle in der Fernsehserie Mr. & Mrs. Smith, in der sie neben Scott Bakula als weibliche Geheimagentin agierte und als Vorbereitung auf die Dreharbeiten Muay Thai, eine thailändische Kampfsportart erlernte. Obwohl die Fernsehserie nach acht Wochen wegen schlechter Einschaltquoten abgesetzt wurde, tat das Bellos Karriere keinen Abbruch. 1997 erhielt sie eine Gastrolle in der erfolgreichen Fernsehserie Emergency Room. In der Rolle der Dr. Anna Del Amico, einer leidenschaftlichen und eigenwilligen Kinderärztin, war Bello zwar nur in den letzten drei Folgen der dritten Staffel zu sehen, doch sie agierte so gut vor der Kamera, dass sie für die vierte Staffel der Krankenhausserie ein festes Engagement erhielt. Ein Jahr später wurde das ER-Team mit dem Screen Actors Guild Award in der Kategorie Bestes Schauspiel-Ensemble in einer Drama-Serie ausgezeichnet.

Durch ihre Auftritte in Emergency Room stieg Bellos Popularität und sie machte erste Gehversuche vom Fernsehen hin zum Filmgeschäft. Ihre erste Kinorolle hatte sie 1998 an der Seite von Ben Stiller und Elizabeth Hurley in Permanent Midnight – Voll auf Droge. Von den Kritikern gelobt, konnte Bello mit dem Thriller Payback – Zahltag an den Erfolg anknüpfen, in dem sie als Prostituierte Rosie zu sehen war, die Mel Gibson zu seiner Rache verhilft. Im Jahr 2000 war Bello gleich mit mehreren Filmen im Kino vertreten. Neben Gwyneth Paltrow war sie in der Komödie Traumpaare – Duets zu sehen, sie spielte in dem kleinen Independent-Film Sam the Man und verkörperte in der Komödie Coyote Ugly die taffe Unternehmerin Lil, die eine Western-Style-Bar in New York City betreibt. Für diese Rolle wurde Bello mit einem Blockbuster Entertainment Award in der Kategorie Beste Nebendarstellerin ausgezeichnet.

Im Jahr 2001 war Bello in dem IMAX-Film China: The Panda Adventure zu sehen, für dessen Dreharbeiten sie mehrere Monate im chinesischen Hochland verbrachte – wenige bis gar keine Toiletten und mehrere Lebensmittelvergiftungen eingeschlossen. Trotz dieser Erlebnisse ist Bello anstrengenden Reisen nicht abgeneigt, und so besuchte sie unter anderem die afrikanischen Länder Tansania und Botswana, um Material für ein Buchprojekt zu sammeln, das von Kindern auf der ganzen Welt handelt. Bello setzt sich aber auch in ihrer Heimat für die Belange von Kindern ein und gehört zu den Mitbegründern des Dream Yard Drama Projects, eines Kunst- und Lehrprogramms, das Jugendlichen im New Yorker Stadtteil Harlem hilft, Sprach- und Leseschwächen zu korrigieren.

