Schauspieler/in

Margot Busse

* 01.09.1944 - Zeppernick-Wendgräben

Über Margot Busse

Margot Busse

Margot Busse (* 1. September 1944 in Zeppernick-Wendgräben) ist eine deutsche Schauspielerin, die in zahlreichen DDR-(Fernseh-)Filmen mitspielte.

Leben

Über Herkunft, Familie, Ausbildung und weiterer Lebensweg ist trotz ihrer zahlreichen Filme bisher nichts bekannt.

Filmografie

  • 1963: Karbid und Sauerampfer
  • 1966: columbus 64
  • 1971: Dornröschen
  • 1971: Männer ohne Bart
  • 1972: Der Mann, der nach der Oma kam
  • 1972: Laut und leise ist die Liebe
  • 1976: Heimkehr in ein fremdes Land (TV-Serie)
  • 1977: Die seltsame Reise des Alois Fingerlein
  • 1979: Nicki
  • 1980: Ja, so ein Mann bin ich!
  • 1980: Polizeiruf 110: Zeugen gesucht (TV-Reihe)
  • 1981: Unser Mann ist König (TV-Serie)
  • 1981: Pugowitza
  • 1982: Der blaue Oskar
  • 1982: Hotel Polan und seine Gäste (TV-Serie)
  • 1982: Schöne Aussichten
  • 1982: Familie Rechlin
  • 1982: Woll’n wir tauschen?
  • 1982: Der Staatsanwalt hat das Wort: Hoffnung für Anna
  • 1983: Märkische Chronik
  • 1983: Ich bin nicht Don Quichote

|

  • 1983: Bühne frei (TV-Serie)
  • 1983: Berühmte Ärzte der Charité: Die dunklen Jahre
  • 1984: Das Puppenheim in Pinnow
  • 1984: Lebenszeichen
  • 1984: Mit vierzig hat man noch Träume
  • 1984: Polizeiruf 110: Inklusive Risiko (TV-Reihe)
  • 1984: Der Staatsanwalt hat das Wort: Ein leeres Haus
  • 1985: Polizeiruf 110: Verführung (TV-Reihe)
  • 1985/86: Schauspielereien (TV-Serie)
  • 1986: Rund um die Uhr (TV-Serie)
  • 1987: Glück hat seine Zeit …
  • 1988: Schwingungen: Szenische Reportage
  • 1988: Bei Neuhaus zu Haus (TV-Serie)
  • 1989: Polizeiruf 110: Variante Tramper (TV-Reihe)
  • 1990: Gänsehaut
  • 1990: Polizeiruf 110: Falscher Jasmin (TV-Reihe)
  • 1990: Die Liebesfalle
  • 1990: Die Wirtin, das Biest und andere Liebesspiele
  • 1990: Der Staatsanwalt hat das Wort: Küsse und Schläge

Weblinks

  • Margot Busse bei moviepilot.de
  • Margot Busse bei filmportal.de

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 19. Oktober 2012, 10:10 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: Gerd486, Paulae, FA2010, RonMeier, P A, Pelz. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Margot Busse hat mitgespielt in

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!
FSK 0
Regie: Vera Loebner
Familie Rechlin Userwertung:

Produktionsjahr: 1981
Schauspieler/innen: Gerry Wolff, Marianne Wünscher, Adolf Peter Hoffmann, Frank Lienert, Katrin Saß, Peter Welz, Renate Reinecke, Holger Mahlich, Margot Busse
Der Mann, der nach der Oma kam

Regie: Roland Oehme
Der Mann, der nach der Oma kam Userwertung:

Produktionsjahr: 1972
Schauspieler/innen: Winfried Glatzeder, Rolf Herricht, Marita Böhme, Katrin Martin, Rolf Kuhlbach, Herbert Köfer, Marianne Wünscher, Harald Wandel, Margot Busse, Ilse Voigt, Fred Delmare, Agnes Kraus, Angela Brunner, Senta Bonacker, Wolfgang Greese, Carmen-Maja Antoni, Jochen Thomas
Dornröschen
Märchenfilm
Regie: Walter Beck
Dornröschen Userwertung:

Produktionsjahr: 1971
Schauspieler/innen: Juliane Korén, Burkhard Mann, Helmut Schreiber, Evamaria Heyse, Dorothea Garlin, Angela Brunner, Gerlinde Leider, Karin Gundermann, Margot Busse, Theresia Wider, Renate Michel, Renate-Catharina Schroff, Verena Grimm, Sonja Hörbing, Brigitte Krause, Barbara Dittus, Vera Oelschlegel
Karbid und Sauerampfer
FSK 16
Regie: Frank Beyer
Karbid und Sauerampfer Userwertung:

Produktionsjahr: 1963
Schauspieler/innen: Erwin Geschonneck, Marita Böhme, Manja Behrens, Margot Busse, Rudolf Asmus, Hans-Dieter Schlegel, Fred Delmare, Bruno Carstens, Alexei Presnezow, Leonid Swetlow, Werner Möhring, Peter Dommisch, Fred Ludwig, Günter Rüger, Fritz Diez, Jochen Thomas, Elsa Grube-Deister

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!