Im Jahr 2002 war Bello in dem Drama Auto Focus zu sehen, der Filmbiografie des ermordeten Fernsehstars Bob Crane (gespielt von Greg Kinnear). Ihren endgültigen Durchbruch im Filmgeschäft erlangte sie jedoch erst ein Jahr später mit der Gangsterfabel The Cooler – Alles auf Liebe. Hier agiert Bello als Kellnerin Natalie, die sich in einem Casino in Las Vegas in Bernie (gespielt von William H. Macy) verliebt, einen Unglücksraben, der seine Gabe dazu ausnutzt, auf Geheiß von Casino-Bossen die Gewinne in der Glücksspielmetropole zu senken. Für die Rolle, die den unglücklichen Bernie in einen Glückspilz verwandelt, wurde Bello von der Kritik gefeiert und für zahlreiche Filmpreise nominiert, unter anderem für den Golden Globe in der Kategorie Beste Nebendarstellerin. Im Anschluss daran war Bello in dem übersinnlichen Thriller Das geheime Fenster an der Seite von Johnny Depp zu sehen, sowie in der Politik-Satire Silver City. Als eine der gefragtesten Schauspielerinnen in Hollywood arbeitete Bello 2005 an sechs Filmprojekten, von denen The Sisters, die Verfilmung von Anton Tschechows bekanntem Theaterstück Die drei Schwestern, David Cronenbergs Drama A History of Violence, sowie der Horrorfilm The Dark inzwischen abgeschlossen sind. Für ihr Porträt der Edie Stall in A History of Violence wurde sie von der Kritik gelobt und für mehrere Filmpreise nominiert, darunter 2006 für den Golden Globe in der Kategorie Beste Hauptdarstellerin in einem Drama. Im gleichen Jahr folgten die Dreharbeiten zu Oliver Stones Film über die Terroranschläge am 11. September 2001 in den USA. Hier agierte sie an der Seite von Nicolas Cage, Maggie Gyllenhaal und William Mapother. Im Sommer 2008 übernahm sie in Die Mumie: Das Grabmal des Drachenkaisers, der Fortsetzung von Die Mumie und Die Mumie kehrt zurück, die Rolle der Evy O’Connor, da Rachel Weisz wegen Desinteresse am Drehbuch die Zusammenarbeit abgelehnt hat.[1] Es folgten Nebenrollen in verschiedenen Kinofilmen, ehe Bello 2011 die Hauptrolle in der US-amerikanischen Fernsehserie Prime Suspect erhielt. Darin ist sie als New Yorker Polizistin zu sehen, die sich gegen ihre männlichen Kollegen bewähren muss. 2013 übernimmt sie die weibliche Hauptrolle im James Wan produzierten und von Xavier Gens Regie geführten Horror-Thriller House of Horror.[2]

Privat lebt Bello zusammen mit ihrem langjährigen Lebensgefährten Dan McDermott, Geschäftsführer bei DreamWorks TV, in Los Angeles. Gemeinsam haben sie einen Sohn, der im März 2001 geboren wurde. Ihre Hobbys sind Yoga, Ballett und Thaiboxen.

Filmografie (Auswahl)

  • 1992: Maintenance
  • 1996–1997: Das Seattle Duo (Mr. and Mrs. Smith, Fernsehserie, 13 Folgen)
  • 1997–1998: Emergency Room – Die Notaufnahme (ER, Fernsehserie, 25 Folgen)
  • 1998: Permanent Midnight – Voll auf Droge (Permanent Midnight)
  • 1999: Payback – Zahltag (Payback)
  • 2000: Sam the Man
  • 2000: Coyote Ugly
  • 2000: Traumpaare (Duets)
  • 2001: China: The Panda Adventure
  • 2002: Auto Focus
  • 2002: 100 Mile Rule
  • 2003: The Cooler – Alles auf Liebe (The Cooler)
  • 2004: Nobody’s Perfect
  • 2004: Das geheime Fenster (The Secret Window)
  • 2004: Silver City
  • 2005: Das Ende – Assault on Precinct 13
  • 2005: The Sisters
  • 2005: A History of Violence
  • 2005: The Dark
  • 2005: Thank You for Smoking
  • 2006: World Trade Center
  • 2006: Flicka – Freiheit. Freundschaft. Abenteuer. (Flicka)
  • 2007: Spiel mit der Angst (Butterfly on a Wheel)
  • 2007: Unverblümt – Nichts ist privat (Towelhead)
  • 2007: Der Jane Austen Club (The Jane Austen Book Club)
  • 2008: Das gelbe Segel (The Yellow Handkerchief)
  • 2008: Downloading Nancy
  • 2008: Die Mumie: Das Grabmal des Drachenkaisers (The Mummy: Tomb of the Dragon Emperor)
  • 2009: Pippa Lee (The Private Lives of Pippa Lee)
  • 2010: Company Men (The Company Men)
  • 2010: Kindsköpfe (Grown Ups)
  • 2010: Beautiful Boy
  • 2011: Atemlos – Gefährliche Wahrheit (Abduction)
  • 2011: Carjacked
  • 2011–2012: Prime Suspect (Fernsehserie, 13 Folgen)
  • 2012: Touch (Fernsehserie, zwei Folgen)

Auszeichnungen

Golden Globe

  • 2004: nominiert als Beste Nebendarstellerin für The Cooler – Alles auf Liebe
  • 2006: nominiert als Beste Hauptdarstellerin in einem Drama für A History of Violence

Weitere Preise

Blockbuster Entertainment Award

  • 2001: Beste Nebendarstellerin Komödie oder Romantikfilm für Coyote Ugly

Broadcast Film Critics Association Awards

  • 2006: nominiert als Beste Nebendarstellerin für A History of Violence

Fort Lauderdale International Film Festival

  • 2002: Neuer Star am Horizont

Golden Satellite Awards

  • 2004: Beste Nebendarstellerin (Drama) für The Cooler – Alles auf Liebe

New York Film Critics Circle Awards

  • 2005: Beste Nebendarstellerin für A History of Violence

Online Film Critics Society Awards

  • 2004: nominiert als Beste Nebendarstellerin für The Cooler – Alles auf Liebe

Screen Actors Guild Awards

  • 1998: Bestes Schauspielensemble in einer Drama-Serie für Emergency Room (unter anderem mit George Clooney, Anthony Edwards, Laura Innes und Julianna Margulies)
  • 2004: nominiert als Beste Nebendarstellerin für The Cooler – Alles auf Liebe

Einzelnachweise

  1. http://www.bereitsgesehen.de/vorschau/diemumie3.htm Vorschau auf Die Mumie 3
  2. Maria Bello to Enter James Wan's House of Horror, Zugriff am 3. April 2012

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 26. März 2013, 07:03 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: Sly37, SJPaine, PDD, Zombie433, Fiiiisch!, Serienfan2010, NiTenIchiRyu, Robert Kerber, Nobart, Critican.kane, Sisal13, Sk!d, L, Kam Solusar, Hubertl, Silewe, Nawgen, DerPaul, Tmid, EisfeeNRW, WikiPimpi, Stilfehler, Rybak, Old Man, STBR, Kubrick, Louis Wu, Bananensandwich, Poelzig, OCTopus, Triebtäter, AN, Flominator, Gisele-Bündchen-Fan, Daryl-Hannah-Fan, Moros, Nessiv, 3ecken1elfer, Kingofears, Elisabeth-Shue-Fan, Osiris2000, Asthma, RedBot, Tintenherz12, Johnny T, Peter200, Aka, Shoshone, ChristianErtl, Dead man’s hand, Haring, Taschenrechner, Realepikur, Zaungast, Dilerius, Zwobot, NewShrek, César. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Maria Bello hat mitgespielt in

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!
Letztendlich sind wir dem Universum egal
Liebesfilm
Regie: Michael Suscy
Letztendlich sind wir dem Universum egal Userwertung:

Produktionsjahr: 2018
Schauspieler/innen: Jacob Batalon, Justice Smith, Lucas Jade Zumann, Angourie Rice, Debby Ryan, Colin Ford, Maria Bello
Lights Out
Horrorfilm FSK 16
Regie: David F. Sandberg
Lights Out Userwertung:

Produktionsjahr: 2016
Schauspieler/innen: Teresa Palmer, Maria Bello, Alicia Vela-Bailey, Billy Burke, Emily Alyn Lind, Gabriel Bateman, Amiah Miller, Ava Cantrell, Lotta Losten, Alexander DiPersia, Maria Russell, Andi Osho, Rolando Boyce, Ariel Dupin, Elizabeth Pan
Max Steel
Science-Fiction FSK 12
Regie: Stewart Hendler
Max Steel Userwertung:

Produktionsjahr: 2015
Schauspieler/innen: Maria Bello, Andy García, Mike Doyle, Ben Winchell, Megan Hayes, Ana Villafañe, Mary Christina Brown, Tim Greene, Avis-Marie Barnes, Billy Slaughter, Brandon Larracuente, Jahnee Wallace, Brigham McNeely, Lawrence Kao, Phillip DeVona, Kaitlyn McCarthy, Allen Crowell
City of McFarland
Drama FSK 0
Regie: Niki Caro
City of McFarland Userwertung:

Produktionsjahr: 2014
Schauspieler/innen: Kevin Costner, Maria Bello, Morgan Saylor, Vincent Martella, Elsie Fisher, Daniel Moncada, Mariann Gavelo, Diana Maria Riva, Connor Weil, Catherine Toribio, Vanessa Martinez, Carlos Pratts, Ryan Gunnarson, Ben Bray, Mina Polanko, Chelsea Rendon, Essam Morsi
Die fünfte Welle
Abenteuer
Regie: J Blakeson
Die fünfte Welle Userwertung:

Produktionsjahr: 2014
Schauspieler/innen: Chloe Grace Moretz, Maika Monroe, Maria Bello, Maggie Siff, Nick Robinson, Liev Schreiber, Ron Livingston, Tony Revolori, Marc John Jefferies, Nadji Jeter, Terry Serpico, Alex Roe, Talitha Bateman, E. Roger Mitchell, Chelsea Hayes, Adrian Lockett, Gabriela Lopez
Prisoners
Thriller
Regie: Denis Villeneuve
Prisoners Userwertung:

Produktionsjahr: 2013
Schauspieler/innen: Hugh Jackman, Jake Gyllenhaal, Paul Dano, Maria Bello, Terrence Howard, Viola Davis, Melissa Leo, Dylan Minnette, King, Len Cariou
Dritte Person
Liebesfilm FSK 12
Regie: Paul Haggis
Dritte Person Userwertung:

Produktionsjahr: 2013
Schauspieler/innen: Mila Kunis, James Franco, Olivia Wilde, Liam Neeson, Kim Basinger, Adrien Brody, Maria Bello, Caroline Goodall, Moran Atias, David Harewood, Loan Chabanol, Riccardo Scamarcio, Gisella Marengo, Isabella Blake-Thomas, Emanuela Postacchini, Michael Margotta, Evangelo Bousis
Atemlos – Gefährliche Wahrheit
Actionfilm FSK 12
Regie: John Singleton
Atemlos – Gefährliche Wahrheit Userwertung:

Produktionsjahr: 2011
Schauspieler/innen: Taylor Lautner, Lily Collins, Alfred Molina, Michael Nyqvist, Sigourney Weaver, Jason Isaacs, Maria Bello, Denzel Whitaker, William Peltz, Antonique Smith, Dermot Mulroney, Elisabeth Röhm

Regie: Shawn Ku
Beautiful Boy Userwertung:

Produktionsjahr: 2010
Schauspieler/innen: Maria Bello, Michael Sheen, Alan Tudyk, Moon Bloodgood, Austin Nichols, Kyle Gallner, Meat Loaf, Bruce French, Cody Wai-Ho Lee, Deidrie Henry
Company Men
Drama FSK 12
Regie: John Wells
Company Men Userwertung:

Produktionsjahr: 2010
Schauspieler/innen: Ben Affleck, Chris Cooper, Kevin Costner, Yolande Moreau, Tommy Lee Jones, Rosemarie DeWitt, Maria Bello, Craig T. Nelson, Dana Eskelson, Patricia Kalember
Kindsköpfe
Komödie FSK 0
Regie: Dennis Dugan
Kindsköpfe Userwertung:

Produktionsjahr: 2010
Schauspieler/innen: Adam Sandler, Kevin James, Chris Rock, David Spade, Rob Schneider, Salma Hayek, Maria Bello, Maya Rudolph, Joyce Van Patten, Di Quon, Madison Riley, Jamie Chung, Ashley Loren, Steve Buscemi, Blake Clark, Tim Meadows
Pippa Lee
Drama FSK 12
Regie: Rebecca Miller
Pippa Lee Userwertung:

Produktionsjahr: 2009
Schauspieler/innen: Robin Wright Penn, Keanu Reeves, Alan Arkin, Julianne Moore, Winona Ryder, Maria Bello, Monica Bellucci, Zoe Kazan, Mike Binder, Tim Guinee, Ryan McDonald, Blake Lively
Downloading Nancy
FSK 18
Regie: Johan Renck
Downloading Nancy Userwertung:

Produktionsjahr: 2008
Schauspieler/innen: Maria Bello, Jason Patric, Rufus Sewell, Amy Brenneman, David Brown, Sunny Doench, Michael Nyqvist
Das gelbe Segel
Drama FSK 12
Regie: Udayan Prasad
Das gelbe Segel Userwertung:

Produktionsjahr: 2008
Schauspieler/innen: William Hurt, Maria Bello, Kristen Stewart, Eddie Redmayne, Emmanuel Cohn, Nurith Cohn, Veronica Russell, Rebecca Newman, Kaori Momoi
Die Mumie: Das Grabmal des Drachenkaisers
Actionfilm FSK 12
Regie: Rob Cohen
Die Mumie: Das Grabmal des Drachenkaisers Userwertung:

Produktionsjahr: 2008
Schauspieler/innen: Brendan Fraser, Jet Li, Maria Bello, Luke Ford, John Hannah, Isabella Leong, Michelle Yeoh, Anthony Wong Chau-Sang, Liam Cunningham, Russell Wong, David Calder, Jessey Meng
Der Jane Austen Club
Drama FSK 6
Regie: Robin Swicord
Der Jane Austen Club Userwertung:

Produktionsjahr: 2007
Schauspieler/innen: Kathy Baker, Maria Bello, Amy Brenneman, Emily Blunt, Maggie Grace, Hugh Dancy, Jimmy Smits, Kevin Zegers, Marc Blucas, Lynn Redgrave
Spiel mit der Angst
FSK 16
Regie: Mike Barker
Spiel mit der Angst Userwertung:

Produktionsjahr: 2007
Schauspieler/innen: Pierce Brosnan, Maria Bello, Gerard Butler, Claudette Mink, Chris Astoyan, Samantha Ferris, Emma Karwandy
Unverblümt – Nichts ist privat
FSK 12
Regie: Alan Ball
Unverblümt – Nichts ist privat Userwertung:

Produktionsjahr: 2007
Schauspieler/innen: Summer Bishil, Chris Messina, Maria Bello, Peter Macdissi, Gemmenne de la Peña, Robert Baker, Eamonn Roche, Aaron Eckhart, Carrie Preston, Chase Ellison, Irina Voronina, Cleo King, Lynn Collins, Toni Collette, Matt Letscher
Flicka – Freiheit. Freundschaft. Abenteuer.
Drama
Regie: Michael Mayer
Flicka – Freiheit. Freundschaft. Abenteuer. Userwertung:

Produktionsjahr: 2006
Schauspieler/innen: Alison Lohman, Tim McGraw, Maria Bello, Ryan Kwanten
World Trade Center
Drama FSK 12
Regie: Oliver Stone
World Trade Center Userwertung:

Produktionsjahr: 2006
Schauspieler/innen: Nicolas Cage, Michael Peña, Jay Hernandez, Armando Riesco, Jon Bernthal, Michael Shannon, Maria Bello, Maggie Gyllenhaal, Donna Murphy, Patti D'Arbanville, Stephen Dorff
A History of Violence
Thriller FSK 18
Regie: David Cronenberg
A History of Violence Userwertung:

Produktionsjahr: 2005
Schauspieler/innen: Viggo Mortensen, Maria Bello, Ed Harris, William Hurt, Ashton Holmes, Peter MacNeill, Stephen McHattie, Greg Bryk, Kyle Schmid, Sumela Kay, Gerry Quigley, Deborah Drakeford, Heidi Hayes, Aidan Devine

Regie: Arthur Allan Seidelman
The Sisters Userwertung:

Produktionsjahr: 2005
Schauspieler/innen: Elizabeth Banks, Maria Bello, Erika Christensen, Steven Culp, Tony Goldwyn, Mary Stuart Masterson, Eric McCormack, Alessandro Nivola, Chris O’Donnell, Rip Torn, Greg Foote
Thank You for Smoking
Komödie FSK 12
Regie: Jason Reitman
Thank You for Smoking Userwertung:

Produktionsjahr: 2005
Schauspieler/innen: Aaron Eckhart, Maria Bello, Cameron Bright, Adam Brody, Sam Elliott, Katie Holmes, David Koechner, Rob Lowe, William H. Macy, J. K. Simmons, Robert Duvall, Kim Dickens, Connie Ray, Todd Louiso, Marianne Muellerleile
The Dark
Horrorfilm FSK 16
Regie: John Fawcett
The Dark Userwertung:

Produktionsjahr: 2005
Schauspieler/innen: Sean Bean, Maria Bello
Das Ende – Assault on Precinct 13
FSK 16
Regie: Jean-François Richet
Das Ende – Assault on Precinct 13 Userwertung:

Produktionsjahr: 2005
Schauspieler/innen: Ethan Hawke, Laurence Fishburne, Gabriel Byrne, Brian Dennehy, Drea de Matteo, Maria Bello, John Leguizamo, Ja Rule, Aisha Hinds, Matt Craven, Kim Coates, Peter Bryant, Dorian Harewood
Das geheime Fenster
Thriller FSK 16
Regie: David Koepp
Das geheime Fenster Userwertung:

Produktionsjahr: 2004
Schauspieler/innen: Johnny Depp, John Turturro, Maria Bello, Charles S. Dutton, Timothy Hutton, Len Cariou
Silver City
FSK 12
Regie: John Sayles
Silver City Userwertung:

Produktionsjahr: 2004
Schauspieler/innen: Chris Cooper, Richard Dreyfuss, Danny Huston, Michael Murphy, Kris Kristofferson, Daryl Hannah, Thora Birch, James Gammon, Sal Lopez, Alma Delfina, Tim Roth, Mary Kay Place, Charles Mitchell, Maria Bello, Roslyn Washington, Billy Zane, Miguel Ferrer
The Cooler – Alles auf Liebe
Drama FSK 16
Regie: Wayne Kramer
The Cooler – Alles auf Liebe Userwertung:

Produktionsjahr: 2003
Schauspieler/innen: William H. Macy, Alec Baldwin, Maria Bello, Shawn Hatosy, Ron Livingston, Paul Sorvino, Estella Warren, Arthur J. Nascarella, Joey Fatone, M. C. Gainey, Ellen Greene
Auto Focus
Drama FSK 16
Regie: Paul Schrader
Auto Focus Userwertung:

Produktionsjahr: 2002
Schauspieler/innen: Greg Kinnear, Willem Dafoe, Rita Wilson, Maria Bello, Ron Leibman, Bruce Solomon, Michael E. Rodgers, Kurt Fuller, Christopher Neiman, Lyle Kanouse, Donnamarie Recco, Ed Begley Jr., Michael McKean, Cheryl Lynn Bowers, Kevin Kilner, John Kapelos, Catherine Dent
Coyote Ugly
Liebesfilm FSK 6
Regie: David McNally
Coyote Ugly Userwertung:

Produktionsjahr: 2000
Schauspieler/innen: Piper Perabo, Adam Garcia, John Goodman, Maria Bello, Izabella Miko, Tyra Banks, Bridget Moynahan, Melanie Lynskey
Traumpaare
Komödie FSK 12
Regie: Bruce Paltrow
Traumpaare Userwertung:

Produktionsjahr: 2000
Schauspieler/innen: Maria Bello, Andre Braugher, Paul Giamatti, Huey Lewis, Gwyneth Paltrow, Scott Speedman, Lochlyn Munro, Carol Alexander, Michael Rogers, Marian Seldes, Kiersten Warren, Angie Dickinson
Payback – Zahltag
Actionfilm FSK 16
Regie: Brian Helgeland
Payback – Zahltag Userwertung:

Produktionsjahr: 1999
Schauspieler/innen: Mel Gibson, Gregg Henry, Maria Bello, David Paymer, Bill Duke, Jack Conley, Deborah Kara Unger, William Devane, Lucy Liu, Kris Kristofferson, James Coburn, John Glover

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!